Fans reichen Klage gegen Genshin Impact ein, weil sie unglücklich über einen Skill sind

Unglückliche Fans reichen Klage gegen Genshin Impact ein, weil die Fähigkeiten von zwei bestimmten Charakteren nicht zusammen funktionieren. MeinMMO schildert euch, was genau los ist und wie es dazu kam.

Um welche Charaktere und Skills geht es? Es geht um die Skills von den Charakteren namens Raiden Shogun und Beidou. Raiden Shogun kam im September als neuer Charakter in Genshin Impact und ihre Skill-Beschreibungen waren nicht eindeutig für viele Spieler.

Alle gingen davon aus, dass Raiden Shogun und Beidou mit ihren Spezialfähigkeiten gut zusammenpassen. Auch Beta-Tester leakten vorher, dass beide Spezialfähigkeiten miteinander funktionieren. Nach Release von Raiden Shogun war dem aber nicht mehr so.

genshin-impact-beidou-klage
Es geht um die Fähigkeit „Donnerschild“ innerhalb von Beidous Spezialfähigkeit.

Die Fähigkeit „Donnerschild“ sagt nämlich aus: „Erschafft bei Treffern mit Standardangriffen und heftigen Schlägen einen Kettenblitz, der zwischen den Gegnern umherspringt (…)“. Wechselt ihr nach dem Wirken dieser Fähigkeit in einen anderen Charakter, bleibt der Kettenblitz erhalten und verursacht zusätzlich Schaden, wenn ihr mit Attacken trefft.

Auch die Beschreibung von der Spezialfähigkeit von Raiden Shogun spricht von: „In diesem Zustand greift Shogun Raiden mit einem Katana an und verursacht mit Standardangriffen, heftigen Schlägen (…) Elektro-Schaden (…)“. Weiterhin heißt es in dem Skill, dass genau dieser Schaden als Spezialfähigkeitsschaden gilt.

Zusammen mit der ursprünglichen Sternbild-Beschreibung „Verringert (…), wenn die Standardangriffe, heftigen Schläge (…) Gegner treffen. (…)“ sind viele davon ausgegangen, dass die Fähigkeit mit Beidou funktioniert. Die Formulierung sei die gleiche, wie bei Beidous Fähigkeit.

Diese Sternbild-Beschreibung wurde nach dem Release von Raiden Shogun angepasst zu: „Verringert (…), wenn die Angriffe mit Spezialfähigkeitsschaden von Shogun Raiden Gegner treffen. (…)“, um die Verwirrung zu beseitigen.

Wütende und enttäuschte Fans reichen Klage ein

Erbost über diese Änderung und dass die Charaktere nicht zusammen funktionieren, reichen mindestens zwei Fans eine Klage gegenüber miHoYo, den Machern von Genshin Impact, ein. In dem Beitrag eines Forums schreibt einer der beiden, dass er Klage gegen miHoYo eingereicht hat und zeigt ebenfalls ein Screenshot eines Online-Gerichtsportals (via NGA.CN).

Der Zweite postet im offiziellen chinesischen miHoYo-Forum auch eine Beschwerde über die beiden Charaktere und mit einem Foto von seinem User-Namen neben einer Anwaltslizenz (via bbs.mihoyo).

Was sagt die Community? Die Community ist auch nicht erfreut über die ganze Angelegenheit. Genshin Impact selbst, hat im offiziellen Forum auch noch mal die Fähigkeit von Raiden Shogun erläutert (via HoYoLAB). Darunter tummeln sich unzufriedene Spieler:

WARUM löst Beidous Spezialfähigkeit nicht bei ihrer (Raiden Shoguns) Spezialfähigkeit aus? Das ist das Dümmste, dass ihr je gemacht habt. Ich hoffe wirklich, ihr behebt das.

Orion63

damiJESUS fordert:

Hallo Mihoyo, können Leute, die Raiden und Beidou zusammen spielen wollten, eine Rückerstattung bekommen? Danke

Auch Userin Ophelia_Dusk ist der Meinung:

Wirklich??? Ihr released eine Elektro Supporter+Batterie (Raiden Shogun) und der Main-Off-Field Elektro-DPS (Beidou), der davon profitieren würde ist nicht kompatibel??? Absolute s*** show von mihoyo. Behebt das

Warum ist so was ein großes Problem? Geld und Gacha. Viele sind aufgrund der ursprünglichen Beschreibung und den Leaks davon ausgegangen, dass sich Beidou und Raiden Shogun auf jeden Fall super ergänzen würden. Nur deswegen hätten sie an Raiden Shoguns Banner gezogen.

Dadurch, dass man mit Pech über 200 Euro an einem Banner ausgeben muss, um den passenden Charakter zu ziehen, sind viele sparsam mit ihrem wertvollen Urgestein. Urgestein ist die Ingame-Währung um an Bannern zu ziehen, die ihr auch durch Events und Quests kostenlos vom Spiel bekommt. Denn ist das Urgestein aufgebraucht, greifen viele ins Portemonnaie für ganz bestimmte Charakter-Kombinationen.

So auch bei Raiden Shogun. Gerade diese Spieler fühlen sich von Genshin Impact betrogen und veräppelt.

Was denkt ihr über die ganze Sache? Haben die Genshin Impact Spieler unter euch auch erst gedacht, dass die beiden harmonieren? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Genshin Impact: FAQ zum Gacha-System – Wie Pay2Win ist es wirklich?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pentagram

Ich habe Baal nicht (dafür eine Lvl 90 Beidou auf C4 im Main Team) und verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz, was das Problem ist.

Wenn ich das richtig verstehe, dann ist das Problem, dass Beidou’s Kettenblitze (die bei Standard- und heftigen Schlägen zusätzliche Elektroschaden austeilen, auch wen Beidou passiv im Team ist) und Balls Elemental Burst (wo alle ihre Angriffe Elektroschaden machen) nicht kompatibel sind?
Also simple gesprochen, dass Baal Beidou’s Kettenblitze nicht nutzen kann, um doppelten Elektroschaden zu machen?

Wie doof ist das bitte? Das ist nicht wofür man Beidou’s Kettenblitze einsetzt.
Du setzt Beidous Ulti mit mit Klee, oder Yanfei oder Yoimiya’s Elemental Skill ein, damit jeder ihrer angriffe Überladung erzeugt und somit mehr Schaden machen…

Oder eine auf physischen Schaden gebaute Rosario oder Eula:
Beidou’s Ulti, deren Elemtal Skill und dann machen deren physische Angriffe dank Supraleiter noch mehr Schaden. Und weil die Elemental Skills der beiden einen CD haben, der zur Wirkungsdauer von Supraleiter passt, kann man das während eines ultis von Beidou sogar öfters machen.

Zuletzt bearbeitet vor 27 Tagen von Pentagram
Bloodshade1309

Ich hätte mich gewundert, wenn die beiden miteinander funktionieren, weil in Raidens burst drinnsteht, dass ihre normalen angriffe als elemental burst gezählt werden.

Riordian123

Die Skillbeschreibung wurde nachträglich angepasst.

Einerseits finde ich es auch Schade, dass Xinquis Ulit funktioniert aber Beidous nicht. Allerdings kann ich das Geheule dennoch nicht ganz nachvollziehen, da Beidou auch so ein guter Support ist.

H.O.T-Forever

ist echt heftig wie manche abgehen, meine frau wollte auch die komb spielen. Aber als es nicht klappte dachte man sich : okay schade geht nicht.

Rubina980

Mich hat das auch total geärgert. Habe C2 Beidou auf LV 20 und wollte sie extra für Baal richtig schön hochziehen. Hab auch gute Artefakte für Elektro Main DPS und Support. Die beiden wären wirklich ein gutes Team gewesen. Zumal es ja vorher ein Event gab, bei dem man sich Beidou erspielen konnte.
Kann mir gut vorstellen, dass es irgendwo in den AGB oder wo auch immer steht, das Mihoyo nach Belieben einen Charakter stärker oder schwächer machen, oder allgemein verändern kann. Deswegen wird die Klage auch nicht durchkommen. Warum man aber gerade Elektro nerft, das von allen Elementen am schwächsten ist weil es nicht critten kann (in Reaktionen) und gerade der Banner rausgekommen ist…. Das verstehe ich beim besten Willen nicht.

Scaver

Wie dumm muss man sein, aufgrund von Beta Informationen VOR dem Release Geld raus zu hauen!
Zumal man auch rechtlich keinen Anspruch darauf hat, dass ein Charakter bleibt, wie er mal verkauft wurde. Zumindest nicht, wenn in den AGB dieses Recht vorbehalten wird und das wird es eigentlich immer.
Denke nicht, dass die Klage auch nur die geringste Chance hat, auch nicht in China. Sonst gäbe es künftig Fluten von Klagen, wenn etwas zum Release nicht 100% so ist, wie man es in ner Beta gesehen hat bzw. es geleakt wurde.

Rubina980

Wenn es wirklich nur um falsche Informationen durch Leaks gehen würde, dann würde ich dir Recht geben. Aber selbst auf unseren Servern war für einige Zeit die Beschreibung falsch. Ich erinnere mich gerade nicht daran ob es sich nur um wenige Stunden nach dem Release von Shogun Raidens Banner handelte, oder gar um Tage, aber wir wurden nachträglich mit einer In-game Nachricht über eine Änderung der Beschreibung informiert. Baal hatte den größten Hype seit langem, daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Spieler direkt nach dem Update gezogen haben. Und ihre Enttäuschung kann ich nachvollziehen. Sie haben so gesehen für eine Leistung bezahlt, die im Nachhinein geändert wurde.

JennyH

In China ist man sowiso Anti-Gaming gerade würde mich nicht wundern, wenn der Richter sich dem anpasst und auch streng gegenüber dem Studio ist.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von JennyH
Mmm

Also die Leute sind selber schuld wenn die 100er von Euro in so eine Figur versengen und dann nachher enttäuscht sind das das nicht klappt . Oder in die Firma ich hab das game allerhöchstens ca 1 stunde gespielt und gemerkt das gacha System ist nur Geldgiererei .gott sei dank kein geld investiert und die bekommen auch nichts von mir

Aya

hmm kann interessant werden. Da man Echtgeld für die Nutzung der Figuren ausgibt, muss miHoYo schon aufpassen

Scaver

Auf was?
Habe sie irgendwann gesagt, dass es geht? Nein haben sie nicht. Das haben die Spieler nur gedacht. Damit ist es nie Vertragsbestandteil geworden und miHoYo hat rechtlich eigentlich nichts zu befürchten.
Zudem hat eigentlich jedes Spiel eine Vorbehaltsklausel in den AGB, dass den Entwicklern das Recht einräumt, Spielinhalte auch nachträglich verändern zu dürfen.
So ein Passus ist grundsätzlich rechtlich legitim und nicht angreifbar.

Marco

Zur Erklärung für manche hier: Beidou ist ultra stark, wenn man sie nur für die Spezialfähigkeit benutzt. Ihr Problem ist, dass sie ohne Fishl fast nie die Spezialfähigkeit nutzen kann. Mit Fishl in der Gruppe verliert man aber auch etwas Potential. Wenn man sich mit Beidou beschäftigt hat, weiß man, dass Shogun genau dieses Problem beheben würde und gleichzeitig Beidous Spezialfähigkeit verstärken kann. Deswegen sind die “missverständlichen” Beschreibungen auch für viele Personen etwas wie Betrug, weil sie Shogun von Anfang an als Lösung für Beidous Problem gesehen haben.
Die Klage könnte innerhalb Chinas tatsächlich Erfolg haben. Bin gespannt. Meine Freude wäre riesig, wenn sie das wieder ändern. So OP wie Zhongli wird sie deswegen nämlich trotzdem nicht.

Scaver

Es kann kein Betrug sein, wenn der Entwickler nie vor hatte, es so zu bringen und auch nie damit geworben hat.
Ein Rechtsanspruch würde nur nach eine verbindlichen Zusage entstehen, ist hier aber definitiv nicht der Fall.

Aya

Falsch! Ein Rechtsanspruch besteht auch wenn es nicht explizit ausgeschlossen wird. Wenn es nur mit Beidou nicht funktioniert, hätten sie es erwähnen müssen. Bestenfalls zählt es als Mangel und schlimmstenfalls als arglistige Täuschung. Vergiss bitte nicht, man erwirbt hier die Nutzungsrechte an einem Produkt und das ganze kann sogar bis zu mehreren 1000€ kosten. Also alles andere als Kleingeld.
Und das mit AGBs ist so ne Sache, das Spiel ist ab 12 Jahren. Das bedeutet beschränkt geschäftsfähig. Dann kommt noch Glücksspiel, das ja eigentlich ja erst ab 18 erlaubt ist.
Lange Rede kurzer Sinn…im grunde entscheidet nicht die AGB sondern der Richter…

Cron

Ich habe selber eine C1 Baal und bin super Happy mit dem Charakter. Sie ist absolut stark und braucht mit Sicherheit keinen Buff. Allerdings wäre die Kombination von z.B. Beidou, Baal, Hydro Enabler (z.B. Mona), Heal/Shielder einfach eine wirklich starke Kombination, die das Elektro Element auf die Ebene hebt, wo es hin muss. Endlich weg von den Vape/Melt Combs. Genau genommen kann, man die beiden auch jetzt zusammen spielen. Es erfordert aber wirklich ein abgestimmtes Set Up, damit Beidous Burst in den paar Sekunden läuft wo Baals Burst auf CD ist. Mit Mona als Main-DPS, da Elektro im Moment fast nur mit Elektro Charged wirklich effektiv ist. Ich hoffe allerdings Mihoyo lenkt endlich ein :). Wäre für alle eine Win-Win Situation. Aber wie gesagt Baal hat auch genügend alternativ Teams!

Hyyga

Mir tut das Gericht leid, das die Klage überprüfen muss. Denke, die haben andere Fälle, die dringlicher sind…
Ich selbst habe nie drüber nachgedacht, weil ich keine Baal habe.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Hyyga
Irina Moritz

Ich schwanke zwischen Mitleid und Schmunzeln ^^”
Das Gerichtsverfahren zwischen Epic und Apple war schon stellenweise unfreiwillig komisch, wenn im Gerichtssaal z.B. ausführlich über die Banane aus Fortnite diskutiert wurde… ^^””””

Rubina980

Davon hab ich nichts mitbekommen. Klingt aber mega lustig. Kannst du mehr darüber erzählen, oder was verlinken?

Irina Moritz

Gerne, hier 😀

The Verge
iMore

Es ging unter anderem darum, dass die Banane eigentlich nackt ist und deswegen nicht im Gerichtssaal erscheinen darf.

Hyyga

ohje xD… klingt schon amüsant.
fand die Anhörung von Facebook und Google zb auch richtig weird.

Cloud Stirfe

Wird nichts bringen mit der Klage das ist so Lächlich als, wenn in China Sacke Reis umfallen würden.

Das Beidou und Ei nicht Fuktion wussten man schon 2 Tag nach Rls des Banners.

Die Klage wird mit hoher Sicherheit ablehnet.

kraeuschen

Ich habe es jetzt mehrfach versucht zu verstehen, aber ich raffs ned. Was hat die Textaenderung mit Beidou zu tun? Da stand vorher was von Attacken von Raiden Shogun und jetzt ists halt nur Spezialfaehigkeitsschaden von Raiden Shogun.

Daraus kann ich jetzt nicht herleiten, dass da was mit Beidou triggert. Vorher nicht und jetzt auch nicht.

Wenn Betatester und Leaks was anderes behauptet haben, dann sollen sie halt die Betatester und Leaker verklagen.

ToastAzazine

Bei Beidous Burst steht, dass der Effekt durch normal und charged attacks ausgelöst wird.

Bei Raidens C6 stand, dass durch normal und charged attacks der Cooldown von Teammates verringert wird.

Und da das gleich formuliert war, sieht man doch, oder? (kp ob das auch im Deutschen auch so war, weil ich auf Englisch spiele)

kraeuschen

Also das Problem ist das bei Beidou steht ‘… attacks hit’ anstatt ‘attacks dmg’. Die Textpassagen sind ja noch gleich. Das das verwirrend ist verstehe ich.

D.h. man kann Beidous Ult zuenden und auf Baal wechseln und triggert solange Blitze, bis zu dem Moment, wo man Baals Ult auch zuendet? Man muss beide Ults quasi nacheinander timen?

Ratte

Lächerlich xD wie groß bitte ist die Anzahl der beidou Spieler ? Diese 5% aller Genshin Spieler beschweren sich das ein absolut geil spielbarer char mit dritt klassigen char nicht geht ? Was ist dabei dann Baal in anderes Team zu stecken fertig

kraeuschen

Ich spiele Beidou, weil Fischl immer gleich umkippt. Lisa mag ich nicht. Sara haette ich noch im Angebot aber die ist erst Lvl 20. Der Traveller waere noch ne Option.

Pentagram

Drittklassiger Charakter? Beidou?
Reden wir vom selben Charakter? Meine Beidou ist übelst mächtig.

Alex

Ich hab raiden und wollte sie nicht mal, die versauert auf der Ersatzbank neben Xiao, Ayayaka, Kazuha und Childe. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Rubina980

Bin gar ned neidisch oder so…

Aldalindo

Naja immer dieses rumgetrickse auch noch das letzte bissle dmg aus einer Kombi zu kitzeln , damit manche Gegner dann 2 sec schneller liegen…und dann diese Klage..sorry leutz das wird nichts…in der Beschreibung von Raiden steht doch auch, das die Effekte der Burst NUR bei ihr wirken und alles andere überschreiben…tja und wer sich auf leakvid verlässt 😛

Algenhirn

Damit ist aber der Electro Schaden Ihres Katanas gemeint. Wäre ja auch fies wenn Ihr Burst aufeinmal Pyro damage macht mit C6 Bennet.
Ich würde aber auch prinzipiell von der Formulierung der Talente her davon ausgehen das die beiden kompatibel sind.

Wolve In The Wall

Spiele nicht mit Beidou, daher bin ich von dem Problem nicht betroffen.
Grundsätzlich bin ich bei Genshin auch iwie sehr oberflähclich und ziehe Charaktere nach den Kriterien “Optik/Design & Gameplay” – die Truppenkompatibilität spielt für mich gar keine Rolle. 😅
Die Enttäuschung und Verärgerung kann ich nachvollziehen, aber ob das für eine Klage reicht wage ich irgendwie zu bezweifeln. Genshin ist ja nicht das einzige Spiel, dass Fähigkeiten nachträglich ändert/verstärkt/schwächt – da kann man ja auch nicht jedes Mal klagen oder kam einfach nur noch nie jemand auf die Idee? 🤔

luriup

Meine Beidou ist nur auf der Level 20 Ersatzbank,
daher ist es mir egal ob ihr Ultimate bei Raiden wirkt oder nicht.
Das andere Spieler darüber nicht erfreut sind,
kann ich aber nachvollziehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x