EA killt angeblich das 3. neue Spiel zu Star Wars in Folge – Hat noch 2 in Entwicklung

Electronic Arts soll angeblich ein Spiel zur Marke Star Wars noch in der Entwicklung gestoppt haben. Viking war ein Ableger von Star Wars: Battlefront. Es sollte im Herbst 2020 zum Launch von PS5 und der neuen Xbox erscheinen. Es ist das 3. Star-Wars-Spiel in einer Reihe, das noch in Entwicklung eingestellt wurde.

Woher stammt die Information? Die US-Seite Kotaku berichtet, sie hätte mit 6 Personen gesprochen, die Informationen über die inneren Angelegenheit von EA besitzen. Allerdings bleiben die Personen anonym, weil sie keine Erlaubnis haben, mit der Presse über die eingestellten Projekte zu sprechen.

Viking sollte Spin-Off zu Star Wars Battlefront werden

Welches Spiel ist gestorben? Das Spiel hieß „Viking“ und war ein Spin-Off von Star Wars: Battlefront mit Elementen einer Open World. Es sollte von EA Vancouver zusammen mit Criterion entwickelt werden. Die sitzen in London und sind für Racing-Games bekannt.

Für EA war es wichtig, dass das Spiel noch Ende 2020 kommt, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft und dem Release der Next-Gen. Ein Star-Wars-Spiel zu Weihnachten polstert die Finanz-Bilanz kräftig auf, wie EA zuletzt mit Star Wars: Jedi Fallen Order bemerkte, das erschien am 15. November 2019.

Battlefront 2 Luke Vader Header
Das ist ein Bild aus Star Wars: Battlefront 2 – nicht dem Spinoff.

Weil’s nicht zum Launch der PS5 fertig wird, zieht EA den Stecker

Darum ist Viking gestorben: EA Vancouver habe mit der Arbeit an Viking begonnen, dann kam Criterion dazu und das führte zu Problemen, berichten die Quellen. Denn über Kontinente hinweg zu arbeiten, sei logistisch schwierig. Außerdem würden „viele Köche den Brei verderben“, wird eine der Quellen zitiert. Da gab’s also offensichtlich Hakeleien und Machtkämpfe.

Viking sollte eigentlich noch bis zum Herbst 2020 fertig werden, damit EA was für das Finanzjahr hat und ein Star-Wars-Spiel präsentieren kann, das sie zum Launch von PS5 und Xbox Series X herausbringen können.

Als sich abzeichnete, dass Viking später kommen würde, habe EA das Projekt eingestellt. Die hätten kein Interesse daran gehabt, die Entwicklungszeit des Spiels zu verlängern.

Schon vor einem Jahr, in der 1. Jahreshälfte 2019, sei Viking gestorben.

Was machen die Studios jetzt?

  • EA Vancouver soll anderen EA-Studios zuarbeiten, die an Anthem 2.0 oder Apex Legends dran sind.
  • Criterion hat die „Need for Speed“-Reihe übernommen.
Ragtag-Concept-2
So sah Ragtag aus, das „Star Wars: Uncharted.“

3 Star-Wars-Spiele gekillt und alle klangen gut

Welche Spiele sind noch gestorben? Ragtag starb bereits 2017 mit dem Studio Visceral Games. Das sollte eine Art „Uncharted“ im Star-Wars-Universum werden. Amy Hennig sollte das entwickeln.

Es war geplant, dass Ragtag durch ein neues Star-Wars-Projekt ersetzt werden sollte: Orca war als Open-World-Spiel gedacht, das von EA Vancouver entwickelt wurde. Spieler sollten als Kopfgeldjäger oder Schurke zu verschiedenen Welten reisen. Doch das Spiel wurde schon früh eingestellt.

Ironischerweise wurde die Arbeit an Orca beendet, damit EA Vancouver an Viking arbeiten kann, das nun auch eingestellt wurde. Damit wird EA offenbar eine Lücke im Finanzplan haben.

star-wars-fallen-order-4
Jedi Fallen Order war ein Hit für EA.

Star Wars Jedi: Fallen Order 2 ist in Entwicklung

Welche 2 Star-Wars-Spiele entwickelt EA noch? Laut Kotaku arbeitet EA an einer Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order, das macht wieder Respawn. Dazu soll ein zweites, ungewöhnlicheres Projekt in Montreal, Kanada, entstehen.

Jedi Fallen Order war 2019 ein Hit für EA.

EA hat seit 2013 die Exklusiv-Rechte an Star-Wars-Spielen.

Wer als Online-Spieler Lust auf mehr Star Wars hat, kann ins MMORPG „Star Wars: The Old Republic“ reinschauen oder er spielt das mittlerweile deutlich verbesserte Star Wars Battlefront 2.

Star Wars 9 führt zum Aufstieg von Battlefront 2 – Spielerzahlen steigen stark
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alzucard
4 Monate zuvor

ea halt. bitte kan wer der firma den stecker ziehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.