Die 8 besten Loot-Shooter 2022 – Für PC, PS4, PS5, Switch und Xbox

Die 8 besten Loot-Shooter 2022 – Für PC, PS4, PS5, Switch und Xbox

Das Genre der Loot-Shooter erfreut sich großer Beliebtheit dank süchtig machenden Mechaniken und packender Action. Ob auf PC, PlayStation, Switch oder Xbox – Spieler auf allen Plattformen verbringen viele Stunden in diesen Spielen, teilweise über viele Jahre. MeinMMO sagt euch deshalb, welche Loot-Shooter 2022 besonders gut sind.

Update vom 28. April 2022: Wir haben Borderlands 3 mit Tiny Tina’s Wonderlands ausgetauscht, letzteres dazu aus der Vorschau für kommende Loot-Shooter entfernt. Auch die Verlinkungen wurden aktualisiert.

Loot-Shooter sind ein vergleichweise junger Shooter-Trend, trotzdem gehören einige der bekanntesten Namen auf dem Markt zu diesem Genre. Ob Borderlands oder Destiny, Loot-Shooter vermischen den Suchtfaktor von Spielen wie Diablo mit der immersiven Action von Ballerspielen.

Besonders beliebt sind Loot-Shooter, weil sie ein flexibles Genre sind. Sie schaffen es, kurz- und langfristig zu motivieren, machen Solo oder im Koop Spaß und können mit voller Konzentration oder ganz nebenbei gespielt werden können. Dank Quests, Erfahrungspunkte, Skills, Builds und (na klar) Loot verschwimmen hier auch häufig die Grenzen zwischen Shooter und RPG. Das spricht ein breites Spektrum von Gamer-Interessen an.

Mit dieser Liste will ich die besten Loot-Shooter im Jahr 2022 für euch heraussuchen, und auch einen Ausblick auf die kommenden Hits geben. Auch, wenn ich meine Wahl möglichst objektiv treffen wollte, spielt meine persönliche Meinung gerade bei der Spielbeschreibung eine Rolle.

Über den Autor: Marko Jevtic ist seit Oktober 2021 bei MeinMMO als Shooter-Experte tätig. Er spielt seit frühester Kindheit alles, was annähernd interessant aussieht – und hat in den Jahren viele Spiele (nicht nur Shooter) sowohl casual als auch kompetitiv gespielt. Besonders Shooter mit rasantem Movement und tiefem Gunplay haben es ihm dabei angetan. Persönliche Favoriten sind dabei unter anderem DOOM, Splatoon, Quake, Apex Legends, Titanfall und Halo.

Auch privat ist er ein Shooter-Experte. Als Co-Leiter mehrerer Gaming-Discords hilft er Spielern, Streamern und Esports-Profis gleichermaßen dabei, die richtigen Settings und Geräte für Shooter zu finden. Daraus resultiert eine Expertise für alle Feinheiten des Shooter-Genres. Mit Legenden der Shooter-Community wie KovaaK (bekannt durch seinen populären Aim-Trainer) ist er in häufigem Kontakt.

Gewählt wurden die Spiele anhand von folgenden Faktoren:

  • Persönliche Einschätzung
  • Generelle Beliebtheit bei Kritikern und Spielern
  • Gameplay-Besonderheiten im Vergleich zur Konkurrenz
  • Anhaltender Support der Entwickler

Beachtet hierbei, dass die Liste rein alphabetisch sortiert ist. Es handelt sich hier also um kein Ranking, sondern um einen Überblick der besten Loot-Shooter im Jahr 2022. Diese Liste wird dementsprechend auch aktualisiert, sobald neue Loot-Shooter auf den Markt kommen, die einen Platz hier verdient haben.

Falls ihr auf einen Blick sehen wollt, welche Loot-Shooter es auf die Liste geschafft haben, oder mit einem Klick zu dem Spiel eurer Wahl gelangen wollt, empfehlen wir das Inhaltsverzeichnis:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Destiny 2

Release: 28.08.2017 | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Stadia | Entwickler: Bungie | Modell: Free-To-Play mit kostenpflichtigen Erweiterungen

Was macht das Spiel besonders? Die ehemaligen Halo-Entwickler Bungie zeigen auch in Destiny 2, was sie können: epische Sci-Fi und großartiges Gunplay. Dank spannendem Loot, vielseitigen RPG-Elementen und viel Inhalt erfreut sich das Spiel auch 2022 großer Beliebtheit. Dazu kommt ein tolles Gunplay: In Destiny 2 fühlen sich alle Waffen ebenso gewichtig wie stark an, sodass jede neue Knarre im Inventar neuen Spaß ins Spiel bringt.

Das Grundspiel mit den ersten Erweiterungen ist kostenlos. Die neuesten Klassen, Waffen und Inhalte dürft ihr aber nur mit den kostenpflichtigen Erweiterungen und Season Passes erleben. Im Februar 2022 erscheint mit Witch Queen die nächste dieser Erweiterungen. Aber auch als Free-To-Play-Titel bietet Destiny 2 viele Stunden Spielspaß.

Neuer Trailer von Destiny 2 zeigt, wie gut die neue Thronwelt der Hexenkönigin aussieht
Pro
  • Riesige Auswahl an Spielmodi und Aktivitäten
  • Spaßig allein und mit Freunden
  • Starke und vielseitige Klassen
  • Regelmäßige Updates halten euch an der Stange
Contra
  • Balance zwischen PvE und PvP sorgt immer wieder für Ärger
  • Inhalt wiederholt sich schnell und oft

Wer sollte sich das Spiel genauer anschauen? Die Mischung in Destiny 2 aus butterweichem Gunplay und übermächtigen Super-Fähigkeiten macht in jeder Konstellation Laune – egal ob solo oder in einem Raid-Team aus 6 Hütern. Spieler haben in jedem Fall sehr viel Content, auch wenn die meisten Endgame-Inhalte nur mit einem Team gespielt werden dürfen.

Dank der Seasons und den großen, jährlichen Erweiterungen gibt es auch immer wieder neue Gründe, weiterzuspielen. Der Fokus von neuem Content liegt aber deutlich auf den PvE-Elementen – der PvP-Modus kann sehr spaßig sein, fühlt sich dank schlechter Balance aber auch häufig „kaputt und unfair“ an.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HP68

Anmerkungen zu Borderlands 3:

Die 4. Spezialisierung erfordert einen DLC.

Spannendes Setting, das Sci-Fi mit Western verbindet

Eigentlich nur im DLC „Blutgeld“, wo man eine Westernstadt beschützen muss.

Higi

Der beste Lootshooter der am 21.Juni erscheint ist The Day Before, hat sehr viel Ähnlichkeiten mit Division. Schade, dass er hier nicht mit aufgeführt ist.

Higi

Oh ok, ja verstehe ich vollkommen, hatte mich nur gewundert, weil es von vielen schon mit Division verglichen wurde und da sehr viele Ähnlichkeiten bestehen sollen. Auf deren Homepage wird es auch als Open World Survival Game angekündigt. In sofern hast du natürlich Recht mit den Grenzen von Loot-Shooter und Survival Game. Trotzdem danke für die Antwort. Wir sehen uns in Arkesia, Abstimmung viel auch auf Trixion. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x