E3 2018: Auf 3 Hoteltürmen macht Bethesda groß Werbung für Fallout 76

Im Vorfeld zur E3 2018 facht Bethesda den Hype um Fallout 76 weiter an und scheut dabei keine Kosten. Die Türme des Hotels Figueroa werden als Leinwand für ein gewaltiges „Fallout 76“-Artwork verwendet. 

Noch ist über Bethesdas neues Spiel nicht viel bekannt und die Fans klammern sich an jedes neue Bild und jeden neuen Fetzen Info.

Fallout76-Armband

Wird es nur Multiplayer sein? Wird es eine gute Story haben? Die E3-2018-Konferenz soll bald mehr Klarheit bringen.

Sicher ist bis jetzt nur, dass es über ein riesiges Marketing-Budget verfügt und keinesfalls nur ein kleiner Ableger ist.

Markenzeichen von Los Angeles

Figueroa? Kann man das essen? Das Hotel Figueroa ist eines der Markenzeichen von Los Angeles, wo die E3-Messe nächste Woche stattfinden wird.

Die drei Türme des Hotels bieten mit ihren blanken Wänden eine ausgezeichnete Werbefläche, die von Spielentwicklern, Filmstudios und anderen großen Firmen oft und gerne genutzt wird.

So haben sich in der Vergangenheit auch EA und RockStar dieser Werbemöglichkeit bedient für Spiele wie Star Wars: Battlefront 2 oder GTA V.

hotel werbung star wars battlefront 2

Hat Bethesda das nicht schon mal gemacht? Es ist nicht das erste Mal, das Bethesda sich der Werbefläche des Hotels bedient. Ein riesiges Artwork von Skyrim wurde 2011 an die Wände der Gebäude gezeichnet.

Bethesda hat sogar ein „Making Of“-Video von dem sehr beeindruckenden Prozess veröffentlicht:

Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass auch Fallout 76 einsolches Video erhalten wird.

Marketing ist nicht billig

Was bedeutet das für Fallout 76? In erster Linie bedeutet es, dass Fallout 76 kein „unbedeutender Ableger“ sein wird, wie es von einigen Fans bis jetzt befürchtet wurde.

Die Kosten für das Marketing von großen Gaming-Titeln gehen in den Millionen-Bereich und große, gut sichtbare Werbeflächen wie die vom Hotel Figueroa kosten extrem viel Geld.

fallout-76

Wenn Bethesda also bereit ist, das nötige Kleingeld auszugeben, um diese Werbefläche zu mieten, werden sie ebenso hohe Einnahmen von dem Verkauf des Spiels erwarten.

Es stellt Fallout 76 auf dieselbe Stufe mit Skyrim und man kann daraus schließen, dass das Budget für das Spiel sehr hoch sein dürfte.


Den Teaser-Trailer zu Fallout 76 könnt ihr hier anschauen:

Seht hier den Teaser-Trailer zu Fallout 76, angeblich ein Online-Spiel

Autor(in)
Quelle(n): vg247Quora
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.