Destiny: Live-Stream enthüllt Trials of Osiris auf Twitch, wir tickern auf Deutsch mit

Zum MMO-Shooter Destiny findet heute Abend ab 20:00 Uhr ein Live-Stream auf Twitch statt. Es soll um die neuen Schmelztiegel-Karten und das Event „Trials of Osiris“ gehen. Beides soll mit dem DLC Haus der Wölfe neu ins Spiel kommen. Wir tickern auf Deutsch mit.

Um 20:00 Uhr soll es wieder losgehen. Es gibt die nächste Runde Informationen zu „Haus der Wölfe.“ Den ersten Live-Stream könnt Ihr Euch hier anschauen, da ging’s um Aufwertungen und den neuen Social-Space, das Reef. Heute wird das PvP im Vordergrund stehen, in der nächsten Woche dann das PvE mit dem Gefängnis der Alten. Und danach gibt’s wohl noch eine mysteriöse 4. Runde.

Hier ist die Aufzeichnung des Live-Streams von Mittwochabend:

Wir werden den Live-Stream mit einem hoffentlich launigen und informativen Live-Ticker auf Deutsch begleiten.

19:00 Uhr: 4 Schmelztiegel-Karten erwartet man und vor allem eine Menge Infos um das neue verlängerte Wochenend-Event: Was wir über Trials of Osiris wissen, haben wir Euch hier schon mal vorgestellt. Genug Stoff für unterhaltsame 45 Minuten gibt es. Es sollen zwei PvP-Spezialisten von Bungie da sein, vielleicht rücken die Informationen über allgemeine Änderungen an den Spiel-Mechaniken raus.

19:15: Gerüchteküchte läuft Amok. Die Dataminer haben unglaublich viel Material über Trials of Osiris. 8 Waffen, 33 Rüstungen werden damit in Verbindung gebracht. Dazu noch Fate of all Fools, das exotische Scoutgewehr. Da will man schon die Quest-Schritte für entdeckt haben. Dann gibt’s noch 2 Sparrows, 6 Schiffe, 3 Embleme, 5 Shader. Nichts davon ist wirklich sicher. Vieles davon stammt noch aus dem Oktober. Die Funde werden in anderthalb Stunden wohl kaum noch wen interessieren. Dann können wir das hoffentlich durch Fakten ersetzen.

Destiny-Fate-of-all-Fools-Stats

19:30: Hier ist noch mal der Heißmach-Teser auf heute Abend. Viel ist da nicht zu sehen. Vielleicht ein paar neue Rüstungen, aber die kennt man eigentlich schon von dem goldigen Bild. Spannende Frage ist, ob der Community-Vertreter triplewreck diesmal Bungie genauso auf den Zahl fühlt wie in der letzten Woche Golathion. Dessen erste Worte waren „no raid“, diesmal könnte es sowas sein wie „fix lag.“

19:55: Der Stream letzte Woche brach Rekorde auf Twitch. Letztes Mal ging’s um die Aufwertungen, das ging wirklich jeden etwas an. Diesmal ist das Thema PvP – das wird wahrscheinlich nicht ganz so viele interessieren. In 5 Minuten geht’s los.

20:04: 4 Minuten Vorspann gab’s, jetzt kommt noch der Teaser, müsste dann losgehen. Oh, diesmal mit Publikum und DeeJ in so einem Showmaster-Anzug.

20:05: 3vs3 – kein Respawn, das Team muss dich wiederbeleben! 20:06: TripleWreck spielt Hunter mit Dorn und Felwinter – dafür wird man in so mancher Ecke des Internets schon mal bespuckt.

3-gegen-3 Elite-PvP, bei 3 Niederlagen ist man raus

20:08: Die Eintrittskarte dient auch als Score-Karte. Bei 3 Niederlagen ist man raus. Ah, es gibt nicht nur die „Boxen“ als Belohnung, sondern bei 6 und 7 Siegen auch noch Items, die man gleich kaufen kann. Legendäre Waffe und Rüstung.

20:10: Trials of Osiris ist als Elite-PvP gedacht, bei dem man was zu verlieren hat. Soll sehr intensiv werden. Team-Work ist wichtig, jeder Kill zählt. Klingt ziemlich nach einem „Arena“-Modus. Ein Match zwischen zwei 3er-Teams besteht aus mehreren Runden. Die Runden dauern 2 Minuten. Wer zuerst 5 Runden gewonnen hat, der hat das Match gewonnen. Jedes Wochenende findet das Trials of Osiris auf einer anderen Karte statt. Aber dann nur auf dieser Karte.

Destiny Trials of Osiris

20:17: Spannende Action. Zwei Bungie-Entwickler und Triplwreck gegen ein Team von Bungie-Testern. Die fünfte Runde bringt schwere Munition.

Destiny Trials of Osiris Rewards

20:19: Am Ende des Matches bekam einer der 3 Gewinner ein legendäres Rüstungsteil. Man kriegt die also auch so, muss sie nicht zwingend bei Brother Vance kaufen. Das ist aber nicht das Ägypten-Set, sondern ein zweites, das mit Lichtwert 36 startet und dann aufgerüstet werden muss.

Nur vorgefertigte 3er-Teams sind erlaubt; Intensive Action in 2-Minuten-Runden

20:20: Trials of Osiris wird nur für vorgefertigte 3er-Teams offen stehen. Wie der Nightfall. Es gibt kein Matchmaking, das Spieler zusammenwürfelt: „Wir finden Euch Feinde, aber keine Freunde.“ Es ist also ein Team-gegen-Team-Kampf. 20:26: Es ist in jedem Fall deutlich intensiver als das eher langgezogene PvP in Destiny. Könnte eine Lücke füllen für Spieler, denen viel an PvP liegt und die es sich härter gewünscht haben.

20:31: Beim Matchmaking achtet man darauf, dass die Spieler eine passende Connection haben. Will Spieler extra so zusammen bringen, dass sie ein gutes Spielerlebnis bekommen.

20:35: Geht das nur mir so, oder sind Kills mit „Das Letzte Wort“ einfach noch ein bisschen befriedigender als alle anderen? Diesmal war die schwere Munition in Runde 4.

20:39: Offensar spawnt spät in einer Runde dann eine Flagge oder ein Cap-Punkt. Wenn man den sich holt, gewinnt man auch. 20:39: Es sollen wohl insgesamt in allen Schmelztiegel-Modi deutlich mehr Sachen droppen, wenn Haus der Wölfe erscheint.

20:42: Im Gegensatz zu normalen Schmelztiegel-Matches hat das Trials of Osiris deutlich gesteigertes Twitch-Unterhaltungspotential. Das hat Destiny vielleicht vorher ein bisschen im PvP gefehlt.

Zwei Sets für jede Klasse – Item-Level zählt – Karten wechseln wöchentlich

20:45: Es gibt auch Grimoire-Karten. Jetzt ist wohl das Gameplay fertig und es geht um den Loot.

20:46: Oh, es ist wohl KEIN wöchentlicher Lockout, sondern Spieler können das das ganze Wochenende zocken. Die Runden dauern nicht wirklich 2 Minuten, sondern nach 2 Minuten kommt dieser Cap-Punkt, den man sich holen kann.

20:49: Wenn man etwa Rang 8 erreicht hat (also 8 Siege, bevor man ausscheidet) kann man alles bis zu dieser Stufe kaufen und wohl auch mehrfach zuschlagen. Das Event startet Freitagabend um 19:00 Uhr und dauert bis zum wöchentlichen Reset an, das wäre Dienstag um 11:00 Uhr (unsere Zeit).

Destiny-Hood-of-the-Exile

20:50: Es gibt zwei Sets für jede Klasse. Das ägyptische Set verkauft der Händler, das startet mit dem hohen Lichtwert von 42. Das andere Set wird in Matches gefunden und muss von 36 auf 42 aufgewertet werden mit Etheric Light. Die Items von Brother Vance wechseln jede Woche – genau wie die Karte. Wie im Eisenbanner sind Level-Vorteile aktiv. Das heißt: Man sollte mit gelevlten Items reingehen.

20:51: Hier ist der Warlock Helm Hood of the Exile, der hat 3 Perks: Man kann Granaten weiter werfen, bei Granatenkills füllt die Super-Energie auf, und der Nahkampf-Cooldown reduziert sich beim Aufsammeln von Orbs. Und außerdem sieht er mal richtig cool aus.

20:52: Wenn ein Team 3 Runden gewonnen hat, kommt die schwere Munition in der nächsten Runde. Die erste Karte wird „Burning Shrine“ sein, die zweite Karte enthüllt man noch nicht. Macht ein Geheimnis draus.

Zusammenfassung des Live-Stream zu Trials of Osiris

20:54: Zusammenfassung. 3vs3 Arena-Deathmachtes. Nur für vorgefertigte Teams. Wer zuerst 5 Runden gewinnt, gewinnt das Match. Wer 3 Matches verliert, scheidet aus. Man muss möglichst viele Matches gewinnen, um sich die starke Beute kaufen zu können. Karten und Händler-Beute wechseln. Wer gewinnt, kann direkt nach dem Match im Belohnungs-Screen Items eines anderen, zweiten Sets bekommen (nicht das ägyptische).

Es gibt keinen Lockout, Teams sollen so gegeneinander antreten, dass sie eine gute Verbindung haben. Das Ding geht von Freitagabend bis Dienstagmorgen. Keine Infos gab’s zu: Schicksal aller Narren oder welche Waffen und Rüstungen es da genau gibt. Ironischerweise wurde genau das Automatikgewehr gezeigt, von dem man bisher dachte, es sei gar nicht in der Datenbank. Könnten also auch ganz andere Waffen dabei rauskommen als die, die man bisher annahm.

20:55: 107.000 Leute haben am Ende zugeschaut. Viel Gameplay diesmal. Nächste Woche soll dann das Gefängnis der Alten vorgestellt werden.

Wir polieren jetzt noch mal den Ticker auf, gucken, ob wir noch ein paar Information und Screenshots auftreiben können und wünschen Euch einen schönen Abend. PvP-Muffel wird man jetzt damit auch nicht in den Schmelztiegel kriegen.

Aber für Leute, denen das sowieso Spaß macht, könnte es eine interessante Nummer werden und lukrativ scheint es ja auch zu sein. Kommt sicher drauf an, ob es sich für den Einzelnen so anfühlt, als hat er eine Chance oder ob er sich vorkommt, als überfahre ihn ein Bulldozer.

21:45 Noch eine Ergänzung, um sich die 3 Buffs zu kaufen, benötigt man „Trial Coins.“ Die erhält man, wenn man Schmelztiegel-Playlists spielt oder am Ende eines Schmelztiegel-Matches. Es können alle 3 Buffs in einer Schmelztiegel-Runde aktiv sein. Die haben wir hier in diesem Artikel schon mal vorgestellt. Der Eintritts-Preis für eine Trials-of-Osiris-Runde beträgt 100 Glimmer.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (154)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.