Fallout 76 hat schon im Juli Release, wenn man diesen Leaks glaubt

Bethesda hat mit Fallout 76 einen neuen Fallout-Teil angekündigt und das Internet geht steil. Durch einen Fehler bei einem Online-Händler ist nun das vermeintliche Erscheinungsdatum bekannt geworden. Kommt Fallout 76 wirklich so früh?

Britische Amazon-Seite leakt Release-Datum von Fallout 76: Fallout 76 ist im Sortiment des britischen Ablegers von Amazon erhältlich. Für eine Kurze Zeit stand dort als Erscheinungsdatum der 31. Juli 2018. Mittlerweile wurde dieser Fehler behoben und es ist kein Datum mehr zu finden.

Fallout 76 hat schon im Juli Release, wenn man diesem Leak glaubt

Dieses vermeintliche Release-Datum von Fallout 76 wurde wieder entfernt.

Ein unscharfes Foto bietet mehr Grund zur Spekulation: Kurz nach dem Leak ist auf Reddit ein Foto aufgetaucht, das den 31. Juli 2018 als Erscheinungsdatum noch einmal bestätigt. Auf dem Bild ist durch die Unschärfe nicht viel zu erkennen, die Zahlen 07, 31 und 18 sind jedoch noch lesbar.

Mehr zum Thema
Fallout 76: Alles, was wir zu Vault 76 und seiner Geschichte wissen

Die Aufnahme stammt angeblich aus dem Material, das für das Marketing an ein Geschäft geliefert wurde und fand so seinen Weg zu Reddit. Das Bild scheint zu bestätigen, dass das Datum korrekt ist und dass es sich wirklich um einen Leak, nicht um einen Fehler handelt. Es ist auffällig, dass zwei, kurz aufeinanderfolgende Leaks, das gleiche Datum preisgeben.

fallout-76-release_leak reddit

Bethesda macht bereits ordentlich Werbung: Der 31. Juli klingt für die kurze Zeit seit der Ankündigung von Fallout 76 nach einem sehr kurzfristigen Datum. Allerdings hat sich Bethesda schon um viel Werbung gekümmert.

Bethesda hat für die Promo um Fallout 76 drei komplette Hotel-Türme nur für Werbezwecke gemietet. Der Hype, der aufgebaut wird, spricht dafür, dass das Spiel bald erscheinen könnte.

fallout_76_hotel_figueroa

Genauere Infos gibt es zur Pressekonferenz auf der E3: Ob das Datum noch bestätigt wird, oder ob es sich doch nur um einen Fehler handelt, werdet Ihr vermutlich auf der E3 erfahren können. Bethesda gibt am 11. Juni um 3:30 nachts eine Pressekonferenz, in der auch Fallout 76 thematisiert wird.

Mehr zum Thema
Bethesda auf der E3 2018: Schaut Euch jetzt die möglichen Highlights an

Fallout 76 soll angeblich ein klassisches Fallout-RPG werden, dem der Online-Modus nichts an Spielspaß raubt. Die Diskussion um den Spielstil von Fallout 76 zieht jedoch eine hitzige Debatte nach sich.

Was haltet Ihr davon? Haltet Ihr den 31. Juli für realistisch und angebracht? Habt Ihr lange genug gewartet, oder wartet Ihr lieber noch etwas länger für ein fertiges Spiel? Schreibt uns einen Kommentar!

Autor(in)
Quelle(n): gamepropress-start
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.