ESO: Skrupelloser NPC vertickt euch seinen Nachwuchs als Pet gegen Echtgeld

In The Elder Scrolls Online gibt es wieder einen Schwung süßer Mounts und Pets im Kronen-Shop. Ein kommendes Angebot umfasst ein putziges, kleines Ja-Khajiit-Pet, das einem berüchtigten NPC im Spiel nicht nur zufällig ähnlich sieht. MeinMMO ist der Sache auf den Grund gegangen und hat die schockierende Wahrheit hinter dem Pet erfahren!

Um welches Pet geht es? Im Ausblick auf die kommenden Angebote des ESO-Cash-Shops gibt es neben dem legendären Schafsbock-Mount und anderen Dingen auch ein putziges, kleines Pet namens „Ja-Khajiit Raz.

„Ja-Khajiit“ heißt in der Sprache der Katzenwesen sowas wie „Kätzchen“ und bezeichnet entweder die Spezies-Variation der „Suthay-raht“ (das war die Khajiit-Spezies aus dem ursprünglichen Morrowind) oder kleine Baby-Khajiit. Und genau so etwas scheint der kleine Khajiit aus dem Shop zu sein. Er sieht aus wie ein kleiner Löwe mit strahlend blauen Augen und hat einen auffälligen roten Irokesen-Haarschnitt.

Moment mal, da gab es doch einen NPC, der genauso aussieht: Razum-dar!

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Bei 1:43 Minuten seht ihr den Baby-Raz.

Razum-dar und seine Liebschaften

Wer ist Razum-dar? Der rote Iro und der Name des kleinen Biests „Ja-Khajiit Raz“ sind ein klarer Hinweis auf die Herkunft des Pets. Denn wer einigermaßen Zeit in ESO gesteckt hat, der kennt den legendären Razum-dar, den Meisterspion von Königin Ayrenn vom Hochelfen-Dominon. Den trefft ihr unter anderem als wichtigen NPC in der Story des Dominions, im Goldküsten-DLC, in der Story von Summerset und in Elsweyr.

Raz, wie er oft genannt wird, ist eine Art James Bond mit Fell und im Spiel spricht er ständig über die zahlreichen Liebschaften, die er schon hatte. Wer eine bestimmte Quest in Elsweyr gespielt hat, bekommt die Verwickelungen sogar hautnah mit, die sein reges Liebesleben überall anrichtet. Und ja, Razum-dar hat einen grellroten Iro-Haarschnitt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Im Trailer zu Summerset ist Raz auch ordentlich dabei.

Darum sieht das Pet wie Raz aus: Betrachtet man das Aussehen des Ja-Khajiit, dann liegt die Vermutung nahe, dass der Kleine zum Nachwuchs von Razum-dar gehört. Dazu passt dann auch der Beschreibungstext zum Pet:

„Süße junge Dinger geben diesem gern Kätzchen als Andenken“, sagt Auge der Königin Razum-dar, „doch die Aufzucht einer Katze passt nicht zu Raz’ romantischem doch unstetem Leben voller Machenschaften. Vielleicht könnt Ihr dem putzigen Ja-Khajiit ein gutes Zuhause bieten, ja?“

Razum-dar, Auge der Königin

Man braucht nur eins und eins zusammenzuzählen, um auf die Idee zu kommen, dass „Kätzchen als Andenken“ unerwünschter Nachwuchs ist, den Raz als Meisterspion schlecht mitnehmen kann. Daher dürft ihr als Spieler seinen Nachwuchs aufziehen und dafür auch noch Geld bezahlen! Immerhin kostet das Kätzchen mit voraussichtlich 1.200 Kronen rund 10 Euro.

Auch das Promo-Bild sagt eigentlich alles aus: Baby Raz schaut super traurig, während sein Vater gerade unauffällig hinter einer Laterne verschwindet. Wahrscheinlich, um mal schnell Mondzucker zu kaufen

Warum ist das Kind von Raz eine Katze? Die zweibeinigen Khajiit, die man in ESO meistens sieht, sind nur eine von mehreren Unterspezies des Katzenvolks. Es gibt ebenso Varianten, die auf vier Beinen laufen und eher Hauskatzen oder großen Tigern und Löwen ähneln. Baby-Raz könnte daher zu den Unterarten der Alfiq oder Senche zählen. Und wer weiß, vielleicht kommt er später als ausgewachsener Khajiit in einem späteren Addon vor?

khajiit_kostüm1
Khajiit können auch so aussehen.

Das sagen die Spieler: Die Geschichte hinter dem Pet ist den Spielern von ESO nicht entgangen. Bereits damals zum Start von Sommerset, als das Pet zum ersten Mal in den Kronen-Shop kam, gab es im Forum amüsierte Kommentare dazu:

  • SantieClaws: „Der Baby-Raz, bekommt man für den dann eine monatliche Kätzchen-Unterhalts-Zahlung in Kronen?“
  • TheMythicDawn: „Wo ist mein Ja-Khajiit Pacrooti [der Khajiit, der die Lootboxen vertickt]? Der gibt dir dann eine zusätzliche 0.000001% Chance, dass bei den Loot-Boxen ein 5. Item gezogen wird.“
  • Jazdia: „Ich wollte den erst gar nicht kaufen, aber er hat so traurig geschaut und ich habe nach 3 Stunden dann doch nachgegeben und ihn von meinen Abo-Kronen gekauft. Er schaut immer noch traurig drein, aber er hat süße Animationen.“

Ich will dem kleine Raz ein Zuhause bieten! Wo kann ich ihn bekommen? Derzeit wurde der kleine Raz nur in der Vorankündigung des Shops erwähnt. Weder Preis noch Release wurde genannt, es hieß aber, dass es das Pet zur Feier des Summerset-Release 2020 geben soll und das es für ESO-Plus-Kunden günstiger sein sollte.

Razum-Dar-ESO
Razum-dar ist ein Fan-Liebling.

2018 gab es das Pet schonmal für kurze Zeit, vom 12. bis zum 16. Juli. Gut möglich, das es um diese Zeit herum auch dieses Jahr wieder soweit sein könnte. Damals kostete das Pet mit 1.200 Kronen ungefähr 10 Euro.

Werdet ihr euch den kleine Raz holen oder findet ihr die Idee, dass ein NPC euch einfach seinen Nachwuchs andreht geschmacklos? Teilt es uns in den Kommentaren mit. Hier findet ihr übrigens ein Beliebtheits-Rating aller spielbaren Völker in The Elder Scrolls Online. Die Khajiit sind dabei nicht gerade das Schlusslicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Starthilfer

Tragisch, dass gerade irgendwie nur die Pet’s/ Mounts in ESO Anlass zum Schreiben von Artikeln veranlassen (der obligate DLC Dungeon Artikel mal aussen vor gelassen). 😐

diesel

Na das ist wieder so ein Thema wo sich alle auf Social Medias empören müssen und sofort Shitstorms und Petitionen gestartet werden müssen. Weil sowas geht ja garnicht….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x