ESO: Fanliebling kehrt im spektakulären Summerset-Cinematic zurück

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Um Spieler auf den Release des neuen Kapitels Summerset heiß zu machen, veröffentlicht Zenimax den offiziellen Cinematic Trailer zur neuen Erweiterung. Unsere liebste Schmusekatze Razum-Dar ist wieder da!

Ein Schatten lauert in Sommersend

Das neue Cinematic dreht sich ganz um das neue Gebiet Sommersend und die mutige Hochelfe, die wir bereits aus den Trailern zum Launch von The Elder Scrolls Online 2014 kennen. Sie hat eine Vision von der Gefahr, die Summerset droht.

Wer ist die Figur im Summerset-Trailer? Auf der Insel lauern grässliche Monster, die sich verstecken und auf eine Gelegenheit warten, um zuzuschlagen. Der Drahtzieher hinter alldem scheint eine Gestalt mit Hörnern zu sein, die einen treuen Hund mit sich führt. Bei dieser Gestalt handelt es sich sehr wahrscheinlich um den daedrischen Fürst Clavius. Er ist der Fürst des Handels, der Betrügerei und der Wünsche.

ESO Summerset Cinematic

Zentrum des Konflikts ihrer Vision ist der Kristallturm im Norden der Insel Sommersend. Dort findet wohl eine große Schlacht statt, bei der sich das Schicksal der Insel entscheidet.

Ähnlich, wie der Weißgoldturm im Herzen der Kaiserstadt in Cyrodiil, scheint auch dieser Turm eine wichtige Rolle in der Geschichte von The Elder Scrolls Online einzunehmen.

ESO: Summerset – Alles, was Ihr zum neuen Kapitel wissen müsst
Quelle(n): YouTube - Bethesda Softworks, Elder Scrolls Portal, Elder Scrolls Portal, Elder Scrolls Wikia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lars Kollasser

Der Trailer schaut wirklich sehr gut aus.
Habe erst vor kurzem mit TESO angefangen, die Morrowind Story abgeschlossen, und aktuell in der Questline um das Aldmeri Dominion.
Die sogenannte Hauptstory noch gar nicht angefangen.
Es ist vermutlich ratsam, erst die “alten” Geschichten zu beenden, ehe man nach Summerset reist, oder?

Caldrus82

Nicht unbedingt. Die Devs haben da einen echt guten Job gemacht wenn’s darum geht direkt in einer Erweiterung einzusteigen. Ich kann dir auf jedenfall ans Herz legen alle DLC’s über die Zeit durchzugehen, weil selbst die kleineren DLC’s echt gut gemacht sind. Mein Favorit neben Morrowind ist zB Orsinium, sehr viel Content und tolle Atmosphäre + Story.

Laura

OT
betr. 45 fragmente für schwert und sparrow:
in d1 gab es eine seite wo man sehen konnte welche fragmente noch fehlen
gibt es auch für d2 so eine seite?
mir fehlen noch 3 und ich weiß nicht welche

Caldrus82

Sei mir bitte nicht böse, aber hier gibt’s gefühlt 1000000 Destiny-Themen und du postest deine D2-Frage OT in einen ESO-Artikel ? Ich bitte dich 😉

JeyJey

Es sind sogar alle 3 Antagonisten zu sehen: Schatten mit Hörnern und Hund -> Clavius Vile, Spinnen und der Schatten mit den vielen Armen -> Mephala und die Raben auf den Schultern des letzten Schattens -> Nocturnal. Bin echt gespannt auf das Finale der Daedra-Story!

Lucas Kaczynski

Ja, ich bin auch echt gespannt, wie sie die Geschichte beenden. 🙂

Forwayn

Vor Allem: WTF ist dieses Riesenunterwasservieh, was sie verschlingen will? Schlachterfischs Mama? 😀

Das Amulett, was sie trägt hat übrigens die Form von Azuras Stern. Vielleicht ist es sogar das daedrische Artefakt, was unendlich viele und große Seelen speichern kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x