Destiny: Oryx ohne Ritter – Mit dieser Taktik vereinfachen sich Spieler den schwersten Kampf

Bei Destiny haben die Spieler einen Weg gefunden, den schwersten Gegner im Spiel, Oryx im Hard Mode, leichter auszuschalten. Ist das von Bungie so gewollt?

Bisschen Käse im Raid?

Atheon-Glas.-Destiny

Die US-Seite Polygon beschäftigt sich in einem Artikel mit dem „Cheese“ in Destiny. Das waren und sind Taktiken von Spielern, mit denen sie die Endbosse leicht aus dem Weg räumen konnten.

Atheon ließ sich von seiner Plattform schubsen, bei Crota musste der Host des Spiels das Lan-Kabel ziehen, schon sank der Finsterling auf die Knie und weinte bitterlich. Ganz klar für Polygon: Damals war Destiny noch in den Kinderschuhen, diese Fehler hatte man schlicht übersehen.

Der jetzige Raid „Königssturz“ sei deutlich polierter: Solche seltsamen Exploits gebe es nicht … bis auf einen.

Normal oder „ohne Ritter“? Wie hätten Sie Ihren Oryx gern?

Ausgerechnet Oryx, den Chef des Raids, könne man doch deutlich einfacher gestalten, wenn man sich einfach dazu entschließt, die Oger erst spät in jeder Phase zu töten. Denn während man bei der normalen „Methode“ die Oger gleich bekämpft und dadurch das Spawnen von Rittern auslöst, die sich um die entscheidenden Bomben mit den Spielern balgen, sieht die „Keine Ritter“-Strategie vor, erst mal Oryx zuzusetzen und dann die 4 Oger sozusagen in einem Aufwasch zu erledigen.

Die „normale“ Strategie, die Oger werden sofort getötet, danach die Ritter:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Polygon sieht in dieser Taktik einen „großen Vorteil“, weil die Taktik mit den Rittern auch einen wichtigen Skill-Check eliminiert und auch einen Ausrüstungs-Check, denn viele Destiny-Spieler hatten in den letzten Wochen schlicht zu schwaches Gear, um die Ritter bei all dem Chaos schnell genug zu killen.

Andererseits glaubt man bei Polygon, dass die Methoden „ohne Ritter“ auch ihre Nachteile hat, denn die Oger stellen ein gefährliches chaotisches Element dar, mit dem sich die Anhänger der „normalen Strategie“ gar nicht abgeben müssen. Denn da werden die Oger sofort ausgeschaltet. Wenn Spieler bessere Ausrüstung hätten, würde die Taktik nach und nach aus der Mode geraten, glaubt man, denn die normale sei bei besserem Gear übersichtlicher und weniger auf den Zufall angewiesen.

Die „Keine Ritter“-Strategie:

http://youtu.be/aU6syluFBzo

Ein Cheese sei das in jedem Fall nicht. Wenn Bungie was gegen die Stratgie habe, dann müsse man sie halt patchen.

Wie seht Ihr das? Welche Taktik bevorzugt Ihr und warum?

Quelle(n): polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Icke

Moin Moin
Ehrlich gesagt hab ich bald kein bock mehr auf den scheiß. Bekomme immer den gleichen loot und dann noch mit schwächeren Werten. Und da soll man noch lust haben den harten raid zu spielen mit immer noch Lichtlevel 304. Ich würd ja bungie mal schreiben ich kann leider kein Englisch und bungie interessiert es doch sowieso nicht (von wegen das loot System angepasst )

GPF Stalbert86

Nicht weinen ….. Würdest du „immer“ (in Form von häufiger …) den Hardraid spielen, wärst du nicht mehr 304. Von daher glaub ich dir deine Story einfach nicht!

Icke

Habe noch kein hardraid gespielt, und das stimmt leider sonst würde ich das auch nicht sagen. Ich bekomme bei allen drei Charaktere nur Hand/Schuhe/Geister/Handfeuerwaffe und ne Pumpe die ich so gut wie nie spiele.

Hammowzi

Weis einer zufällig ob es ein 320 Artefakt gibt ? Soweit ich weis, kriegt man ja ein 310 und das auch nur durch eine Quest. Also man kann gar nicht 320 an Lichtwert erreichet, oder irre ich mich ?

ZirtBirt .

Meiner Meinung nach wird die „No knight“ Strategie in diesem Video nicht richtig ausgeführt.

1. Es müssen 3 Plattformen besetzt werden (Die 3 Spieler an den Plattformen sprechen sich untereinander ab, wer die erste, wer die zweite und wer die letzte Plattform übernimmt)
2. Der Läufer bleibt fest.
3. Am besten 2 Titanen (mind. einer sollte es sein) auf der Hexenplattform positionieren, die Segen des Lichts und die ToM haben. (Die gegenüberliegende Plattform von Oryx)

4. Die 3 Spieler auf den Plattformen setzen sich an die Kante (weg von der Mitte) hin.
5. Die 2 Titanen schießen auf die Oger.
6. Keine Ritter werden gekillt.
7. Treffpunkt ist bei der oberen Plattform, bei den Titanen und nicht unten wie im Video angezeigt.
8. Oryx anschießen, Oger killen, gleichzeitig runterspringen, detonieren.
9. Spieler mit der Aura springt runter in die Mitte. Dort trifft man sich wieder.
10. Schritt 1 wiederholen.

Klappt wunderbar, aber ob es einfacher ist muss jeder für sich entscheiden.

v AmNesiA v

Genau so machen wir das auch. Ist einfach eine ganz normale, andere Taktik und kein Cheese. Es gibt immer mehrere Wege so etwas zu meistern, ohne cheat oder exploit. Daher für mich vollkommen legitim. Muss jede Gruppe den Weg finden, mit dem sie besser klar kommen.
Die eine Taktik hindert die Ritter daran, die Bomben zu zünden indem sie getötet werden.
Die andere Taktik sorgt einfach dafür, dass man eben schneller als der Ritter bei der Bombe ist und sie somit zuerst zündet.
Passt schon…

LIGHTNING

So schaut’s aus! Perfekt erklärt. Daumen hoch. 😉

TlllsiZ

Also die ,,Oger am Leben lassen Taktik“ ist in dem beigefügten Video einfach mega schlecht umgesetzt! Das geht viel einfacher! Richtig gemacht ist die Taktik lächerlich einfach im Vergleich zum normalen Vorgehen….

Robert "Shin" Albrecht

Um ehrlich zu sein ist diese Taktik sogar weitaus gefährlicher als die normale da vier potentielle Gegner rumstehen die schnell einen wipe verursachen können. Eine weitaus bessere Taktik ist es wenn man zwei Titanen davei hat welche bubbles mit Segen des licht und waffen des licht haben. Diese sind floater, postieren sich genau zwischen den beiden hexen Plattformen. Beide müssen die touch of malice haben. Mit Segen des Lichts kann man unbegrenzt die letzte Runde nutzen. Diese beiden killen alle Oger. Die leute auf den Plattformen brauchen nur die Ritter zu töten und bei den Oger mithelfen. Ein Kinderspiel.

Wichtig ist auch, sobald oryx zurück schreckt erstmal alle adds zu clearen, bevor man die Bomben holt. Jeder Tod ist je nach kampfphase fast immer ein wipe.

KingK

Ganz genau. Waffen des Lichts und Segen des Lichts übereinander stellen ist ja eine sehr gute Idee. Haben bisher nur Segen des Lichts gesetzt^^

Zimnk

Also Waffen des Lichts wird überhaupt nicht benötigt, ich würde lieber 2x Segen nehmen, weil wenn der eine Titan die Bubble oben auf der Hexen Platform nicht setzen kann, dann der andere. Die Bubble ist wieder mal ein must have, weil wenn du oben stehst schießt Oryx auf dich sowie die Ogar.

Wichtig is auch das die Leute die die Platform besetzen nicht auf die Ogar schießen sondern nur die 2 die oben stehen, weil sonst fokusieren sich die Ogar auf die unteren Leute und in meisten fällen stirbt einer von.

Adds kannste, musste aber nicht weg hauen, würd direkt laufen wenn alle 4 Ogar fallen und der der weitesten weg hat, sagt bescheid, nicht das die eine Bombe zu früh zündet, weil die nämlich die anderen 3 Auslöst. Mit LL 311+ is der HM ein klacks 🙂

BigFlash88

Diese taktik funktioniert viel besser, und warum sollte sie nicht legitim sein?es brauch eine lange vorbereitung um sie zu perfektionieren, Bei crota hat auch keinet gesagt es ist unfähr hinten beim fenster zu stehen weil es dort sicher

theflo84

Oder die Ritter oben nicht killen damit die Hexen nicht spawnen. Durfte man auch machen. Seh es auch nicht als Cheat. Es ist einfach nur ne andere Taktik die klappen kann.

KingK

Bevorzugen normal, weil das mit den Ogern zu chaotisch ist. Man muss dann auf einer Seite immer höllisch mit den Adds aufpassen, aber wenn zwei bis drei ne Granate auf den Gang werfen, dann passt das. Und im Schild, bevor der Bauch von Oryx öffnet sollten auch alle die adds wegknallen.
Die andere Taktik ist legitim, denke ich. Aber sie fühlt sich nicht richtig an^^

Gooseman233

Absolut deiner meinung, die „keine ritter taktik“ is doch schon sehr random ob das alle überleben

johnyplaya

Mir gefällt dieses Oger-Taktik auch überhaupt gar nicht. Die ist total chaotisch und es kann super viel schief gehen. Ich denke auch dass das eigentlich eine Taktik ist, die aus der Not heraus entwickelt wurde, um Oryx im Normalmode zu zweit bzw. zu dritt besiegen zu können.
Ne, lieber den „normalen“ Ablauf. Das geht wunderbar und die Ritter stellen auch kein Problem dar, wenn alle wissen was sie zu tun haben. Außerdem ist der Ablauf immer wieder reproduzierbar. Man muss halt als Team sehr gut eingespielt sein.

LIGHTNING

Also in dem zweiten Video sieht man, dass der Koch vom Oger angeschossen wird. Wenn man das richtig macht, passiert das nie!
Damit auf jeden Fall die leichteste Oryx Strategie für den heroischen Modus.
Wir haben Oryx dann sogar zu dritt ins Nirvana geballert, als der Artefakt-Dödel das Relikt nicht aufnehmen konnte (komplette letzte Runde also ohne unendlich Heilung gespielt). 😮

SinStylistic

OT: An wann hat man die Chance auf ein 310er Exotic? Ab Lichtlvl 300 oder muss es höher sein. Danke im Vorraus

SinStylistic

Kann nicht finden wo man den Beitrag editieren kann. Natürlich soll es „Ab wann“ und nicht „An wann“ heißen.

Ohhh

Ab 300 hat man die Chance , dass das exo ein Lichtwert von 310 hat und ab 311 ist es garantiert auf 310.

SinStylistic

Danke für die schnelle Antwort

RagingSasuke

Nope es ist nicht garantiert! Hatte 3 Stück mit lvl 311 gelootet und „auf“ gemacht und es war 290

MrBryant

dann hatte ich glück seid 313 hatte ich in den letzen 11 Exo nur 310 drin

Gerd Schuhmann

Als Gast kann man nicht editieren, da das System nicht weiß, dass der Gastbeitrag wirklich von dir ist. Angemeldete Nutzer können ihre Beiträge editieren.

phillip A.

Also bei uns kam man durcheinander und wurde von den Ogern blöderweise getötet als wir es ausprobierten.
Ich würd ma sagen: Never touch a running System.
Wir bleiben bei der alten Methode.
Edit: Happy Halloween ????

RaZZor 89

Ist beides gut machbar.Kommt halt auf eine gute Truppe an

Bear NoFear

Mir zu unübersichtlich. Verstehe auch nicht, warum die vierte Plattform besetzt wird. Drei reichen doch.

Guest

Ot: Es gibt eine Leere Blick mit Kurzblick und als perks mit letzter Ausweg und Feuerball. Diese soll man aus einer quest bekommen. Weiß jemand wie diese quest heißt uund wann und vorallem wie man diese bekommt?

Gerd Schuhmann

Die Perks sind zufällig. Misste die „Taken War“-Questlinie Erde sein.

Fly

Sicher dass die zufällig sind? Also bei meinen zwei Chars hatte die Leerer Blick als Questbelohnung exakt die selben Perks, einmal Feuerball und einmal verbesserte Handhabung etc. wenn man aus der Deckung schießt (komm grade nicht auf den Namen).
Find die Kombi auf jeden Fall extrem gut 😀

Ohhh

Bei mir hatte sie auch immer die selben Perks.

Arkus Gillette

Ich hab meinen mit gesetzloser und dreifach was für den raid perfekt ist

Gooseman233

Ich glaub auch das die perks nicht zufällig sind, bei der bounty wo man die 5strikes 5 heros und eine dämmerung machen muss bekommt man auch immer die gleiche pumpe mit messsucher

Gerd Schuhmann

Es haben doch hier schon mehrere gesagt, dass es verschiedene sind.

Gooseman233

Also bei mir waren es immer die gleichen perks, hab da extra drauf geachtet weil ich eine pumpe mal ausversehn gelöscht hab , dann hab ich mit nem anderen char die bounty nochmal gemacht und hab exat die selbe pumpe bekommen , und beim leeren blick wars definitiv auch so, aber kann natürlich trotzdem sein das die auch anders gerollt sein können, bei mir wars aber nicht so

Guest

Danke an euch beide: D

groovy666

bessenen krieg erde

edit: ok gerd hat eh schon – hab ich erst danach gesehen

groovy666

definitiv kein cheese! bei crota gabs doch auch verschiedene taktiken (auf der treppe/ unten in der mitte/ balkon/ boomer leben lassen /boomer killen)… gibt halt einfach verschiedene ansätze

kotstulle7

Ich persönlich finde die normale Taktik besser…wenn man gut koordiniert ist, sind die Ritter auch kein Problem mehr und auch wenn einer mal überlebt…muss man halt eine Ehrenrunde drehen

Novi

So oder so leicht. Aber unser Raidteam hatte auch Lootglück und wir sind ziemlich schnell hoch im Lichtlevelkurs gewesen.

Arkus Gillette

Habe die strategie mit meinem clan versucht und wir finden es viel schwerer weil man den überblick verliert
Die strategie mit einem suport-titan in der mitte ist immer noch am besten

Luf323

kommt drauf an habs 5x mit der no knight Strategie gemacht (alles lfg gruppen) und war easy, und 1x mit der Support titan Strategie, es kommt halt aufs Team an, ich mag beide strategien

Arkus Gillette

Ja mit randoms würde es nicht klappen hast schon recht

Fil

Ich finde nicht das es als Cheese durchgeht. Da alles chaotischer wird kommt ein handicap dazu, was die normale Taktik nicht hat. Somit gibt es 2 taktiken mit Vor- und Nachteilen. Sollte man so lassen denk ich. Nebenbei gibt es nicht viele raid Endbosse wo 2 Strategien wirklich spielbar sind. Der Abwechslung halber sollte man es so lassen. Mfg fil

LIGHTNING

Jap, seh ich auch so. Die keine Ritter Strategie ist wie im Artikel schon zu lesen aber wirklich für niedrig Lichtlevelige optimal (weil man einfach nicht so viel Schaden macht bei den Ogern und Rittern und mehr Zeit hat diese dann zu finishen). 😮

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x