Diablo 4 bringt endlich neue Infos, zeigt Interface und Kannibalen

Blizzard hat sich mit neuen Infos zu Diablo IV gemeldet: In einem großen Update zeigten die Entwickler neue Bilder und stellten die Gegnerklasse „Kannibalen“ genauer vor.

Woher stammen die Infos? Nachdem es seit der BlizzCon eher ruhig um Diablo IV geworden war, hat sich Blizzard nun in einem Update zum aktuellen Entwicklungsstand geäußert. Solche Updates kommen vierteljährlich vom Team.

Neues zu Interface und Controller

Das sagte Blizzard zum Interface: Der erste Teil des Updates befasst sich damit, wie Blizzard das User Interface von Diablo IV gestalten möchte. Hierbei hätte man sich am Feedback erster Tester von der BlizzCon orientiert.

Das Item-System hatte schon zuvor für Diskussionen gesorgt. Das Gameplay solle laut Blizzard nicht durch kompliziertes Inventar-Management gestört werden. Deswegen soll das Inventar übersichtlich gestaltet werden, etwa durch konstant gleich große Icons. Dazu verfolge man einen realistischen Stil bei der Item-Darstellung im Menü. Auch die Farbgebung wurde angepasst. 

Quelle: Blizzard

Neue Kontrollmöglichkeiten: Überraschend viele Spieler hätten sich mehr Flexibilität bei der Tastenbelegung ihrer Primärfertigkeit gewünscht. Daher können Spieler nun alle Fertigkeiten beliebigen Plätzen zuweisen, deren Tastenbelegung ebenfalls angepasst werden kann. 

Dazu gibt es eine einschneidende Neuerung: Diablo IV wird auch am PC mit Controller-Steuerung unterstützt. Spieler sollen zwischen Tastatur & Maus sowie Controller wechseln können, wie es ihnen gefällt. Diesem Wechsel müsse die Benutzeroberfläche standhalten. Gleichzeitig betont Blizzard aber, dass die Controller-Unterstützung die Komplexität des Spiels nicht einschränken soll.

Diablo 4 zeigt bei der Steuerung: Hey, wir sind im Jahr 2020 angekommen!

Wer Diablo am liebsten im Couch-Koop spielen möchte, kann sich ebenfalls freuen. In Diablo IV soll das Menü unabhängig voneinander gleichzeitig aufgerufen werden können.

Quelle: Blizzard

Blizzard zeigt die Kannibalen

Das sind die Kannibalen: Neben den eher technischen Ausführungen dürfen sich Fans auch über die Vorstellung der feindlichen Kannibalen freuen. Die werden ziemlich brutal eingeführt:

„Leichen, die über und über mit Bissspuren übersät sind. Zersplitterte Knochen, aus denen das Mark gekratzt wurde. Abgeschnittene Zungen und ausgestochene Augen. Das sind die blutigen Spuren, die die Kannibalen hinterlassen – wenn sie überhaupt etwas hinterlassen“

Die Kannibalen dürften also ziemlich gut zur brutalen Ausrichtung von Diablo IV passen. Die Kannibalen sollen laut Blizzard keine Fernkampfklassen beinhalten, sondern die Spieler mit hoher Geschwindigkeit im Nahkampf herausfordern. Damit soll man wenig Zeit haben, sich zu Positionieren – und gerade die könnte man beim Tempo der Kannibalen gut gebrauchen. 

Quelle: Blizzard

Das sagen die Spieler zum Entwickler-Update

So sehen erste Reaktionen aus: Auf reddit wird bereits über die neuen Infos diskutiert. Manche hätten sich noch mehr Informationen gewünscht, doch auch die aktuellen Infos sorgten bereits für die ersten Kommentare:

  • „Sie fügen der PC-Version also Controller-Unterstützung hinzu? Dann werde ich sie am ersten Tag kaufen“, sagt User Gonzito3420
  • „Bitte bringt Itemgrößen zurück, die auf den Typen im Inventar basieren. Ich verstehe nicht, warum das ein Problem mit dem Gameplay ist? Diablo 1 und 2 hatten NULL-Probleme damit. Dieser Ansatz verleiht den Gegenständen mehr „Gewicht“ und sollte zurückkehren. Der Platz im Inventar sollte begrenzt sein, und das trägt zu Entscheidungen darüber bei, welche Gegenstände man mitnehmen sollte“, kritisiert derweil User emericas.

Allerspätestens in drei Monaten dürfte das nächste Update zu Diablo IV anstehen. Während auf Diablo gewartet wird, feiert Wolcen Erfolge:

Steam-Erfolg von Wolcen zeigt, was für Mega-Hits Lost Ark und Diablo 4 sein könnten
Quelle(n): Blizzard
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!

32
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Loccorocco
4 Monate zuvor

Man konnte doch das 100 Jahre alte Diablo 1 mit gamepad spielen wow welch innovation

Hamurator
4 Monate zuvor

Frei belegbare Tastatur UND Controller-Unterstützung?! Dann möchte ich hiermit Blizzard offiziell im Jahr 2020 willkommen heißen. grin

Mapache
4 Monate zuvor

Diablo IV wird auch am PC mit Controller-Steuerung unterstützt

Das ist doch schon mal eine sehr gute Nachricht. Damit ist für mich eigentlich der Kauf sicher. Denn ich werde garantiert Spaß mit dem Spiel haben. Es ist eben ein Diablo. Die machen mir immer Spaß. Aber ich hätte echt keine Lust auf dieses Point and click gekrampfe gehabt.
Da das aber nun wegfällt freue ich mich umso mehr auf den Release, 2025. 😁

Luripu
4 Monate zuvor

Also wenn emericas sagt:Diablo 1+2 hatten null Probleme damit,
dann hat er sie nie gespielt.
Warum hatte ich wohl 4 reine Lageraccounts in D2,
wo Truhe+Charaktere voll beladen waren?
Wenn 2H Waffen 6 Fächer in Anspruch nehmen,
dann passiert sowas.

Loccorocco
4 Monate zuvor

Wow also das skill und attribute system ist ja lächerlich… Für wen ist das gestaltet? Für arpg Fans wohl kaum… nimmt euch ein Beispiel an poe oder wolcen ihr lachnummern von blizztard

Chucky
4 Monate zuvor

Manche mögen es halt einfacher und nicht so über kompliziert wie bei PoE was ja wohl mit dem nächsten DLC noch weitere Ausmaße annimmt, dass ist eine Lachnummer!

Simpel kann auch gut sein.

mzee
4 Monate zuvor

Richtig, ich erinnere da mal an den Skilltree von WoW Classic, der war auch nicht hochkomplex aber trotzdem gut genug um einen Individuellen Spielstil zu schaffen.

Hamurator
4 Monate zuvor

Und trotzdem hat ihn das Entwicklerteam durch etwas noch einfacheres ersetzt…

mzee
4 Monate zuvor

Ja da hast du leider recht sad

Loccorocco
4 Monate zuvor

Die sollen sich in die Richtung bewegen, sowie d2 damals nicht den poe skill tree kopieren. Wolcen hat für mich da genau die Mitte getroffen. Nicht zuviel nicht zu wenig. Für mich ist poe auch zuviel aber ich kann ja wohl mehr erwarten als schaden defense und leben. Und das was ich in D4 sehe ist einfach lächerlich. Die sollen mal mit der Zeit gehen..

Malocher
4 Monate zuvor

„““Während auf Diablo gewartet wird, feiert Wolcen Erfolge“““

was den für erfolge bitte?!
alles was ich immer nur lese ( auf verschiedenen seiten ) ist bugs hier bugs da crash`s dort …

Loccorocco
4 Monate zuvor

Wieso es feiert doch Erfolge auf steam geht’s ab… Das das Spiel bug verseucht ist und zurecht ordentlich Kritik einstecken muss ändert ja nichts am Erfolg auf steam.

Hugo
4 Monate zuvor

Genau das. Da weiß einer nicht so recht mit dem Wort „Erfolg“ was anfangen zu können.

MrSnaikes
4 Monate zuvor

Das Spiel hatte zu seinem Release 130k Spieler gleichzeitig und selbst jetzt hält es noch 60k… Das ist gleichzusetzen mit PoE und das ist für ein Nischen-Game wie ein Hack-And-Slay ein ziemlicher Erfolg würde ich sagen… Vorallem da die Platzhirsche eigentlich Diablo und PoE sind/waren

Malocher
4 Monate zuvor

naja wenn du etwas machst das viele leute anlockt aber dann wieder mehr als die hälfte geht würde ich sagen ist das eine entäuschung und kein erfolg

Malocher
4 Monate zuvor

erfolg heist aber erfolgreich und das ist positiv zu deuten und nicht negativ … was ist den mit euch…

Loccorocco
4 Monate zuvor

Du hast wohl keine Ahnung von online Spiele kann das sein? Ein Kontinuierlicher Abbau an spielerzahlen ist ein völlig normale Entwicklung in mutliplayer Spielen. Sieht man besonders bei mmos. Am Anfang ist alles überlaufen und stück für Stück pendelt es sich ein zu dne Leute die dran bleiben und es wirklich spielen wollen. Und Dritter Platz in den steam Charts nach knapp einem Monat würde ich als Erfolg bezeichnen. Ein Anstieg der Entwickler auf über 40 Mitarbeiter von glaub 15 würde ich ebenso als Erfolg bezeichnen. Das das game ein verbugter Haufen ist und du es unbedingt nicht wahrhaben willst, ändert nichts daran das sie sich sogar ohne micros ne goldene Nase dran verdient haben. Was ist den mit dir?

Divine
4 Monate zuvor

Na wenn Blizzi mit D4 momentan mal nicht der Arsch auf Grundeis geht würds mich wundern.

Mit Wolcen und dem PoE Dlc haben sie ne sehr harte Konkurenz, da können sie sich wenig erlauben.

Hugo
4 Monate zuvor

Wieso wird Last Epoch eigentlich nie erwähnt? Ich mag Wolcen sehr, aber mit LE habe ich mehr Spaß, wird wohl ende des Jahres offiz. erscheinen.
Solltest du es nicht kennen, schau dir mal Videos/Streams dazu an^^

Moast
4 Monate zuvor

Glaube auch, dass Last Epoch noch besser als Wolcen wird.

Nico
4 Monate zuvor

Also was ich von den animationen gesehen habe bei last epoch find ich das doch eher naja. ich leg viel wert auf animationen. Gerade im Jahr 2020

Hugo
4 Monate zuvor

An der Grafik bspw. wird bis zum release noch geschraubt, gut möglich das auch die Animationen mit dabei sind.
Das darfst du auch gerne, ich lege halt mehr Wert auf den Kern des Spiels grin Bin jedenfalls verdammt guter Dinge was LE angeht, kam für mich völlig aus dem Nichts.

Kolbe
4 Monate zuvor

Stimme den oben angesprochenem zu aber muss auch sagen das Animationen sich ändern können siehe Wolcen. Wie da die Animationen aussahen sieht man heute nimmer.
Aber dennoch hat Last Epoch noch viel Arbeit vor sich auch wenn es wirklich gute Ansätze hat ist die Grafik usw gelinde gesagt angestaubt und auch so hat das Spiel etliche Probleme die bitte nicht wie bei Wolcen erst zu Release gefixt werden.

Nico
4 Monate zuvor

ja der kern ist wichtig, aber auch so das Gameplay, und animationen sind das was das Gameplay Geschmeidig macht, was ja bei nem Hack & Slay nicht grad unwichtig ist.

Tronic48
4 Monate zuvor

Ja, es sieht nicht schlecht aus, aber solange es das Spiel nicht auf Deutsch gibt, ist es für mich egal wie gut es ist, oder sein wird,.

Und sollten sie es nicht auf Deutsch Lokalisieren, tja, dann können sie es auch gleich behalten, so sehe ich das jedenfalls, auch die HP ist auf Englisch, kann mich also nicht einmal über dieses Game informieren, also nein, gegen Wolcen keine Chance, den ein Game wo ich nicht verstehe, werde ich auch nicht kaufen, und da bin ich mir ganz sicher, das werden auch viele andre so sehen.

Ich habe jedenfalls noch kein einziges Video gesehen wo man es auf Deutsch Spielt, sieht also nicht so aus als würden sie es noch auf Deutsch Lokalisieren, wenn doch, dann sollten sie mal so langsam eine Deutsche Version zeigen, und auch die HP darauf einstellen, so das ich auf Deutsch um stellen kann.

Kein Deutsch, kein kauf, kein Spiel.

Hugo
4 Monate zuvor

Na dann.

Loccorocco
4 Monate zuvor

Habs mir angesehen und naja ich hasse ja dne Begriff Diablo Klon.. Aber bei den spiel passt es wohl.. Den in einem video was ich gesehen habe sticht es durch nichts eigenes heraus ausser das es d2 sein will. Wolcen hat ja sein Warhammer Stil poe sein komplexes skill system. LE will einfach nur d2 sein.. Muss ja nicht das schlechteste sein aber ich finde man sollte schon sein eigene Marke kreieren. Sonst sieht das game ziemlich clunky und alt aus. Die Effekte okay fehlt bisschen die Wucht.. Aber gut ist ja noch nicht draussen. Und zum deutsch oder Englisch. Ich bin ja auch nicht gerade der beste im Englisch aber bei solche art von Spielen ist das doch völlig egal. Story ist eh wurscht und als beispiel bla% atk speed dmg strength.. Ja was könnte das wohl sein. Ne sry aber für diese Art von games brauchen man nun wirklich kein englisch Übersetzer.

chrizQ
4 Monate zuvor

Naja der Skilltree ist aber schon völlig anders als und Diablo 2

chrizQ
4 Monate zuvor

Großartig. XD

chrizQ
4 Monate zuvor

Hatte noch nie von dem Game gehört. Hab mir ein paar Videos angesehen und bin ziemlich angefixt, wird heute Abend direkt mal getestet. Sieht großartig aus, dabei für den Hinweis. smile

Hugo
4 Monate zuvor

Gerne, wünsche ich dir viel Spaß mit! Falls du auf Nekromanten stehst, LE hat so ziemlich den geilsten Nekro playstyle aller H&S grin

Moast
4 Monate zuvor

„und stellten die Gegnerklasse „Kannibalen“ genauer vor“

Schade, hatte mich schon auf eine neue Klasse zum Spielen gefreut wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.