Gleich startet die gamescom 2019: Diese 9 Highlights der Eröffnung erwarten uns

Die gamescom 2019 startet heute und viele Gamer freuen sich schon darauf, welche neuen Titel angekündigt wurden. Nun gibt es einen ersten Einblick, was uns bei der Eröffnungs-Show erwartet. Hier könnt die Gamescom im Livestream sehen.

Wann startet die Eröffnungshow der gamescom? Heute Abend um 20 Uhr eröffnet der kanadische Fernsehmoderator Geoff Keighley die Messe mit der „Opening Night“. Rund zwei Stunden führt er durch ein Programm, bei dem Neuheiten vorgestellt und Highlights bereits bekannter Spiele präsentiert werden sollen.

9 Enthüllungen der Eröffnung der gamescom 2019

Was wird während der Show gezeigt? Über Twitter veröffentlichte Geoff Keighley eine Liste mit Spielen, die wir während der „Opening Night“ präsentiert bekommen. Dazu gehören:

  • Borderlands 3 – Das Endgame wird vorgestellt
  • Call of Duty: Modern Warfare – Eine Ankündigung ist geplant
  • Death Stranding – Hideo Kojima präsentiert das Actionspiel
  • Destiny 2 – Die Shadowkeep-Erweiterung wird vorgestellt
  • Disintegration – Weltpremiere des Trailers zum neuen Shooter von ehemaligen Halo-Entwicklern
  • FIFA 20
  • Gears 5 – Premiere der Kampagne
  • Need for Speed Heat – Gameplay des neuen Racers wird gezeigt
  • Predator: Hunting Grounds – Erstes Gameplay des Online-Actionspiels

Für MMO- bzw. Onlinegames-Fans sollen vor allem Borderlands 3, CoD: Modern Warfare, Destiny 2, FIFA 20, Gears 5 und Predator: Hunting Grounds interessant sein. Eventuell bietet auch Disintegration einen spannenden Multiplayer-Modus.

gamescom 2019: Freut euch auf diese 10 Spiele-Highlights für Online-Gamer

Was gibt es noch zu sehen? Darüber hinaus will Google mehr über den Streaming-Dienst Stadia erzählen und es besteht die Möglichkeit, dass ein Stadia-exklusives Spiel präsentiert wird. Stadia ist für Onlinespieler ebenfalls ein sehr interessantes Thema und stellt daher eines der Highlights der Show dar.

Schon um 19:00 Uhr wird Google die News dominieren, da findet ihr Google Connect zu Stadia statt. Hier kursierten Gerüchte, Red Dead Redemption 2 könnte überraschend für Google Stadia angekündigt werden.

Red Dead Redemption 2 Waschbärmütze
Könnte Red Dead Redemption 2 die Überraschung von Google sein?

Welche Publisher stellen Spiele vor? Neben diesen bereits bekannten Ankündigungen wird es während der „Opening Night“-Szene noch weitere Spiele zu sehen geben. Unter anderem sollen diese Publisher Titel vorstellen:

  • 2K
  • Activision
  • Bandai Namco
  • Bungie
  • Capcom
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • Google
  • Koch Media / Deep Silver
  • Private Division
  • Sega
  • Square Enix
  • Sony
  • THQ
  • Ubisoft
  • Xbox Game Studios
gamescom together header

Schaut die gamescom 2019 im Livestream

Wie könnt ihr die Show verfolgen? Wenn ihr die „Opening Night“ der gamescom live erleben möchtet, dann verfolgt sie doch über den Livestream.

So seid ihr mit dabei:

Es ist außerdem möglich, dass ihr den Stream zur gamescom 2019 hier auf Mein-MMO.de verfolgt.

gamescom 2019: Besuchen oder nicht? So habt ihr abgestimmt
Autor(in)
Quelle(n): GamerantTwitter
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.