Neue Infos zu Diablo 2 erinnern mich daran, warum ich es vor 20 Jahren liebte

Kurz vor dem Release von Diablo 2 Resurrected könnt ihr die genialen Cinematic-Videos schon jetzt alle am Stück ansehen. Dataminer haben sie ausgegraben. Dabei kommen sogar bei MeinMMO-Redakteur Jürgen Horn nostalgische Gefühle auf, obwohl der Diablo 2 Resurrected bisher gar nicht zocken wollte.

Was hat es mit den Cinematics auf sich? Dataminer haben – nachdem schon die ersten beiden Cinematics geleakt wurden – jetzt auch die restlichen Video-Cutscenes aus dem kommenden Diablo-Remaster Diablo 2 Resurrected ausgegraben und veröffentlicht.

Die teilweise recht langen Videos zeigen die Geschichte von Marius, einem armen Irren, der einer mysteriösen Figur seine Geschichte erzählt. Er berichtet von seiner Reise in den Osten, wobei er einem unbekannten „Wanderer“ folgt und Zeuge von grausigen Ereignissen wird.

Da das Diablo-2-Remaster aber auch das Addon Lord of Destruction enthält, können wir am Ende auch noch die beiden ebenfalls sehr coolen Cinematics aus der Erweiterung sehen, in denen der fiese Fürst der Zerstörung seinen Schabernack mit einem armen Clanführer treibt.

Die komplette Auswahl an Cinematics aus dem Leak findet ihr über die folgenden Absätze verteilt.

Wer schreibt hier? Jürgen Horn hat das allererste Diablo damals in den 90ern gespielt und davor schon die Demo, die lediglich ein erstes kleines Dungeon enthielt, wochenlang rauf und runter gezockt. Ähnlich ging es ihm dann im Jahre 2000, in dem Diablo 2 ähnlich hart gesuchtet wurde. Die Cinematics und vor allem das Voice Acting sind mir noch gut in Erinnerung, weswegen die neuen Cinematics mich gerade komplett umhauen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Diablo 2 beeindruckt 2021 genauso wie vor 21 Jahren

So ging es mir beim Anschauen der Videos: Im Vorfeld des Releases von Diablo 2 Resurrected bekam ich den Auftrag, eine News zu den Cinematic-Leaks zu schreiben. Ich hatte das Remaster von Diablo 2 eigentlich gar nicht auf dem Schirm, denn ich bin – im Gegensatz zu vielen anderen Gamern meiner Generation – kein Fan von Nostalgie.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ich spiele viel lieber neue, moderne Spiele, als mir die alten Kamellen nochmal anzutun. Die sollen lieber in Frieden in meiner Erinnerung ruhen und nicht durch halbgare Wiederbelebungsversuche in meiner Wahrnehmung ruiniert werden.

Doch bei Diablo 2 Resurrected könnte ich meinen Vorsätzen untreu werden und Schuld sind diese verdammten Cinematics, die einfach verteufelt gut waren und es heute dank der Nachbearbeitung ebenfalls wieder sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Allein die Sequenz im Intro, in der die Schreie der Wahnsinnigen durch die Korridore des Irrenhauses gellen und die schattenhafte Figur die Zelle von Marius betritt, der sich erst hysterisch wimmernd in eine Ecke zurückzieht, haben mich in wenigen Sekunden 21 Jahre in die Vergangenheit versetzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Danach folgen noch weitere geile Cutscenes, wegen denen allein ich das Spiel damals ausgiebig gezockt habe. Klarer Höhepunkt ist übrigens nach wie vor die Szene, in der Tyrael auftaucht und sich mit den Höllenfürsten duelliert. Das Design des schwer gepanzerten, düsteren Erzengels mit der coolen Kapuze und den „Lichttentakeln“ anstelle von Flügeln beeindruckt mich heute wie damals.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Selten habe ich beim reinen Ansehen von Videos solche intensiven Gefühle erlebt, wie bei diesen Cinematics und ich habe sie regelrecht „gebinged“, als ich die geleakten Cinematics für diesen Artikel durchsah.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Daher steht mein Entschluss fest, auch wenn ich es sicherlich bereuen werde: Ich werde der höllischen Versuchung nachgeben und mir wohl oder übel das verdammte Diablo 2 Resurrected holen. Dann kann übrigens genauso gut mein Gesicht anstelle des Shang-Chi-Stars Simu Liu im neuen Launch-Trailer von Diablo-2-Resurrected auftauchen, denn wir haben quasi dieselbe Vorgeschichte bei Diablo 2.

Großer Marvel-Star war früher selbst riesiger Diablo-2-Fan – Spielt jetzt in neuem Trailer mit

Quelle(n): WoWHead
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Der teuflische alte Diablo 2… noch heute steht bei mir der Dämonenschädel mit dem Seelstein (USB Stick) in meinen Gemächern, auf welchem Diablo 2 gefangen ist.

Und jetzt, 20 Jahre später, erwacht alles besiegte wieder zum Leben, damit es erneut niedergeschlagen werden kann. Natürlich in prächtiger Weise.

Leider haftet ein Makel auf mir, so viele ungespielte Spiele sind in meinem Besitz. Eine große Herausforderung sie alle meistern zu wollen, aber der Verderbtheit von Diablo 2 darf nicht entflohen werden!

Ich muss mich sputen… zähneknirschend (wegen UWQHD) wird dem ein Ende gesetzt werden, auf das es für immer verschwunden sein mag.

OldSchoolMagicTheGathering

Wie viele Spielstunden kann man denn in dem Spiel verbringen. Sprich, bis man ans Ende angekommen ist.

Überlege ob ich Diablo oder NW kaufe.

Khylin

Im Prinzip hast du die story relativ schnell durchgespielt. Die 5 Akte haben dann noch höhere Schwierigkeit und anderen Loot aber im Prinzip geht es halt in diesen Arpgs am Ende um Max Level und guten Loot finden. Mir wären 40€ nur für die story persönlich zu viel aber kommt drauf an wie diabloerfahren man ist

Ueyama

Theoretisch kann man unendlich viel Zeit in dem Spiel verbringen, weil man immer noch bessere Items finden kann oder einen anderen Charakter oder einen mit anderer Skillung hochziehen will.

Reines Akt 1 – Akt 5 auf Normal (Albtraum und Hölle schaltet man nur durch durchspielen der vorherigen Schwierigkeit frei) dauert nicht sehr lange, das kann man in wenigen Stunden durchziehen. Wenn man es noch nie gespielt hat könnte es aber durchaus 10-20h dauern.

McPhil

Du kannst das Spiel in 5 Stunden durch haben. Aber ein Diablo lebt davon dass man es immer wieder auf immer schwereren Schwierigkeitsstufen durchspielt und dort immer besseres Equipment findet. Und das dann mit mehreren Charakteren.
So gesehen kannst du mehrere hundert Stunden im Spiel verbringen oder eben nur 5.

THQxic

shame on you 😋

edit: Danke, für die Videos. Die kann ich sogar schauen, auch ohne dafür das Spiel zu kaufen.
Ist das nicht toll?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von THQxic
Kiky

Die Beta hat mich nicht so begeistert, wie ich eigentlich gedacht habe. Ich kaufe es nicht.
Jetzt kommt die Zeit, wo man sich genau überlegen muss, was man zockt. Es kommen gerade sehr gute Spiele raus. Und das geht ja weiter. Nw, fifa 22, AoE , Ls22, Bf , satis upd. 5 und viele mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x