Destiny enthüllt Gefängnis der Alten auf Twitch, wir tickern auf Deutsch mit

Beim MMO-Shooter Destiny wird heute, am 6.5., ab 20:00 Uhr in einem Live-Stream auf Twitch die neue PvE-Aktivität Gefängnis der Alten enthüllt. Wir begleiten das mit einem Live-Ticker auf Deutsch.

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen des PvP. Alles, was bei Haus der Wölfe im Schmelztiegel anders werden würde, hat man da behandelt. Davon war nicht jeder ein Fan. In dieser Woche soll es um das PvE gehen. Heute Abend startet um 20:00 Uhr ein Live-Stream auf Twitch, der die neue Aktivität „Gefängnis der Alten“ vorstellen soll und vielleicht auch den neuen Strike.

Hier ist der Link zum Live-Stream:

Wir bei mein MMO werden den Stream auf Deutsch mit einem hoffentlich informativen und launigen Live-Ticker begleiten.

19:05: Die letzten Wochen war es mittwochs deutlich ruhiger bei Destiny. Heute war schon den ganzen Tag über eine Menge los. Erstmal durchschnaufen. Hier ist der Teaser-Trailer von gestern; und wir haben auch noch einen Artikel mit dem, was wir über das Gefängnis der Alten schon wissen. Da könnt Ihr Euch bis 20:00 Uhr auf den neuesten Stand bringen.

19:10: Der Traffic aus unserem kurzen Patch-Artikel geht grade hoch wie irre. Das heißt wohl, dass der Patch jetzt live geht und Leute aus dem Spiel gekickt werden. Morgen werde ich mir wieder böse Briefe durchlesen dürfen, wir würden nur über Destiny schreiben, und der Chef wird mich wieder tadelnd anschauen.

19:25: Der Community-Vertreter heute Abend ist übrigens Professor Broman, ein sehr sympathischer Live-Streamer. Hier könnt Ihr sehen, wie er sich seine Gjallarhorn auf der Xbox One verdient. Knallharte Arbeit, erstklassige Gabelführung.

http://youtu.be/CGnTbPGuPwQ
19:30: Halbe Stunde noch – Böse Zungen könnten ja sagen, Bungie patcht, um die Zuschauerzahlen beim Stream zu steigern, aber so böse Zungen haben wir zum Glück nicht

19:45: Die spannenden Fragen heute drehen sich sicher um den Ablauf der Instanz. Da weiß man eigentlich noch nichts. Wird es Matchmaking geben? Wie ist es vom Schwierigkeitsgrad, kommt man da „so durch“ oder muss man wirklich trainieren? Wie sieht’s mit dem Loot aus? Wie stellt man es an, dass das Gefängnis der Alten jede Woche etwas anders ist? Gibt es Modifikatoren wie im Nightfall? Haben die Gegner Boss-Mechaniken oder spult man das so runter? Wie lange geht das Ding circa? Eigentlich will man noch so ziemlich alles wissen.

19.57: Nicht enttäuscht sein, wenn es um 20.00 Uhr nicht direkt losgeht, letztes Mal kam da auch noch ein längerer Vorlauf.

20:02: Jau, kommt ein Vorlauf. Gegen 20:05 dürfte es dann losgehen.

20:05: Wie zu erwarten war, durch den Server-Down ist die Zuschauerzahl extrem hoch. 130k zum Start, soviel hatte der letzte Stream nie, und der in der Woche davor nur zur Top-Zeit gegen Ende. Oh DeeJ hat mal wen gefunden, der kleiner ist als er.

4 verschiedene Schwierigkeits-Grade, der leichteste davon mit Matchmaking, der Rest ohne

20:07: 3-Spieler-Aktivität und Matchmaking ist aktiv. Nicht wie bei Raid oder Nightfall, sondern wie bei Strike oder Weekly. Es hat Modifikatoren und soll immer wieder spielbar sein. Das gilt aber nur für die 28er-Version. Es wird 3 Hard-Modes geben, die sind dann NUR für vorgefertigte Teams gedacht – für Level 32, 34 und 35. Die beiden kleineren Herausforderungen (32 und 34) werden rotieren, da werden jede Woche andere aktiv sein. 5 gibt es zur Auswahl für die beiden Slots. Die große, die 35er, ist immer gleich, das ist sozusagen der „Endboss“ der ganzen Erweiterung. Spieler können die 3 Herausforderungen angehen in einer Woche – sie sind auf einem wöchentlichen Reset. Die normale Match-Made-Arena kann in der Woche mehrmals gespielt werden. Es ist also im Prinzip NICHT EINE Aktivität, sondern es sind 4 hier zusammengefasst.

Bei IGN heißt es später: Der 35er ist immer gleich; bei dem 34er und dem 32er Strike gibt es eine Rotation aus 5 Varianten: der 34 aus Woche 1 wird der 32er der Woche 2 und auf 34 rückt dann ein anderer nach.

20:10: 160.000 Zuschauer, ziemlich krass. Oh, es gibt neue Modifikatoren für die einzelnen Wellen sogar. Grade probieren die 3 das „34er“-System aus. DeeJ macht sich über Dinklebot lustig. Links sieht man das 1 von 3 Wellen „fertig“-Symbol, das Destiny-Spieler so gut kennen.

20:15: Das sieht nach ziemlichem Chaos aus. Wie gedacht, kommen die Gegner wohl in Wellen. Variks macht den Ansager. Der 34er, den sie grade spielen, ist wohl eine Schar-Herausforderung und sieht auch entsprechend aus.

Modifikatoren, Nebenaufgaben, Abwechslung

20:20: Die drei Spieler machen reichlich von der „Wiederbeleben“-Funktion-Gebrauch. Ungefähr 20 verschiedene Modifikatoren soll es hier wohl von Runde zu Runde geben, die dürften dafür sorgen, dass jeder Run ein bisschen anders wird.

20:24: Wenn die 3 Wellen geschlagen sind, startet der nächste Teil der Herausforderung, die nächste Runde, dann mit neuen Gegnern und neuen Modifikatoren. Diesmal ist Primärwaffen-Schaden erhöht. Broman und DeeJ haben sich eben verliebte Blicke zugeworfen, weil Broman DeeJs Anspielung auf die Star-Wars-Müllquetsch-Szene verstanden hat. Man kann schon verstehen, warum Broman so beliebt ist, es macht einfach Spaß ihm zuzusehen, wie er panisch rumbrüllt. Der Servitor ist übrigens „auf unserer Seite“, durch den spricht Variks zu den Hütern.

20:28: Mit dem Entschärfen der Minen kommt eine Art „Capture-the-Flag“-Mechanik ins PvE.

20:30: Ah das Geheimnis um diesen Spezial-Raketenwerfer ist gelöst. Das sind „Sonder-Waffen“, die man aufsammeln kann. Ähnlich wie ein Relikt – auch mit weißem Kreis. Der Raketenwerfer funktioniert übrigens wie ein Fusionsgewehr, muss aufgeladen werden, in der Concept-Art sah er so aus:

Destiny-Raketenwerfer

Im Spiel dann so:

Destiny-Raketenwerfer

20:32: Beim Wipe fängt der Flügel von vorne an, mit der ersten Runde. Der Entwickler wird gefragt, wie fies die 35er-Herausforderung ist auf einer Skala von 1 bis 10. Seine Antwort: ein ziemlich dreckiges Lachen: Echt fies!

20:35: Der Lieblings Modifikator des Entwickler ist Brawler: Mehr Nahkampfschaden für alle. Bromans Kommentar: Ich mag’s Dinge zu boxen.

20:37: DeeJ wird sich wieder einiges anhören dürfen von den Progamern, sind zum 2. Mal gewipet.

20:40: Zählt die Mythoclast als Primärwaffe und profitiert von dem Bonus hier? Der Designer Matt Sammons weiß das auch nicht: Ich hab das zwar designet, aber ich hab nicht alle Waffen. DeeJ springt ein: Es sind viele Fachleute am Werk, der eine macht das, der andere das. Nicht jeder kennt sich mit allem aus.

20:44: Für die 3. Runde jetzt neuer Modifikator: Die Schilde der Hüter sind verstärkt, regenerieren sich aber nicht. Auch die alten Nightfall-Modifikatoren können im Gefängnis der Alten aktiv sein. Sammons weiß aber nicht, ob hier in diesem speziellen 34er-Hard-Mode. Nach Schar und Kabale, wieder Kabale.

20:52: In dieser Runde müssen sich die Spieler einen ViP schnappen und killen, bevor der alle Checkpoints erreicht. Das kommt zweimal – und ist wohl relativ schwierig.

3 Wellen pro Runde, 5 Runden pro Aktivität, alle Gegner-Rassen sind dabei, aber nicht jedesmal

20:55: Über Twitter hat Bungie verraten: 3 Wellen pro Runde. 5 Runden pro Aktivität. Alle 4 Rassen sind dabei und jede hat dann eine auf sie zugeschnittene Umgebung. Wenn man dann noch überlegt, dass es im Prinzip 4 Schwierigkeitsstufen gibt … schon ordentlich.

20:56: Destiny soll übrigens ab 21:00 Uhr wieder gehen.

Destiny-Vesta

21:00: Oha, die Vestian Destiny wurde wohl gesehen. Neues legendäres Item. Eine „schnell feuernde Pistole“ im Spezialslot. Arc-Burn ist in der vierten Runde aktiv. Im Wimmelbild damals war die 347 Vesta Dynasty eine exotisches Scoutgewehr. Kann sein, dass in den Monaten seitdem, dieses Ding draus wurde:

21:03: Dieser spezielle Teil des Gefängnis ist Hive/Cabal. Andere könnten dann Fallen/Vex sein zum Beispiel.

21:06: Durch die wechselnden Modifikatoren und die Spezial-Aufgaben scheint die Aktivität auf jeden Fall ziemlich abwechslungsreich zu sein. Sie dürfte Hüter bevorzugen, die reichlich Waffen dabei haben und frei wählen können. Also für alle Irren, die unbedingt JEDE gute legendäre Waffen mit allen möglichen Modifikatoren haben musste und auch entsprechende exotische Rüstungen für ihre Klasse sammelten: Ihr hattet die ganze Zeit Recht. Ihr seid keine irren Messis mit Komplettierungswahn, sondern ihr wart vorausschauend und weise. Das wolltet Ihr doch hören, oder?

21:10: Also DeeJ … das hat glaub ich jeder der 164.000 Zuschauer gesehen, dass das eine schlechte Idee war und übel ausgehen würde.

Kniffliger als für die 3 Streamer gut ist

21:12: Die Experten von reddit schauen sich das natürlich auch an, ihre Einschätzung: Sieht wirklich gut aus und ist auf jeden Fall auf Raid-Niveau vom Schwierigkeitsgrad her. Sonst scheinen sich doch einige über die etwas zu schrille und laute Art von Professor Broman zu ärgern. Der ist wohl nicht so richtig „massentauglich.“

21:13: Es ist jetzt doch deutlich länger als gedacht, in den Wochen davor war so 20:45, 20:50 Ende. Bei Twitter droht Bungie schon, DeeJ von der Bühne zu zerren, wenn sich das noch länger zieht.

21:18: Ich glaube, DeeJ denkt sich seit 30 Minuten, dass es wohl besser gewesen wäre, sie hätten die 32er Version gespielt.

21:21: Die Destiny-Server sind übrigens wieder oben, so seit 21:15.

21:25: Es gibt übrigens Änderungen an den Nightfall/Weekly-Strikes. Das hat Destiny wieder IGN exklusiv erzählt: Die werden mit Haus der Wölfe nicht mehr identisch sein. Es wird dann in jeder Woche einen Nightfall geben und einen anderen Weekly-Strike.

21:26: Die drei machen jetzt langsam Schluss. Das soll der letzte Versuch werden.

Destiny-Gefaengnis-der-alten

Kein Raid für Haus der Wölfe, aber Bungie arbeitet an welchen

21:28: Übrigens noch mal bestätigt gegenüber IGN: Haus der Wölfe wird keinen Raid haben. Man arbeitet bei Bungie zwar an Raids (mehreren sogar), aber nicht für Haus der Wölfe. Sondern die wären dann in seperaten DLCs, die auch seperat erworben werden müssten.

21:31: Laut IGN gibt’s 8 Modifikatoren für das Gefängnis der Alten. Am Ende einer Runde bekommt man einen „Schlüssel“, ein neuer Teil des Gefängnis öffnet sich und hier gibt es Belohnungen. Sie haben wohl legendäre Waffen bekommen. Angeblich soll es da auch Chancen auf exotische Items geben. Die Endgegner seien wie in Strikes, große, schwere Ausgaben von normalen Mobs und könnten ordentlich einstecken.

21:33: Zu der Belohnungs-Sache kommen wir im normalen Stream wohl nicht mehr.

21:35: Jau, der Stream ist zu Ende. DeeJ sagt, man hatte Presse und Youtuber da, die Spieler könnten sich nun umschauen, ob in ihrer Ecke des Internets auch über Destiny gesprochen wird.

21:36: Wir werden den Live-Ticker noch aufpolieren und schauen, was es parallel zum Stream noch an Neuigkeiten gab. Vielen Dank, dass Ihr bei zu uns Gast wart. Wenn Ihr Infos über Destiny oder andere MMOs sucht, wisst Ihr ja, wo Ihr uns findet. Schönen Abend noch.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!

231
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

die ruestungen von vanice und varik sind sofort auf licht 42. Bei denen muss man nur noch die perks freischalten!

Alle anderen von den fraktionen, alles was dropped muss noch auf licht 42 gelevelt werden mit etheric light.

greetz

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

man braucht 2 teile mit licht 42 um lvl 33 zu werden. Also zb ein exoteil mit exobruchstueck upgraden und dann noch ein teil kaufen bei varik ( House of justice) fuer einen waffenkern oder bei vanice (Osiris) fuer 5 Siege auf dem ticket. Dafuer brauchste kein etheric light denn die teile haben sofort licht 42. Etheric light brauchst du nur, um deine vorhandenen legendaeren ruestungen oder fuer die, die man bei den fraktionen (TO, KDZ,NM, VH) kaufen kann auf licht 42 zu bringen.

greetz

ich mach lulu was machst dudu?
ich mach lulu was machst dudu?
4 Jahre zuvor

den re$t de$ tea$er$ mu$$ man extra dazu kaufen…

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Video zu Gefängnis der Alten mit deutschem Kommentar:
https://www.youtube.com/wat

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

etheric light bekommste nur bei der arena 34 und 35 dafuer aber garantiert.

greetz

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Man bekommt es auch im Dämmerungsstrike und im Eisenbanner sowie bei Trials of Osiris, wenn HDW veröffentlicht wurde.

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

ich weiss XD, aber das war ja net seine frage.
Beim ib kannste es sicher erwerben wenn man stufe 3 und 5 erreicht. Die anderen beiden sachen sind dagegen reiner zufall.
Der witz ist aber folgender:
wenn osiris und poe schon sofort am release offen sind kann man innerhalb der ersten woche mit einem char auf lvl 34 kommen. Dazu brauch man nichtmal wechseln, also wenn du 3 chars hast kannste auch alle 3 auf 34 bringen.

Das einzige was halt nicht passieren darf ist, das variks und vanice die gleichen ruestungsteilarten verkaufen, also zb beide verkaufen arme.

1.Man graded eine exoruestung ab
2. Man besteht arena 32 und kauft mit dem ruestungskern eine ruestung bei varis, die hat schon licht 42 ungelevelt
— jetzt sind wir schon lvl 33 XD
3. Man schafft im osiris event auf einem ticket 5 siege und kauft sich dann bei vanice ein ruestungsteil, die hat ebenfalls licht 42 ungelevelt.
4. Man schafft als lvl 33 die arena lvl 34 und erhaelt dafuer 1 etheric light und graded damit eine beliebige vorhandene ruestung auf.

Nicht das ich meine das es einfach ist, oh nein.
Aber man kann es schaffen, ohne glitchen und ohne charakter erstellen/löschen und wenn man richtig skill hat und 2 gleichartige freunde geht das auch sofort mit allen 3 chars.

greetz

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Hast du das mit dem schnell leveln von reddit? Da gibt’s nämlich auch so nen ähnlichen Artikel. smile

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

das konnte man bei dunkelheit lauert auch schaffen – brauchst halt nur sauviel glück. ich war z.B. nach 20h (ohne durchzocken) level 31…

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

du hast mich falsch verstanden. Beim neuen dlc kann man es schaffen das endlevel nach einer woche zu erreichen, einzige voraussetzung ist das halt nicht 2 mal die gleichen teile verkauft werden. Das ging bei dtb nicht wirklich, denn auch wenn man in einem raid alle 3 raidteile bekommen hatte, schaffte man es nicht, auch die 63 leuchtbruchstuecke zu bekommen, auch wenn man noch 2 charaktere hatte. Dies ging nur wenn man zb 3 mal den selben char hatte und dann noch, mehrmals einen davon geloescht hat um damit immer wieder den raid wegen den bruchstuecken durchzuspielen. Und zu guter letzt musste man auf xur warten wegen dem aufwerten einer exoruestung.

greetz

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Der erste Hüter war bei Dunkelheit Lauert nach 36h auf 32. ^^

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Das stimmt. Man kann sogar dann hergehen und die 35er nochmal mit dem 34er machen und bekommt alles wieder, um noch einen Charakter zumindest auf 33 1/2 zu bekommen. eek

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

im dämmerung bekommt man garantiert ein el? Oo

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

sie haben zumindest gesagt, dass dort auch die möglichkeit besteht els zu bekommen ^^

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

zufällig … RNG und so! smile

mee
mee
4 Jahre zuvor

Mir ist es so vor gekommen als hätten DeeJ und Matt Samons mit fleiß schlecht gespielt um den Schwierigkeitsgrad erstmal auf ‚Hoch‘ zu setzten. Weis nicht aber die hatten auch meist die Super voll da wäre auch niemand auf die Idee gekommen eine Bubbel unter die Mienen zu stellen…. oder die Unsichtbarkeit des Jägers ordentlich auszunutzen und nicht erst wenn die Kacke am dampfen ist und nur noch ein Hüter lebt….

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Ich glaube, dass der wirklich nicht so gut spielen kann.
Kann mir mind nicht vorstellen, dass der gute Mann nach einem harten Tag Arbeit an Destiny heim kommt und erstmal ne Runde Destiny soggt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das ist Quatsch. Man muss auch mal sagen: Da gucken 160k Leute zu. Vielleicht ist man da auch aufgeregt oder kommt schlecht drauf oder hat nicht seinen Char oder den falschen Controller und es klappt nicht so.

Wir sitzen alle zu Hause gemütlich, fläzen uns im Stuhl und sagen, was der da für einen Scheiß spielt. Die sind ja in einer ganz anderen Situation da einfach. Ich finde die Gandenlosigkeit im Internet, wie da geurteilt wird, oft total neben der Kappe.

Ich bin mir sicher, 98% der Leute, die darüber meckern, würden in dieser Druck-Situation: Kameras, Zuschauer, im Stehen, dabei noch reden, neuer Content, anderer Char, komische Mitspieler: Da würden die genauso und noch härter verkacken.

Man muss da auch sagen: Was will man? Will man ein 2 Minuten Studio-Video, das nachgebessert ist? Oder will man so ein Live-Event. Wenn’s ein Live-Event ist, kann auch viel bei schiefgehen. Das weiß man doch.

Sicher war’s gestern nix. Das hat man auch gesehen, das wissen die auch. Die beiden davor waren hingegen hervorragend. Beim 1. musste keiner spielen, beim 2. hatte man einfach extrem gute Leute und die mussten auch nur „spielen“, ohne noch zu moderieren.

Gestern hat man alles gemixt – das war nix. Aber ist halt live, kann passieren.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Ich gebe dir ja bedingt recht Gerd. Mich interessiert aber schon ein bisschen, warum du den Auftritt dermaßen in Schutz nimmst. … Ich kann das was gestern passiert ist für mein Empfinden derart nicht entschuldigen.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Sind evtl die feindesgesänge woanders derart bösartig? Aber beschäftige dich bitte nicht zu sehr mit mir in diesem Fall. … Ich freue mich auf die nächsten Artikel.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Für mein Dafürhalten war es gestern abgesehen vom Inhalt schlechtes Marketing. Ich will auch weniger die Kritik auf die drei Anwesenden von gestern abfeuern. … Aber wenn ich etwas bahnenbrechendes vorstelle, als millionenkonzern, dann versuche ich etwas „vernünftig“ vorzustellen. Ich vermute meine Erwartungshaltung ist nich ganz richtig. Aber ich hatte die Hoffnung, dass in der gamingindustrie Leute sitzen die relativ gut spielen können. 2h arbeiten und 6h zocken (ich weiß, ich bin ein Träumer). Eventuell können die drei von gestern ja auch gut spielen, ich kenne sie jedoch nicht um dies einzuschätzen. Gestern war von guten Ansätzen nicht viel zu sehen. Ich hätte an bungies Stelle wohl „progamer“ ins kalte Wasser geschmissen oder die drei das ganze vor der Präsentation bereits einmal testen lassen, was sie dort erwartet. Ich hatte das Gefühl, dass wenn ich den einen oder anderen davon als Freund hätte, überall durchziehen müsste. Das tut meiner gamerseele weh zu sehen. Zum Inhalt nochmal: saugeil, freu mich drauf. So, und ich habe für heute genug gelästert.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Aber ich hatte die Hoffnung, dass in der gamingindustrie Leute sitzen die relativ gut spielen können. 2h arbeiten und 6h zocken (ich weiß, ich bin ein Träumer).


Also das mit den 2:6 Stunden kannst du haken. smile Das ist wirklich eine totale Illusion von außen. Im Job spielen die normalerweise gar nicht, sondern in ihrer Freizeit.

Bis auf den QA-Bereich (das sind die Tester); die werden fürs Zocken bezahlt (aber auch nicht so stumpf, wie’s denen Spaß macht). Ich glaub im QA-Bereich sitzen die guten Zocker. Das sind auch meist sehr junge Leute, die das als Einstieg in die Industrie nutzen.

Oder es spielen wirklich so Quer-Einsteiger gut, wenn man einen Modder ins Team holt.

Aber ich sag mal so ein Artist oder ein Creative Director: die kommen aus anderen Bereichen.Das hängt auch mit dem Alter dann zusammen.

Bei H1Z1 haben sie sich immer drüber lustig gemacht, wie schlecht der Chef zielt. smile

LIGHTNING
4 Jahre zuvor

Dass DeeJ nicht spielen kann, sieht man doch in den Community Events im PVP. Das ist aber auch nicht die Aufgabe eines Community Managers, sondern die Interaktion mit dieser – also auch sich solche Events auszudenken und die zu organisieren, zu kommentieren etc.
Das alles macht er sehr, sehr gut!

Gehate, dass sie schlecht gespielt haben, kann ich nicht nachvollziehen – es sollte ja kein Speedrun werden sondern nur zeigen wie das Gefängnis der Alten aussieht und so bleibt uns zumindest noch das Ende selbst zu entdecken!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das geht gar nicht um gestern. Ich finde allgemein sind die Urteile im Internet derart gnadenlos, das geht gar nicht klar. Da fehlt komplett Empathie und so ein Mindestmaß an Respekt auch vor Fremden.

Mir ist diese Gnadenlosigkeit im Internet wirklich zuwider, weil die aus so einem „geschützten, anonymen Raum“ kommt. Man urteilt, ohne beurteilt werden zu können.

Ich hab das jetzt schon öfter beobachtet. Grade der Twitch-Chat ist oft wirklich eklig. Deshalb finde ich sollte man schon ab und an mal Flagge zeigen und sagen: Leute, überlegt mal, ihr wärt an deren Stelle.

Also so ein bisschen: „Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu“ – das würde ich mir oft im Umgang einfach wünschen.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Danke für die schnelle Antwort. Ich twitch kenn ich sonst nicht und die aktuellen Reaktionen darauf nur von hier.

Z31TG315T
Z31TG315T
4 Jahre zuvor

Bravo! Das andauernde unreflektierte Gemoser aus irgendwelchen dunklen und anonymen Ecken, geht gar nicht. Behandelt eure Mitmenschen so wie ihr selbst behandelt werden wollt.
Allerdings muss auch Kritik möglich sein, denn auch für mich hatte es den Anschein als ob der liebe Deej seinen Char nicht vorbereitet hätte und die beiden anderen Chaoten zwar viel Spaß am ihrem Getöse hatten, aber sich nicht wirklich auf die Sache konzentrieren konnten. Auch darf gefragt werden warum der Professor so ein merkwürdiges Setup gespielt hat. Egal.
Für mich war der Knackpunkt das Deej die Show aus der Hand gegeben hat, anstatt einmal den 28er Level zustarten um die Spielmechanik in Ruhe zuerklären. Dann können die anderen beiden Spassvöhgel ihre Show abziehen, aber alle relevanten Infos kommen sauber rüber. Gleich mit Level 34 loszulegen war Quatsch oder sie hätten nach einem Wipe eine kurze Pause einlegen müssen um ein paar Erläuterungen abzugeben. Passiert ihm bestimmt nicht nochmal!
Alles in allem war es sehr unterhaltsam und gut zusehen das die selbsternannten Crack auch nur mit Wasser kochen
Ich bin begeistert von den neuen Herausforderungen in HoW
peace

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Ich fand es auch störend gestern, dass die Spielweisen teilweise so unbeholfen aussahen. Ich lass mir auch keinen Ferrari von einer fahranfängerin auf dem Nürburgring vorstellen. Das hat mich schon ein wenig verwundert, wie wenig Ahnung da von der Materie und gameplay scheinbar vorhanden war. Das sollten die nächstes Mal anders machen. Im stehen würde ich aber bestimmt auch nicht gut spielen können.

WhoDeHell
WhoDeHell
4 Jahre zuvor

gibt es den Stream schon auf Youtube
Die Server von Twitch sind dermaßen langsam -.-‚

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Ist zwar nicht von Bungie, ist aber der komplette Mitschnitt

https://www.youtube.com/wat

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Ob es wohl wieder Checkpoints geben wird ;)?

Z31TG315T
Z31TG315T
4 Jahre zuvor

Das wurde im Stream auch gefragt. Nein.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Zum Glück!! Kein Checkpointgeschnorre mehr. -> Keine Ninjas mehr *freu*

Z31TG315T
Z31TG315T
4 Jahre zuvor

Yay einfach Loot abgreifen ist nicht mehr! Jetzt sind Skills gefragt =)

Durle
Durle
4 Jahre zuvor

Ich hoffe Nein

dh
dh
4 Jahre zuvor

Auf Youtube gibt es schon einige Videos, wie es Spieler schaffen den Lv32 Durchgang unter 45 Minuten zu schaffen, natürlich auf Lv32 und mit Lv32 Waffen. In diesem Durchgang scheinen auch nicht aufgerüstete VoG Waffen noch guten Schaden zu machen, d.h. Fatebringer ist unaufgerüstet auch nicht wertlos.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Der endbosskampf soll ca 20 Minuten dauern. Bin schon auf die nächsten Artikel hier gespannt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ja, ich hab gestern Abend schon geguckt. Es ist wirklich eine Menge an Infos da. Denke das wird uns die nächsten Tage beschäftigen.

Blood
Blood
4 Jahre zuvor

Ja ich bin schon ganz ungeduldig. Brauch was zum lesen auf der Arbeit. grin

Niels
Niels
4 Jahre zuvor

In diesem Video dauert der Endkampf (level 34) lediglich fünf Minuten .

https://youtu.be/9FHsvOXOhzU

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Geil, endlich neue Herausforderungen. Wie früher, als man das erste Mal in die vault of glass lev 30 gegangen ist und gedacht hat: „wie soll ich das bloß schaffen, die töten mich mit einem Schuss und ich brauche 8 Magazine für einen“. Hammer, endlich mal wieder das Gefühl, dass man nicht alles schaffen kann. Die Freude nach einem geschafften 34er Gefängnis wird wohl enorm sein. Ich bin richtig heiß drauf.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Ja da freue ich mich auch schon drauf. Bezüglich dem Schwierigkeitsgrad sehe ich es aber sehr gelassen. Es wird alles nicht so heiß gegessen wie gekocht wird. Sicher werden die ersten Versuche auch so teils chaotisch wie im Stream gestern ablaufen, aber schon nach paar Wochen kennt man dann die Areale (so viele verschiedene sind es ja auch nicht), findet verschiedene Safespots, perfektioniert die Taktik und die Absprachen untereinander, usw. usf. Auf verschiedene Modifikatoren können wir uns „verrückten Messies mit allen möglichen Waffen und Rüstungen“ auch gut einstellen. Jedenfalls als „unschaffbar“ oder „übertrieben hart“ sehe ich die Arena wirklich nicht, da empfinde ich für mich persönlich Trials of Osiris als um einiges herausfordernder wo ich mir noch nicht so sicher bin ob ich da was reißen kann (sind halt menschliche Gegner).

Warlock
Warlock
4 Jahre zuvor

Ich denke richtige „Safespots“ kann man hier vergessen, es gibt keinen Raum, in dem man zurück kann und kein Gegner hinkommt, so hab ich’s jedenfalls gesehen.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Ich sag mal erstmal abwarten bis die Community drauf losgelassen wird und das paar Wochen zockt.
Es ist erstaunlich und erschreckend zugleich wie schnell z.B. bei Crota soviele Chees-Möglichkeiten gefunden wurden. Bei jedem Strike existieren auch safespots.
Für mich im Stream sah’s zumindestens so aus, dass es schon einige Stellen zum sich zurückziehen gab (so eine Art Tunnel mit Überdachung oder wie auch immer man das nennen mag).
Nicht falsch verstehen, ich möchte keinen zweiten crota cheesraid/arena, denn das war und ist langweilig. Ich würde mir auch wünschen, dass da keine safespots und glitches und was auch immer gibt und man einfach nur „normal“ kämpfen soll, aber ich bin mir nicht sicher ob bungie das so hinkriegt und die Community da doch was findet.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Setzen die eigentlich auch die Schwierigkeitsgrade der Raids rauf? Die werden dann auch um einiges leichter mit Lvl34. Vl krieg ich dann irgendwann mal meine Vex bzw. Fatebringer ;-))))))

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

So weit ich weiß wird dein Level in den Raids angepasst. Es ist glaub ich bisher auch schon so das du in der Gläsernen Kammer auf Lvl 30 spielst auch wenn dein Charakter auf 32 ist.

StuntmanMike
StuntmanMike
4 Jahre zuvor

Jepp, das gilt allerdings nur für den Schaden den du austeilst. Als lvl 32 in Gläserne Kammer machst du lvl 30 Schaden, hast aber die Rüstungswerte von lvl 32.

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Ah okay das wusste ich noch nicht

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Soweit ich weiß nicht nur in den Raids. Es ist prinzipiell so, dass Du immer einen „nerf“ bekommst, sobald Du unter dem Level der Gegner bist aber keinen „buff“, wenn Du drüber bist. Waffenschaden und Panzerrüstung ist nicht so geregelt.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Ich stelle mir jetzt schon die Frage welchen Charakter ich zuerst auf lvl34 hochleveln soll. Etheric light wird ja anscheinend relativ selten sein, so dass man am Anfang vermutlich alles auf einen Char setzen sollte um wenigstens einen 34er zu haben um dann die lv34 und 35 Arena angehen zu können. Hier wird jetzt gespottet, dass die es gestern nicht mal geschafft haben und voll abgeloost sind. Hmm man muss bedenken, dass die alle lvl34 waren mit vielen verschiedenen Waffen auf 365. Auch wenn die nicht sonderlich gut gespielt haben, so wird es mit 3 32er höchstwahrscheinlich trotzdem sehr knackig sein (wenn überhaupt möglich) diese lvl34 Arena zu bezwingen. Das was ich gesehen habe, würde ich sagen Warlock mit Wiederbeleben oder Titan sind hier in der Arena nicht verkehrt. Leider hab ich keinen Endbosskampf gesehen wo dann z.B. wieder mal ein unsichtbarer Hunter von Vorteil sein könnte.

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

Den Endboss kannst du kurz beim youtuber more console sehen, meine ich. https://m.youtube.com/watch

ZockerQueen208
ZockerQueen208
4 Jahre zuvor

Ja kann man der sieht aus wie der aus der mission säule des gartens hat aber ein schild das bei jeder regeneration das element ändert:)

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Grade beim Entschärfen der Minen kann denke ich auch ein Jäger recht hilfreich sein. Wir werden da Clanintern Gruppen bilden und uns da dann abstimmen, so das jede Klasse vorhanden ist.
Man wird dann ja feststellen ob es wieder eine Klasse gibt die Vorteile hat aber ich denke man wird da eine gute Mischung brauchen smile

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Ich schätz mal mit der Schadensdifferenz von Lvl 32 auf 34 wird das ganze sehr schwer. Da man ja regelrecht von Gegnerwellen überschwemmt wird. Ob da nicht eine Progression klüger ist wie du sagst, zuerst ein Char auf 34 dann der zweite etc.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Als Hunter hast du in solchen Situationen viele Vorteile. Mit dem Bladedanzer, vollkommen auf Stealth geskillt, wirst du wohl einen Großteil der Entschärfungsevents übernehmen, dich großen Gegnerhorden gezielt von hinten nähern und mit schwerer Waffe attackieren, immer wieder in die Lücken von Gegnern auf der Map springen um zu snipen und vor allem ohne groß Aufsehen zu erregen Teammitglieder wiederbeleben.
Ich werde es auch so machen, dass ich meinen Maincharakter mit allen Mitteln auf Lv34 zu ziehen. Mit dem richtigen Fireteam kann man dann gut Lv34 und Lv35 Arena machen und so die anderen Chars hochziehen.
Bezüglich der Lv34 Arena, ich denke, man wird sie auch mit Lv32, bzw. nach Abschluss der ersten Lv32 Arena auch auf Lv33 ganz gut hinbekommen, sofern man ein gutes Team und die richtigen Waffen für jede Situation hat.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich hab gehört Titan soll extrem gut sein, einfach durch die Bubble, weil hier viel offene Fläche ist.

Und: Es soll wohl so ausgelegt sein, dass Spieler nicht cheesen können. Da bin ich mal gespannt.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Joar, das hat man ja in der Kabalarena gesehen. Da war kein Punkt wo man wirklich von allen Seiten sicher war.
Ich denke mal die optimale Kombi dafür werden wohl ein Verteidiger für Bubble, ein Klingentänzer für Unsichtbarkeit und ein Sonnensänger als Save sein.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Ja mal abwarten. Ich werde da noch nichts am Anfang gleich überstürzen und erstmal lvl28 und lvl32 mit allen Chars probieren. Dann kann man immer noch entscheiden welche Klasse einem am besten da gefällt. Könnten auch alle Klassen gewisse Vorteile haben.

Naja und das man nicht cheesen soll, möchte Bungie das doch immer und trotzdem finden Zocker jedesmal irgendwas Neues. Mal abwarten. Hoffentlich kann man wirklich nicht cheesen smile

Compadre
Compadre
4 Jahre zuvor

Wenn es dort wirklich irgendwelch Cheesspots geben sollte, oder Gegner durch irgend eine Art und Weise despawnen, dann braucht Bungie gar nicht erst mit Comet ankommen, dann ist das Thema erledigt. Für micht zumindest. wink

Compadre
Compadre
4 Jahre zuvor

Ich sage es ja schon immer: Wenn es von der Schwierigkeit her knackig wird, geht ohne Titan im PVE einfach nichts. Und nein, ich bin kein Titan Fanboy, habe drei verschiedene Chars, aber der Titan ist einfach eine Macht im PVE.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
4 Jahre zuvor

Habe gestern schon 1-2 verhältnismäßig sichere Zonen bei Schar und Kabalen ausgemacht. Das wird bei der Entschärfung sicher hinfällig, aber wozu gibbet Jäger?

Dumblerohr
Dumblerohr
4 Jahre zuvor

Moin Leute, wie ist das genau mit den verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Loot? Gibts das pro Stufe einmal?

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

den 28er kannst du wie nen normalen strike so oft machen wie du willst. den 32. 34 und 35 kannst du pro woche einmal machen (Mit loot), so wie zB beim dämmerung.

Dumblerohr
Dumblerohr
4 Jahre zuvor

Cool, danke dir für die schnelle Antwort.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Mal ne Frage!!!
Weiß eigentlich jemand, vl Gerd Schuhmann was mit noch nicht auf 331 gelevelten Waffen passiert?
Ich frage wegen Xur morgen. Hab immer noch eine Waffe (Raktenwerfer Wahrheit) auf 300 und Xur hatte sie noch nicht dabei zum Aufleveln. Sollte er die morgen dabei haben, soll man die dann auf 331 leveln oder auf Haus der Wölfe warten und es dann direkt machen??

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Ich würde es dann direkt nach HoW machen.
Dann sparst Du Dir meines Wissen nach ein Exo-Bruchstück.

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Ist das denn sicher?
Hab auch noch ne 300er Eisbrecher… Wenn das mit HoW definitiv funktioniert würde man sich sogar 2 Exo-Bruchstücke und erneut aufleveln sparen.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

kann Dir nur sagen, dass ich mir ziemlich sicher bin.
Es gibt aber genügend Quellen, in denen Du Dich nochmal absichern kannst. reddit/planetdestiny usw.
bestimmt korrigiert mich auch gleich jemand, wenn ich was falsches erzähle.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Definitiv gibt’s einfach nicht, bis das live ist und man’s wirklich gemacht hat. smile

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Dann werd ich das wohl einfach mal riskieren wink

zerox
zerox
4 Jahre zuvor

Gibt es eine Aufzeichnung von dem Stream?

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Die kam glaub ich am nächsten Tag immer auf Youtube. Aber ich würd die empfehlen ein Gameplay von nem Youtuber anzusehen. Da sieht man dann auch den Boss wink

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Dieser Professor Broman war wie ein kleines Kind als hätte er nie zuvor ein Video Spiel gesehen bei dem war alles awesome obwohl es Standard ist in Videospielen, erinnerte mich ein wenig an der awesome Typ von Warhammer online :D.

zum Inhalt endlich mal Inhalt für Spieler die keine Raidgruppe finden oder keine Zeit dafür haben, inkl. Matchmaking. Es ist ein Herrausforderung und es gibt Belohnungen genau das was die Grindgesellschaft braucht :D.

Ich denke dieser DLC bietet mehr als der letzte wobei auch hier denke ich die Story zu kurz kommt, aber das wird man sehen.

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

matchmaking ist nur bei dem 28er aktiviert ne? ^^ du wirst dir trzd gruppen für den 32, 34 und 35 finden müssen um die endgame aktivitäten zu zocken razz

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Das mag sein, aber für die Casuals trotzdem mehr als im letzten DLC ;). Keine Angst ich selber werde zu der Zeit des DLC in einer anderen Fantasy Welt unterwegs sein und Yennifer bzw. Die Wilde Jagt suchen grin

Vapeila
Vapeila
4 Jahre zuvor

Matchmaking gibts auch bei dem 32er & 34er, lediglich der 35er beitzt keins.

einfachDennis
einfachDennis
4 Jahre zuvor

Falsch. Da hatte Theiss schon recht. Nur der 28er PoE hat Matchmaking.

Vapeila
Vapeila
4 Jahre zuvor

Jo, haste Recht.
Da hab ich wohl nicht richtig zugehört!

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

jep, da hast du dich verhört, verguckt oder iwas ^^ matchmaking gibs nur beim 28er, weil der so ist wie ein normaler strike. zumindest vom prinzip.

marty
marty
4 Jahre zuvor

Wow, also ich find das super!!!!!!!!!!!
Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden hab gibt es jetzt pro Woche:
– Gefängis der Alten (4 Schwierigkeitsgrade)
– Dämmerungstrike
– Weekly- Strike
– Gläserne Kammer
– Crota
– Trials of Osiris
Einmal pro Monat:
– Eisenbanner

Und das alles noch mit 3 verschiedenen Charakteren ;-)))
Da kann man sich nicht mehr über zu wenig Content aufregen!!!!!
Kann den 19. nicht mehr erwarten!

KingK
4 Jahre zuvor

Kann man eigentlich so unterschreiben. Es wird für jeden was zu tun geben. Freue mich auch auf HoW!

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Wobei die „normale“ Schwierigkeitsstufe bei Gefängnis der Alten ja wie ein Strike ist wenn ich es richtig verstanden habe.
Also man kann es spielen so oft man will und die Belohnungen sind zufällig. Keine erhöhten Chancen auf Exos oder besondere Legendarys. Oder?

marty
marty
4 Jahre zuvor

Sehe ich auch so. Dient wohl auch zum Einspielen als Probe! Interessant wäre noch Lootverteilung für die anderen 3 „Hard-Modes“. So wie bei den Raids, d.h. wenn man den schwersten durch hat kriegt man bei den leichteren auch nichts mehr oder man hat immer die Chance etwas zu bekommen?!?!?!

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

Ich denke mal das man 3 mal die Chance auf Loot hat, da es ja drei „verschiedene“ Herausforderungen sind. Aber ist halt auch nur vermutet…

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Ja das ist schon richtig guter Content nun!!

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich denke, es gibt halt Sachen, die sich in Präsentationen gut anhören, und es gibt Sachen, die dann im Spiel gut sind.

Und ich glaube das, was sie jetzt haben, ist eher was, das wirklich im Spiel gut ist. Also 3er Gruppe findet man und dann wirklich in so eine Instanz zu gehen für 20-40 Minuten und da in der Zeit Action zu haben, ein bisschen was anderes zu erleben, dass man sich auf „neue“ Situationen einstellen muss.

Das stell ich mir sehr positiv vor. Genau wie das Trials of Osiris auch.

Klar die Leute wollen einen Raid, der hat auch viele VOrteile, aber wie waren denn die Destiny-Raids bisher? Die werden sehr schnell zur Routine. Da kann dieses Gefängnis der Alten schon mal was anderes sein.

Und ich hab gestern auch noch vage gehört, sie wollen den Sommer hindurch neuen Content bringen, bin ich mal gespannt, was da dran ist.

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Ganz ehrlich, das haben die vor Release auch gesagt aber wirklich Content kam doch nicht neben den DLCs. Hoffen wir mal, dass die vielleicht jetzt mal die Wahrheit sagen.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Alles in allem eine gute Endgameaktivität. Ich bin vor allem auf den Lv35er gespannt und wie man das ganze mit der Story um Skolas verknüpfen wird. Viel gesehen hat man aber nicht, ich denke/hoffe mal, dass es nicht nur 4 Maps, jeweils eine für jede Art geben wird, sondern dass etwas mehr in der Rotation ist. Auch fände ich es gut, wenn nicht pro Runde immer das selbe Event kommt. Im Stream war es gefühlte hundert mal das Minenentschärfen.
Bezüglich dem Loot, die Rüstung sieht ganz gut aus, ist aber pur (soweit von Youtubern etc erkennbar) auf Gefallene zugeschnitten. Gerade mit der Arena wo man direkt alle 4 Gegner hat, würde ich mir eine Rotation der auf Gegner bezogenen Fähigkeiten auf den Rüstungen wünschen, bzw. oft zwischen den Runden auf die jeweiligen Raidrüstungen switchen. Etheric Light scheint ja dann doch sehr selten zu sein, gerade mal sicher im Lv34 und Lv35 Arenamodus, allerdings bin ich mir sicher, dass es schon einige geben wird, die aufgrund von 3 Chars und starkem Farmen (ich werde es auch versuchen^^) sehr schnell auf Lv34 sein werden (3 mal die Arena auf Lv34 und du hast Lichtlevel 34, wenn du dann noch ein großartiger Spieler bist 3 mal dannach Lv35 und du hast alle Ausrüstungsslot mit mind. einem Lichtlevel 42 und einer 365er Waffe belegt). Ansonsten gibt es, soweit ich das richtig verstanden habe auch im Lv32 die CHANCE auf Etheric Light in der Endtruhe(?).
Der Lv28er, ich bin mal gespannt ob man auch da die Chance auf Loot auf Niveau der Arena ab Lv32 bekommt, ich denke aber das ganze ist eher zu Trainingszwecken und um den House of Judgement Ruf zu steigern.
Bezüglich dem Angebot von Variks, ich finde es schade, dass es nur wöchentlich rotiert, da wäre meiner Ansicht nach ein geringer Abstand besser. Die Shader die er verkauft, ich vermute mal, dass das Waffenshader sein könnten. Auf dem Wimmelbild mit der neuen Ausrüstung auf der Bungiesite ist ja eine Ir Yuts Reißzahn in einer anderen Farbgebung zu sehen.
Als Sammler von Hunterumhängen hoffe ich mal, dass es bei Variks nicht nur Umhänge mit dem Symbol feindlicher Gefallenenhäuser gibt, ich würde mich niemals auf das Niveau herablassen, den Umhang mit dem Symbol eines Feindes zu tragen^^.
Die neue Waffenart, ich könnte mir vorstellen dass Bungie die noch ganz spontan nächste Woche vorstellen wird, es hieß ja irgendwo dass nächsten Mittwoch noch ein Stream kommen soll. Mir persönlich gefällt sie nicht so sehr, da bleibe ich lieber bei Shotgun oder Sniper, sofern alle Sidearm-Pistolen eine so geringe Schlagkraft haben. Dass die gezeigte Waffe so heißt wie das eigendlich vermutete Scoutgewehr lässt mich allerdings befürchten, dass man das abgeändert hat. Das hoffe ich nicht, da die Perks meiner Ansicht nach sehr gut waren.

pjladd
pjladd
4 Jahre zuvor

„Übrigens noch mal bestätigt gegenüber IGN: Haus der Wölfe wird keinen Raid haben. Man arbeitet bei Bungie zwar an Raids (mehreren sogar), aber nicht für Haus der Wölfe. Sondern die wären dann in seperaten DLCs, die auch seperat erworben werden müssten.“ Super wofür habe ich noch mal den Season Pass gekauft? das ist doch ein witz.

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

haben die im season pass explizit raids angeboten? wäre mir neu grin

LonesomeRider87
LonesomeRider87
4 Jahre zuvor

1. Stand nirgends das es einen Raid geben wird wink
2. Denke ich das so was deutlich mehr Abwechslung bieten kann als ein neuer Raid. Crota ist halt jede Woche das gleiche und wenn man sich mal eingespielt hat ist das auch keine Herausforderung mehr. Im Gefängnis gibt es immer wieder neue Sachen. Erhöht meiner Meinung nach die Wiederspielbarkeit und verspricht deutlich mehr Abwechslung smile Also ich bin gespannt wie das dann im Game wird und ich freu mich drauf

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

Dein Komment hat mich auf jeden Fall zum schmunzeln gebracht.

Theiss
Theiss
4 Jahre zuvor

Ich hab nur die ganze zeit drauf gewartet dass sie sagen: okay lass wir den 34er, gehn wir lieber in den 32er. ich hätte echt gerne noch nen endboss gesehen man >.<

dh
dh
4 Jahre zuvor

Schau dir mal den Kanal von More Console an, die legen da einen der Endbosse.

Erasco Xanthan
Erasco Xanthan
4 Jahre zuvor

ENDLICH!

…eine sinnvolle und herausfordernde Ergänzung zu den anderen Spielmodi in Destiny. Schade nur das Bungie dieses mal einen „Anfänger“ eingeladen hat. Fatebringer/arc damage gegen Solarschilde? DeeJ’s setup für den Warlock eine Katastrophe, naja… Ich pack mir im Voraus schon mal an die eigene Nase wenn’s soweit ist am 19.5. Ich selbst kannte diesen Broman bis jetzt nicht, aber der Kerl erinnert mich an Leroy Jennkins ;o] . Was die Sidearm angeht, das ist wahrscheinlich eine neue Waffengatung für die Spezialwaffen und erinnert ein wenig an die Repeater von Borderlands. ‚Hab persönlich gehofft das so eine Art Automatikpistole auftaucht.
Und zu guter letzt…
Bierkaiser hat exkt erklärt was Sidearm bedeutet.
Hand Cannon ist umgangssprachlich ein anderes Wort für Revolver.

Kann es kaum erwarten in den „Knast“ zu gehen. ^^

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Gehört diese Mini-Pistole jetzt eigentlich zu einer neuen Waffenart oder ist es eine handfeuerwaffe im sekundärslot. Unter der Waffe stand ja „sidearms“ anstatt handfeuerwaffe

cssrx
cssrx
4 Jahre zuvor

Weils in Englischer Sprache da steht?
Ich weiss allerdings gerade nicht was Handfeuerwaffe auf Englisch bedeutet. Eigentlich ja Handcannon oder sowas. Sidearms kommt mir auch etwas komisch vor. Oo ..aber wahrscheinlich wird es das sein.

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Handfeuerwaffen heißen Hand Cannon. Eine Waffenkategorie namens Sidearm gab es bisher nicht.

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

*Handgun. Hand Cannon klingt…Merkwürdig. Und Sidearms sind ganz normale Pistolen.

http://en.wikipedia.org/wik

Das ist eine Hand Cannon, ist was anderes wink

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Ich bezog meine Antwort auf Destiny, da heißen sie Hand Cannon. Für die Welt außerhalb von Destiny gebe ich dir Recht^^

Ich meine Bungie hatte mal erwähnt, dass sie sich für cannon anstatt gun entschieden haben, weil es stärker klingt. Wer geht schon mit einer Pistole auf Außerirdische los, aber ne Handkanone… jaa, die Vögel kriegen ordentlich einen vor den Latz geknallt smile

Garm
Garm
4 Jahre zuvor

Wenn ihr euch euren Hüter auf bungie.net anschaut und eine Handfeuerwaffe inspiziert, steht da Hand Cannon.
Oder die Konsole auf Englisch umstellen.

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Handgun

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

Sidearm ist im Endeffekt eine Pistole. Also wenn man als Soldat mit nem Karabiner rumläuft wäre die Pistole Sidearm. Es werden im allgemeinen Sprachgebrauch kleinere Kaliber und Waffen in diese Kategorie gepackt bzw. als Sidearm bezeichnet selbst wenn man nichts anderes dabei hat.

cssrx
cssrx
4 Jahre zuvor

Ja hatte es kurz nachrecherchiert und herrausgefunden das Sidearms eine ganz neue Waffenkategorie ist.

Stadtaff3
Stadtaff3
4 Jahre zuvor

Also meine Frage ist einfach mal was die Leute sich vorgestellt haben, die jetzt davon enttäuscht sind. Ich finde es sieht nach einer super Herausforderung aus. smile Außerdem find ich es auch sehr gut das, wie weiter unten schon erwähnt, Leute nicht einfach durchgezogen werden können, sondern mein schon ein top Team braucht. smile

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

House of Wolves ist eine „Belohnung“ für die Destiny Spieler die von Anfang an dran geblieben sind, und ihre Fähigkeiten Tag für Tag weiterentwickelt haben.

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

unterschreib! freu mich jetzt noch mehr auf HoW

Yo Soy Regg †
Yo Soy Regg †
4 Jahre zuvor

Sehe ich auch so. Jeder der sich überall durchziehen lassen hat, und kaum bis keine Waffen levelt hat jetzt einfach pech.
Aber wie ich bei vielen Gruppen schon gesehen habe, werden sie dennoch nicht die klappe halten und sich weiterhin beschweren smile

Ich spiele das Spiel seit der Alpha durchgängig smile

gearsonkel
gearsonkel
4 Jahre zuvor

Natürlich werden viele nicht den Mund halten , warum auch ?! Wenn einen was nicht gefällt hat man auch das recht es zu Sagen.

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

Es wirkt ein bisschen so, als hätte Bungie sich selbst kopiert und eine Neuauflage des Feuergefechts aus Halo 3:ODST und Reach entwickelt. Statt Schädeln kommen hier Modifikatoren zum Einsatz.

BluEsnAk3
BluEsnAk3
4 Jahre zuvor

Wie ich stets zu sagen Pflege, lieber gut kopiert als schlecht selbst oder in dem Fall „neu“ gemacht wink

Geht halt doch wie immer nix über pvp

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

Und der läuft nicht richtig mit den ständigen lagswitchern und kicks… aber Spaß macht es trotzdem, bringt nur manchmal Frust mit sich wegen sowas zu verlieren

alexHHde
alexHHde
4 Jahre zuvor

Ich finde die Idee geil und die Umsetzung…auch.

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Hinten rein setzen und gemütlich alles weg-snipern? Den Relikt- bzw. Schwertträger die Drecksarbeit machen lassen und trotzdem dick Loot abgreifen?

Die Zeiten scheinen mit House of Wolves vorbei zu sein. Viele Destiny Spiele stoßen heute darauf an. wink

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Wird auch mal Zeit, wenn du Loot willst, dann musst du ihn dir „verdienen“ soweit man das von nem RNG System sagen kann haha

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Ich glaube schon das Leute mit Fatebringer, Vex, oder Vision der Konfluenz sich die Waffen auch echt verdient haben. Der erste Destiny Raid ist echt ne Wucht! Das sag ich als alter WOW Vanilla Pionier. Toll nur das Bungie diese Errungenschaften mit dem Auflevel-System auch honoriert. Ich glaube das kommt bei der hardcore Community (reddit, neogaf usw.) sehr gut an.

matze8338
matze8338
4 Jahre zuvor

Weil Schwertträger spielen auch so schwer ist

mogli
mogli
4 Jahre zuvor

Aber echt – hehe – so quatsch :o)

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Gerd Schuhmann – 21:06 …wäre mir neu, dass exotisches lila ist

chevio
chevio
4 Jahre zuvor

ich glaub der guckt gerade Fußball =D

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das Ding war damals im WImmelbild als exo-Waffe markiert. 347 Vesta-Dynasty, das hatte ich wohl noch im Kopf drin. Ist gar nicht so einfach, das mit dem Live-Ticker zu machen.

alexHHde
alexHHde
4 Jahre zuvor

Sah damals wie ein Scout Gewehr aus, finde ich.

RSK
RSK
4 Jahre zuvor

Dieser gänzlich unsympathische Broman, das miese Gameplay aller Beteiligten und ein enttäuschendes Prison of Elders (nach jetzigem Stand) sagen mir, dass ich gerade über 1,5h meines Lebens VERSCHWENDET habe sad

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Bei mir genauso. Und das obwohl man sich alles ganz gemütlich in 15 minuten beim youtuber seines Vertrauens ansehen kann

Yo Soy Regg †
Yo Soy Regg †
4 Jahre zuvor

Tja ich habe Bayern geschaut, und in der Halbzeit mir die Infos angeschaut. Das Gameplay schaue ich mir morgen gemütlich nach der Arbeit an smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Ich weiß nicht, ich glaub das Ding kann ziemlich gut werden. Ist halt so eine Art variabler Content, der Spielern was zu tun gibt. Jede Woche 3 weitere Aktivitäten für 3er Teams.- und ein Bonus-Strike. Muss man sehen, wie schwer die werden.

Aber das sah schon knifflig und spaßig aus, eigentlich. Der Nightfall macht den Leuten ja auch in der Praxis relativ viel Spaß und bei Lichte gesehen ist das auch nix Besonderes.

Da fragt man sich auch, was die Spieler wollen: Wollen die Leute einen Raid, den jeder beim 1. Durchlauf schafft. Oder schon was, wo die Leute sich anstrengen müssen. Das sieht halt danach aus, dass man da auf Zack sein und improvisieren muss. Glaub schon, dass das im Alltag gut ankommt.

RSK
RSK
4 Jahre zuvor

Ich will es auch noch nicht schlecht reden. Mich hat nur wirklich die Art der Präsentation geärgert. Durch die Bank überforderte Spieler, viel zu wenig was man gezeigt hat für 90min Stream und dann noch dieser Broman, der mich hat Schaum vor dem Mund bekommen lassen. Das konnte Bungie vor 7 Tagen noch so viel besser.

Harren wir den Dingen, die da kommen. Den Spott, den Bungie für diesen Stream erntet, haben sie sich aber verdient. Bei fast 160.000 Zuschauern muss man einfach mehr bieten.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das mit Broman scheint sehr vielen so zu gehen. Wenn man die ersten Reaktionen gesehen hat.

Ich kannte den vorher, ich wusste, was da kommt, dass der sehr „enthusiastisch“ ist, ich fand den, als ich ihn gesehen habe, gut.

Er war wohl für diesen Anlass, dann noch mal 50% aufgekratzer als sonst und dann war es wohl zu ablenkend/laut/nervig/betrunkener Onkel beim Geburtstag-mäßig für viele.

Das ist bei so Leuten extrem. Diese „Internet Personalities“ oder wie man das nennen will, polarisieren extrem stark. Ich muss sagen, ich kann manche Youtuber auch nicht hören, weil die so eine affektierte Art zu sprechen haben.

Ich glaub, dass sie da „gescheitert“ sind bei dem Raid – das ist halt arg, das verzeiht das Internet auch nicht, weil sich da jeder für einen super-pro hält und Schwäche nicht verzeiht. Ich hab das neulich bei einem Hearthstone-Stream gesehen, als Bungie die neuen Karten vorgestellt hat, da war’s genauso.

Wenn man da Gameplay zeigt, muss das eigentlich über jeden Zweifel erhaben sein, weil Zuschauer da gnadenlos sind.

Bisschen gemein: Das Game-Play-Level der Leute ist für gewöhnlich ungefähr 300% mal höher, wenn sie zusehen, als wenn sie spielen. Es gibt sicher sehr gute Spieler auch unter den Zuschauern, aber jeder dann immer: Woah! Die sind soooo schlecht! Wie furchtbar! Das ist schon gnadenlos und hat mit der Realität ja nix zu tun.

Die 3 da werden sicher den normalen, vielleicht sogar etwas überdurchschnittlichen Trupp präsentieren, die in 12 Tagen mit Destiny anfängt. Viele werden viel schlechter sein, würden aber den Teufel tun, das zuzugeben.

Es war halt in den Rahmen saublöd. Aber ich find’s auch irgendwie menschlich. Die letzte Woche beim Trials of Osiris fand ich das Niveau der „Bungie-Devs“ da schon extrem hoch, dass der eine Typ da mit den Testern den Boden aufgewischt hat. Und jetzt hier: Senior Designer, Broman und DeeJ: Die hätten halt vorher einschätzen müssen: Okay, 34 ist zu hart.

Von DeeJ hätte man jetzt auch nicht mehr erwartet, mit Verlaub (das ist immer gemein), vielleicht dachte der Dev er ist stärker oder man dachte Broman kann die da total durchziehen, aber na ja. smile

ZeRo
ZeRo
4 Jahre zuvor

ich kenne broman noch aus borderlands 2 zeiten und ich mag ihn. Er ist halt net son cooler typ, aber er ist immer mit begeisterung dabei.
Was man aber deutlich gesehen hat, ist warum es, zumindest am anfang kein matchmaking geben wird:
hier waren 3 34er am start die miteinander kommunizieren konnten und es trotzdem nicht geschafft haben XD.
Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es erst in der 34er arena sicher etheric light als belohnung, in der 32er nicht. Um also lvl 33 zu werden braucht man mindestens 1 etheric light, fuer 34 ganze 3. Heisst also wenn man nicht vorher sehr viel glueck im nightfall hatte, startet man die 34er arena mit lvl 32. Da ist es dann gut wenn man echt nur mit freunden reingeht, es sei denn die spielen so wie deej…..

greetz

RSK
RSK
4 Jahre zuvor

Dass Broman das letzte Mal im Bungie-HQ war, ist mal sicher. Der genervte Gesichtsausdruck von DeeJ ist da schon ausreichend um zu wissen, dass man sich wahrscheinlich nach dem letzten Handschlag nach dem Stream nie wieder begegnen wird.

Ich schaue keinen youtubern zu, habe twitch gestern das dritte Mal überhaupt genutzt, ich bin wohl einfach zu alt (32) oder zu unvorbereitet für eine solch nervige Art der Selbstdarstellung. Sei es drum, mich hat ja keiner gezwungen.

Was die Qualität des Spiels angeht, gebe ich Dir insofern Recht, dass es beim Zuschauen immer leicht aussieht, es aber in der Wirklichkeit doch eine andere Nummer ist Ging mir so, als ich vor zwei Wochen Crota NM Solo gemacht habe. Sieht bei anderen wirklich einfach aus, aber man muss sich selbst mal dran versucht haben um es realistisch einzuschätzen. Habe es dann nach vielen Anläufen zwar geschafft, aber locker von der Hand ging es ganz sicher nicht.

DeeJ ist sicherlich ein unterdurchschnittlicher Spieler, seine K/D beispielsweise liegt bei 0,67: http://destinystatus.com/ps

Das macht aber auch nichts, er ist Community Manager und diesen Job macht er ganz ordentlich. Ich möchte ihn das nächste Mal lieber wieder als Moderator sehen.

Das Gefälle von letzter Woche auf diese Woche war zudem zu krass. TripleWreck, ein ganz ruhiger Typ, der durch sein Können geglänzt hat und vor allem mit Kevin Yanes wirklich tolle Matches gezeigt hat. Tja, und gestern halt die andere Seite der Tabelle smile

Egal, Danke für den informativen Ticker gestern!

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Der strike ist bei einigen youtubern auch schon draußen

Atom
Atom
4 Jahre zuvor

Wieso gehts bei 2131 plötzlich um osiris?

TONZ
TONZ
4 Jahre zuvor

21:06. geilster Kommentar. Butter für die Seele. Nice Schumi!

Scofield
Scofield
4 Jahre zuvor

Die hätten wohl besser ein eingespieltes Team oder 2 Overpoweredte Leute neben Broman gestellt, so wie letzte Woche mit TripleWreck. Dann hätten wir auch alles gesehen…ist jetzt ziemlich blöd gelaufen, mehr als Kampfszenen haben wir nicht gesehen.
Broman hat auf jedenfall anfangs viel zu viel rumgeschriehen, normaler Weise mag ich ihn aber da, meine Herren meine Ohren Bluten jetzt noch

Noch ne Frage. Was kommt am 8.5. also diesen Freitag, habs irgendwie verpeilt mehr als das Datum zu lesen :/

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Die hätten Stufe 32 spielen sollen. Und na ja … ich will nicht böse sein, aber wen anders als DeeJ. smile

Scofield
Scofield
4 Jahre zuvor

DeeJ wieder als Moderator/Kommentator so wie bei den Trials das fand ich gut, aber jeder wie ers mag : )

dh
dh
4 Jahre zuvor
dh
dh
4 Jahre zuvor

Bin mal gespannt was Youtuber wie More Console (der ist übrigens schon im Besitz der Arena Waffen und Rüstungen) über die Arena zu sagen haben, wird wohl informativer als der ganze Stream.
Dürfen die ganzen Youtuber eigendlich die Sachen behalten, die sie während der Proben etc. auf ihre Accounts bekommen haben?

Scofield
Scofield
4 Jahre zuvor

Der ist nicht im Besitz, die haben Clonaccounts bei ihren besuchen bei Bungie bekommen, das sind nicht die richtigen Accounts der youtuber. Er war bei seinem Besuch im Besitz, jetzt aber nicht mehr. Hoffe habs gut beschrieben, also es ist mein Stand den ich über diese Accounts habe. Denn die heißen ja auch alle gleich

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

So schwer wird es bestimmt nicht.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Anstatt den Stealth von „Don’t Touch Me“ zu nutzen bricht er ihn…und nutzt nicht den Perk um Stealth zu verlängern….wie schlecht kann man sein, obwohl einen die Community empfohlen hat.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Nach den ersten Wipes wäre ich letztlich voll auf Stealth gewächselt, gerade mit dem Arcburn schreit das ganze nach Geduld und Zeit. Dazu alles auf Stealth, damit sind die Minen auch kein Problem mehr.

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Die hätten sich echt nicht dümmer anstellen können, hätte gerne noch die beiden anderen Gebiete gesehen und gewusst, ob es in jeder Arena eine typische Waffe gibt. Wäre zum Beispiel toll wenn man bei den Vex mit dem Schild rumlaufen könnte

ggeldgeier
ggeldgeier
4 Jahre zuvor

Die spielen so schlecht um nicht alles zeigen zu müssen ^^

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Das klingt jetzt vielleicht arrogant, ist aber nicht so gemeint. Aber dann heißts üben und spielen irgendwann geht das dann schon oder es einfach lassen.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Was mich ein bisschen stört. So „schlecht“ die Story in Destiny schon ist, das hier hat überhaupt keinen Bezug. Ich habe eher etwas in Sachen Gefängnisrevolte etc. gedacht, dass man den Kriegern des Riffs helfen muss das in den Griff zu kriegen, versteckte Hinweise (wie die Alpha Lupi Symbole überall etc) finden kann.
Das ist einfach nur stupides Abfarmen der Wellen mit 0% Story Bezug.

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Destiny definiert sich über sein Game- bzw. Gun-Play. Hier sieht man die Essenz.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Dann soll man bitte lassen damit zu werben das das Ganze RolePlay Elemente hat.

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Haha, wenn du sowas denkst denke ich dass du destiny noch nie gespielt hast. Da gehts um loot und immer wieder gleiche gegnerwellen, nicht darum, geheimnisvolle Sache zu finden

dh
dh
4 Jahre zuvor

Spiele das Ganze lange genug. Nur wenn man das Spiel mit RolePlay Elementen bewirbt erwarte ich auch solche

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Dann wüsstest du aber auch nach dem ersten Review von Destiny das es faktisch keine Story hat. Hat Bloodborne übrigens auch nicht wink

dh
dh
4 Jahre zuvor

Ich hab mir das ganze ohne ein Review zu lesen gekauft, spiele es auch sehr gerne. Nur man bewirbt das IMMER noch so groß mit RolePlay Elementen. Das stört mich nun mal.
In Sachen Bloodborne kann ich noch nicht viel sagen, bin noch aufgrund Zeitmangel ganz zu Anfang.

DrBro
DrBro
4 Jahre zuvor

Dann sollte man einfach keine Werbung für eine Story machen, das ist halt schon ein wenig Verarschung und ein Otto-Normal Zocker der sich mit der Materie nicht so auskennt wie wir, der glaubt den Mist und kauft.
Aber das ist halt der miese Activision Charakter – den hat Bungie schon gut drauf^^

ggeldgeier
ggeldgeier
4 Jahre zuvor

Ich finde es super.

Yo Soy Regg †
Yo Soy Regg †
4 Jahre zuvor

Sollte heute nicht auch der Strike vorgestellt werden?

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Glaub schon. Ob das heute noch was wird?

Yo Soy Regg †
Yo Soy Regg †
4 Jahre zuvor

Glaube nicht smile

Tron
Tron
4 Jahre zuvor

Sieht ja alles cool aus, aber langsam wirds echt langweilig

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Die bringens grad echt nicht.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Deej ist ja mind Hälfte der Zeit tot grin

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Prof. Broman ist auch schon deutlich stiller geworden wink

dh
dh
4 Jahre zuvor

Soll ich ganz ehrlich sein, ich hatte deutlich mehr als NUR 4 Räume erwartet.

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

Ja und vll was anderes als 3 Wellen überstehen, wie im ersten Strike bspw. oder Prioritätsziel umnieten wie bei der Patroullie, naja und bisher 3 mal Minen entschärfen… Hoffe sie zeigen einfach nicht alles

dh
dh
4 Jahre zuvor

Letzten Endes wird es auch für Neulinge extrem schwer und zermürbend. Man muss bedenken, die Spieler hier haben ALLE Raidwaffen etc. An die muss man erstmal kommen, aufwerten etc. Da wird auch die Lv28 Version schon sehr schlauchig und wahrscheinlich wird man da kaum die „guten“ Belohnungen in Form von Rüstungen und Primaries mit Elementarschaden bekommen

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

Wiederum sind die 3 frei von jeder Fähigkeit Destiny zu spielen…kaum einer nutzt Slides oder seine Skills auch nur ansatzweise optimal

ggeldgeier
ggeldgeier
4 Jahre zuvor

Soll halt hart aussehen

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Ist ja auch Endgame-Content. Da haben Neulinge meiner Meinung nach nichts verloren, die sollen schön Kammer 26 dann 30, dann Crota 30 und 32 machen. und dann PoE.

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Danke. Das sehen viele ambitionierte Spieler sicher auch so. Der Schwierigkeitsgrad kann im Endgame (fast) nicht zu hoch sein. Siehe Bloodborne…

dh
dh
4 Jahre zuvor

Ich bin selbst Bloodborne/Dark Souls Spieler, von daher hab ich damit kein Problem. Ich wollte es nur anmerken. ^^

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Da stimm ich dir zu, mag schon schön schwer sein. Destiny machts den Neulingen eh schon viel zu leicht.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Na ja, sind auch 31 oder so. 5*5 in den 5 32er und 34er und 1*6 im 35er. Jeweils 3 Wellen, ist halt die Fragen, wie sich die Räume unterscheiden.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

ja, da gemurmel mit seinen 2 elementen ja auch in so eine ungewöhnliche kategorie fällt

Christian
Christian
4 Jahre zuvor

Bei mir ist immer noch der Server auf Offline . Wie lange dauert noch die Wartungsarbeiten

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Wahrscheinlich solange der Stream anhält, damit die Zuschauerzahlen schön hoch bleiben.

Christian
Christian
4 Jahre zuvor

Ok verstehe . Danke ????

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

schade, dass die genfer menschenrechtskonventionen nicht auf streams zutreffen

Bierkaiser
Bierkaiser
4 Jahre zuvor

„Also für alle Irren, die unbedingt JEDE gute legendäre Waffen mit allen
möglichen Modifikatoren dabei haben und auch entsprechende exotische
Rüstungen: Ihr hattet die ganze Zeit Recht. Ihr seid keine irren Messis
mit Komplettierungswahn, sondern ihr wart vorausschauend und weise.“
Danke^^ <3

Apfeldieb
Apfeldieb
4 Jahre zuvor

Ich hatte es schon im copy & paste!!!

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Jep hab ich auch so gedacht und mich innerlich gefreut, dass mein Tresor auch jetzt nach der Vergrößerung trotzdem aus allen Nähten platzt xD
Da werde ich mit allen wichtigen Waffen reingehen und Primär-, Spezial- und Schwereslots alle voll belegt haben. Man braucht ja alle Schadensarten, dann mal Sniper mal Shotgun usw.
Wird cool smile

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Aber diese „Vergrößerung“ hätten sie sich sparen können, bringt nicht viel.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Da hast du Recht, hätte viel größer ausfallen müssen. Naja trotzdem sparen hätten sie sich nicht sparen können, dann käme ich gar nicht mehr zu Recht.

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Ich bin der Meinung, entweder oder, und nicht irgendwas mittelmäßiges wie diese Vergrößerung.

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Und ich bin der Meinung man muss sich auch mal mit kleinen Dingen zufrieden geben….und nicht nur aufs Destiny bezogen

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Stimm dir da schon zu, nur erlaubt sich Bungie viel zu viel. Und das sag ich als Destiny „Fanboy“

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Stimm ich dir zu. Spiel zwar selber auf PS4, würd mich aber auch angehen wenn mir Content verweigert wird.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
4 Jahre zuvor

da sie legendär ist, tippe ich auf eine der Quest-Lines des DLCs

Alexhunter
Alexhunter
4 Jahre zuvor

Boah diese Pistole im Spezialslot will ich jetzt schon haben <3

Tano Nakamura
Tano Nakamura
4 Jahre zuvor

Wird auch mal Zeit das die Pistole in den Spezialslot wandert. Pistolen sollten eigentlich keine Primärwaffe sein.

dh
dh
4 Jahre zuvor

Auf jeden Fall wird man gut Glimmer farmen können.^^

Inge Koschmidder
Inge Koschmidder
4 Jahre zuvor

die erhalten aber kein glimmer, wenn die die majors töten…
oder deren glimmer ist aktuell voll, auf dass dies nicht angezeigt wird…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.