Destiny: Nächste Woche kommen ein Patch und ein etwas anderes Eisenbanner

Beim MMO-Shooter Destiny stehen in der nächsten Woche einige Änderungen an: So kommen ein Patch und das Eisenbanner in veränderter Form.

Das Weekly Update von Bungie kam gestern Nacht nach längeren Wartungsarbeiten: Der Serverdown am 12.11. änderte nichts, der eigentliche Patch kommt in der nächsten Woche.

Das soll der Patch in der nächsten Woche bringen

Bereits angekündigt war, dass Spieler dann Waffenteile kaufen können und einige Änderungen an Quests und Beutezügen – da sollen ein paar leichter werden, vor allem der wöchentliche PvP-Beutezug.

Zusätzlich wird der Schmelztiegel-Meister Lord Shaxx einige neue Items verkaufen, wer die Quest fürs exotische Schwert abgeschlossen hat, kann dann alle legendären Schwerter direkt bei Shaxx erstehen.

Lord-Shaxx-Destiny

Außerdem wird man den Köcher für die Jäger reparieren. Nachtpirscher können dann wieder drei Schattenschüsse abfeuern. Diese Fähigkeit wurde zwischenzeitlich deaktiviert, nachdem ein Glitch auftrat.

Für die Weihnachtszeit plant man ein „Refer-a-Friend“-Programm, das soll Spieler belohnen, die Neulinge unterstützen und weiterhelfen. Die Details hierzu kennt man noch nicht. Man rechnet aber damit, dass Dataminer das in der nächsten Woche rauskriegen.

Destiny-Eisenbanner

Eisenbanner wird erstmals Clash sein

Das erste Eisenbanner mit König der Besessenen im Oktober war eine ziemliche Enttäuschung, da war wohl einiges buggy, die Belohnungen waren nicht so toll.

In der nächsten Woche kommt das Eisenbanner zurück, das hat erstmals den Modus „Clash“, also Konflikt. Normalerweise geht’s im Eisenbanner von Destiny um Kontrolle.

Man wird neben dem Wechsel auf Clash einige weitere Änderungen am Eisenbanner durchführen:

  • So gibt es 20% mehr Ruf für Siege
  • Wer eine Aktivität abschließt, bekommt bessere Belohnungen, das gilt vor allem für Rang 2 und aufwärts
  • Auf Rang 3 und 5 gibt es neue Pakete von Saladin
  • Auf Rang 3 gibt’s Eisenbanner-Artefakte in diesen Paketen
  • Auf Rang 5 können dann Geisthüllen eingesammelt werden – entweder in den Paketen oder für den Abschluss eines Matchs

Es heißt, Lord Saladin wisse, dass den Hütern eine Belohnung zustünde, die der Herausforderung angemessen sei. Weiß der Fuchs, ob man damit ein höheres Licht-Niveau der Drops andeuten will.

Destiny-Nachtpirscher

Wenn die nächste Woche überstanden ist, will man das Dezember-Update umreißen, Immerhin endet zwar das Jahr 2015, das zweite Jahr in Destiny sei aber gerade erst gestartet.

Das wird alles noch ein bisschen dauern, deutlich näher ist die Ankunft von Xur im Turm oder Riff. Wir werden Xur am Freitag, dem 13.11., um 10:00 Uhr in Empfang nehmen. Tja, Freitag, der 13., wenn das mal kein gutes Omen für sein Inventar ist.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (299)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.