Europa wischt mit Korea den Boden auf – Verkehrte Welt bei den LoL Worlds 2020

Bei den LoL Worlds 2020 hat G2 Esports im Viertelfinale die Koreaner von Gen G. mit 3-0 geschlagen. Dabei ruhten die Augen auf dem Dänen Rasmus „Caps“ Winther. Der konnte im Match 2 sogar „Mejai’s Soulstealer“ voll aufleveln – das ist so ziemlich die Höchststrafe in der League of Legends.

Das war das Match: Es war das 4. und letzte Viertelfinale in den LoL Worlds 2020. Vor dem Match waren alle anderen Teams aus den USA und Europa ausgeschieden, nur noch G2 Esports war im Turnier. G2 Esports ist mit Abstand das Beste, was Europa zu bieten hat:

  • Midlaner Caps (20) war bis 2018 der Star von Fnatic und gilt als bester Midlaner außerhalb von Asien. Man nannte ihn zum Karrierebeginn bereits „Baby Faker“
  • Perkz (22) ist eigentlich selbst Midlaner, ist aber auf die Botlane gewechselt, um Platz für Caps zu schaffen. Er ist wahnsinnig ehrgeizig und ordnet alles dem Ziel unter, Weltmeister in LoL zu werden
Perkz-Caps-1140x445
Perkz (rechts) und sein Partner Caps. Auf ihnen ruht die Hoffnung von Europa.

Sie traten gegen die Koreaner von Gen G. an. Das Team ist um den erfahrenen ADC Ruler (21) und seinen Support Life (23) gebaut. Die gelten als starke Botlane. Gen G. konnte in der Qualifikation SKT 1, das Team um Faker, ausschalten.

Midlaner Caps in Bestform:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

So lief das Match: Das Match wurde klar durch die besseren Teamfights von G2 Esports entschieden. Hier konnte sich vor allem der Midlaner Caps auszeichnen. Caps spielte insgesamt eine überragende Serie:

  • In Match 1 war er auf Twisted Fate unterwegs und spielte 4-1-11, während Perkz auf Jhin mit 6-1-6 brillierte
  • In Match 2 spielte Caps dann Sylas und holte hier 11-0-11. Er konnte sogar das Item „Mejai’s Soulstealer“ voll aufleveln. Das ist so ziemlich eine Höchststrafe für den Gegner, denn das Item wird nur so stark, wenn man Kills sammelt, ohne dabei zu sterben.
  • In Match 3 spielte Caps dann 6-3-13 auf Sylas – auch das eine starke Leistung

Die reine Feuerkraft von Caps war in dem Match einfach zu viel für Gen G., die in Teamfights immer wieder verloren. Kritik machte sich nach dem Match bei Gen G. an Jungler „Clid“ und dem Midlaner „Bdd“ fest. Die sonst starke Botlane spielte überwiegend solide, konnte aber auch nichts an den klaren Ergebnissen ändern.

LoL-Wunder-e1568710166234-1140x445
Wunder ist der Top-Laner von G2 Esport. Er fordert schon Mal, dass G2 schnell siegt, weil er noch in WoW raiden muss.

G2 Esports wirkte auf allen Positionen präsent und eingespielt. Supporter Mikyx schien 2019 noch wie der Schwachpunkt des Teams, der spielt 2020 eine starke WM. Jungler Jankos und der WoW-Superfan und Toplaner Wunder funktionieren auf ihren Positionen hervorragend und erfüllen ihre Rollen.

Sogar aus einer chaotischen Situation im Rückzug machte Caps einen Triumph:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Das passierte nach dem Match:

Ein Highlight kam nach dem Match, da drohte Top-Laner Wunder kurz damit, Caps in den Pool zu werfen. Eine Show für die Fans. G2 Esports gilt so als das Team, das echt jeden Quatsch mitmacht.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Dazu passen auch die Interviews. Nach dem Match sagte Wunder: Er hätte eigentlich gar nicht auftauchen müssen, Caps hätte eh ein 1vs9 gespielt (via twitter).

Botlaner Perkz hatte einiges zu sagen, der strotzt vor Selbstvertrauen:

Laut ihm ist G2 dieses Jahr als Einheit viel besser, man wartet nun aufeinander und nimmt Rücksicht – nicht viel, aber immerhin ein bisschen. Letztes Jahr habe es sich eher angefühlt, als habe man viel Glück gehabt, 2020 fühle man sich stärker (via inven).

Besonders beeindruckend wirkt Caps in diesem Zusammenschnitt aus Korea:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

So geht’s weiter: G2 Esports trifft im Halbfinale auf DAMWON Gaming. Die haben ihr Viertelfinale ebenfalls 3-0 souverän gewonnen. Das wird für beide Teams jetzt ein Check, wie stark man wirklich ist. Im Finale warten dann Chinesen, entweder Top Esports oder Suning.

Bei G2 Esports scheint man sich schon auf das Duell gegen DAMWON Gaming zu freuen:

  • Supporter Mikyx freut sich auf ein Kräftemessen mit Beryl, der sei ein verdammt starker Supporter
  • Perkz konzentriert sich auf Aussagen des Midlaners Showmaker. Der hatte gehofft, dass G2 nun Gen G. schlägt, weil er Rache an den Europäern nehmen will. Die hatten DAMWON letztes Jahr besiegt. Perkz sagt: „Showmaker will uns so unbedingt schlagen. Zu schade für Korea, dass sie dieses Jahr kein Team im Finale haben werden.“
LoL-Caps-1140x445
Er ist einfach gut: Caps.

Caps ist einer der spannendsten Spieler in Europa. Wenn er gut spielt, nennen die Fans ihn auch „Claps.“ Allerdings hat er einen bösen Zwillingsbruder: Craps. Man kann nur hoffen, dass der sich für die WM wirklich freigenommen hat.

Was es mit „Craps“ auf sich hat, lest ihr hier:

Einer der besten Spieler in LoL versagt total – Die Leute lieben ihn noch mehr

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
runebert

das ganze g2 team war sehr stark auch wenn wunders stats nicht überragend waren. seine teamfights waren krass( hab da einen mega nicen flank mit seinem renekton vor allem im kopf) und auch jankos war echt stark unterwegs 🙂 auch mikyx war echt wieder stark.schade das (auch wenn verdient) „nur“ caps soviel credit bekommen hat in dem artikel

Alzucard

Tahm kench deserves a raise for that eat

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x