Destiny: Tresor wird entlastet, viel mehr Quests und Verbesserungen

Beim MMO-Shooter Destiny kommen weitere Informationen zur Erweiterung „König der Besessenen.“ So weiß man nun, wie Bungie den übervollen Tresor entlasten will und kennt weitere Details, wie die Entwickler das allgemeine Spielerlebnis verbessern möchten.

Es zeichnet sich ab, dass die Erweiterung „König der Besessenen“ weit mehr als nur ein „DLC“ ist, viel mehr steht eine Überarbeitung zahlreicher Systeme an. Im Moment hatten Journalisten des US-Magazins „Game Informer“ Zugang zum Spiel. Die schwärmen allerdings: Bungie würde die Erweiterung im Moment „unter Wert“ anpreisen.

Destiny-Dreadnought

Aus einem großen Artikel von Game Informer ist durch die Fanseite PlanetDestiny ein Schwung von Informationen bekannt geworden. Die fassen wir jetzt zusammen. Wir hatten bereits über die „großen Ankündigungen“ mit dem neuen Level-Cap und über zahlreiche weitere Details etwa zu den neuen Strikes berichtet. Wie viele neue exotische Gegenstände mit König der Besessenen kommen, haben wir als Info in den letzten Xur-Artikel geschmuggelt.

In diesem Artikel geht es um Feinheiten der Erweiterung, die sich vor allem im Alltag der Hüter wiederfinden werden. Das sind sogenannte Quality-of-Life-Verbesserungen, sie steigern den Komfort.

Das ist lange nicht alles, was mit König der Besessenen kommt, sondern nur ein Teil.

Destiny-Ghost

Geisthüllen und Subklassen-Quests halten Einzig mit König der Besessenen

  • So sollen tatsächlich neue Geisthüllen ihren Weg ins Spiel. Sie werden genauso wie Klassengegenstände, Rüstungen und Waffen modifizierbar sein und die Macht des Hüters beeinflussen
  • Im Rahmen der „Questifizierung“ von Destiny hat man bestehende Inhalte überarbeitet. So erhalten auch die beiden „alten“ Subklassen der Hüter eine Hintergrundgeschichte, die in Form einer Questreihe erzählt wird
  • Die drei neuen Specs kommen mit ihren eigenen Quests – Hüter müssen sich den Zugang zu diesem Wissen erst verdienen
Destiny Kampf mit Schwert
Ob Schwerter als neue Waffenart kommen? Oder eher Flammenwerfer? Oder was ganz anderes?

Neue Waffenart und Verwendung für gebrauchte Waffen in Destiny

  • Eris Morn soll die Spieler auf eine Quest-Reihe schicken, an deren Ende ein vergessener Waffentyp wartet
  • Emotes können nun ausgerüstet werden
  • Das Interface wurde so überarbeitet, dass man auf einen Blick erkennen kann, welche Schadensart die Waffen anrichten
  • Das Interface teilt nun informativer mit, wie sich Stärke, Intellekt und Disziplin in Destiny auswirken
  • Gegenstände, die man nicht mehr braucht, können genutzt werden, um ein Item derselben Gattung zu stärken
Destiny-Neuer-Tresor

So will Bungie den Tresor in Destiny entlasten

  • Embleme und Shader werden nicht mehr im Tresor lagern, sondern in Konsolen im Turm. In einer der Konsolen dort lagern alle Embleme, in einem anderen alle Shader. Man arbeitet an weiteren Verbesserungen, um den Tresor zu entlasten.
  • Nicht länger bestimmt das Klassenitem, für welche Fraktion man Ruf sammelt, sondern Hüter verpflichten sich einer der Fraktionen in Destiny und sammeln für diese Fraktion Ruf, bis sie zu einer anderen wechseln
Destiny-Mayhem

Gnade im Schmelztiegel und bessere Belohnungen

  • Im Schmelztiegel kommt neben den 2 schon bekannten neuen Modi Rift (Capture the Flag) und Mayhem (Super und Fähigkeiten haben geringere Abklingzeit) der neue Modus „Zone Control“ dazu, hier werden Kills keine Punkte geben, nur die Kontrolle von bestimmten Orten bringt etwas
  • Mit einer neuen Gnadenregelung werden Schmelztiegel-Partien frühzeitig beendet, wenn eine Seite zu überlegen ist
  • Spieler sollen 5 wöchentliche Beutezüge erhalten. Wenn sie diese 5 erledigen, erhalten sie einen großen 6. Beutezug, hier kann es exotische oder legendäre Gegenstände als Belohnung geben; tägliche Beutezüge sollen dafür schneller zu bewältigen sein
Destiny-Besessener

Strikes und Missionen

  • Wenn die 8 neuen Story-Missionen im PvE abgeschlossen sind, die relativ lange dauern sollen, werden Hüter eine neue Reihe beginnen, die deutlich schwerer ist und an Orte wie die Gläserne Kammer führt
  • Bei den Strikes will man die Wiederspielbarkeit erhöhen, indem man sie abwechslungsreicher gestaltet und auch mal Muster variiert, auch bei der Story sollen bei wiederholtem Durchspielen neue Details ans Licht kommen
Oryx-Destiny

In den letzten Tagen gab es bereits weitere Neuigkeiten, die findet Ihr auf unserer Destiny-Themenseite oder in den nächsten Tage auf unserer Webseite, während wir versuchen, dieses Informations-Wirrwarr zu entwirren.

Allerdings wird auch das den Informationsdurst der Spieler nicht vollends stillen können: Bungie rechnet bereits damit, dass viele Fragen bleiben und will diese in Streams beantworten. Auch wenn Spieler schon jetzt gerne alles wüssten, was sie am 15. September erwartet, scheint das ein Wunsch zu sein, der nicht in Erfüllung gehen wird. Es werden Fragen offen bleiben, hoffentlich werden die nach und nach aber weniger.

Quelle(n): Planet Destiny
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
airpro

Destiny 1.2
Langsam kommen die Inhalte im Hauptspiel an. Ob die wirklich vor 1 Jahr alles in DLCs zerhackt haben oder ob wir nur die Beta work in progress Spiel wird noch programmiert bekommen haben wer weiß.

Warlock

Ich z.B. habe bis anhin immer wieder shader und Embleme löschen müssen, da kein Platz mehr im Inventar und für Tresor zu schade, deswegen eine kleine Änderung, die immerhin etwas nützlich ist, ausserdem wird da schon noch mehr kommen, denke ich.

s

mich fragt eher pb mehr platz für waffen und Rüstungen geschaffen wird. das ist viel wichtiger

marty

Klingt super, aber es hört sich leider so an, daß der Tresor im Großen und Ganzen gleich bleibt. Nur die Shader und Embleme fallen weg, aber bei den Waffen wird nichts gemacht. Das will mir einfach nicht eingehen, warum hier nichts gemacht wird???

Warlock

Ganz einfach, lerne deine Auswahl zu treffen. Du kannst auch nicht alles im Supermarkt kaufen weil du alles haben willst, da du zuhause nicht genügen Platz (Tresor) besitzt, also entscheidest du dich für die wesentlichen Dinge, dies sollte man auch bei den Waffen tun 😉

marty

Schon klar, aber Destiny lebt hauptsächlich vom farmen und sammeln von Gegenständen. Mit dem neuen DLC kommen ja Waffennamen dazu (Suros), wo es dann ganze Waffensets gibt. Das ist ja eine schöne Idee, aber wozu plane und entwerfe ich so viele neue und schöne Waffen, wenn man diese nicht sammeln kann. Hier wäre eine Waffenkammer wirklich die beste Lösung!

Warlock

Ich finde nicht dass es davon lebt, ich behalte auch nicht eine Waffe die ich überhaupt nicht mag, nur weil sie gut ist ^^ (ausser exotisch)
Die legendären Sachen sind zudem auch nicht so schwer neu zu erlangen, ausser die ganz alten, aber da gibts neue z.T. bessere Modelle.
Bei den neuen Sets werden auch nicht alle so gut sein und die, die es sind, ersetzten meine älteren Waffen.

marty

Das schon, aber hier gehts ja ums sammeln. Bei einem Shooter ist irgendwann die Luft raus, weil man alle Quests, Raids, Strikes, usw. durch hat. Und das ist bei Destiny ja recht schnell gewesen. Jetzt versuchen die Spieler halt alles andere zu erfüllen – alle Trophäen erhalten, alles Exos, usw.
Bungie hat auch selbst gesagt, die neuen Waffensets sind richtig was für Sammler – nur ist halt zum Sammeln kein Platz. Ich bin jetzt auch nicht so der Sammler und die Waffen die ich immer verwende, hat eh mein Charakter mit, aber ich versteh halt auch diejenigen die sagen, ich möchte alle Waffen sammeln und irgendwo in einer Waffenkammer begutachten. Wäre doch auch im Sinne von Bungie, da dies eine enorme Langspielmotivation wäre.

airpro

Wenn man die Waffen modifizieren könnte bräuchte ich auch keine 30.
Ist wie mit der Rüstung wo zunächst alle mit Raidgear rumliefen bis später mal mehr Auswahl kam.

NoLife

ich frage mich nur was die für neue Details in die Strikes einbringen wollen. vielleicht wo Valus Ta´aurc seine Wumme gekauft hat 😀

Elnino

Gegenstände, die man nicht mehr braucht, können genutzt werden, um ein Item derselben Gattung zu stärken.

Wie kann ich das denn verstehen? Wenn ich ein Ghorn übrig habe, kann ich ein anderes damit stärken? Also verbessern?

Gerd Schuhmann

Ich geh mal davon aus, das Konzept wird noch in einem Livestream genauer vorgestellt.

Rocky

Erinert mich an den kommende Diablo 3 würfel, dort wollen die auch gegenstände von der selben sorte in neue umwandeln können, denke das hier wird ähnlich werden.

flohbiss

Das hört sich ja alles ganz nett an. ^^
Aber mir stellt sich die Frage, ob man all die Veränderungen auch mitbekommen wenn man schon drei Charaktere auf Max hat?
Sprich: muss ich mir einen neuen Char erstellen damit ich die Questreihen zu den Fähigkeiten erhalte?
Andere Frage: Wenn ich die digitale Legendäre-Version für die One kaufe, hab ich sie dann auch für die 360?

Warlock

Ne die Questreihe wird jeder Spieler erhalten, möglich wäre sogar ab lvl 20 (da der zweite Fokus ja ab lvl 15 ist)

sanfandisco

Ich will endlich Rüstungen die das Tempo erheblich und permanent steigern!!! Da die alten knarren nicht auf den neuen Schadenswert gebracht werden können Hab ich jetzt wieder drei Reihen im Tresor frei, denn man hortet die Waffen nur und benutzt eh die selben.

der Beobachter

Menschen sind nun einmal Jäger und Sammler! Du willst doch in 8 Jahren deinem Nachwuchs zeigen können : Hey, das ist die Fatebringer. Die habe ich aus der gläsernen Kammer, damals als……, oder etwa nicht. 😛 😉

Xri

Aber dann ist es doch das letzte Jahr von Destiny :0

Oder wird Destiny nach den 10 Jahren weiter supported?

der Beobachter

Wer weiß, aber spielen wird man es wohl noch können. Werden ja nicht direkt den Stecker ziehen!

Gerd Schuhmann

Du kannst mal davon ausgehen, wenn das in 10 Jahren noch Geld ohne Ende ausspuckt, wird das auch weiter laufen.

Kein Mensch schlachtet einen Goldesel. Und wenn’s in 5 Jahren total mies läuft und keinen mehr juckt, wird’s auch kein 6. Jahr Destiny geben, weil niemand Geld zu verschenken hat.

Diese „10 Jahre“ nimmt man bei Bungie schon ernst und plant soweit. Aber im Endeffekt sind das nur Absichtserkläurngen, die der Realität unterworfen sind.

sanfandisco

Ja klaro, da geb ich dir recht. Ich benutze sie ausschließlich im pve. Es gibt momentan noch keine vergleichbare waffe, außer die necrochasm doch leider ist sie exotisch. Die fatebringer wird, wenn es irgendwann mal zur Debatte stehen sollte, als aller letztes zerlegt ????

KingK

Klingt alles schon mal sehr nice und lässt auf die richtige Richtung hoffen. Sind natürlich viele Kleinigkeiten, die aber nicht ganz unwichtig sind. Bleiben wir mal gespannt, ob sie alles optimal umsetzen können.

der Beobachter

Du meinst wohl entspannt, bei der Hitze 🙂

misi-

Wow mit dem nächsten DLC tut sich ja wirklich extrem viel. Bin echt sehr positiv überrascht über was sich bungie dann doch alles Gedanken macht. Es gibt wirklich keine Neuerung dabei wo ich da sagen muss: was für’n scheiß. Einziges Manko ist das der Tresor nicht größer wird, und obwohl ich mich schon die habe Woche darüber aufrege bin ich auch da recht optimistisch, denn sie haben das Problem ja zumindest mal registriert und erste Schritte dagegen unternommen.
Daumen hoch auf jeden fall. Kann es gar nicht mehr erwarten.

Anomalic Atomic Anarchy

Da hier gerade viele meinen, dass der Treor nicht „entlastet“ wird, weil ja eh keiner Shader etc. hortet. Ich gehe davon aus, dass der Platz, der für Shader und Schiffe da ist, zu Plätzen für Waffen und Rüstungen wird. Man nehme einfach die Anzahl der Plätze der rechten Seite, halbiert sie und teilt das auf Mitte und Links auf.

Finde ich schon mal gut, sind immerhin 1/3 mehr Platz für Bewaffnung und Rüstung.

der Jäger

Ich zerlege auch fast alles, bis auf paar bestimmte Exotics. Mehr als 2 Reihen im Tresor kriege ich nie zusammen, sammeln ist was für Frauen, ich jage lieber ????

der Jäger

Das sollte eigentlich unter Chrizz Main’s Kommentar stehen ????

Marc R.

Nur den Halben Platz für Consumables? Da werden viele dann auch wieder rummeckern. Auch wenn ich keine Shader, Embleme oder Schiffe im Tresor habe, so ist der Platz der Consumables bei mir bis auf 2 Slots voll…

Chrizz Main

Was haben eigentlich alle mit dem Tresor? Bei mir gammeln da nur meine vollgewerteten exotischen Waffen rum. Was hortet ihr denn da alles?

dh

Mäntel, div. sehr gute legendäre Waffen und jeweils ein komplettes Raidset.^^

KingK

Ich hab nur Waffen drin. Allerdings alle Arten. Die oft genutzten sind auf den Chars verteilt und werden dann einfach mit dem Destiny item manager zwischen den Chars geschoben.

NurPech BeimZocken

Ich sammel zum Beispiel Waffen aus dem Raid , alle Exos , waffen von ToO , waffen vom Eisenbanner , von der königin weil ich einfach ein sammler bin

Jan P.

Das ist alles, aber keine Lösung für das Platzproblem im Tresor. Ich habe weder einen shader noch ein abzeichen im Tresor und er ist dennoch voll

Gerd Schuhmann

Du weißt ja noch gar nicht, wie’s mit TTK wird. Welche Waffen du löschen kannst, wie viele du neu sammeln willst.

Das Problem ist halt, dass Destiny-Spieler sagen: Leck mich, ich lösch gar nichts. Vielleicht lassen sie mich wieder aufwerten, bin schon mal drauf reingefallen.

Ich les manchmal sowas wie: „Ich hab keinen Platz im Tresor. Ich heb mir aber 5 mal die Vex Mythoclast auf, falls sie irgendwann mal das Handels-System einführen.“

Also … wenn man halt sagt: Ich bin Sammler, ich sammel alles, ob Platz ist oder nicht – dann wird man wahrscheinlich Probleme kriegen: Wenn man – auch Singleplayer-RPGs kennt – dann weiß man: Man kann eben nicht alles aufheben, was man aufheben will.

Das fällt Destiny-Spielern einfach extrem schwer, zu sagen: Ich hab die Waffe seit 2 Monaten nicht einmal benutzt. Ich lösch sie. Und wenn die in irgendeinem Patch stärker wird, dann farm ich sie halt neu.

RC-9797

„Das Problem ist halt, dass Destiny-Spieler sagen: Leck mich, ich lösch gar nichts. Vielleicht lassen sie mich wieder aufwerten, bin schon mal drauf reingefallen.“

Genau dieses ungute Gefühl habe ich nämlich. Als TdB kam habe ich eigentlich fast alle legendären Waffen zerlegt, die ich damals hatte. Teils, wegen Platzmangels, teils, weil sie ja nicht so stark waren.Darunter echte Schmuckstücke. Habe ich gemacht, bin drauf reingefallen, man konnte sie doch aufwerten, ich konnte die Waffen nicht wiederbekommen. Später kam ich mir schon irgendwie ein wenig verarscht vor. Da finde ich die von dir angesprochene Einstellung gar nicht verwunderlich, es sind halt Erfahrungswerte.

Im Kern finde ich finde es eigentlich ganz gut, dass man das Jahr 1 Arsenal an legendären Waffen wohl zerlegen kann. Werde diese Gelegenheit nutzen mal auszumisten und so freut man sich bestimmt auch gleich viel mehr (wieder) auf legendäre Waffen(engramme) als Drop. Ein Paar wirklich wenige Jahr 1 Legendarys werde ich jedoch behalten (z.B. VoC, IYF), zum einen wird man sie noch im Schmelztiegel gebrauchen und zum zweiten weiß man ja nie… 😉

„Ich les manchmal sowas wie: „Ich hab keinen Platz im Tresor. Ich heb mir aber 5 mal die Vex Mythoclast auf, falls sie irgendwann mal das Handels-System einführen.“

Hm ich habe 5 Mal das Gjallarhorn (1 je Charakter, 2 im Tresor), ich bringe es einfach nicht übers Herz, die beiden Stücke zu zerlegen. Allerdings habe ich auch noch Platz im Tresor und sollte ich mit TtK tatsächlich Platzmangel erfahren, so werde ich es dann bestimmt doch irgendwie schaffen.

Warlock

Naja, dass du die alten Waffen nicht wieder bekommen kannst ist ja nur halb so schlimm, gibt ja für so ziemlich alles ebenbürtige Nachfolger, oder welche Waffe vermisst du so sehr?

Rocky

Unwahrscheinlich das ein Handels-system rauskommt, weil dadurch die meisten entweder geld mit hörnchen verdienen oder halt nix, weil du keine soo große waffen auswahl/vielfallt hast. Anfangs bei Diablo 3 konntest du gut asche verdienen, weil es dort haufen zeugs gibt und auch viele möglichen umzuschmieden, bei Destiny ebend nich so viel. Außerdem hätte man das mit dem Tresor schon längst regeln können und das vor dem ersten DLC, wo man schon den Tresor voll hatte .. entweder größeren Tresor, mehrere Tresore oder eine bleibe wo du entscheidest wv Tresore du haben willst bzw. die kannste dann halt gegen paar euros kaufen (was ich auch damals gemacht hätte für z.B. 100 Platz oder so)

Spieler haben übels viele Ideen aber die werden leider ignoriert und das bei einem Spiel das eig. großes potenzial hat!

airpro

Farm blue prince neu? naja alles alte wird schwächer und wir dürfen neu grinden, hab jetzt schon nicht alles fertig, eigentlich ganz gut dass ichs nicht gemacht hab wenn ich eh alles wieder löschen kann.

dh

Ich könnte mir denken, dass sobald der eventuell eingeplante Platz für Shader und Embleme im Tresor wegfällt und auf die anderen Unterkategorien (Waffen und Rüstungen) umverteilt wird. Sofern man dann Materialien wie Relikteisen im Inventar höher stapelbar und Schiffe im Hangar verstauen kann könnten alle 24 Plätze umverteilt werden.
So müsste man gar nicht den Tresor vergrößern, aber man hätte dennoch etwas in Richtung der Wünsche der Spieler getan.

Marc R.

Schiffe, Embleme und Shader landen doch im Tresor bei den anderen Consumables. Wie soll als der „Platz für Shader und Embleme im Tresor“ genau berechnet werden? Wie Jan P. bereits sagte: Der Platz kann auch ohne Shader, Embleme und Schiffe voll gemacht werden (so sieht es z.B. bei mir auch aus).

Fayt1989

also shader und embleme sind jetzt nicht as ursprüngliche platz Problem was ich habe xD

ich sehe schon das ich zu taken king waffen wegwerfen muss weil ich sonst nichts mehr von dem neuen kram unter bekomme

dh

Und dadurch dass jetzt auch Geisthüllen, Umhänge und Artefakte dazukommen, von denen man für jede Situation die Richtige braucht wird es noch knapper mit dem Tresorplatz. xD

dh

Ich habe gerade auf dem YoutubeKanal von Zirotv ein sehr interessantes Video gesehen. Bei seinem Aufenthalt in der Private Lounge auf der Gamescom bei Bungie ist Micha eine grüne Geisthülle mit Intellekt drauf gedroppt. D.h. ab Taken King zählen die Geisthüllen zur normalen Ausrüstung, haben Effekte, Werte etc. In den Seltenheitsstufen gehen sie wohl auch von normal bis legendär.

Gerd Schuhmann

Steht doch in dem Artikel da?

dh

Das habe ich tatsächlich überlesen, unfassbar. xD

KingK

Mensch, Mensch, Mensch 😛

Xri

Wie ist das mit den Opfern der gleichen Gattung für ein Waffenupgrade gemeint?

Heißt das, dass man 2 Necrochasm braucht, damit man eine auf das höchstlevel bringen kann?

Oder reicht eine X beliebige Autorifle zum Upgraden?

Unter einer Gattung verstehe ich die Waffentypen, also Scout, Sniper, Raketenwerfer, usw…

dh

Hört sich echt gut an. Nur mir pers. würde es gut gefallen, wenn man Quests, die in alte Raids führen auch allein bewältigen kann, wie die Mission in der Gläsernen Kammer im HdW – Dlc. Alles was stroytechnisch läuft mache ich lieber solo, als meinem Raidteam zur Last zu fallen, weil ich dann die Gebiete, auf die sich die Quest bezieht von oben bis unten ablaufen tue um ggf. versteckte Hinweise und Inhalte zu finden.

alexHHde

Mal Off Topic:
Kann mir irgendjemand Tipps geben, wie ich relativ schnell, die Public Events für das Emblem machen kann, falls es da überhaupt Tipps gibt…

Xri

Google doch mal nach Destiny Public Event Timer. Dort sollte es eine Seite, oder sogar mehrere, die zeigen, wo wann was passiert. Gehe einfach immer dorthin. Bei mir haben die Zeiten meistens 2 Minuten Verspätung, aber ist eigentlich zuverlässig.

alexHHde

Hab mir die Seite gerade angesehen, sieht ganz gut aus , Danke!

HE-MAN1000

Ich hoffe auf einen Schweren Laser oder Granatwerfer. Weniger Munition für den Laser aber mehr Schaden als Raketenwerfer für den Laser. Mehr Munition und weniger Schaden als Raketenwerfer für den Werfer, dafür aber mit Flugbahn. So kann man Gegner geschickt aus Ecken holen und hinter Deckungen ärgern.
Ansonsten mag ich bisher jede Änderung. Endlich frisches.

Postfrosch1984

Ein Schwert im Schwere Waffe Slot wäre genial. Dann würde man auch endlich mal die scheiß Schrote im NK weg bekommen. Im Moment sind die Melee Skills echt useless.

alexHHde

Apropos melee, hoffentlich werden die melees der neuen Klassen stärker. Freue mich schon mit meinen Titan den Hammer hin und her zuwerfen.

Xri

… Doch dann kam der Jäger und unterdrückte deine Super mit dem Schattenschuss… Hunter Masterrace!

dh

Darauf ein donnerndes Horrido.^^

x MackMack x

Jetzt muss ich doch mal was schreiben…
Jede Änderung die Bungie hier vornimmt klingt in meinen Augen einfach nur sehr, sehr gut!
Ich bin schon extrem auf die neuen Geisthüllen gespannt und was für eine vergessene Waffenart man durch die Eris Questreihe bekommen wird (Tippe mal auf das Schwert im schwere Waffen Slot?)

Übrigens, wieder ein sehr toller Artikel, immer weiter so, lese hier jeden Tag gerne neues über Destiny! 🙂

alexHHde

Die Idee mit dem Schwert ist Hammer, denke aber es wird etwas anderes sein, freue mich schon auf die Questreihe.

Yo Soy Regg †

Vielleicht bekommt man auch ein Intimes-Spielzeug von Omnigul 🙂

alexHHde

Vielleicht ist das ja die exo Belohnung vom neuen Raid 😉

Yo Soy Regg †

Vielleicht ist es ja keine Belohnung, sondern Manuel Neuer 🙂

alexHHde

Vielleicht ist Omnigul ja gar nicht Omnigul sondern Manuel Neuer .)

Yo Soy Regg †

Das findet sogar der Phillip Lahm 🙂

alexHHde

Käptain Niveau, wir sinken!

KingK

Und wir sind gar nicht im Höllenschlund, sondern im Stadion^^

En.Es

Tresor Problem =

Bungie hag sich geäußert und gesagt, sie arbeiten noch an einer Lösung, sie wollten bestehende Shops, wie die am Turm, wo die vergessenen Items lagern, oder auch spezielle Items lagern durch die Codes, nutzen um das Problem zu lösen

Bis sie eine gute und zufrieden stellende Lösung haben, werden die sich melden

Das mit den shadern ist definitiv keine Lösung =/
Wer lagert schon shader im Tresor

Gerd Schuhmann

Jau, und genau das ist in dem Artikel noch mal näher erläutert worden.

Das hier das, was du beschreibst.

Jetzt ist die Frage, ob sie das auch für weitere Item-Typen tun können.

Scofield

Die 3 neuen Specs. Damit sind wohl die jeweiligen neuen Skill Trees gemeint oder?

Da wir schon dabei sind hab ich mal ne Frage die hier glaube ich an der richtigen Stelle ist. Und zwar habe ich 3 Warlock, alle sind max gelevelt, sowohl skill tree wie auch 34. Da das Leveln jetzt aber anders wird denke ich nicht mehr 3 Charakter der gleichen Klasse zu benötigen, da Rüstung nicht mehr zum Max level benötigt wird. Würdet ihr mir raten 1 oder 2 der Warlocks zu löschen und einen Jäger und/oder Titan zu erstellen oder ist es sinnvoller zu warten und zu schauen was es wirklich mit den Rüstungen in TTK auf sich hat.

Währe für eine begründete Antwort dankbar, da ich viel Zeit in meine Warlocks gesteckt habe : )

x MackMack x

Ich würde allein für die Abwechslung alle 3 Chars haben wollen.
Warlock, Titan und Jäger spielen sich alle ein wenig anders und werden auch in verschiedenen Situationen gut oder weniger gut gebraucht. Daher würde ich immer alle 3 haben wollen.
Hatte anfangs genau wie du 3x Warlock, aber wie schon gesagt, Abwechslung musste her 😉

Nexxoss Gaming

Also für Hüter die schon 1 Jahr dabei sind, besteht das „Tresor – Problem“ eigentlich aus zu vielen Waffen. Ich kann bsp. keine Engramm Openings mehr machen, weil ich schlicht und einfach keinen Platz habe.
Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

paulipanzer

geht mir ganz genauso, nexxos. Shader sind das kleinste übel, aber wenn man waffen und rüstungen sammelt, steht man schnell ohne freie lagerplätze da. Das ist bei der Waffenvielfalt in Destiny sehr schade, da man doch recht schnell einen Drang zum Sammeln entwickelt und auch sichtlich Spaß dabei hat. So geht es zumindest mir und meinen Kumpels.

Nexxoss Gaming

Jap sammle auch gerne, sie sollten lieber Spezielle Slots für spezielle Waffen machen, also für die exo Waffen, Raid Waffen, Skolas Waffen, Eisenbanner Waffen usw. So könnte man viel Entlasten.

Inge Koschmidder

ich habe aktuell keine probleme!
Mit hilfe diverser Apps sind die belibtesten waffen extrem schnell zwischen den char´s getauscht.
somit habe ich alles, was vorher doppelt und dreifach rumlag, gelöscht (außer speziell ausgewürfelte waffen).
jeder char hat eine gewisse anzahl an waffen dabei und der tresor ist nur halb voll, beklagen kann ich mich derzeit nicht.

Nexxoss Gaming

Habe alle exo Waffen, alle Eisenbanner Waffen, Skolas Waffen (Ausser den Revolver) Alle Osiris Waffen, alle Crota Waffen, alle Atheon Waffen und dann noch diverse PvP Waffen. Und dann viele Königinnen Waffen, sowie auch die Souverenität beim ersten Event das nie mehr kam. Den Platz den ich noch habe sind +- 4-5 Freie Slots.
Ich bin da voll Ausgelastet was die Logistik betrifft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

74
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x