Destiny: Xur, Agent der Neun, Angebot und Position am 3.7.

Beim MMO-Shooter Destiny wird am Freitag, dem 3.7., die Ankunft von Xur, dem Agent der Neun, erwartet. Welche exotischen Rüstungen und Waffen verkauft er dieses Mal? Welche Engramme führt er mit sich? Wo steht er?

Für eine Handvoll seltsame Münzen kann der tentakelgesichtige Xur, sozusagen eine Gesichts-Gorgone, einige der besten Gegenstände im Spiel liefern. Exotische Rüstungen und Waffen sind so eine Art X-Faktor in Destiny. Jeder Hüter kann nur eine Rüstung und eine Waffe mit goldenem Hintergrund tragen. Dafür haben die zum Teil „einzigartige“ Eigenschaften, die legendäre Items nicht aufweisen können. Rüstungsteile gelten daher als entscheidend für bestimmte Ausrüstungskonfigurationen, sind da sozusagen die „Eckpfeiler.“

Meist bestimmt dann ein Rüstungsteil die ganze Ausrichtung der Rüstung, die einzelnen Teile sollen einander im Bestfall verstärken. Das heißt, wenn ein Rüstungsteil die „Super“ verstärkt, sollten die anderen Rüstungsteile dafür sorgen, dass der Hüter die Super schneller wieder einsetzen kann.

Ist die Zukunft von Xur gefährdet?

Da Xur eine Vielzahl von Rüstungen und Waffen mitbringen kann, ist er sozusagen ein „Aufhol-Mechanismus“, der früher oder später dafür sorgt, dass einige der begehrtesten Waffen und Rüstungen jedem in Destiny zur Verfügung stehen.

Ob Bungie bei dieser Methode bleibt, steht in den Sternen. In letzter Zeit hört man in Statements der Entwickler die Begeisterung für exotische Beutezüge, so eine Art „Quest-Reihe“, heraus, an deren Ende Spieler eine exotische Waffe erhalten. Diese Art von Items kann Xur nicht mit sich führen. In Haus der Wölfe kam nun keine einzige neue Waffe für Xur hinzu. Die drei neuen exotischen Waffen erhalten Spieler über einen Beutezug.
Destiny-Xur

Alles zu Xur am 3. Juli, 4. Juli und 5. Juli in Destiny

Wann kommt Xur? Wann ist er weg?

Xur kommt am 3. Juli um 11:00 Uhr in den Turm oder ins Riff. Er verschwindet wieder am Sonntag, dem 5.Juli, ebenfalls um 11:00 Uhr.

Wo steht er?

Xur steht im Hangar – also im Turm.

Was hat das mit den Zahlen bei den Rüstungsteilen auf sich?

Das sind die Werte dieses Items. Die bewegen sich innerhalb bestimmter Paramter. In diesem Artikel erfahrt Ihr mehr darüber

Was hat Xur in Destiny diese Woche dabei?

Xur verkauft die Schrotflinte Universalgerät. Das ist die Pumpe, die in den Primär-Slot passt. Trotzdem kostet sie 17 seltsame Münzen. Mehr zu Schrotflinten gibt es in diesem Artikel.

Destiny-Universaelgeraet-037

Für Warlocks hat er den Helm Apotheose-Schleier (gute 123/130) dabei. Wie für alle Rüstungsteile möchte er 13 seltsame Münzen dafür.

Destiny-Apotheose-Schleier-037

Titanen freuen sich über den Helm Eine unüberwindbare Schädelfeste (starke 125/131).

Destiny-Schaedelfeste-037

Jäger können die Brustrüstung „Glücksbeere“ (genauso starke 163/171) erwerben.

Destiny-Gluecksbeere-037

Ferner hat er ein exotisches Helm-Engramm im Angebot. Die drei neuen exotischen Helme, die mit Haus der Wölfe kamen, sind:

Kein starkes Angebot, bis auf die Engramme. Man kann sich aber damit trösten, dass die Werte der verkauften Teile relativ hoch liegen. Die Helme haben 130 und 131 – der Maximalwert liegt bei 135/136. Die Brustrüstung hat 171, da liegt der Maximalwert bei 181.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (108)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.