Diablo 3: Welche Klasse führt kurz nach Start von Season 22 die Rangliste an?

In Diablo 3 startete Season 22 am Freitag. Wir schauen uns die Ranglisten an und zeigen, welche Klasse gerade weit vorne liegt und wer das Schlusslicht der Leaderboards ist.

Was ist los in Diablo 3? Vor wenigen Tagen startete Season 22 in Blizzard’s Hack’n’Slay durch. Alle Teilnehmer konnten ab 17:00 Uhr des 20. November ihren Saisoncharakter erstellen und diesen von Stufe 1 aufs Maximal-Level bringen. Bei einer Saison in Diablo 3 ist alles zurückgesetzt und Spieler starten jedes Mal wieder bei „null“.

Viele werden dabei für das Rennen um gute Plätze in der Rangliste motiviert. Denn wenn jeder bei null beginnt, dann haben erstmal alle die gleichen Chancen.

Wir schauen jetzt, wer sich gerade den Sieg in der Rangliste sichert und welche Klassen weit oben stehen.

Diablo 3: Rangliste von Season 22 am 24. November

Was sieht man hier? Wir schauen uns die europäischen Solo-Ranglisten von Season 22 in Diablo 3 an. Hierbei geht es um Softcore, nicht Hardcore. Der Stand ist der 24. November 2020 um 11:51 Uhr.

  1. Totenbeschwörer – GR 144 in ~ 14 Minuten und 51 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  2. Dämonenjäger – GR 135 in ~14 Minuten und 12 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  3. Zauberer – GR 129 in ~ 14 Minuten und 3 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  4. Kreuzritter – GR 127 in ~ 12 Minuten und 23 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  5. Mönch – GR 127 in ~ 13 Minuten und 27 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  6. Hexendoktor – GR 127 in ~ 14 Minuten und 38 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)
  7. Barbar – GR 126 in ~ 12 Minuten und 22 Sekunden (Heldenprofil auf diablo3.com)

Welche Builds werden gespielt? Hinter den Einträgen der aktuellen Rekorde verlinken wir euch das Heldenprofil der Spieler, die mit ihrer Zeit gerade die Klassenrangliste anführen. Bedenkt, dass sich ihre Builds inzwischen verändert haben könnten und nicht unbedingt beim Aufstellen der Bestzeit ausgerüstet waren.

Diablo 3 Season 22 Rangliste 24. November

Was fällt auf? Der Totenbeschwörer hat eine starke Saison erwischt. Er ist auf der Tier List zu Season 22 in Diablo 3 gleich dreimal im höchsten Tier vertreten. In der Rangliste sind aktuell über 55 Spieler vertreten, die mindestens Stufe 130 geknackt haben. In der Rangliste des Dämonenjägers haben das nur 5 Spieler geschafft. Alle anderen Klassen haben bisher in den EU-Ranglisten noch keinen Spieler, der bereits Stufe 130 im Greater Rift knackte.

Das könnte darin begründet sein, dass der Totenbeschwörer in dieser Season einfach sehr beliebt ist. Bei unserer Abstimmung auf MeinMMO landete der Necro auf Platz 2 eurer Lieblingsklassen für Season 22.

Wie sieht es bei euch aus? Kämpft ihr gerade auch in der Rangliste von Season 22 um einen der begehrten oberen Plätze oder lassen euch die Leaderboards kalt?

Wie weit seid ihr in der Season bisher gekommen? Schreibt es uns doch hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x