The Division 2 ist plötzlich zurück und lässt euch ab morgen neuen Spielmodus testen

The Division 2 ist plötzlich zurück und lässt euch ab morgen neuen Spielmodus testen

Der Loot-Shooter The Division 2 zeigt Lebenszeichen! Mit dem Start der Season 9 soll es einen neuen Spielmodus geben, den ihr ab morgen (01. April) bereits auf einem Testserver ausprobieren könnt. Daneben gibt es neue Ausrüstung, Waffen und eine Überarbeitung der Spezialisierungen. MeinMMO zeigt, was jetzt bekannt ist.

Update 01. April: Mittlerweile haben die Entwickler mehr über den Test-Server und kommende Inhalte verraten. Hier im englischen Dev-Blog könnt ihr mehr nachlesen (via ubisoft.com).

The Division 2 sorgte lange nicht mehr für Schlagzeilen. Damals als großer Konkurrent zu Destiny gestartet, konnte der Loot-Shooter die Erwartungen über weite Strecken nicht erfüllen und zählte für Ubisoft sogar als Flop.

Als schon niemand mehr damit gerechnet hat, kam dann vor über einem Jahr die Ankündigung: Division 2 bekommt doch neue Inhalte. Die wurden dann zwar nochmal verschoben, doch nun ist es so weit.

Division 2 bringt einen neuen Spielmodus, neue Waffen und Ausrüstung und überarbeitet zudem die Spezialisierungen in einem späteren Update. Was wir bereits über die neuen Inhalte wissen, erfahrt ihr in den folgenden Absätzen.

Wir haben auf MeinMMO übrigens erst vor kurzem in einem Podcast über The Division 2 gesprochen:

Division 2: Season 9 – Neuer Spielmodus und frische Ausrüstung

Wann kommt Season 9? Ein Datum für die erste Season von Jahr 4 gibt es bisher nicht.

Was ist zur neuen Season 9 bekannt? Aktuell sind die Infos noch spärlich. Angekündigt sind bisher:

  • Neuer Spielmodus, den ihr vorher auf einem PC-Testserver ausprobieren könnt
  • Neue Waffen und neue Ausrüstung

Details zum Spielmodus und der neuen Ausrüstung gibt es bisher nicht. Zumindest beim Spielmodus ändert sich das aber schon morgen.

Wie und wann kann ich den Spielmodus testen? Auf dem PC startet schon am 01. April der PTS-Server. Laut Aussage der Entwickler können alle PC-Spieler an dem Test teilnehmen. Hier der Zeitplan:

  • Download PTS über Ubisoft Connect
    • Preload startet am 31.03. um 16 Uhr
    • PTS-Start am 01.04. um 11 Uhr

Der Fokus des Tests liegt dabei auf dem neuen Spielmodus. Möglicherweise gibt es auf dem Test-Server auch nichts anderes zu sehen. Die komplette Nachricht der Entwickler auf Twitter binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist noch angekündigt? In der Entwickler-Nachricht ist dann noch die Rede von einer „Erneuerung“ der Spezialisierungen. Hierzu gab es auch erstmal keine Details.

Diese Anpassungen sollen jedoch erst später kommen, nicht mit Season 9. Hier heißt es nur „später in Jahr 4“.

Bei den Ankündigungen zu den neuen Inhalten damals versprachen die Entwickler zudem „umfangreiche Änderungen am Endgame und anderen Features“. Darunter fallen wohl auch die Anpassungen der Spezialisierungen.

Mehr Details soll es jedoch erst später geben.

The Division 2 zeigt nach fast 6 Monaten wieder ein Lebenszeichen und kündigt neuen Content an. Season 9 dürfte wieder spannend werden und vielleicht bringt es ja sogar den ein oder anderen Fan zurück ins Spiel.

Eure Meinung zum Thema würde uns brennend interessieren. Schaut ihr auf dem PTS vorbei? Plant ihr jetzt eine Rückkehr zur Season 9? Zockt ihr vielleicht sogar noch aktiv Division 2? Schreibt uns gern in die Kommentare.

Falls ihr schon längst weitergezogen seid und andere Loot-Shooter sucht, haben wir hier eine tolle Liste für euch: Die 8 besten Loot-Shooter 2022 – Für PC, PS4, PS5, Switch und Xbox

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
40
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ramzy

Hallo zusammen, Yannick der Game Director hatte im August 2021 folgendes über Twitter geschrieben:

Zitat Yannick Quelle Twitter:
With the next major update there are changes we‘re making for the entire game that will have a direct impact on PVP. We don’t have anything els planned until then except fixing some annoying bugs. 

So letzte Woche habe ich mir die Patch Notes angeschaut und siehe da, so gut wie kaum Info.

Neuer Spielmodus? Nein, es ist ein überarbeiteter Summit 2.0

Neue bzw. benannte Waffen neue Brand und Gear Set alles okay aber nichts wildes.
Spezialisierung Überarbeitung i.O. aber hier auch 0 Info.
2 Talente wurden im Text überarbeitet was knapp 15 Monate gedauert hat. Herzlichen Glückwunsch und die Kompetenz strahlt aus Seiten Massives.

Es folgt noch PTS Phase 2 und 3 okay die Tür lasse ich offen….

Für mich bedeutet Major Update unter anderem:

Map Erweiterung
Neue Story Missionen bzw. Erweiterung der Story Missionen.

Neue Maps im Konflikt

Evtl. auch DZ Map Erweiterung wie damals in The Division 1.

Generelle Überarbeitung des Rouge System in der DZ.

Dann verstehe ich unter Major Update, dass man die ganzen Talente, Band Set Bonuse 1-3 unter die Lupe nimmt und bearbeitet.
Attribute generell mal anschauen und überarbeiten.

Evtl. neue Caps einführen wie es bei Crit Chance der Fall ist. (max. 60%)

Und noch viele andere Dinge, meine Liste die ich geschrieben habe ist sehr lang und landet bei Massive direkt in der Mülltonne.

Expertise haben die eingeführt damit die heulende Community nicht ihr Gear neu Farmen muss.

Ich schaue mir Phase 2 und 3 noch an aber mit Major Update hat das bis jetzt null zu tun.

Unter Major Update versteht Massive leider nur das das Update fette 100GB groß ist, das ist für die Major.

Zum Thema The Division 3:

Es bringt nichts ein weiteres Projekt zu beginnen wo wieder 90% Kopiert und eingefügt wird, wie sie es mit The Division 2 gemacht haben. (Wird im Podcast auch angesprochen)

Wenn Ubi schlau wäre würden die Fette DLCs rausbringen und damit Kohle machen anstatt unnötig Geld und Zeit in sowas zu investieren. Obwohl Countdown ist so billig gemacht das kann kaum was gekostet haben außer Zeit.

Es wird mit Manhunts und Seasons wie bisher weitergehen nur diesmal wird man den Fokus mehr auf den Seasonpass legen damit da Kohle einfließt.

Traurig hoffnungslos was aus The Division gemacht worden ist, so ein geiles Spiel was aber nur bis zu einem gewissen Punkt entwickelt wurde und das ist das Ende der Kampagne danach merkt man das man alles andere was sich Endgame nennt vergessen hat. Stattdessen soll man immer den selben Kaffee spielen und das jetzt seit knapp 15 Monate.

GG 💪🏼💪🏼

Wünsche euch eine schöne Woche.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ramzy
Zer0d3viDE

Eine Mission, die sich kaum anfühlt wie etwas besonderes. Man rusht mit 8 Leuten da durch..Es war mal etwas neues,ja, aber herausragend war das jetzt nicht.

War es das wert, ein Jahr darauf zu warten? Ganz klar: NEIN

Britta ♤ BeAngel

Fand ich auch. Man wusste ja nicht, was mit „Countdown“ kommt, aber es spielt sich wie ein modifiertes Summit und eine Prise Kenly College in anderer – immerhin neuer -Umgebung. Die Mechaniken; ebenfalls aus Summit übernommen.

Nach Di1 und Di2 wäre ich durchaus bereit gewesen, einer Division-Fortsetzung jede Chance zu geben. Wenn Destiny 2 lange Contentphasen hatte, war das immer ein großer Spaß. Aber ich bin momentan eher von den Inhalten zwiegespalten, ob ich mein Fireteam dahin bewegen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Britta ♤ BeAngel
Inque Müller

Panzerung hin oder her, sobald ich zwei Magazine für einen Menschlichen Gegner benötige bin ich raus. Haufenweise Loot zu bekommen, der aber nicht besser ist oder einen nicht automatisch verbessert und man erst im Netz suchen muss, wie man die Rüstung am sinnvollsten einsetzt, macht es einem wirklich schwer mit D2 spaß zu haben.

Francesco

The Division 2 ist plötzlich zurück und lässt euch ab morgen neuen Spielmodus testen – ja genau, am 1.April 😂

ZirrkaXenobot

Bin ja mal gespannt 😉


Ich fänd ja immernoch das „alte“ DZ prinzip gut^^
Alles extracten, mehr spieler, größere DZ xD 😛

Aber yehaw egal was kommt, solang was kommt, kommen auch wieder die spieler 😉

Hardcore bzw permadeath hat für mich auch erstmal wieder viel spannung rein gebracht, mal sehen was jetzt kommt

Ute

April, April

Ute

😋

Ute

Na ja, so ganz ohne langwierige Ankündigung ganz plötzlich neuer Content? Niemals.

ue40

Tja, hast dich wohl getäuscht, Ute.

Ute

Na ja, hätte ja sein können 😋

ue40

Stimmt. Und jetzt, ein paar Tage später, wissen wir, daß es besser ein „Aprilscherz“ gewesen wäre.

Tarek Zehrer

Schön, dass es weitergeht. Mal beobachten, ob sich ein Blick lohnt. Lust hätte ich generell ja schon wieder, ist ne Weile her.

Doktor Pacman

Geil. Ich freu mich. <3

Chiefryddmz

Lebenszeichen sind immer gut! 🙂

TD ist auch für mich eine meiner Lieblingsmarken. Bleibt es auch.

//edit: Freue mich auch extrem auf die Netflix-Serie!! bin derbe gespannt oO

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Chiefryddmz
Don77

Ne das wird nix mehr, die machen jetzt Content für ganz wenige Spieler noch, sollen einfach The Division 3 machen. Das läuft dann paar Wochen ganz gut und dann kann man größeren DLC ruhig bringen und dann The Division 4 machen. The Division ist kein Destiny allein vom Setting her würde es niemals so in die Richtung kommen das es ständig genug aktive Spieler gibt das es sich lohnen würde, DLCs zu bringen. Man sollte The Division mehr als ein Singleplayer Spiel behandeln was Content Nachschub angeht, als ein Game Service wie Destiny.

Uwe

Also ich finde es schön das es endlich mal wieder was neues gibt von Division 2. Ich spiele es auch ab und an mal. Doof finde ich nur das es zu wenig Infos gibt zum neuen Inhalten und das wieder nur die PC Spieler es testen können. PC und PS5 sind 2 verschiedene Systeme wieso macht man nicht Testserver für PC und PS5. Beim letzten Update hatte ich und wohl auch andere Bugs drin. Auf PCs gab’s keine Probleme. Da steht doch wieder fest das es zu Problemen kommt auf der PS5. Auch wenn Division 2 nicht für die ps5 gemacht wurde könnte man es ja mit Testserver testen damit die Konsolenspieler nicht wieder Probleme haben.

Gamer

Immer noch eines der besten games für mich. Zig Stunden damit verbracht🤦🏻‍♂️.
Wegen Content-Dürre nur noch gelegentlich gespielt, ich freue mich jetzt aber auf mehr.

Canelloni

Oh was freue ich mich endlich wieder ein Lebenszeichen von Divi!

Wurde auch mal langsam so richtig Zeit

Ganz ehrlich, ich dachte das dafür verantwortliche Studio hat ua. wegen Avatar keine Kapazitäten mehr übrig gehabt….

Ramzy

Hi mein Guter,

ja haben die auch nicht, die Ressourcen waren nach dem Update End of Watch zu Ende, generell war das Game am Ende aber man hat an der Community vorbeigeredet.

Alle waren aufgeregt und wollten wissen wie es weitergeht und Massive steht da und sagt: Ja wie weiter? Wird sind am Ende von The Division 2, von heut auf morgen keine Infos mehr State of the Game abgestellt und jeder dachte nur, was ist los?

Peinlich was da alles passiert ist, ich weiß nicht was du alle mitbekommen hast aber auf Twitter usw. konnte man alles mitverfolgen.

Einfach schlechtes Management haben sich von The Division 2 viel mehr erhofft und sind auf die Schnauze gefallen.

Hör dir den Podcast an da sind auch interessante Infos aber auch viele Dinge werden da leider nicht erwähnt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Ramzy
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x