Destiny: Wöchentlicher Dämmerungs-Strike, Gefängnis der Alten und Variks am 9.6.

Beim MMO-Shooter Destiny beginnt die Woche am Dienstag, dem 9.6., mit dem wöchentlichen Reset. Was ist der neue wöchentliche Dämmerungs-Strike? Wie sieht’s im Gefängnis der Alten aus? Was haben die Händler?

Letzte Woche stand Destiny voll im Zeichen des PvP: Eisenbanner und Trials of Osiris waren aktiv. Die enden heute erstmal um 11:00 Uhr. Dafür beginnt eine neue PvE-Rotation mit einem frischen Dämmerungs-Strike, einem heroischen Strike, einer neuen Konfiguration im Gefängnis der Alten. Und auch die Händler haben sich neu mit Items mit eingedeckt. Bei uns könnt Ihr lesen, was die Woche im PvE in Destiny auf Euch wartet. Und wir bringen erste Tipps und Tricks.

Destiny-Shadow-Thief

Der wöchentliche Dämmerungsstrike am 9.6. geht in den neuen DLC-Strike

Der wöchentliche Dämmerungs-Strike am 9.6. führt wieder in den neuen DLC-Strike Shadow-Thief. Spieler ohne DLC sind also vom Nightfall in dieser Woche ausgeschlossen.

Die Modifikatoren sind diesmal:

  • Leeren-Entflammen
  • Solar-Entflammen
  • Grounded – Spieler erleiden erhöhten Schaden, wenn sie in der Luft sind.

Der wöchentliche heroische Strike am 9.6.

Der wöchentliche heroische Strike führt gegen Phogoth in die Beschwörungsgruben. Es ist der Modifikator „Small Arms“ aktiv, der sorgt dafür, dass Primärwaffen doppelten Schaden verursachen.

Das Gefängnis der Alten

Kaliks-Reborn-Destiny

Das 32er Gefängnis geht gegen Kaliks Wiedergeboren

Die 32er Version des Gefängnis der Alten führt die Spieler gegen Kalisk Wiedergeboren, den sympathischen Servitor-Gott von nebenan mit dem „Gesundheits-Fimmel“ – hier ist ein Guide.

1. Cabal/Spezialst – Spezialwaffenschaden verdoppelt
2. Gefallenen/Lichtschalter – Gegner richten erhöhten Nahkampf-Schaden an
3. Gefallenen/Airborne – Spieler richten mehr Schaden an, wenn sie in der Luft sind
4. Gefallenen/Morbid – Die Schilde der Hüter sind erhöht, regenerieren aber nicht
5. Gefallenen/Grounded – Spieler erleiden mehr Schaden, wenn sie in der Luft sind

Das 34er Gefängnis führt Euch gegen die Schar

Im 34er Gefängnis sind jetzt die Schar dran dran. Das ist eine neue Version mit Gulrot the Unclean. Müsste ein riesiger Oger sein.

  1. Vex/Airborne – Hüter verursachen erhöhten Schaden, wenn sie in der Luft sind
  2. Schar/Grounded – Hüter erleiden erhöhten Schaden, wenn sie in der Luft sind
  3. Vex – Leeren-Entflammen
  4. Schar/Angry – Die Gegner lassen sich auch durch Wirkungstreffer nicht aufhalten
  5. Schar/Morbid – Die Schilde der Hüter sind verstärkt, regenerieren aber nicht

Destiny-Skolas

Das 35er Gefängnis mit Skolas, aber mit welchem Burn

Skolas ist wieder im 35er-Gefängnis der Alten: Nur die letzte Welle, er selbst, ändert sich. Da gibt es einen neuen Modifikator. Hier muss man vorsichtig sein: Die Informationen der letzten Wochen stimmten zu Beginn nicht, Da stellten die Hüter erst fest, dass er Leeren-Entflammen hatte, als sie vor ihm standen.

Skolas ist in dieser Woche wieder mit Solar-Entflammen am Start. Dazu hatten wir hier schon einen Guide vorbereitet.

Was verkauft Variks neu?

Variks verkauft in dieser Woche ein Maschinengewehr „Chain of Orbiks-Fel“ und Beine mit Stärke mal wieder.

Destiny-Chain-Maschinengewehr-Variks

Tipps, Tricks und Video-Guides zu den aktuellen Herausforderungen

Im Laufe des Tages werden wir Euch Videos zeigen, wie Hüter die Herausforderungen meistern, die in dieser Woche auf Euch warten. Die können Euch als Inspiration dienen, Tipps zu der Bewaffnung geben oder einfach nur unterhalten.

Nexxos und seine Crew knöpfen sich im ersten Videos Taniks und dessen Crew vor. Es geht in den Nightfall. Nexxos war mittlerweile fleißig und hat sich schon lauter legendäre Primärwaffen von Skolas oder den Trials organisiert. Er setzt auf Wolfsklaue II von Skolas mit Solar-Schaden und Eisbrecher. Es ist ein schneller, harter Raid mit den Modifikatoren: Vieles kann Euch killen, dafür könnt Ihr das auch deutlich schneller. Vor allem der Anfang ist heikel mit der Schar. Es ist wieder ein ruhiges, angenehmes Video, das Schritt für Schritt die einzelnen Abschnitte von Taniks vorstellt. Und dran denken: Nicht springen.

Schöner Skolas-Solar-Kill. Ein Kill des Kells sozusagen mit Schwarzer Hammer.

Und schon mal einen kleinen Ausblick auf Gulrot, den neuen Oger-Boss, gibt es hier. Der Youtuber gibt als Tipp: Schwarzer Hammer, Schrotflinte Schwertbrecher aus dem Raid, Titan mit Bubble und … diese komische Waffe, von der wir ständig hören.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (165)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.