Destiny – Ihre Majestät empfiehlt: Schaut Euch 6 legendäre Waffen aus dem Gefängnis der Alten an

Im MMO-Shooter Destiny steht der neue DLC „Haus der Wölfe“ vor der Tür. Immer mehr der neuen Waffen werden bekannt, so auch sechs legendäre Belohnungen aus dem DLC „Haus der Wölfe.“

„Ihre Majestät empfiehlt“, haben wir geschrieben … „Pretty in pink“ wäre ebenso passend: Die Waffen der Königin sind da, zumindest einige, und sie sind dunkelpink oder hell-lila oder wie auch immer: Das ist eher eine Frage für Guido Maria Kretschmer.

Es waren ja Youtuber und Journalisten zu Bungie nach Seattle eingeladen, um schon mal „Haus der Wölfe“ probezuspielen (oder im Falle nicht so gewandter Spieler probezuliegen) und die haben eine Menge Bilder und Daten mitgebracht, die jetzt nach und nach rauskommen.

Unsere Freunde von PRO NDC haben die legendären Waffen der Königin vorgestellt:

Diese Schätzchen gibt es im „Gefängnis der Alten“, das sind keine kaufbaren Waffen, sondern Drops, die mit der Aktivität verbunden sind. Im Moment kennt man 6. Es könnten allerdings, wenn’s fertig ist, auch die vollen 10 werden. Diese Items fand man beim Testen mit 331 vor, sie können aber auf 365 Schadenspunkte aufgewertet werden. Und wem die Perks der Waffen nicht gefallen: Die lassen sich auch neu auswürfeln: Die Waffen haben neben der dezenten dunkelpinken Färbung auch noch das Logo für „Neuauswürfeln“ gemein, die gekreuzten Hämmer.

Das ist zwar noch nicht live und es könnte sein, dass sich einige Daten noch verschieben, aber es sieht so aus, als würden die Dinger so am 19. Mai live gehen.

Das ist übrigens nur die Spitze des Eisbergs, so wurden bei den Händlern im Social Space allein 30 neue legendäre Waffen gefunden. 6 bei jeder der 3 Fraktionen, dazu noch Wummen der Schmelztiegel- und Vorhut-Händler.

Wer’s unter einem Exotic nicht macht, dem legen wir diesen Artikel ans Herz, da haben wir Bilder von zwei der neuen exotischen Waffen. Die dritte ist im Moment noch nicht bekannt. Es soll wohl eine Langwaffe werden, vielleicht ein Scharfschützen- oder ein Scoutgewehr. Die ersten exotischen Rüstungen sind ebenfalls schon bekannt.

Und, wer’s verpasst hat: Mit Haus der Wölfe gilt nicht unbedingt „Neu ist immer besser“, auch alte Waffen und Rüstungen lassen sich bis auf die neuesten Spitzenwerte bringen.

Autor(in)
Quelle(n): PD
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

72
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
mend
mend
4 Jahre zuvor

Wann kommt die Gefängnis der alten weis da jemand Bescheid.

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Dienstag 19.05 soll „ab“ 19:00 das DLC zur Verfügung stehen, sobald du danach die Storymissionen absolviert hast, steht dir das Gefängnis offen.

dfsfd
dfsfd
4 Jahre zuvor

ich hoffe mal der Tresor wird noch erweitert, sonst wird man wieder alles auf den chars speichern müssen

GastGuardian
GastGuardian
4 Jahre zuvor

Hier scheint ja noch eine Menge bedarf zu bestehen um die neuen Mechaniken des „Ascenden“ zu verstehen. Ich weiß nicht ob es dir Recht ist, wenn ich einen PlanetDestiny FaQ dazu verlinke, Gerd? Ich machs einfach mal, wenn dass nicht klar geht einfach löschen. http://planetdestiny.com/as… fröhliche Kopfgeldjagd mit neuem alten gear, Hüter!

MaBe
MaBe
4 Jahre zuvor

Also wenn ich mir jetzt die Rüstung kauf, lvl ich diese mit aszendentenmaterial auf lvl 31, von da aus dann mit EL auf 34? Wenn ich sie mir danach kauf kann Sie ja bis lvl32 gelevelt werden, auch mit aszendentenmaterial oder nicht?! Der Link war schön und gut, hat aber meine aktuelle Problematik nicht geklärt.. Vorallem vor der Tatsache das sich Perks ändern..

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das liegt daran, dass auf deine Problematik, die du hast, bis jetzt noch nicht so ausführlich eingegangen wurde auf den offiziellen Kanälen. Das hat man vor 3 Wochen kurz gezeigt, um die Leute heiß zu machen, man hat da aber nicht 10 Minuten lange Eventualitäten durchgespielt.

Meiner Ansicht nach: 7 Tage warten, wie’s dann wirklich ist.

Ich kann aber auch, wenn Euch das so am Herzen liegt, mal gucken, ob ich da noch mehr finde.

Da helfen Euch dann aber keine Infos vom 2. Mai, sondern das muss dann nachgerutscht sein, als der NDA gefallen ist.

ITler
ITler
4 Jahre zuvor

die händler werden andere sachen verkaufen als jetzt, quasi ohne bruchstücke, aber evtl. nicht mit den perks die du gerne haben möchtest, desswegen würde ich mir die sachen jetzt noch holen, die du gerne hättest.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Jo, so ist richtig. Items, die nach Haus der Wölfe kommen, werden nicht diese 3 Nodes auf der rechten Seite haben. Items, die man noch aus früheren DLCs mitschleppt, haben die weiterhin und müssen ausgefüllt werden, wenn die neuen Items die Leistung bringen wollen.

Perks ändern sich nicht. Sondern die Items, die verkauft werden eben.

GadtGuardian
GadtGuardian
4 Jahre zuvor

Die alten Perks, so ist es in den Videos die man sieht werden übernommen, deine Stat-Rolls verbessern sich zwischen 5 bis 15 punkte. Du musst die jetztige Rüstung auf max level upgraden mit den normalen Materialien. Wenn du die dann „ascendest“ hast du alle „Kreise“ mit deinen von dir gekauften Perks und auch noch die mit dem Schildsymbol und dem neuen Lichtlevel. Soweit ich weiß musst du nicht alle perks voll aufleveln wenn du ascendest aber um den neuen max level bei alten gear zu erreichen muss man früher oder später halt alles wie früher hochspielen. Bei der neuen Rüstung wird es wohl so sein das die direkt bei einem Lichtlevel von 32 anfangen und durch ascenden ebenfalls den neuen max level von 34 erreichen. Bei d neuen gear fallen die Schild und Angriffskreise weg und es müssen nur noch die Perkkreise gelevelt werden. Ich vermute das man da ebenfalls das alte Mat. Benötigt. Bist du dir unsicher ob die eventuellen neuen Perks was für dich sind, kauf lieber jetzt noch die Rüstung und level die Woche und verdiene nebenbei ab morgen doch ein paar neue Marken. Wenn es doch ein interessantes neues Teil gibt wird es gleich geholt. Und ansonnsten hast du vielleicht noch deine Vorhut bzw Schmelztiegel Empfehlungen. Die sollen ab dem DLC gegen Fraktionsruf, ich meine 250 Ruf pro Empfehlung, eingelöst werden können. So bekommt man schnell das ein oder andere Paket mit chance auf neuer DLC Ausrüstung.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Da steht auch nichts anderes drin, als in dem Artikel über den Live-Stream, den wir gemacht haben.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Bahnhof DLC.

MaBe
MaBe
4 Jahre zuvor

Hallo Leute, verstehe das mit dem Aufleveln auch nicht… Ich habe gerade sehr viel Schmelztigelmarken und zocke dark orbit im Ruf hoch um mir hier eine neue Ausrüstung zu gönnen. Weiter unten steht das die Perks sich verändern aber die Werte (Stärke usw.) gleich bleiben. Die Perks sind aktuell auf meinen Spielstil zugeschnitten, danach vllt. nicht mehr.. Sollte ich mich beeilen, damit ich die aktuellen Perks bekomme, oder lohnt es sich zu warten? Wenn ich jetzt zuschlage komm ich auf max. LVL 31, danach wohl auf 32? Mach ich das dann nach wie vor mit aszendentenbruchstücken? Ich raffs auf keinem Auge, möchte meine Marken nicht unnütz raushauen, aber hab noch so viele aszendentenbruchstücke…

ITler
ITler
4 Jahre zuvor

also ich habe mir sicherheitshalber noch helme mit „sphären regenerieren gesundheit“ bei einer fraktion geholt. Denn ich weiss nicht, ob es legendäre helme mit diesem perk im dlc2 geben wird.

ich lasse die aber noch ungelevelt liegen und warte bis das dlc2 erscheint. Wenn ich den helm dann nutzen möchte, um auf max level zu kommen, setze ich erst das EL rein und anstatt max. 33 licht(lichtlevel 31) hat der helm dann max. 42 licht(lichtlevel 34).

die perks, wie sie jetzt mit 33licht sind, muss ich dann trotzdem noch leveln und upgraden, auch mit bruchstücken. dieses anschliessende leveln kann man sich sparen, wenn man die rüstung jetzt schon voll upgradet, da man dann nur noch EL reinsetzen muss und die perks erhalten bleiben. aber um die bruchstücke kommst du bei der jetzigen vorhutrüstung nicht rum, egal ob du die vor oder nach erscheinen des dlc2 upgradest…

das selbe gilt für waffen…

ich hoffe, ich konnte es verständlich rüberbringen…

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Nehmen wir mal an, ich kaufe eine 331er DLC II Vorhutwaffe. Diese beginnt scheinbar bei 331. jetzt bringe ich Erfahrung drauf und Level etwas. Dann müsste sie ja, wenn die Angriffs und verteidungspunkte zum aufleveln wegfallen, immernoch bei 331 sein und durch das erherischen Licht die Waffe auf 365 bringen, ohne dass es Zwischenwerte wie 340 oder 350 gibt. Richtig?

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Gibt es bereits Stellungnahmen dazu, ob man das Aszendenten Material zum aufleveln nicht mehr braucht? Falls ja, gibt es auch Infos, ob diese Materialien ihren Wert verlieren? Brauche ich künftig gefundene raidwaffen und Rüstungen nicht mehr mit raidmaterial upgraden?

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Ich glaub, man kann den Kram beim Sprecher gegen Lichtpartikel eintauschen. Ob man sie noch zum upgraden braucht weiß ich nicht

koarli
koarli
4 Jahre zuvor

oder gegen glimmer

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Ja richtig.
Wie das bei den Raidwaffen ist, weiß ich aber nicht so genau. Ich glaube die wird man auch weiterhin wie bisher mit Materialien aufrüsten müssen und dann noch mit etheric light auf 365 bringen.

Fragezeichen
Fragezeichen
4 Jahre zuvor

Macht es überhaupt Sinn wenn man die Hardmode Elementarschaden Waffen besitzt wieder welche mit Kinetikschaden zu sammeln?

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Für pvp & Eisenbanner evtl. Und für den Übergang bis zum upgraden der elementarprimär. Quasi um das upgradenaterial zu erarbeiten werden wir sie bestimmt gebrauchen können.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Wo wir hier gerade eine so schöne Diskussion zum Waffendesign haben, ich hoffe mit dem Dlc kommen neben der Schicksal aller Narren auch noch andere Waffen, die dieses Waffendesign haben. Gibt in meinen Augen nur sehr wenige Waffen, die so gut wie die Schicksal und das Gewehr der Fremden aussehen.

ne0r
ne0r
4 Jahre zuvor

Hallo zusammen, ich bin neu im Forum… Ich versuche mir gerade beim KDZ über marken eine neue Rüstung zu erspielen, Kopf, armschienen sind schon erspielt… Sollte ich mir die jetzt schon kaufen oder warten?! Ich bin echt unschlüssig, danach war vllt. alles um sonst weil es dann vllt. andere Rüstung gibt, oder ich muss die Rüstung trotzdem hochzocken und wäre wenn ich sie mir jetzt kauf schon fertig…

DA42
DA42
4 Jahre zuvor

Das Level der Rüstungen von Händlern wird bei Release von Haus der Wölfe das gleiche bleiben. Lediglich das Design wird ein anderes sein. Du kannst also jetzt schon zuschlagen. Sämtliche Rüstungen lassen sich mit dem entsprechenden Material auf das neue Höchst-Lichtlevel bringen.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Letztendlich würde ich empfehlen zu warten. Mit dem neuen Dlc werden alle Verteidigungs- und Schadensperks von Rüstungen und Waffen entfallen. So bekommst du nach dem Dlc mit der neuen Rüstung auf Lv32, mit der Rüstung von vor dem Dlc nur auf Lv31. Und das eine Level wäre schon in manchen Dingen wie der Arena besser.

ne0r
ne0r
4 Jahre zuvor

Also angenommen ich warte, hat die Rüstung dann immer noch die gleichen Vorteile? Intellekt, Disziplin, schnelleres nachladen usw? Brauche ich dann das neue Material für Stufe 32 oder erst noch aszendenten Bruchstücke bis 32 und danach EL? Sorry… Ist alles etwas verwirrend! smile

dh
dh
4 Jahre zuvor

Nein, alle Perks die Aszendentenmaterial brauchen werden wohl wegfallen. Intellekt und Disziplin werden gleich bleiben, dafür hat ja jede Fraktion die eigene Kombination von diesen Werten auf ihren Items. Die anderen Perks werden sich aber ändern, als so Dinge wie Nachladetempo, Munitionskapazität etc.

ne0r
ne0r
4 Jahre zuvor

Was wiederrum heißt das es eventuell nicht mehr zu meinem Spielstil passt? Dann wäre jetzt kaufen sicherer? Dann komm ich auf lvl 31 und danach muss ich sie aufwerten?…. Man warum so kompliziert? Kann mans nicht einfach lassen?? Gut dann wart ich einfach mal und farm einfach marken smile

Z31TG315T
Z31TG315T
4 Jahre zuvor

PINK?! Naja ich habs ja schon geahnt… dann will ich auch einen Trevor-Philips-Shader sonst kommt das nicht stilecht lol

afgf
afgf
4 Jahre zuvor

mal eine ganz andere frage, welches material benötigt man jetzt eig um die hier gezeigten waffen auf 365 zu bekommen. weil die perks sind ja nur Eigenschaften. da gibt es ja keine um den schaden zu erhöhen. außer das unten links. braucht man auch electric light um die neuen waffen auf 365 zu bekommen

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

ja brauchste. Das siehste am perk ganz unten links, ist der vorhanden kannste die waffe mit etheric light upgraden, wenn man das gemacht hat verschwindet der perk wie oben bei der her mercy

greetz

Perk
Perk
4 Jahre zuvor

Die Waffen „kommen“ von einer Frau also müssen die auch nach Tussi aussehen……. Mehr Klischee geht echt nicht mehr Bungie. Wie soll man denn bitte mit einer pinken Waffe auf eine Armee von Gefallenen losgehen. Ich will die erschiesen und nicht streicheln aber gut.
Am besten noch den pinken Shader ausrüsten dann erkennt man nichtmal mehr einen Unterschied zwischen Waffe und Klamotte und ist auch gleich richtig gut getarnt wenn es ein Level gibt in dem man in das Schlafzimmer der Königin muss, die steht ja wohl auf die Farbe. Wenn es keine Waffenshader gibt müssen die Waffen ein richtiger Hammer werden sonst spiel ich die keine 2min, Optik ist zwar nicht alles aber ich will auch keine Schmerzen in den Augen

Fizzy_MUC
Fizzy_MUC
4 Jahre zuvor

Was isn das für ein Lauch-Kommentar?

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Naja war zu erwarten. Das Bild von Mann, Frau Pink und Blau sind halt heute so. Er entspricht also auch einem Klischee.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Meinem weiblichen warlock mit pinkem Schader werden die Waffen sicherlich gut stehen. Ich finds ok.

Yo Soy Regg †
Yo Soy Regg †
4 Jahre zuvor

Also ich habe zwar nur Männer als Charaktere, werde aber auch die Pinken mal testen. smile
Wenn sie schlecht sind, werden sie sofort geschrotet:)

Fizzy_MUC
Fizzy_MUC
4 Jahre zuvor

IIiiiiiiiieeeehhhhhh Pink, das ist doch was für Mädchen. Und ich bin doch so ein harter Brocken….

Rene Kunis
Rene Kunis
4 Jahre zuvor

Die farbe pink oder lila hat in royalen häusern tradition. Das sollte man schon wissen bevor man sowas schreibt ????

DrSacklaus
DrSacklaus
4 Jahre zuvor

Sehen halt noch genauso Gay aus wie damals beim KöniginnenEvent.
Wundert das wirklich wen?

Kreativ
Kreativ
4 Jahre zuvor

Sehr kreativ Bungie mal wieder. Da sieht man wieviel Arbeit Ihr in das Spiel steckt. Man nehme alten Waffen, versehe diese mit neuen Werten und packe ein lila/pinkes Skin drüber und nenne das ganze neuen Content. Oh man

Stil
Stil
4 Jahre zuvor

Nur weil manche Waffen ähnlich aussehen sind es nicht alte….
Vorallem ist es normal, dass in einem Spiel gewisse Stilnormen vorhanden sind.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Naja aber vom Design her sehen die alle aus wie die sie jetzt schon vorhanden sind (z.B. wie Jolders Hammer usw.). Nur das die eine andere Farbe haben. Da muss man ihm schon Recht geben.

Kreativ
Kreativ
4 Jahre zuvor

Ne Minigun wäre mal schön gewesen als Maschinengewehr^^

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Oh ja darauf hab ich auch lange gehofft, dass sie sone getling als schweres MG bringen. Das wär doch mal was.

Mann-Im-Mars
Mann-Im-Mars
4 Jahre zuvor

Ich frag mich wohin mit den ganzen Waffen, durch Beide Raids, IB und den Exotiks platzt jetzt schon mein Tresor aus allen nähten.
Werde mich auch nur auf die besonderen Waffen aus den neuen Aktivitäten (Gefängnis / Osiris) konzentrieren.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Wird viel zerstört werden müssen, bis neuer Platz geschaffen wird, vermute ich. Da werdensich noch einige umgucken. … Also mich wird das ganzschön ärgern. Ich habe in Summe aller chars inkl Tresor maximal 5-6 waffenslots und 7-8 rüstungsslots frei. … Bin diesbezüglich schon lange am grübeln und werde wohl zu denen zählen, die wegen der neuen items ankotzen, da so viel Platz geschaffen werden muss.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Ja, genau. Die richtig schweren Endgameaktivitäten verdienen keine besonderen Belohnungen. Am besten verkaufen wir auch exotische Items wie das Gjallarhorn für 5000 Glimmer im Turm und beim Waffenkauf kann man gleich die Perks die man haben will auf seine Waffen legen. So muss das sein.
*Ironie aus*
Mal ganz im Ernst, wiso sollte so etwas kommen? Wenn alle Primärwaffen auf einmal Elementarschaden haben, wiso sollte man den Raid dann überhaupt noch spielen. Was hat das ganze dann noch für nen Sinn, wenn jeder Anfänger mit solchen Waffen rumrennt, ohne groß dafür gearbeitet zu haben. Ganz im Ernst, es stört mich, dass die ganzen neuen Rüstungen bei den Händlern ohne die Verteidigungsperks kommen und man direkt mit einem vollen Set (Gesamtkosten nach heutigem Stand: 345 Marken) Lv32 wird. Das ist innerhalb von 1,5 Wochen erfarmt, während man vor dem Dlc manchmal Monate am Raid gesessen hat, um dieses Level zu erreichen. Das gleiche ist es mit den Waffen, warum kommen die schon direkt auf höchster Stufe. Ich habe ewig gebraucht, alle meine jetzigen Schätze auf 331 bzw. 300 zu bringen, nun gibt man schnell mal 150 Marken aus und hat instant eine Waffe mit 331 Dmg und man kann sich sogar noch die Perks aussuchen (durch Umschmieden).
Letztendlich wird es aber dieses mal noch schneller gehen, das Endlevel zu erreichen. So gesehen kann man schon direkt am ersten Abend durch richtiges Farmen Lv34 werden. Die Rüstung von Variks wird allerdings 4 Wochen dauern, bis sie komplett wird, da man das durch das nur wöchentlich wechselnde Inventar künstlich selten hält. Nach 2 Wochen hat man schon alle Rüstungskerne für das Set zusammen. Durch IB werden auch viele sehr schnell an Etheric Light zum Aufwerten kommen, da man sehr schnell auf 3 Charakteren, wenn man wie ich 3 mal die selbe Klasse hat noch schneller auf Lv3 kommt und dann gleich 3 mal EL erhält.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

3 Chars derselben Klasse^^ meh

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Wir Langzeitspieler können uns in Destiny nicht abheben.Bungie will das so, damit die Gelegenheitsspieler nicht wie Lappen rumlaufen und ich finds mittlerweile gut, weil „wir“ sonst zu herumstolzierenden Möchtegernelitären verkommen würden.

Im ToO haben wir evtl. nun die Chance an Gear zu kommen, das dann nicht gleich JEDER haben wird. Außer natürlich man ist nicht gut genug. *mich selbst anschau versuch* oder es gibt wieder irgend n cheese, der allen den Zugang zu den Rüstungen gewährt. Aber da hört man nun auch schon viele Gegenstimmen, die es unfair finden, dass man sich seine Rüstungen nun jetzt verdienen muss durch das so schwere und nervige PvP.

Wie Bungie es macht, es wird immer falsch sein. wink

m.fenix
m.fenix
4 Jahre zuvor

Also das sind ja nur die Waffen, die automatisch aus der Arena droppen. Es gibt ja auch noch die Waffen, die man mit dem Weaon Core kaufen kann. Diese kommen direkt mit Schaden 365 und vermutlich auch mit Elementarschaden.

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Also die Farbwahl ist sehr gewöhnungsbedürftig… Das lässt nochmal mehr auf Waffenshader hoffen ^^
Mit neu schmieden und den richtigen Perks könnten die aber durchaus spaßig werden smile

TripleD
TripleD
4 Jahre zuvor

Hallo. Wo kommen denn die neuen Primärwaffen mit Schadensart her??? Bis jetz habe ich in keinem Reveal Trailer oder bei Twitch eine solche gesehen. Und so wie es der Bericht hier hergibt, sieht es auch in der Endgameaktivität nicht danach aus. Herr Schuhmann, wissen Sie da mehr? MfG, TripleD456 @ PSN

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Warum sollte es solche Waffen überhaupt im DLC geben? Wie du selbst sagtest gibt es kein Anzeichen dafür.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Schicke Waffen…etwas auffällig, aber mit den richtigen Perks durchaus nutzbar

ITler
ITler
4 Jahre zuvor

boah, welcher kerl spielt denn freiwillig mit pinken waffen? ich lass mich bestimmt nicht auslachen…

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Sie sind eher purpur…also wahrscheinlich Pimps und Luden…persönlich freue ich mich auf „Her Mercy“

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

ich spiele seit mit einer lilanen/purpurnen Warlockdame.
Die freut sich schon total auf die schicken Knarren.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

seit Anfang an*

Rex
Rex
4 Jahre zuvor

Ist auch meine erste Adresse und ich finde sie sieht ziemlich cool aus. Und wenn ich damit „richtige Kerle“ die Angst haben damit ausgelacht zu werden im PVP zerlegen kann, umso besser;)

Ian C.
Ian C.
4 Jahre zuvor

Alles schön und gut, aber wer kann mir erklären warum der Perktree so seltsam aussieht ? Aufwertung NUR mit Ethericlight, oder interpretiere ich das falsch ?

BTW: Was wird aus dem normalen Aszendentenquatsch ?
Hab noch einiges im Inventar, mit der festen Überzeugung es zum Release
gut gebrauchen zu können.

Stadtaff3
Stadtaff3
4 Jahre zuvor

Naja bei den neuen Waffen brauchst du nur noch das EL. Bei alten Waffen brauchst du noch beides. Und sonst kannst du Aszendentenzeug halt gegen Glimmer tauschen. wink

cssrx
cssrx
4 Jahre zuvor

Nein das sind entwicklerwerte oder Perks.. Die perks zu verbesserter Verteidigung oder stärke wurden nur entfernt, damit die schadenswerte sofort voll angezeigt werden ohne noch alles vorher zu leveln.

Shin25_hh
Shin25_hh
4 Jahre zuvor

Das wird auch im Release so sein. Bungie möchte, dass alle Leute sofort die gedroppte Waffe benutzen können, nicht erst aufwendig hoch leveln. Die Schadensperks und die Rüstungsperks wird es nicht mehr geben.

Ian C.
Ian C.
4 Jahre zuvor

Woher kommen deine Infos ? cssrx’s scheinen mir realistischer,
noch kann ich mir vorstellen, dass bungie das komplette upgradesystem mit den bewährten Materialien über den haufen wirft.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Hmm, vom Design her, wem’s gefällt. Was mich an der ganzen Sache stört ist, das das Belohnungen für eine Endgameaktivität sind, aber durch das umschmieden und die normalen Werte sehe ich in diesen Waffen nichts wirklich wertvolles, wie es z.B. die früheren Belohnungswaffen wie Schicksalsbringer oder Schwarzer Hammer waren, welche durch sehr gute Perkkombinationen oder spezielle, einzigartige Perks glänzen. Auch fehlt diesen Waffen der Elementarschaden, daher sind sie in meinen Augen eher nur wegen dem Design erspielenswert. Die wirklich guten und starken Waffen, die mit dem Dlc kommen werden auch wieder die Arenawaffen von Variks sein.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das wird generell ein großes Problem werden, weil etwa Fatebringer schon als so stark gilt, dass man, um Spielern einen Reiz zu geben, eine Waffe entwickeln müsste, die dann noch stärker ist.

Und das führt zu einem „Power Creep“-> Waffen werden immer stärker.

Normalerweise entwertet man alte Waffen und bringt dann wieder neue auf dem Niveau. Wenn man natürlich jetzt immer die besten aus alten DLC/content-Stufen mitschleppt, werden neue Waffen immer „unbeeindruckend“ sein, außer man setzt sie erneut hoch.

Das werden ernste Probleme sein: Warum soll jemand sich eine „normale“ Primärwaffe kaufen, wenn er 2 Sets Raidwaffen mit Elementarschaden weiter nutzen kann.

Ich bin mal gespannt, wie sie das lösen. Es sieht so aus, als gibt man dann speziellen Waffen noch Sonderperks gegen genau die „Gegner“, damit’s passt. Najo. smile

HE-MAN1000
HE-MAN1000
4 Jahre zuvor

Besser wäre es. Die aktuellen Topwaffen glänzen schließlich mit Elementar-Schaden und echt wuchtigen Perks und Stats. Da muss zumindest gleichwertiges her.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Da stimme ich zu 100% zu. Ich werde einen Großteil meiner TDB-Waffen weiterhin nutzen, da sie sich in keinster Weiße von den neuen Unterscheiden, außer in der Hinsicht, dass ich meine Spielweise auf sie perfektioniert habe.
Das einzige was ich meinem Arsenal hinzufügen werde sind die neuen Exotischen und die neuen (Raid-)Waffen von Variks. Ansonsten wird alles aufgewertet.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Wenn die Fatebringer die gesamte Destiny 1 Phase über eine der stärksten Waffen bleibt, dann is das doch ok..? In Destiny 2 oder auch schon in den DLCs kann der Gegner modifiziert werden und bisher starke Waffen gegen die „neuen“ Gegner schwächen. beispiel neues Schildelement. Und das ist nur eine Möglichkeit an diesem Rad etwas zu drehen und neue Waffen wichtig zu halten. Eine weitere Idee wären neue Percs auf nur neuen legänderen Waffen, die diese einzigargtig machen, nicht besser oder schlechter als bisherige, sondern einfach anders gleichgut.

Das reforgen der neuen Waffen könnte unbalanced sein. Aber ich könnte mir vorstellen, dass man ständig auf der Suche nach Lightmotes sein wird, da man die schnell alle verbrät. Die „perfekte“ Waffe zu erwürfeln wird gerade mit den acht neuen Percs nicht mehr so schnell gehen, wie es im IB der Fall war. Mit der ständige LM-Ausgabequelle entstünde dann auch ein Sinn für die ganzen alten Mats, die man nun tauschen kann.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Es ist halt Neuland. Normal macht man Item-Resets. Normal wirken aber auch Waffen nicht derart als „Game-Changer“ wie in Destiny.

Wenn du WoW spielst, da merkst du nicht wirklich, welchen Bogen du benutzt. Das spielt für dein Spielgefühl einfach keine Rolle. Da ist dir auch dein Bogen, mit dem du 2 Monate unterwegs warst, ziemlich wurscht. Da findest du einen besseren und in 2 Nano-Sekunden verscherbelst du deinen alten. (Bis auf wenige Ausnahmen, bei denen Waffen dann besondere Effekte haben, das sind aber wirklich nur eine Handvoll pro 2 Jahre, sonst haben die Tier-sets in WoW solche minimalen Gamechanger-Effekte.)

Wenn sich bei Destiny jede Waffe ein bisschen anders anfühlt und ein etwas anderes Spielerlebnis gibt, ist das eine ganz andere Situation. Dann ist es auch viel schwerer Spielern solche Waffen „wegzunehmen“ durch Überalterung.

Ich hab kein MMO auf dem Radar, wo Leute Waffen aus einem anderen Grund als „Nostalgie“ oder „Style“ sammeln. Da gibt’s immer pro Tier (oder pro Patch oder Contentstand) eine Waffe, die auf dem neuesten Stand ist und die man will. Und der Rest ist wurscht. (Vielleicht mal 2 Waffen).

Also für das, was Destiny da gerade macht, gibt es, soweit ich das überblicke, keinen modernen oder bekannten Präzedenzfall.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Soll ich ehrlich sein, ein solches System wäre mir zum Teil lieber. Ich merke es jetzt schon, wie ich ewig vorausplane, wie ich farme, wie ich meine Ausrüstung systematisch aufwerte etc.^^
Auch verliert man so den Blick auf das neue, denn, warum sollte ich mich mit den neuen Waffen beschäftigen, wenn ich noch meine alten Aufrüsten kann. Wiso sollte ich z.b. das Impulsgewehr der Königin (Payment 6) testen, wenn ich schon eine Fatebringer etc. habe. Das ganze ist schon etwas störend.^^

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Sehe ich für mich persönlich nicht so. Also ich hab immer Lust was Neues auszuprobieren und mal neue Waffen zu testen. Ich hab auch schon öfters irgendwelche Waffen z.B. bei Vorhut gekauft, aufgelevelt, dann gemerkt das die Mist sind und wieder zerlegt, egal. So wird das mit den Neuen Waffen auch. Erstmal haben und testen und für die „richtigen“ Aufgaben weißt man schon im Hinterkopf, dass der fatebringer einen nicht in Stich lässt (der wird sowieso auf 365 aufgelevelt).

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Wenn die Einzigartigkeit der Waffen in Destiny verloren ginge, dann wäre ich sehr sehr traurig..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.