Diablo Immortal überrascht mit Mini-Update: „Da steckt aber viel drin”

Diablo Immortal überrascht mit Mini-Update: „Da steckt aber viel drin”

Die Entwickler von Diablo Immortal verkünden im neuen Blogpost, was im jüngsten Mini-Update steckt. Darunter neue Events, Bug-Fixes und Feature-Updates. Wir zeigen euch in den Patch Notes, was drinsteckt und zu welcher Zeit der Server-Down heute, am 17. August, stattfindet.

Was steckt drin? Im neuen Mini-Update gehen die Entwickler auf verschiedene Events ein, die bald für euch starten. Dazu gibt es ein neues kosmetisches Set „Spawn of Damnation“, Bug-Fixes und jede Menge Feature-Updates. Darunter auch die Möglichkeit für Essenz-Transfer für Reservist Gear, nachdem man die Klasse gewechselt hat.

Server-Down heute: Heute, am 17. August 2022, gehen die Europa-Server down. Von 10:00 Uhr deutscher Zeit bis 12:00 Uhr deutscher Zeit befinden sie sich im Wartungsmodus. Nach diesem Server-Down sind alle Änderungen des Patches live, sofern sie nicht angekündigt später erscheinen sollen.

Erste Reaktionen zum Update

Das sagen Spieler: Auf reddit diskutieren Spieler fleißig das neue Update. Die vielen neuen Inhalte sorgen für Gesprächsstoff, da Blizzard von einem „Mini“-Update spricht.

  • „Das ist ganz schön viel für ein Mini Update“, schreibt Suchti0352
  • “ Ja, oder? Jetzt bin ich verwirrt, wann/was ein „großes“ Update wird“, antwortet ethaxton
  • „Dass Dungeons nur noch zwei Leute brauchen, ist das Beste daran. Ich wünschte immer noch, es gäbe eine Solo-Option.

Auf den letzten Kommentar antwortet Lead-Designer Wyatt Cheng auf reddit. Er schreibt:

Unser Ziel bei Dungeons ist es, dass sie im Idealfall ein Vier-Spieler-Erlebnis sind. Wir mögen es, wenn man mit anderen Spielern zusammen ist und das Erlebnis von Moment zu Moment verändert. Selbst Kleinigkeiten wie „Ich gehe nach links, du nach rechts“ machen einen Dungeon zu einem dynamischen Erlebnis.

Ich kann durchaus nachvollziehen, dass es Gründe dafür gibt, alleine spielen zu wollen. Es kann sehr mühsam sein, zwischen Chat und Party Finder andere Spieler zu finden. Vielleicht wollt ihr die Freiheit haben, das Spiel zu beenden, ohne das Gefühl zu haben, dass ihr ein Team im Stich gelassen habt. Andere mögen es vielleicht einfach, dass sie selbst bestimmen können, wie viel Ruhezeit zwischen den einzelnen Dungeon-Durchgängen liegt. Abgesehen von all diesen Reibungspunkten bevorzugen manche Spieler einfach den Einzelspielermodus. Es gibt andere Aktivitäten (wie z.B. Kopfgelder), die sich gut für den Einzelspieler eignen, aber Dungeons wollen wir als Multiplayer-Aktivität positionieren.

Daher wollen wir es einfacher machen, in Gruppen ein- und auszusteigen, aber wir versuchen nicht, Spielern entgegenzukommen, die alleine spielen wollen, selbst wenn eine Gruppe offen und verfügbar ist. Das Minimum von zwei Spielern hilft den Leuten, die anfänglichen mentalen Hürden zu überwinden. Wir hoffen, dass mit diesem Patch sogar mehr 4-Spieler-Gruppen als bisher möglich sind. Manchmal ist man mit einem Dungeon fertig, eine Person fällt aus und man braucht einen Ersatz. Indem man den verbleibenden drei Spielern erlaubt, sofort wieder anzutreten und gleichzeitig offen für einen vierten Spieler ist, bleibt die Gruppe vielleicht sogar zusammen, anstatt auseinanderzufallen.

Um die 4-Spieler-Gruppen weiter zu fördern, bieten wir für genau diese Situationen am Ende eines Dungeons eine Bonus-Truhe an. Statt die 4 Spieler als Voraussetzung zu haben, um überhaupt den Dungeon spielen zu können, gibt es einen Bonus, wenn die Gruppe vollzählig ist

Wyattcheng auf reddit

Zeitbegrenztes Event Fractured Plane

Was ist das? Die Entwickler wollten für euch eine Umgebung erschaffen, in der ihr neue Skills und legendäre Gegenstände ausprobieren könnt, die ihr normalerweise nicht verwendet. Dafür wurde Fractured Plane erschaffen. Die Herausforderung besteht darin, eure Klasse so gut es geht zu spielen – Egal, wie fies es wird.

In Fractured Plane gibt es 15 Ebenen. Ihr startet ohne eure Rüstung, Gems und Skills. Stattdessen werdet ihr ein festgelegtes Set an Skills für eure Klasse bekommen. Als Rüstung droppt hier und da legendäres „Unstable Gear“. Wenn ihr Fractured Plane abgeschlossen hat, verschwindet auch die neue Rüstung.

Diablo Immortal Fractured Plane

Mit Chaos Coins, die ihr während des Events findet, könnt ihr neue Rüstung oder Shards of Fortune kaufen. Mit den Shards wächst eure Chance auf gutes Gear in den verschiedenen Ebenen des Events.

Echo of the Immortal – Neuer Spielmodus ab Level 40

Wann gibt es das? Vom 17. August um 03:00 Uhr Server-Zeit bis zum 14. September um 03:00 Uhr Server-Zeit.

Was ist das? Echo of the Immortal ist ein neuer Spielmodus, der erstmal nur ein paar Wochen in Diablo Immortal aktiv bleibt. Für Spieler, die mindestens Level 40 erreicht und Spaß am PvP haben, wurde der Modus entwickelt.

15 Spieler treten gegen einen zufällig ausgewählten Spieler an, der durch die Macht der Immortals verstärkt wird. Sollte die Gruppe erfolgreich sein und den Immortal besiegen, dann wird daraus ein „Free-for-all, in dem nur die besten Spieler gewinnen und ihre Belohnungen verdienen können.

Wo startet man das? Wenn ihr das ausprobieren wollt, dann sprecht mit dem Battleground Captain in Westmarch.

Into the Dark Wood Event – Nur im August

Wann läuft das? Vom 17. August um 03:00 Uhr Server-Zeit, bis zum 31. August um 03:00 Uhr Server-Zeit.

Was ist das? In der Event-Zeit erhaltet ihr von den täglichen „Into the Wood“-Aufgaben verschiedene Belohnungen. Erledigt ihr genug Aufgaben, schaltet ihr damit Meilenstein-Belohnungen frei. Als Beispiel nennt Blizzard den „Wreath of Blood“-Porträt-Rahmen.

Hungering Moon – Der Mond belohnt euch

Wann läuft das? Vom 26. August um 03:00 Uhr Server-Zeit bis zum 29. August um 03:00 Uhr Server-Zeit.

Was passiert da? Bei diesem Event sollt ihr dem Mond Tribut zollen. Vom Mond erhaltet ihr Aufgaben, die ihr lösen sollt. Macht ihr das, erhaltet ihr dafür Moonslivers, die ihr gegen Blessings eintauschen könnt. Habt ihr sieben der Blessings, könnt ihr gegen eine zufällige Belohnung eintauschen. Habt ihr dem Mond genug Segen erbracht, dann wird er euch eine Gunst schenken.

Kosmetisches Set „Spawn of Damnation“

Im Ingame-Shop erwartet euch jetzt ein neues Set, das ihr euch kaufen könnt. Auf folgendem Screenshot könnt ihr euch schon mal ansehen, ob das eurem Stil entspricht:

Diablo Immortal Spawn of Damnation
Das neue Spawn of Damnation-Set in Diablo Immortal

Bug-Fixes und Feature-Updates

Welche Fehler wurden behoben? Mit dem Update am 16./17. August wurden Fehler beim Klassenwechsel, der Ausrüstung, Gameplay und Kreislauf des Konflikts behoben. Darunter:

  • Klassenwechsel: Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler am Klassenwechsel hindern konnte, wenn sie bestimmte legendäre Gegenstände ausgerüstet hatten.
  • Kreislauf des Konflikts:
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Unsterbliche während des Schattenkriegs und des Rituals der Verbannung permanent betäubt werden konnte.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schattenkrieg auf manchen Servern nicht stattfinden konnte.
    • Es wurde ein Anzeigefehler im Zusammenhang mit den vorläufigen Resultaten des Schattenkrieges behoben.
  • Ausrüstung:
    • Der Tooltip für den Setbonus (6 Teile) von Des Schäfers Ruf an die Wölfe wurde aktualisiert, damit er die Erhöhung des Schadens und der Angriffsgeschwindigkeit und nicht nur der Angriffsgeschwindigkeit wiedergibt.
    • Der Tooltip von ‚Leichensäule‘ wurde aktualisiert, damit er jetzt die vorgesehenen Schadenszahlen angibt.
    • Der Tooltip von ‚Phantomstrahl‘ wurde aktualisiert, damit er jetzt die vorgesehenen Schadenszahlen angibt.
  • Gameplay:
    • Es wurde ein Fehler im Grabmal von Fahir behoben, durch den Spieler von der Plattform springen und so die Fahrstuhlsequenz umgehen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nicht an Plünderungen des Reliquiars der Hölle teilnehmen konnten.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dämonenjäger ‚Gewagter Schwung‘ verwenden konnten, um an unzugängliche Orte im Vergessenen Turm zu gelangen.

Welche Feature-Updates gibt es? Wir zeigen euch hier Aussschnitte der Feature-Updates auf Deutsch. In der Spoiler-Box seht ihr dann die vollständigen Feature-Updates auf Englisch.

  • Ihr könnt jetzt einen Dungeon oder Hidden Lair in Hölle Zwei oder höheren Schwierigkeiten mit zwei, drei oder vier Spielern betreten. Die Intensität des Dungeons bleibt dabei angepasst für vier Spieler.
  • Das Abschließen eines Dungeons oder Hidden Lair mit vier Spielern bringt euch eine zusätzliche Kiste.
  • Das Zeitfenster für „Raid the Vault“ wurde von zwei Stunden auf eine reduziert
  • Schatzgoblins haben jetzt die Chance, Legendäre Gegenstände abzuwerfen. Insgesamt bringen sie euch mehr Loot, wenn ihr sie besiegt.

Multiplayer Requirement in High Hell Difficulties Improvement

  • You can now enter a Dungeon or Hidden Lair in Hell Two or higher difficulties with two, three, or four players. The Dungeon’s intensity will remain tuned for four players.
  • Completing a Dungeon or Hidden Lair with four players will provide you with a bonus chest.

Developer’s Note: We’ve received feedback that players find the current four-player requirement to be too restrictive. While we want Dungeons to be inherently social experiences, we also want them to be accessible and challenging, hence lowering the requirement to a minimum of two players. In Immortal, we want to ensure that adding more players to a particular gameplay activity is always seen as a benefit to those involved. By setting the difficulty of these Dungeons to always be tuned for four players, having a friend join, regardless of their power level, supplements our design philosophy.

Warband Improvements

  • The Codex step of needing to start a Warband Camp has been changed to be—join a Warband.
  • The Hero’s Journey step to submit 10 Warband Chests has been removed.

Developer’s Note: As we plan for the future of Warbands, we want to ensure players who opt out of the feature don’t see them as a major obstacle to their progression. We want to have light steps that are easy to complete rather than difficult steps that can become roadblocks. In the future, we plan to create Warband content that provides fun and rewarding experiences as incentives for playing with a small group of friends.

Class Change Improvement

  • You can now essence transfer onto Reservist Gear after changing your class.

Vault of the Immortal

  • The Raid the Vault event window has been shortened from two hours to one.

Treasure Goblin Improvement

  • Treasure Goblins now have a chance to drop Legendary items. They will also provide more loot in general when defeated.

Thirty-Six New Legendary Items

A new slate of menacing weapons and fortified armors have been added in today’s content update. Many of the Legendary powers are centered around crowd control effects. Each class has received six items, adding even more Legendary affixes to hunt down and shake up your builds with.

  • Barbarian
    • Armor Caste (Chest): Furious Charge creates shock waves when colliding with walls, dealing X damage to nearby enemies and Stunning them for Y seconds.
    • Grinning Effigy (Head): Taking damage during Undying Rage now triggers a counterattack for X damage to all nearby enemies. Cannot occur more often than once every Y seconds.
    • Haughty Behemoth (Pants): Leap now knocks enemies into the air when you land.
    • The Hewer (Main Hand): Grab now causes you to charge forward and grab the first enemy you hit. If you successfully grab an enemy, you will carry them for a short distance, damaging enemies you run though, before leaping into the air and slamming them into the ground, damaging and Slowing nearby enemies.
    • Steel Lamprey (Off-Hand): Chained Spear now marks enemies for X seconds and heals you for Y% of the damage it causes to marked enemies.
    • Wreckfall (Shoulders): Whirlwind also reduces all damage you take by X% while channeling.
  • Crusader
    • Batterhythm (Off-Hand): Condemn damage increased by X% for every enemy hit, up to a maximum of Y% increased damage.
    • Flare-to-Mirror (Pants): Draw and Quarter is now electrified, damaging random nearby enemies and Stunning them if they are shocked three times.
    • Hard Censure (Chest): Condemn now calls down a thunderbolt from the heavens to a targeted location, dealing continuous damage.
    • Shining Aster (Shoulders): Increases all damage you deal during Conjuration of Light by X%.
    • Suspended Rule (Main Hand): Sweep Attack now throws the flail, forming a cyclone that picks up nearby enemies and carries them away.
    • Zerratus Husk (Head): Shield Charge now grants you a holy shield while charging that reflects projectiles back at enemies, dealing X damage.
  • Demon Hunter
    • Clutching Nails (Pants): Knife Trap now confines nearby enemies when triggered and increases all damage you deal to them.
    • Decisive Report (Shoulders): Multishot now knocks enemies away. This cannot affect players more often than one time every six seconds.
    • Scatter Mask (Head): Activating Vengeance now immediately deals X damage to all nearby enemies and causes them to flee in Fear for Y seconds.
    • Spreading Shroud (Chest): Spreading Shroud (Chest): Smoke Screen now throws a smoke bomb at a targeted location, dealing continuous damage and greatly reducing vision for enemies that remain in the area.
    • The Thud (Off-Hand): Impale damage increased by X% to enemies with an active harmful effect.
    • War Generosity (Main Hand): Every X attacks with Explosive Arrow generates an explosion that knocks the enemy away. Players cannot be knocked away more often than 1 time every Y seconds.
  • Monk
    • Assemble the Wicked Tonfa (Off-Hand): Exploding Palm now gathers nearby enemies into a cluster directly in front of you. Maximum one charge.
    • Fleeting Soul Tonfa (Main Hand): Mystic Allies now summons one spirit ally that rushes in a direction, dealing damage to all enemies it passes through and forcing all nearby enemies to attack it.
    • Fusing Crown (Head): Mystic Allies now protect you, taking X% of your incoming damage.
    • Pacific Pledge (Chest): Taking damage during Shield of Zen has a chance to trigger a counterattack dealing X damage to all nearby enemies.
    • Shimmerlinn (Shoulders): Wave of Light now releases a wave of energy that damages all enemies in its path and Burns them.
    • Tottering Tower (Pants): Flying Kick now Stuns enemies and can be charged to unleash a more powerful blow.
  • Necromancer
    • Abnegation (Shoulders): Bone Spikes now also knocks enemies away.
    • Drifter’s Fare (Off-Hand): Bone Spirits now unleashes a powerful skull that wanders randomly through nearby enemies, dealing damage as it passes through them. Maximum X charges.
    • Empty Pit (Pants): Dark Curse now summons a cursed eye that forces nearby monsters to attack it.
    • Ethereal Boundary (Chest): Activating Wraith Form removes all effects which cause loss of control or decrease Movement Speed.
    • Inseverable Two (Head): Your golem from Command Golem now takes X% of your incoming damage.
    • Thrash Jaw (Main Hand): Grim Scythe now hurls the scythe in a direction, striking enemies in its path with continuous damage and knocking them away. Grim Scythe can no longer have multiple charges.
  • Wizard
    • Extraction Harness (Shoulders): Teleport now also removes the last harmful effect applied to you.
    • Fragments Upon Fragments (Pants): Meteor now drops several meteorites in a direction, knocking enemies away and Stunning them.
    • Halestone (Off-Hand): Ice Armor now protects you with X charges of damage immunity that also Chills nearby enemies when they attack you.
    • Quiet Downpour (Chest): Lightning Nova now launches a giant nova, bursting into smaller novae when activated again or when it arrives at its final destination.
    • Shiversent Stare (Head): Ray of Frost now Freezes enemies for X seconds after taking damage from the ray six times.
    • Staggernick (Main Hand): Arcane Wind now knocks enemies up into the air with an updraft and Stuns them, but no longer charges up.

Wie gefallen euch die Änderungen des „Mini“-Updates von Diablo Immortal? Hat Blizzard da einen guten Patch fabriziert oder sind das nicht die Änderungen, die ihr euch wünscht?

Ein YouTuber gibt über 3.200 Euro in Diablo Immortal aus und erklärt, ob sich das gelohnt hat

Quelle(n): Blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
29
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx