Xbox Game Pass wird immer krasser – EA Play bald enthalten, auch FIFA & Battlefield

Der Spiele-Konzern Electronic Arts und Xbox-Macher Microsoft haben eine Zusammenarbeit angekündigt. Die Dienste EA Access und Origin Access werden als EA Play in den Xbox Game Pass integriert. Das bedeutet: Einige der besten Spiele von EA für jeden mit einer Xbox oder einem PC, der das Abo abschließt.

Das ist die Ankündigung: Microsoft hat bekanntgegeben, dass EA Play sowohl in den Xbox Game Pass Ultimate für Xbox Game Pass für PC integriert wird. Das bedeutet, dass zu den ohnehin schon über 100 Spielen von Microsoft weitere über 60 von EA dazukommen. Darunter sind Titel wie:

Ein Trailer-Video dazu gibt’s auch:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Dabei ist das Angebot eine kostenlose Erweiterung. Wer also bereits einen der beiden Dienste nutzt, bekommt EA Play einfach als Dreingabe und damit sämtliche Spiele aus dem Angebot dazu.

Ab wann kommt EA Play in den Game Pass? Ein konkretes Datum gibt es noch nicht. Es heißt aber, dass die EA-Play-Mitgliedschaft bis Ende 2020 in den Game Pass integriert wird, laut Pressemitteilung pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

Warum ist das so ein krasses Angebot? Noch sind die beiden Angebote getrennt und wer von ihnen profitieren möchte, muss auch für beide zahlen. Mit der Zusammenarbeit ändert sich das aber.

Der Game Pass war bereits bisher ein ziemlich gutes Angebot und es gibt einige Gründe, warum so viele sagen, dass er sich lohnt. Im Game Pass Ultimate für 12,99 € im Monat sind immerhin über 200 Spiele enthalten, über 100 davon dauerhaft und es kommen immer neue dazu. Der gilt für PC und Xbox gleichzeitig. Enthalten sind etwa Spiele-Highlights wie:

Der alleinige Game Pass für PC kostete bisher nur 3,99 € im Monat. Der erste Monat kostet sogar nur einen Euro. Für PC-Spieler ist der Deal also noch ein Stück interessanter. Die Beta des Game Pass für PC endet am 17. September. Danach wird der Game Pass für PC teurer – Doch macht nicht den Fehler und zahlt 10 € für den Game Pass.

Wer dann bereits auf seiner Xbox oder dem PC den Game Pass nutzt, hat freien Zugriff auf riesige Blockbuster von EA. Selbst das neue Star Wars: Squadrons wurde als Teil von EA Play angekündigt. EA Play alleine kostet bereits 3,99 € monatlich, in der Pro-Version 14,99 €.

Squadrons erscheint am 2. Oktober.

Für Spieler, die gerne viel Auswahl haben aber sich keine riesige Spiele-Bibliothek anschaffen möchten, ist dieser Abo-Service ideal. Mit Neuzugängen wie Sims und FIFA lohnt sich das Angebot sogar für Familien, die gerne mit ihren Kindern zusammen zocken wollen.

Spieler sind begeistert

Die ersten Reaktionen auf die Ankündigungen sind zum größten Teil positiv. Spieler freuen sich darüber, dass sie ohne zusätzliche Kosten weitere Spiele bekommen, einige sehen das sogar als Grund, auf eine Xbox umzusteigen:

  • WNTRS auf Twitter schreibt: „Uff. Jahrelang Sony-User gewesen. Aber mit dem Ding habt ihr es geschafft, dass ich mir tatsächlich ’ne Xbox zulege. Kampfansage, nice!“
  • JohnnyKrombacher kommentiert unter dem Tweet: „Der Game Pass wird immer geiler. Wie Netflix, nur zum Spielen. Geil.“
  • ReacTeam64 schreibt auf YouTube: „Für 12,99, das ist verrückt.“
  • Twitter-Nutzer SneakySnake meint sogar, dass das der „beste Deal im Gaming“ sei.

Das YouTube-Video hat nach nur wenigen Minuten bereits über 12.500 Likes zu gerade einmal 172 Dislikes.

Dass EA Play Ende 2020 in den Game Pass integriert wird, passt zudem gut für Spieler, die sich die neue Xbox Series X oder die kleinere Xbox Series S zulegen möchten.

Zu beiden Konsolen gab es erst kurz vor der Game-Pass-Vorstellung eine weitere Ankündigung. Ihre Preise wurde nun offiziell angekündigt und der Release der neuen Xbox ist bereits am 10. November. Für einige dürfte das Angebot sogar ein Grund sein, sich explizit für die Xbox zu entscheiden, statt für den Konkurrenten PlayStation 5.

Quelle(n): Xbox
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Genisis

Also PS Now muss massiv billiger und verbessert werden, sonst kann man es eigentlich direkt einstampfen…

Es sind zwar viele Spiele, von denen taugt allerdings kaum eins etwas. Und das für 10€ im Monat, während der Game Pass Ultimate mit den ganzen Inhalten bei 13€ liegt?! Also sorry, aber im Vergleich ist PS Now noch weniger als ein schlechter Scherz…

Wenn sie für die 10€ PS Plus mit reinnehmen, kann man sich das vielleicht mal überlegen, auch wenn ich selbst das noch zu teuer fände, solange es den Game Pass so gibt…

Luripu

EA Access Premier hatte ich bis jetzt nur 1x genutzt,
zum Anthem Release für 2 Monate.
Ersparnis 30€
So werde ich es auch beim Game Pass halten.
Sollte ein Kracher,das nächste SW Game zähle ich nicht dazu,dort erscheinen,
hole ich ihn mir.
Danach wird er wieder gekündigt.

Für Spieler die sehr viel Single Player zocken,
ist die Auswahl sicherlich riesig.
ME,DA habe ich alle auf Origin schon gekauft,
ansonsten spiele ich nur MMOs.

Khorneflakes

Der GamePass auf dem PC ist einfach Gold wert, vorallem wenn nun noch EA play mit dazu kommt, wenn man alleine nur Wasteland 3 und Crusaker Kings 3 nimmt aus dem letzten Monat, zahlt man auf Steam ohne sale knapp 110€ (ohne keyshop und den ganzen Kram), dafür kann ich 27 Monate Gamepass holen und alle möglichen games zusätzlich die es da gibt spielen und das sind einige und auch einige richtig gute mit dabei.
jeder der sagt, dass das Mist ist, hat keine Ahnung.

Bodicore

Der Gamepass für PC hat sich bei mir mehr als gelohnt. Hab sicher Games im wert von 3-400Euro durchgezockt in den letzen 2 Monaten

Cameltoetem

Geiles Ding. Hoffe Sony ändert Plus auch in diese Richtung. Denn es nützt ja nichts die tollsten Spiele zu haben wenn ich alle Freund auf der PS zurück lassen müsste. Daher gibt es für mich nur eine Option. Und die heißt Playstation

Sephias

Für mich Persönlich lohnt sich das Gamepass angebot schon lange.Hab da schon viele Spiele gespielt auf Konsole wie auf PC. Während ich ein zwei Exclusives auf der PS4 ernsthaft gespielt habe.Und wenn ich recht erinner kommen alle Spiele aus dem Showcase die gezeigt wurden in den Gamepass. Es ist einfach nach wie vor Geschmackssache aber wenns um viel für wenig Geld geht hat Xbox die Nase vorne.

Zord

Ich frage mich wirklich ob sich das auf dauer für MS lohnt. Habe jetzt Wastelanders und CK3 angespielt, denke hätte mir wenigstens eines, vermutlich aber irgendwann mal beide gekauft. Selbst wenn ich wieder erwarten bis zu nem Sale gewartet hätte, hätte ich doch deutlich mehr Geld ausgegeben als 1€. Habe auch gleich das Abo wieder gekündigt (aus Prinzip, so vergesse ich es nicht wenn ich einen Service nicht mehr nutze). Das kann doch auf Dauer nicht funktionieren und wenn man die Preise irgendwann deutlich erhöhen muss oder nur noch Gurken in den Pass aufnimmt ist der Ruf mehr geschädigt als er jetzt aufgebaut wird.

Frank

Die Masse machts. Das ist einfach nur eine Break-Even Frage. Wie viele zahlende Kunden brauche ich um in die Gewinnzone zu kommen und bei welchem Preis schaffe ich das am besten. Du kannst dir sicher sein ,dass Microsoft da mehr als einmal nachgerechnet hat ob das aufgeht. Man könnte jetzt auch sagen „wieso steckt Netflix 100+ Millionen in einen Film, im Kino hätte der mehr Kasse machen können“. Klar hätte er aber durch die Abos hat man relativ sichere einnahmen. Nicht jeder kündigt sofort wieder so wie du. Genau wie man sich Netflix nicht nur für einen Film holt und dann wieder kündigt. Viele Leute spielen Spiele monatelang dann lohnen sich abos eben.

Zord

Lustigerweise hat MS ja inzwischen schon die Preiserhöhung verkündet 🙂

MischaMG

Ganz nett, aber für mich jetzt auch kein Grund deswegen eine Xbox zu kaufen. Sind ein paar nette Spiele dabei, wie A Way Out. Das neue Fifa, Battlefield oder sonstige Blockbuster wird man zu Release nicht bekommen.

Shenko

Soweit ich weiß kann man ihn auch auf dem PC nutzen von daher ist der Game Pass das beste derzeit.

Farr

Naja da liegst du falsch, die EA Titel wirst du zum Release mindestens 10 Stunden anspielen können (MS Spiele zum Release bekommt man komplett) und der Pass gibt es auch für den PC, der kostet im ersten Monat 1€ danach 4€.

Mr.Tarnigel

Microsoft hat jetzt gesagt diese 3,99 für den gamerpass auf dem PC war nur ein schnupper Angebot. Der Preis wurde angehoben. Ich glaube auf 9 Euro bin mir da gerade nicht ganz sicher.

Weizen

Anders kann MS sich halt keine Gamer ins Boot holen, auf der Konsole werden die meisten zur PS4 greifen, der Rest kauft sich nen anständigen PC denn nur die wenigsten werden zur Xbox greifen.

Xbox hat einfach keine Knaller Spiele die zum kauf einer Konsole verleitet, nahezu jedes Exklusive Spiel auf der Xbox One war schlecht, hier mal ne Liste von wirklich miesen Schrott:

Halo 5
Sea of Thieves
Crackdown 3
State of Decay 2
Quantum Break (ganz schlimm)
Ryse

Dennis

das ist ja ganz Stark Geschmackssache.

Ich fand sowohl State of Decay 2 und Quantum Break ganz gut und hatte meinen Spaß mit den Spielen.

Ryse war kurz und das Gameplay auch nicht wirklich gut aber die 6 Stunden waren in Ordnung aber definitiv kein Vollpreis Wert.

Den Rest habe ich nicht wirklich gespielt kann deswegen keine Meinung zu sagen.

Weizen

State of Decay 2 – 4.7 Rating
Quantum Break – 5.5
Halo 5 – 6.4
Sea of Thieves – 5.1
Crackdown – 4.2

der Beobachter

Hä, dein persönliches Rating? Und 5,1 von was? 6 oder 10? Von 1 Rezensenten ? Das Ganze ist so Aussagekräftig wie ein Sack Reis . Wenn du schon subjektives Empfinden hier rein bringst, dann bitte mal mit Fakten.

diesel

Och Weizen ist so einer der vergessen hat sich von der Spreu zu trennen ^^ Braucht man nix drauf geben. Ich fand und finde State of Decay 2 zb. klasse, allein wie die das Spiel gepflegt und upgedatet haben war vorbildlich und es immer noch tun

Dennis

ich mache mir nichts aua Bewertungen ist wie gesagt Subjektiv und alle Leute mit denen ich State of Decay 2 zusammen gespielt habe hatten alle Spaß.
Man sollte sich immer ein eigenes Bild machen wenn man die Möglichkeit dazu hat.

Shin Malphur

Wo holst du bitte deine Ratings her? Man merkt dass du PS4 Fanboy echt verzweifelt bist, wenn du die Konkurrenz extra mit irgendwelchen Lügen schlecht reden musst, ohne Sinn und Verstand. Und bevor du mit irgendwelchen Userrating kommst, wir vergleichen hier objektiv die Spielewertungen, nicht irgendwelche emotionalen Ausbrüche von getriggerten Kindern. Last of Us 2 hat sicher keine 3,4 Wertung verdient sondern deutlich besser. Ähnliches gilt für Sea of Thieves, das mittlerweile den einzigen Kritikpunkt auch deutlich ausgebessert hat: fehlender Content.
State of Decay 2 – 69
Quantum Break – 77
Halo 5 – 84
Sea of Thieves – 69
Crackdown – 60

Dann gehts weiter:
Gears 5 – 84
Forza Horizon 3 – 91
Forza Horizon 4 – 92
Master Chief Collection – 88
Rare Replay – 84

exelworks

Ich verstehe auch diesen Hate der Leute nicht.

MS geht jetzt wie Nintendo einen individuellen Weg und versucht sich da zu festigen. Ist doch super.

Ich bin selber „PS-Fanboy“ aber kann da nichts schlimmer drin sehen dass es zukünftig wieder starke Konkurrenz gibt. Wenn ein großes Unternehmen quasi Narrenfreiheit hat, wird auf kurz oder lang einfach die Qualität leiden. (siehe z.B. EA)

KingOneDa

Was ist er für ein Dulli? Bohr alter geh schnell zu Deiner Playstation kuscheln

Paulo (Mr Kermit001)

Naja dafür spare ich ne Menge Geld 😅

Visterface

Der Pass gilt doch auch für PC, verstehe den Problem gerade nicht.

Shin Malphur

Dann spiel doch PS4 und werd glücklich damit 😀

Ryse war ok, Quantum Break sehr geil, Crackdown 3 war absoluter Schrott, anders kann mans nicht sagen, SoD2 fand ich auch nicht gut, das hat mich keine 10min gefesselt, Sea of Thieves ist aber extrem gut und wurde mit jedem Update besser! Nicht umsonst erfreut es sich jetzt auch auf Steam großer Beliebtheit. Ist aber natürlich kein Mainstream-Standardspiel, also werden viele ungeduldige CoD Spieler das schlecht bewerten. Halo 5 war großartig! Ein paar Mängel bei der Story, aber der MP ist richtig gut gelungen, genauso wie die Unterstützung dafür.

Bei der PS4 gabs ein paar exzellente Action Adventures, mehr aber auch nicht. The Order war Schrott, von Killzone will ich gar nicht erst anfangen. Shooter und Rennspiele gabs eh keine, also hat die PS in den Genre noch nicht mal konkurrieren können. God of War war sehr gut, auch wenn ich mir hiervon etwas anderes erwartet hab. Last of Us 2 fand ich auch noch super und Until Dawn, aber die übrigen ach so tollen Spiele konnten mich nicht überzeugen. Horizon hab ich nach 2h wieder verlauft, Death Stranding versuch ich mich grad noch zum Durchspielen zu zwingen, taugt aber auch nicht wirklich (auch wenn ich toll finde dass es mal was anderes ist). Days Gone und Spiderman sind solide, mehr aber auch nicht.

am Ende ist das eh Geschmackssache. Aktuell häng ich an Gears 5 (wieder) weil hier auch 11 Monate nach Release ein riesiges Paket mit vielen Neuerungen und Änderungen nachgeschoben wurde! Allein der Hordemodus wurde um einiges bereichert und ausgebaut…und das komplett kostenlos. Ähnliches ist bei Halo 5 der Fall.

ich entscheide mich am Ende immer fürs bessere Gesamtpaket und MS liefert bei seinen Spielen einfach auch Monate und Jahre später Nachschub, während veo den Sony Titeln nach Release sSchluss ist und sie fallen gelassen werden. Leadkonsole bleibt für mich daher immer die Xbox.

Ron

Also wenn man Quantum Break als sehr geil bezeichnet, dann wundert es mich wirklich nicht, dass du den restlichen Kram der Xbox auch sehr toll findest.
Was Death Stranding angeht, da empfehle ich dir das Spiel aufzugeben. Es wird zwar gegen Ende etwas besser, aber darüber hinaus ist das Spiel wirklich pure Zeitverschwendung.
Days Gone ist so ein Phänomen für sich. Irgendwie kam das bei uns in Europa höchstens solide an, in Japan wurde das Ding zum Start besser verkauft als God of War. Das Spiel ist da eingeschlagen wie eine Bombe.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Ron
Cameltoetem

Glaube nicht das man das so sehen kann aber Sony hat auf jeden Fall den Vorteil extrem viele PS4 Kunden zu haben. Davon werden sicherlich nicht mehr als 5% zur XBox wandern.

Alex

Hatte MS mit der 360 damals auch. Aber wie man gesehen hat, kann sich das Blatt auch ganz schnell ändern wenn das Angebot stimmt. Damals hat sony mit der stärkeren Konsole für weniger Geld gepunktet (MS hat ja dummerweise die Kinekt rein gepackt als Pflicht).

Cameltoetem

Ich glaube nicht daran. Die Kunden sind heute ganz anders an die Hersteller gebunden. Ich als PS Spieler kann nur mit Abstrichen zur XB wechseln. Ich müsste allen meinen Freunden auf wiedersehen sagen. In keiner Community könnte ich noch mitspielen und müsste mir das alles neu aufbauen. Es hat teilweise Jahre gedauert einen so feinen und spaßigen Freundeskreis aufzubauen. Das lasse ich auf keinen Fall fallen nur weil eine Konsole evtl ein minimales etwas besser performt. Und ich bin sicher das viele so denken. Hinzu kommen die einfach besseren Exclusives. Die sind soviel besser da kann man schon nicht mehr über Geschmackssache sprechen.

Alex

Einfach mal abwarten. Es ist immer etwas schwierig, wenn man die eigene subjektive Meinung „ich würde niee“ verallgemeinert. Das Angebot ist jedenfalls jetzt mehr als auf Augenhöhe. Sony kann sich halt noch auf den exclusives ausruhen…aber das war es dann auch.

Mr.Tarnigel

40 Millionen +sind also nur ein paar Menschen. Soviele besitzen zurzeit die one. Ob es wohl 40 Millionen PC User gibt die einen high end PC zum zocken zu Hause stehen haben?

Weizen

High End haben nicht mal 1% der Nutzer auf Steam ^^

Chris

Also ist da jetzt EA Play Basic drin oder die Pro? Also muss ich EA Play Pro weiterhin parallel abschließen? Rentiert sich für mich alleine für FIFA und hab das die letzten 2 Jahre so gehandhabt. Wenn es natürlich demnächst im Gamepass ist, schau ich noch mal nach dem Angebot wo man 3 Jahre für 60 Tacken oder so bekommt.

KingOneDa

Basic

Shin Malphur

Oh nett. Da ich EA grundsätzlich eigentlich meide, hab ich so ne Möglichkeit doch noch an das ein oder andere gute Spiel zu kommen 🙂

(Nur weil ich sie meide heißt es nicht, dass ich sie boykottiere)

Vallo

Also ich muss ja sagen, seitdem ich meine neue Grafikkarte habe (seit einigen Monaten) und den Xbox Pass dazu bekommen habe, bin ich erstaunt. Also dieses Abo haben sie sich verdient und ich werde es auch weiterhin bezahlen. Hab da so viele Spiele die ich gerne spiele und es kommen immer mehr.

Jerry

War immer auf der Playstation seit der PS-One. XBox hatte ich nie im Haus, nicht weil ich so ein krasse ‚Sony-Fanboy‘ war sondern weil ich immer zufrieden war und es für mich keinen Grund zum wechseln gab.

Aber der Game-Pass-Ultimate ist schon ein verdammt gutes Angebot. Vor allem als großer Battlefield-Fan und Destiny-Liebhaber (trotz schlechter allgemeiner Meinung beider Spiele) profitiere ich bald doppelt und dreifach davon.

Daher wechsel ich nächste Generation definitiv die Plattform. Die Playstation muss da noch 2 bis 3 Jahre warten, aber die kommt auch für die Exklusivtitel, auf die kann ich dann doch nicht verzichten 😁

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Jerry
Paulo (Mr Kermit001)

Wenn du dazu stoßt willkommen destiny spiele ich auch und es kommt auf dem Gamepass können zusammen spielen ☺️

curry-meister

keine exclusives = keine x-box 🙂

Shin Malphur

Lol MS hat mehr Exclusives angekündigt, als Sony bisher…was nicht schwer ist, weil es eh recht wenige Titel sind pro Generation.
Wenn du natürlich zusätzlich einen Gamingrechner hast, dann brauchst du die XSX eh nicht.

Weizen

Nenn mal ein paar AAA Xbox Exklusiv Spiele die mit Sony’s God of War, Horizon, Uncharted oder Spiderman mithalten können.
Wenn jetzt Halo,Gears oder Forza kommt dann fange ich laut das Lachen an.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Weizen
Shin Malphur

Ich hab dir oben geantwortet und ja die können mithalten. Sind aber andere Genres. Rennspiele und Shooter -> ganz klar und mit deutlichem Abstand MS!!!
Action Adventures -> ganz klar und mit feutlichem Abstand Sony!!!

es geht (zum Glück) nicht darum „wer den Längeren“ hat, sondern auf welches Genre man steht. Du bist offensichtlich der Rollenspieler und stehst auf die Action-Klopper. Ich hab auch meinen Spaß an Last of Us und God of War gehabt. Aber Halo, Gears, Forza Horizon und Sea of Thieves haben mich jeweils alle deutlich länger unterhalten, als alle PS4 Exclusives zusammen (und ja, ich hab sie fast alle gespielt).

Ist eben Geschmackssache und wieviel deine oben gelisteten User Reviews Wert sind, sieht man am (großartigen!) Last of Us 2.

Cameltoetem

Das sehe ich auch so. Was Exclusives angeht ist MS für mich ein NoGo. Das ist einfach alles uninteressant(für mich).

curry-meister

als gamer sollte man wissen, dass ich ,,richtige,, exclusives meine. wir alle wissen was damit gemeint ist.
x-box hat einfach keine bzw welche die im vergleich verpuffen. alleine God of War ist besser als alle microsoft exclusives zusammen.

Mr.Tarnigel

Das ist ja erstmal nur deine Meinung. Andere Menschen setzen ihre Voraussetzungen sich eine Konsole zu holen vllt anders. Nicht jeder will god of War zocken den reicht vllt Fortnite und mincraft und die werden sich dann wahrscheinlich kein 499 Euro Konsole von Sony kaufen sondern die für 299 Euro von MS.

Und die großen Titel die sich auch Jahr für Jahr am besten verkaufen sind multi Plattform Games. Da werden sich einige wohl auch 2 mal überlegen ob sie 499 bezahlen oder 299 Euro.

Die Frage wird auch sein was die Leute zurzeit bereit sind zu bezahlen in covid Zeiten.
Und was ist mit den Ländern wo die Menschen allgemein weniger verdienen, meinst du nicht die greifen eher zum günstigen Paket?

Mr.Tarnigel

Ich glaube du verstehst einfach nicht das Konzept was MS gerade fährt.

curry-meister

für mich sehe ich 2 große punkte.
– viele junge spieler ins boot zu holen die ZB eine erste konsole suchen
– und viele viele viele …spiele für wenig geld. passt gut zum ersten punkt.

ich kann nur urteilen was ich aus den letzten jahren heraus lese. exclusives sind das, was die konsole ausmacht.
ich denke, die Ü30 leute bleiben eh treu. mir nützen 50.000 spiele nix. habe nicht mal die zeit meine sony titel zu spielen. so ist das mit arbeit, kinder, frau, freudnen usw. dafür habe ich auch kein geldproblem. wenn auf der xbox ein gutes game kommen würde, würde ich sofort 500 oder mehr € bezahlen.

grob gesagt. sony hat wenig aber die besten. microsoft hat viel, kommt aber an die top ten nicht ran. ich finde beide modelle gut und beide werden cash machen. einige wollen qualität andere quantität. für jeden ist was dabei.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von curry-meister
Namma

Sie wollen garkeine exklusiv Spiele mehr anbieten, sie wollen Xbox=PC.
Da kannst du lange warten, aktuell muss ich gestehen, die deutliche mehrleistung die von der xbox geboten wird, dieses Abo was immer und immer besser wird und ich am PC auch eh habe. Sowie die aktuell offene Politik von ms, reichen diese 4 langweiligen exklusiv Spiele von Sony nicht um eine ps5 zu kaufen.
Aber da warte ich noch ab was kommt.

Zudem immer mehr PS exklusive Spiele auch aufm PC erschienen sind, wird das hier auch irrelevant 🤷🏻‍♂️

Chiefryddmz

W O R D !!!!!! 👌👍🤙✌️

diesel

lol

Cyron

Der Hauptgrund warum ich auf der Playstation spiele und weiterhin spielen werde ist, weil es für mich ganz klar die besseren Exklusivtitel hat.
Für mich persönlich gibt es auch kein Spiel von EA, welches mir sonderlich gut gefällt. Nichtsdestotrotz ist der Deal natürlich top.

Aber ich kann es kaum erwarten die PS5 in Händen zu halten und das neue Horizon zu spielen 😀

Visterface

Der Gamepass hat sich auch davor schon sehr gelohnt aber ich nehm natürlich gerne mehr davon.

Cukky

Das ist wohl in der Tat der Beste Deal den es je für Gamer gab.
Ich z.B habe eigentlich immer mindestens 1 spiel von EA gekauft. Eher 2.
Und da wären die 13Euro ja fast schon wieder drinnen.

Herlitz

Auf jeden Fall. Sofern du geduldig bist.
EA Play Pro, wo es die neuesten Spiele am Releasetag gibt ist nicht inklusive.

Herlitz

Klasse!
Microsoft hat übrigens grad die 500€ für die Series X bestätigt.

Leya Jankowski

Ich habe eigentlich immer die Kombi gehabt PlayStation + PC + Nintendo Handheld. Manchmal hatte ich keinen PC und manchmal keine PlayStation, je nach finanzieller Lage. Aber das wird jetzt wohl der Moment, in dem ich zur Xbox + Gamepass wechseln werde. Das ist quasi ein Netflix für Gamer.

chack

Du kannst das Angebot auch auf dem PC nutzen.

Leya Jankowski

Ja, das ist mir bewusst. Aber es gibt ein paar Titel, die ich lieber auf der Couch, am Fernseher, mit Konsole spielen möchte ^^

diesel

Annoying Repeater: das geht auch mit PC 😁

Leya Jankowski

Nicht, wenn man keine Lust hat,

  • benötigte Kabel zu verlegen,
  • mit Streaming Probleme zu bekommen. Hatte vor Ewigkeiten mal Steam Link ausprobiert und das war viel Gefummel und es gab immer Probleme
  • den Fernseher direkt neben dem PC stehen zu haben

Der PC ist gleichzeitig bei mir noch eine Arbeitsstation, an der ich Artikel kontrolliere, sie schreibe, Planungen erstelle etc. Da ist es manchmal wichtig für mich, dass ich den PC ausschalten kann und die Konsole als reines Entertainment sehe ^^ Es passiert mir am PC dann doch schnell, dass ich während eines Ladebildschirms nochmal schnell auf MeinMMO schiele und zack, finde ich doch irgendwas, woran ich gerade arbeiten kann. Das passiert mir mit der Konsole nicht so schnell. Da muss ich dann schon das Handy in die Hand nehmen und das lege ich dann bewusst gerne weg.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Leya Jankowski
diesel

Aus den gleichen Gründen kann ich am PC keine Filme gucken weil ich immer dazu verleitet werde im Netz eben zu gucken, nachzuschlagen etc. Die Ruhe für den Film ist damit hin, deshalb geht alles per Wlan an den Amazonstick an der Glotze im Wohnzimmer

Thomas Lauterbach

welche App benutzt du dafür? DG UPnP Player macht bei mir Ärger mit dem Sound und VLC for Fire hat Probleme den Win10 DLNA Server zu finden. Einzig AirScreen funktioniert, aber ist halt in der Bedienung echt lahm und beinhaltet Werbung.

chack

Du kannst auch mit PC von der Couch aus auf dem Fernseher spielen.

exelworks

Bin zwar weder Xbox-Besitzer noch spiele ich „die großen“ EA-Games ….aber netter Deal!

Saibot77

Das ist natürlich Top.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

65
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x