The Division 2: Wer Tiere tötet, bekommt Spezial-Munition – Viele weigern sich

Bei The Division 2 gibt es einen kuriosen Bug, der Euch aktuell mit extra Spezial-Munition versorgt. Doch nicht jeder will diese Möglichkeit nutzen.

Um diesen Bug geht’s: Wie findige Agenten herausgefunden haben, ist es bei The Division 2 aktuell möglich, auch auf Umwegen Spezial-Munition zu erhalten.

So ist wohl ein Bug dafür verantwortlich, dass derzeit Munition für die individuellen Waffen der einzelnen Spezialisierungen wie des Gunners beim Töten von Tieren droppen kann.

Bisher wurde das Töten von Tieren im Spiel nicht belohnt, obwohl alle Tiere im Spiel erlegt werden können. Zudem fordern zahlreiche Tierfreunde beispielsweise immer wieder mehr Liebe für Hunde. Man will sie streicheln, sie füttern oder sie gar in die Operations-Basis mitnehmen, aber nicht töten.

division-2-hunde

Dass ausgerechnet Hunde nun eine sichere Quelle für Spezial-Munition verkörpern, finden viele kurios und ironisch – auch wenn es durch einen Bug dazu kommt.

So bekommt Ihr aktuell zusätzliche Spezial-Munition: Die Tiere sind aktuell also eine weitere Quelle für diese begehrte Munition. Tötet Ihr sie, lassen sie oft Spezial-Munition fallen. Doch offenbar lassen nicht alle Tiere Munition springen.

So können unter anderem Hunde, Adler oder Ratten Eure Spezial-Munition-Vorräte auffüllen. Aus Krähen oder Hirschen bekommt Ihr jedoch nichts.

Solltet Ihr ein Tier töten und es droppt keine Munition, so hilft es jedoch, einen Balken aufzufüllen, was letztendlich zu einem garantieren Spezial-Munition-Drop führt. Normalerweise füllt sich dieser mit Title Update 4 eingeführte Balken nur durch das Töten von Gegnern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann wird dieser Bug gefixt? Dass es sich um einen Bug handeln muss, war bereits seit dem letzten State of the game klar. Dort meinten die Entwickler nach Release des Title Update 4, dass “das Töten von Tieren nun offenbar Spezial-Munition gewährt”. Es ist also kein geplantes Feature.

Dabei war es wohl auch angedacht, dieses Problem schon während der Wartung am vergangenen Freitag zu lösen. Doch dazu kam es nicht. In den Patch Notes war dieser Fix nicht enthalten und Tier-Kills spucken immer noch Spezial-Munition aus.

Wie lange das noch so bleibt, ist aktuell nicht klar. Doch aktuell könnt Ihr so immer noch an zusätzliche Spezial-Munition kommen, wenn Eure Vorräte mal knapp werden und Ihr es über’s Herz bringt.

Quelle: Kotaku

Was sagen die Fans? Fans nehmen diese zusätzliche “Quelle” für Spezial-Munition gemischt auf. Einige wollen selbst gegen virtuelle Tiere die Hand, geschweige denn eine Waffe, nicht heben. Selbst, wenn sie dadurch auf die begehrte und knappe Munition verzichten müssen.

Andere nehmen es mit Humor. So betonen einige, man sollte sich diese Munition besser gut aufsparen, bevor John Wick den “Tierfreunden” einen Besuch abstattet.

Wiederum andere sehen es als willkommene Möglichkeit, die knappe Spezial-Munition schneller aufzufüllen. Dafür virtuell Tiere zu töten sei dabei kein Problem. Schließlich ist das vom Spiel ausdrücklich vorgesehen, da man alle Vertreter der Tierwelt erlegen kann. Jetzt werde es halt endlich auch mal belohnt.

Außerdem sollte es einem Agenten, von denen einige bereits weit mehr als 1.000 Menschen auf dem Gewissen haben, nichts ausmachen, in der Not auch mal ein Tier zu schießen.

Was haltet Ihr von diesem Bug? Werdet Ihr Euch als Jäger versuchen, um Eure Spezial-Munition aufzustocken?

The Division 2: „Es ist echt okay, wenn Spieler aufhören zu spielen“, sagt Massive
Quelle(n): Kotaku, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robert Theisinger

OT: Warum hatte heute mein Isaac ne andere Stimme für einen Satz ?
Er sagte : Ein Spieler ist wieder online
Es flog nämlich einer raus und als er wieder online war kam eine zuvor nie gehörte Isaac Stimme
Hab ich da was verpasst und dies ist normal oder ist das wieder mal absonderlich?

Jabla

Jo ich gestehe, ich schnetzel mich durch Wellen von Gegnern, feier wenn die so richtig auseinander fetzen und ich eine Schneise der Vernichtung anrichten kann. Aber bei Bambi kann ich einfach nicht drauf halten. Ist irgendwie bescheuert aber man hat halt seine Prinzipien.

Rene

LOL 🙂 In einem Spiel, in dem man (virtuelle) Menschen tötet, regen die Leute sich auf, dass man (virtuelle) Tiere töten kann. In etlichen Spielen, z.B. GTA, kann man Zivilisten killen. Hat sich darüber schon mal jemand aufgeregt? Also lasst doch mal die Kirche im Dorf. Und am Wochenende kommt dann sicher auch nur Tofu und Salat auf den Grilltisch 🙂

Insane

Ich glaube es gibt einen digitalen Unterschied zwischen einem Tier, welches vor dir flüchtet und einem Killer, der versucht mit einem Hammer deinen Schädel einzuschlagen 😛

Und ich glaube, es gibt eine wachsende Gruppe von Menschen, die Käse und Tofu grillen und dazu Salat essen 😉

Halloerstmal

Wer aus meinem Clan oder Einsatztrupp auf Hunde schiesst fliegt—Punkt

David Colton

Tiere sind freunde und in der Not Futter und erst recht in der Apokalypse wehr das nicht so sieht kann sich verbuddeln oder verhungern

Spaß beiseite wehre Cool wenn die mal das Fest einführen würden wenn die Nahrung Droppen und Richtige Freunde Grillt man nicht nur Wild

Jadda

Ein Tier töten für was??? Für Waffen/Munition die verbugt ist und eh keiner braucht?

Was soll das werden, ein Arcadescheiss für Unterbelichtete?

Eher lösche ich TD2 und spiele Anno 1800.

AYW

Was isn “wegern” ?

Sarakin

Die Zeichenanzahl für die Headline sind begrenzt…das “i” hat nicht mehr reingepasst.

Elyth

wegern

AK

Mal kurz OT… Ich hab die Schnodderende und die Nemesis mit jeweils Stufe 490 ergattert. Dann sollte ja beim Händler die Verbesserungsblaupause für das Schnatterding zu kaufen sein. Ist aber nicht.
Hat einer vielleicht einen Tipp?

Xur_geh_in_Rente!

Nicht der Händler sondern die alte neben der Fertigungsstation, die auch die Blaupausen verkauft….

AK

AHHHH. Sänk ju!!

Xur_geh_in_Rente!

…wenn ich Tiere töte und bekäme dafür die Happy Clown Mask, dann würde ich es tun, aber nicht für spezialmuni….^^

Ace Ffm

Ok,John Wick möchte ich natürlich nicht sauer machen und werde sofort jegliche Tiermorde unterlassen. In dem Punkt versteht der Mann keinen spass.

Zer0d3viDE

Extra dafür einen Artikel? ……

Xur_geh_in_Rente!

…knappe Spezialmunition nach dem Update…???

Alexander Reiners

Die Munition war schon vor dem Update alles andere als knapp.

Xur_geh_in_Rente!

…eben drum, kannst ja eh nicht mehr als 6 aufnehmen…und bis ich die verballert hab ist die Mission schon rum….^^

Shin Malphur

Ich hab bei voller Skillung oft keine Munition bekommen über ganze Missionen und Strongholds hinweg. Das war ziemlich mies, weswegen ich mit der Spezialwaffe bisher fast nichts gespielt hab. Seit dem Update hab ich aber noch nicht wieder Div2 gezockt.

Alexander Reiners

Ich konnt meine Waffen vor lauter Munitionsüberschuss nicht leer ballern, so oft hab ich welche bekommen. Allenfalls beim Granatwerfer war die Munition eher selten im Vergleich, da ich nicht viel auf Explosionen gehe. Aber Headshots und Statuseffekte werden am laufenden Band gemacht.

Bobschen

Ich knalle eigentlich jedes Tier ab das mir vor die Flinte kommt. Une jetzt werde ich dafür auch noch belohnt. Ich wusste das ich auf dem richtigen Weg bin!

Der Vagabund

Also erstmal weiterhin Hunde und Ratten abknallen. Yeay ^^ freut mich. Ich beenden lieber das elende Leben eines Hundes als ihn weiter leiden zu sehen ( im Spiel versteht sich ihr Moralapostel )

Yung TedBounty

Warte schon schon wenn diese Wertlosen Flachpfeifen von der Peta antanzen

Martin

Das finde ich irgendwie komisch. Ich persönlich ernähre mich zwar vegan (jaja, woran erkennt man…), und habe 6 Haustiere, aber im Spiel Tiere abzuknallen lässt mich komplett kalt. Das sind doch nur Pixel, ich würde auch Kinder abknallen, wenn es mir im Spiel einen Vorteil bringt.

Das hat aber nichts mit fehlender Empathie zu tun, sondern ich kann zwischen Fiktion und Realität unterscheiden. Das ganze erinnert mich an die hirnrissige Killerspiel Diskussion.

Sven Huber

Muhaha, du hast, wohl unbewusst, gerade voll das Klischee erfüllt “woran erkennt man nen Veganer, er erzählt es dir bei der erst besten Gelegenheit” ????
Nix für Ungut, ich denke als Veganer hast du sicher genug Humor, sonnige Grüße ????

Martin

Stimmt, hab es ja auch direkt in Klammern dazu geschrieben, da das wirklich immer die erste Reaktion ist, selbst wenn die Information für das jeweilige Thema gar nicht so unwichtig ist 🙂

Der Vagabund

Wie ist das Leben als Veganer? Ich respektiere jeden der das ist aber ich selbst könnte das nicht :-/ ich brauche leider eine gewisse Menge Fleisch in der Woche.

Achtung kleiner Witz bitte nicht ernst nehmen 🙂 :
Hör bitte auf meinem Essen sein Essen weg zuessen xD

Martin

Erstmal vorweg: Das schlimmste ist, das jeder gleich denkt, man ist einer von diesen penetranten Hardcore Veganern, die der Meinung sind, sie müssten immer und überall missionieren. Ich vertrete da eher die Meinung: Leben und Leben lassen (oder auch: Essen und essen lassen 😉 ). Es ist schon eine harte Umstellung, wobei es halt auch immer auf die vorherigen Essgewohnheiten ankommt. Ich hab noch nie viel Fleisch gegessen, von daher war das Recht leicht. Ich muss auch zugeben, ich darf mich eigentlich gar nicht veganer nennen, da ich mir selbst eine Ausnahme gestatte: Käse! Ich will einfach nicht auf Käse verzichten und jede vegane Alternative schmeckt scheiße und hat mit Käse nichts am Hut. Ich hab aber ein gutes Gewissen dabei, schließlich Verzichte ich für’s Tierwohl auf jede Menge andere Sachen, allen voran Fleisch. Ich kann nur jedem empfehlen einfach Mal ein paar Vegane oder Vegetarische Rezepte suszuprobieren. Und wenn nur einmal die Woche auf Fleisch verzichtet wird, ist das ein Gewinn. So kann jeder sein Teil beitragen, wenn er es denn möchte.

Prinzipiell halte ich mich aus Diskussionen zu dem Thema aber raus, da das immer zu Krieg führt. Außerdem nehme ich mir nicht das Recht raus, irgendjemanden zu belehren.

Nach ein paar Monaten hatte ich mich soweit dran gewöhnt, das die andere Ernährung für mich einfach normal wurde, es erfordert keinerlei Überwindung oder Anstrengung mehr.

Viele vergessen auch immer, das die selbst sich zu 70 oder 80 Prozent vegan ernähren, so eine riesige Umstellung wie man denken könnte, ist es nun auch wieder nicht.

Natürlich kocht man komplett andere Gerichte, klassische Fleischgerichte zu nehmen und das Fleisch zu ersetzten, da bin ich kein Fan von. Gibt genug Rezepte, die von Anfang an kein Fleisch vorgesehen haben. Die schmecken dann auch lecker und man vermisst (meistens^^) nichts.

P.s. Das könnte ich genauso gut umdrehen, schließlich isst dein Essen mir mein Essen weg 😉

Der Vagabund

Dank für diese sachliche Erklärung 🙂 das mit den Rezepten werde ich mal ausprobieren 🙂

Martin

Irgendwie wird mir die eine Antwort auf meinen Kommentar nicht mehr angezeigt oder wurde gelöscht, darauf antworten möchte ich trotzdem. Nein, damit trittst du mir nicht zu nahe, und ich kann deine Meinung nachvollziehen. Die Grenze zieht da jeder woanders, ich persönlich ubertrage mein Rechteempfinden, Empathie, etc. Nicht von der realen Welt auf Videospiele, ich sehe da schlicht und einfach keinen Grund für. Ein Spiel in den es darum geht, zu vergewaltigen, würde ich zwar niemals spielen, deren Existenz stört mich aber auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, das es jemals vorkommen wird, das jemand zum Vergewaltiger wird, weil er vorher so ein Spiel gespielt hat. Schließlich sind wir auch alle nicht zu Amokläufern geworden. Andersrum bin ich mir Recht sicher, das durch solche Spiele, und auch durch so Sachen wie aktuell die neue Rasse bei BDO, der ein oder andere potentielle Triebtäter davon abgehalten wird, einem Menschen Schäden zuzufügen, da er sich in so einem Spiel auslassen kann.

Yuzu qt π

Bin zwar kein Hunde Fan, werde trotzdem nicht auf Tier Jagd gehen um Munition zu bekommen, wtf.

Robert Theisinger

In Division 1: ca 5 Tiere zufällig abgeschossen die ich selber mitbekommen habe
In Division 2 : bisher noch kein Tiere erwischt oder gemerkt eines erwischt zu haben .
In Far Cry lief das schon etwas anders weil es das Spiel verlangt hat zum Teil
Das heisst : Wegen Muni ballere ich keine Tiere ab in nem Spiel

BigKarl84

Sehe ich auch so.

Es besteht aber auch kein Grund auf solchen Weg Spez Mun zu looten, da wie ich finde, es genügend Gegner gibt, die zum Abschuss freigegeben sind.

Von daher finde ich es verwerflich auf die Methode mit den Tieren auszuweichen.

Robert Theisinger

So ist es ! Benutze auch relativ selten Spezi-Muni . Daher lohnt es sich noch weniger bei mir

Michael S

Schon geil wie sich Leute darüber aufregen virtuelle Tiere zu erschießen.
Du hast eben 30 Menschen im Spiel erschossen, dass ist OK. Aber wehe du schießt auf den Vogel, da ziehe ich eine Grenze.

Bodicore

Also einen Hund mit eingeklemmtem Schwanz oder ein Mensch welcher mit einer Knarre auf mich zielt zu erschießen sind schon 2 paar Schuhe in meinem moralischen Rechteempfinden.

Ich lauf auch nicht rum und erschieße Zivilisten.

AK

Warum? 😀

Bodicore

Darum

Das Nudelholz

Warte,du nicht? Bin ich echt der einzige der das in RL macht? *M16 lad* naja Waidmannsheil meine Freunde muahahaha

Bodicore

Mit einer M16 ? Na da bin ich beruhigt die hat eh Ladehemmungen.

Das Nudelholz

Auser man pflegt sie wie das eigene Kind. Den deutschen Dreck namens G63C sollte man nichtmal mit dem Ort ansehen wo die Sonne aktuell viel hinscheint

Koronus

Tiere sind unschuldig aber Bastarde die alles umlegen und zerstören wollen sind was anderes.

Dukuu

Wer den Bug ausnutzt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Ich hasse sowas.

Psycheater

Das das echt so ne große Sache ist ????

Muss jeder selbst entscheiden; Ich würd es nicht tun. Verurteile aber auch keinen der diesen Bug ausnutzt

Ron

Man muss keine Tiere töten. Die Spezial-Munition bekommt man auch am linken Schießstand.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x