Destiny: Nichts geht über Das Palindrom! – Oder?

Beim MMO-Shooter Destiny ist Das Palindrom eine überragende Waffe, die zahlreiche Bestenlisten anführt. Wir schauen uns die Handfeuerwaffe näher an.

Handfeuerwaffen hatten schon immer ein hohes Ansehen in Destiny. Gerade in Jahr 1 dominierten die exotischen Handfeuerwaffen Das letzte Wort, Falkenmond (auf der PlayStation) und Dorn (gegen Ende von Jahr 1) den Schmelztiegel. Sie zählten zu den besten Waffen im Spiel und entwickelten sich zu Kult-Waffen, an die sich die Hüter noch lange zurückerinnern werden.

Auch im Jahr 3 ist die Waffengattung der Handfeuerwaffen sehr beliebt bei den Spielern. Trotz aller Nerfs, die Bungie in den letzten Patches für die „Hand Cannons“ aufspielte, führen sie gegenwärtig die Bestenlisten im PvP an. Zwei davon stechen mit Abstand heraus: Das Palindrom und die Eyasluna.

destiny-eyasluna-kopie
Sieht nicht nur gut aus – Eyasluna

Die ewige Diskussion – Palindrom oder Eyasluna

Seit Monaten diskutieren die Hüter darüber, ob nun das Palindrom oder die Eyasluna besser sei. Außer Frage steht, dass beides hervorragende Handfeuerwaffen sind, die vieles gemeinsam haben.

Das Palindrom und die Eyasluna gehören dem starken „Falkenmond“-Archetyp an. Beide haben also eine identische Feuerrate (22) und Schlagkraft (81). Auch das Basis-Nachladetempo ist exakt gleich.

Während die Eyasluna aber eine höhere Stabilität aufweisen kann, protzt das Palindrom mit einer leicht höheren Reichweite. Größere Unterschiede lassen sich erst bei den versteckten Stats ausmachen: Das Palindrom hat deutlich bessere Werte beim Aim-Assist und bei der Recoil-Direction.

destiny-palindrom

Insgesamt hat das Palindrom bei den blanken Zahlen also die Nase vorn. Viele Hüter werden jedoch das Design der Eyasluna jenem des Palindroms vorziehen, was bei der Waffenwahl ebenfalls in die Waagschale geworfen wird.

Die Statistiken sagen: Nichts geht über das Palindrom

Es ist in der Tat gar nicht einfach, eine Statistik im PvP zu finden, in der die Eyasluna führt. Seit dem Zeitalter des Triumphs sind die Trials of Osiris fest in der Hand des Palindroms. An diesem Wochenende (seit dem 5. Mai) ist es sogar besonders krass: Bislang wurden in den Prüfungen 17% aller Kills mit dem Palindrom erzielt. Die Eyasluna ist bei den Primärwaffen auf dem zweiten Platz mit knapp 7% – und deutlichem Rückstand.

In dieser Woche sind im Schmelztiegel auch die Konflikt-, die Rift- oder die Gefecht-Playlists aktiv:

  • Im Gefecht führt das Palindrom ebenfalls mit mehr als doppelt so vielen Kills wie die Primärwaffe auf Platz 2 (Eyasluna),
  • im Konflikt führt das Palindrom mit über 7% der Kills knapp vor dem MIDA Multi-Werkzeug (Eyasluna auf Platz 4)
  • und im Rift ist die MIDA sogar um 0,1% vor dem Palindrom.
    destiny_rise_of_iron_new_crucible_maps_pvp_skyline

Es gibt also auch Waffen, die das Palindrom vom Thron stoßen können. „Nichts geht über das Palindrom“ trifft daher nicht ganz zu.

Das Palindrom – eine Waffe für die Massen

Das Palindrom ist zweifellos eine Handfeuerwaffe mit starken Stats. Sie freut sich dabei über Perks, die die Reichweite erhöhen (wie Gezogener Lauf und Messsucher), um dem „God-Roll“ nahe zu kommen. Das Besondere dabei ist: Jeder Hüter kommt relativ leicht an ein Palindrom mit ausgezeichneten Perks.

Der Schmelztiegel-Quartierwart hatte in den Monaten nach „Rise of Iron“ ein Palindrom im Angebot, das herausragende Perks aufwies. Mit dem Zeitalter des Triumphs wechseln die Rolls zwar durch, aber in beinahe jeder Woche ist der Roll des Palindroms dem God-Roll nahe – wie in dieser Woche.

Das heißt, Ihr braucht lediglich Schmelztiegel-Rang 3 und 150 Legendäre Marken, um an dieses Monster im PvP zu gelangen. Für eine gut-gerollte Eyasluna müsst Ihr hingegen auf das Glück vertrauen und auf einen Drop hoffen.

destiny-pvp-rise

Das ist auch ein Grund, warum das Palindrom die Bestenlisten dominiert. Jeder kommt leicht an eine ran.

Unterm Strich bleibt: Das Palindrom ist eine ausgezeichnete Waffe. Allerdings lassen sich auch mit anderen Waffen hübsche Kills im Schmelztiegel erzielen. Und ob man nun lieber zum Palindrom oder zur Eyasluna greifen will, das darf jeder für sich selbst beantworten.


Die besten Waffen in den Trials of Osiris seit Age of Triumph findet Ihr hier.

Quelle(n): guardian.gg, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

43
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Triade von Abydos
Triade von Abydos
3 Jahre zuvor

Ich habe beide mit den selben stats (sicherer schuss / gesetzloser / gezogener lauf / Roulette)
hatte die luna aber ein halbes jahr früher und die ist mit meiner Hand verwachsen grin da stellt sich für mich gar nicht erst die Frage Pali oder Luna.
Allerdings ist mein Tresor voll von Waffen und die werden auch alle regelmäßig genutzt, sonst wird es ja langweilig ( jeden Tag Nudeln und so ;-p )

iToJeTo
iToJeTo
3 Jahre zuvor

Ich bin sowieso verblüfft wie gut manche mit Handfeuerwaffen spielen können.
Ich habs einige Male versucht mit Falkenmond, Dorn, Eyasluna und kam im PvP nie richtig zu recht. Mit Impulsgewehren wie Himmel und Hölle Pilger, Parthisches Manöver oder Automatikgewehren wie Suros Regime und Extremophil 011 bin ich in der Regel unter den ersten Drei im 6v6, aber keine Ahnung was ich bei den Handfeuerwaffen falsch mache oder ob es nur an der Übung liegt…

Xurnichgut
Xurnichgut
3 Jahre zuvor

Ist reine Übungssache. Am Anfang tun sich viele mit dem recht starken Rückstoß von Handfeuerwaffen schwer, daran gewöhnt man sich aber schnell…
Einfach mal ein paar Matches dabei bleiben, dann will man nix anderes mehr spielen…

iToJeTo
iToJeTo
3 Jahre zuvor

Dann werde ich das mal tun, Danke für den Motivationsschub ????

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Ich habe letzte Woche mal mit dem Lord High Fixer gespielt….kriegt der auch mal eine Erwähnung oder gar einen ganzen Artikel XD

Triade von Abydos
Triade von Abydos
3 Jahre zuvor

Da gibt es noch mehr HC in dem Archetyp allerdings sind die von den Grundstats schlechter als die beiden, weswegen wohl kaum jemand darüber spricht.

Chriz Zle
Chriz Zle
3 Jahre zuvor

Leider ist mir bis heute, nach knapp 3.100 Stunden, immer noch keine gute Luna gedroppt. Hatte mal eine mit Versteckte Hand, Messsucher und ziemlich hoher Stabi. Die brachte mir aber nix da ich dem Gegner diese schonförmlich vor das Gesicht halten musste damit der Schaden nimmt. Da ich eh mittlerweile kaum noch HC spiele ist es mir aber fast Wurst. Hab ne Palindrom mit Sicherer Schuss, Gesetzloser, Gezogener Lauf und Roulette. Die nutze ich dann wenn es HC Beutezug gibt. Wenn mir mal ne ordentliche Luna droppt werd ich die natürlich mal ausgiebig testen. Aber Scout und Impuls sind einfach zu sehr mein Ding ^^

Und vom Falkenmond mag ich einfach den seitlichen Ausschlag der Waffe nicht beim schiessen ^^

Don_Capone1987
Don_Capone1987
3 Jahre zuvor

Dann tanze ich ja voll aus der Reihe. Spiele zur zeit am liebsten den Jadehasen mit Wermut zusammen ????

KingK
3 Jahre zuvor

Mochte die Pali nie, trotz der tollen Werte. Das Ding sieht einfach nicht gut aus und interessanterweise ging es mir fast immer so wie vielen anderen: Die Eyas lief besser^^

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Also ich kann mich noch an einem Zdm Run erinnern, wo ein Mitglied sagte: Kauft euch die Palindrom, die ist mega ^^

KingK
3 Jahre zuvor

Niemals ich. Bin da schon nur mit Finnalas rumgerannt. Wenn dann hab ich die höchstens wegen der hidden stats empfohlen ☝

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Genau deswegen ^^ Du meintest, die ist Geil, weil die genau den selben Recoil wie die Finnalas hat

KingK
3 Jahre zuvor

Die ist ja auch gut, aber ich hab die trotzdem selten benutzt.

press o,o to evade
press o,o to evade
3 Jahre zuvor

tja, palindrom ist besser, eyasluna cooler.

wenn ich ne god roll mit rangefinder, gezogener lauf und roulette haben könnte, dann lieber ne eyasluna.

wenn man sich den roll kaufen könnte würde ich was weiß ich dafür hinlegen…

poschey
poschey
3 Jahre zuvor

Kommt der Schläfer Simulant letztenendes bei rum. Ist Teil der Questreihe für den Sleeper.

CCLXXVI
CCLXXVI
3 Jahre zuvor

Ich mag die Palindrom irgendwie nicht. Damit komme ich echt nicht zurecht. Da gefällt mir das Bekannte Übel schon mehr.
Es ist völlig egal, wie viel Range oder Stabilität die Palindrom mehr als die Eyasluna hat. Alleine die Optik oder der Sound einer Waffe kann viel bewirken, das hat eher etwas mit der Psyche zu tun. Die Waffe muss einem Liegen.
Wenn sich zwei Waffen fast nichts schenken, dann nehme ich nicht die mit besserer Reichweite oder Stabilität, sondern die, die zu mir passt.

Ich spiele sehr gerne mit dem Roten Tod, Pikass, Dorn oder mit der Groll. Das sind immer noch extrem gute Waffen. Leider haben aber so gut wie alle Spieler nur dieses Mainstream, ähh ich meine „Meta“ im Kopf und spielen nur mit diesen Youtube-Trend Waffen.

Philipp
Philipp
3 Jahre zuvor

Es ist leider wirklich so.
Es geht oftmals gar nicht mehr um Spaß oder darum selbst etwas zu versuchen oder seinen Platz zu finden, nein (für viele) muss jede Entscheidung von einer höheren Instanz getroffen werden. Diese YouTuber haben sich das alles sicherlich hart erarbeitet, aber, meiner Meinung nach, zerstören sie auch Spielspass und Vielseitigkeit (in vielen Games). Ja, auch ich gucke mir die Videos an und nutze ab und an die Meta-Spielweise.

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Ist bei mir ähnlich. In erster Linie muss die Waffe mir persönlich gefallen. Die Palindrom habe ich mir zwar auch zugelegt, finde diese aber so hässlich, dass mein Hüter sie nicht sonderlich oft anrühren wird. Was manche Youtuber angeht, hast du vielleicht recht, aber viele von denen schauen sich halt auch die Werte usw. genauer an und da gibt es leider gewaltige Unterschiede. Roter Tod gehört übrigens auch zu meinen absoluten Lieblingswaffen, aber wenn ich damit in Osiris auch etwas erreichen will, dann ist diese Waffe schon lange nicht mehr sonderlich nützlich. Klar kann man damit immer noch gut Leute strecken, aber wenn jemand eine Waffe besitzt, die der Meta entspricht, nur zwei Schüsse abfeuern muss damit ich draufgehe und das alles ne gute Sekunde schneller geht, dann bleibt der rote Tod leider doch eher ne Spaßwaffe.

Xurnichgut
Xurnichgut
3 Jahre zuvor

Naja, ganz so pauschal kann man das wohl nicht sagen. Ich denke, dass wirklich eher 8-9 von 10 Spielern das Palindrom nehmen, weil es einfach besser ist als Groll oder Roter Tod.
Zu diesem Zeitpunkt des Spiels sind viele Spieler recht gut informiert, die müssen nicht blind auf irgendwelche Youtuber hören.
Ich hab z.B. diese Woche die Autorifle-Bounty gemacht. Da muss man absolut aufmerksam spielen, immer den ersten Treffer landen und selbst dann wird man manchmal noch von ner HC outgunned. Das ist frustrierend, also wechsle ich auch schnell wieder zur Pali…
Wenn man auf einen gleich starken Gegner trifft (SBMM sei dank), wird man mit dem Groll gegen ne Pali ausnahmslos immer den Kürzeren ziehen. Und da viele Leute Elo, K/D und den ganzen Kram viel zu ernst nehmen, trifft man kaum noch auf Spieler, die sich durch ihre Waffenwahl freiwillig selbst schwächen.
Ich wünschte ja, mehr Spieler würden so denken wie du, aber nach 3 Jahren sind meiner Erfahrung nach eben fast nur noch ‚Schwitzer‘ unterwegs und Spaß ist im Tiegel für die meisten zu einem Fremdwort geworden…

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Diese Youtube Entwicklung finde ich auch ganz schlimm. Ich habe manchmal das Gefühl, dass einige Waffen nicht nur gespielt werden, weil sie so stark sind, sondern nur weil der Youtuber sagt, sie wären stark. Das perfekte Beispiel dafür sind auch Waffenrolls. Jder lechzt bei Hanfeuerwaffen nach einem Roll mit Ikarus. Dabei sind es aber vielleicht gerade mal 50%, zu deren Spielstil Ikarus überhaupt passt. Aber egal ob ich viel in der Luft bin oder nicht, wenn der Youtuber sagt, ich brauch Ikarus, dann brauch ich auch Ikarus. Ist doch völlig bescheuert.

Blöd ist es nur, wenn man wirklich zu bestimmten Waffen gezwungen wird, um das Maximum rauszuholen. Und aktuell ist es eben ohne No Land Beyhond / Scout + Pistole oder Handfeuerwaffe + Eisbrecher, kaumt möglich, das Maximum herauszuholen. Aber da ich in den wenigen Stunden, die ich zuletzt spielte, eh kein PVP spielte, war mir das recht egal. Und im PVE kannst du ja ohne Probleme das spielen, was du willst.

Sepp sama
Sepp sama
3 Jahre zuvor

Mida und Matador auf dem Klingentänzer und die 3er KDs rollen nur so vom Fließband. Pistolen sind für Lappen reserviert…

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

In Osiris nehmen dich „die Lappen“ mit der kein Land außerhalb und den Pistols weg, bevor du überhaupt Munition für deine Matador hast…

Sepp sama
Sepp sama
3 Jahre zuvor

45 Siege in Osiris in Folge beweisen das Gegenteil…

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Natürlich beweisen die das. Natürlich. Deshalb ist die Matador auch noch mega verbreitet in Osiris.

Sepp sama
Sepp sama
3 Jahre zuvor

Ist nun mal so. Meine letzten 45 Osiris Matches bin ich ohne Pistol ausgekommen und hab allesamt gewonnen. Es geht auch ohne…

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Wo genau habe ich geschrieben, dass es ohne Pistol nicht mehr gehen soll? Ich habe nur gesagt (und dabei bleibe ich weiterhin), wenn du das Maximum herausholen willst, muss du deinen Spielstil der Meta unterordnen.

Sepp sama
Sepp sama
3 Jahre zuvor

Alles gegen die Meta. Reiner Skill…Rainer mit AI. Ganz wichtig

Triade von Abydos
Triade von Abydos
3 Jahre zuvor

Ja zum Glück gibt es niemanden der den selben skill hat falls doch siehst du ziemlich alt aus gegen ne Wermut wink

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Sepp der alte Ich Rutsch Allen Durch Die Beine Shotgun Runner. wink
„4 Down, I cant believe what I am seeing“ smile

Sepp sama
Sepp sama
3 Jahre zuvor

Hahaha das war jetzt ein einziges Mal smile

Adrian
Adrian
3 Jahre zuvor

Kurze Frage an die Community. Gibt es die Kriegssateliten Events noch? Bin seit Stunden auf der suche nach denen und finde nichts. Muss den IKELOS-Fusionskern aufladen…

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Gab da mal ne App für Destiny Events, weiß nicht, obs die noch gibt. War zwar nicht 100%, aber mit drei oder vierminütiger Verspätung kamen die Events dann oftmals. Wird auch dazu geschrieben, was es für ein Event ist.

press o,o to evade
press o,o to evade
3 Jahre zuvor
rook
rook
3 Jahre zuvor

NERF!

Maxstar91
Maxstar91
3 Jahre zuvor

Schon wieder? ????
Aber lieber anders herum; den Rest stärker machen.

Starkiller AH
Starkiller AH
3 Jahre zuvor

Warum is die palindrom wohl soweit vor der luna in Sachen kills ? Jeder kleine noob kommt einfach so an sie ran beier luna musste auf das tolle/faire loot System von bungie hoffen das eine bekommst und dann muss die auch noch mit guten perks kommen. ????

Compadre
Compadre
3 Jahre zuvor

Und für die Eyasluna braucht man Skill? Ob ich eine Waffe kaufe oder sie mit Glück bekomme, hat nichts damit zu tun ob ich ein Noob bin oder nicht.

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Ich habe beide mit sehr guten (Palindrom) und guten (Eyasluna) Perks. Ich finde das Palindrom aber besser auch wenn mich die Optik ein wenig stört

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Beide Waffen sind auf jeden Fall pervers stark. Was mich aktuell aber eher nervt, sind die ganzen PVP Glitches, die neu entdeckt wurden. Der Titan kann nun endlos lang den Schulterangriff durchführen. Hierfür ist nur die richtige Tastenkombi nötig. Auch lässt sich nun das Schutzschild eines Schwertes auf den Hüter übertragen. Damit braucht man echt endlos viele Schüsse um jemanden down zu bekommen. Dachte gestern das unsere Leitung spinnt, aber von wegen…

KingK
3 Jahre zuvor

Never ending story^^

Der 18. Mai kommt bald und das Gelöbnis der 100%igen Besserung in allen Belangen wird sehnlichst erwartet!
Glaubet und ihr werdet nicht enttäuscht!
Die Erlösung naht!

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Ich verwette so ziemlich alles darauf, dass sich nur optisch etwas ändern wird grin

KingK
3 Jahre zuvor

Böse Erinnerungen. Wer kanns einem verübeln? Aber vllt werden wir ja eines besseren belehrt^^

Scardust
Scardust
3 Jahre zuvor

Hab sowas ähnliches zuletzt auch im PVP erlebt, war 3vs3 TDM. Mit der Titan Rüstung wo man in der Luft mit 2x O ausweichen kann (Garrison oder wie die heißt) konnte er quasi beliebig oft einen Schulterangriff durchführen, dann aus dem Stand heraus innerhalb von einer Sekunde > Schulterangriff ich dachte schon ich wäre bekloppt und habe mich ziemlich darüber aufgeregt und mein Team meinte nur ich soll mich nicht so anstellen bin halt im Moment schlecht usw…. tja und was lese ich Tage später? Nen Titan Glitch für nen Instant Schulterangriff…. tja so macht das natürlich echt Laune!

Und zur Pali und Eya… man sieht sie so extrem häufig… das nervt einfach nur. Hab mir auch die Pali zugelegt und ja sie ist verflucht stark… zu stark. Da muss was gemacht werden, wenn sogar jemand wie ich der HC immer gemieden hat auf einmal damit noch schlimmer im PVP wütet als sonst sowieso schon (will damit nicht sagen das ich ein extrem guter Spieler bin, definitiv nicht) aber ihr versteht die Nachricht die ich damit vermitteln möchte bestimmt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.