Destiny: Waffenfund in Datenbank heizt Spekulationen um Event Trials of Osiris an

Im MMO-Shooter Destiny haben Spieler nun Items in der Datenbank entdeckt, die auf eine Rückkehr des PvE-Events „Zorn der Königin“ hindeuten und auf ein erstes Auftauchen von „Trials of Osiris.“ Wir zeigen Euch die 8 Waffen, die es beim PvP-Event Trials of Osiris geben soll.

„Datenbank-Update bringt 150 Items dazu“, schrieb ein aufgeregter User im Internet-Forum reddit kurz vor den Feiertagen. Unter dem vermeintlichen Fund waren auch zahlreiche Gegenstände, die man mit dem geplanten PvP-Event „Trials of Osiris“ verband, etwa Handfeuerwaffen mit 90er Durchschlagskraft und der „Luck in the Chamber“-Eigenschaft, die einer der drei Kugel zusätzliche Durchschlagskraft verleihen würde.

150 neue Items in der Datenbank wären bei dem so wissbegierigen Destiny-Publikum eine kleine Sensation. Bei näherer Betrachtung stellte sich allerdings Ernüchterung ein. Die Gegenstände kannte man schon: Es war ein wilder Mix aus den vermuteten Items für den DLC „Haus der Wölfe“ mit 9 exotischen Rüstungsteilen, 2 exotischen Waffen und zahlreichen legendären Gegenständen (die haben wir schon mal in diesem Wimmelbild vorgestellt), dann waren noch Items in der Liste, die wirklich schon Spiel im waren, und eben auch Waffen für die Events „Zorn der Königin“ und „Trials of Osiris.“

Destiny-Jewel-of-Osiris3

Hier sind die Waffen für das Event Trials of Osiris in Destiny

Diese Waffen finden sich in der Datenbank und sind eindeutig dem PvP-Event Trials of Osiris zugeordnet, es ist aber nicht klar, ob diese Gegenstände auch so ins Spiel kommen oder nur Platzhalter sind:

Ein Automatikgewehr ist noch nicht bekannt, allerdings könnte das exotische Scoutgewehr „Schicksal aller Narren“ ebenfalls auf der Liste stehen. Zudem gibt es von den bekannten Waffen auch noch andere Ausführungen, die kein römisches Numeral tragen.

Destiny-Zielen

Spieler sehnen sich nach Event Trials of Osiris oder danach, einfach mal was zu tun

Gerade die Waffen lösten die stärkste Begeisterung aus. Denn die Trials of Osiris-Waffen haben durchaus interessante Eigenschaften und Werte, vor allem fürs PvP. Und niemand weiß, was Destiny mit den beiden Events vorhat. Also hofft so mancher, dass Bungie einfach einen Schalter umlegt und schon im April könnten die Events bereit starten, um den ausgedörrten Spielern etwas zu tun zu geben.

Doch es zeigt sich, dass die „150 neuen Items“ nicht wirklich neu in der Datenbank waren, sondern sie waren zwischenzeitlich verborgen und wurden nun wieder den Augen der Dataminer zugänglich gemacht. Ob durch eine Entscheidung von Bungie oder durch ein Nachkorrigieren der Dataminer-Seite destinytracker, ist nicht klar.

Quelle(n): reddit 150 Neue Items, Destiny-Tracker (Datamining-Seite)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wal-werde
wal-werde
5 Jahre zuvor

auf die frage unten Wie viele andere Spiele aus 2014 spielst du noch?
ich spiele regelmässig:
gta 5
far cry 4
infamous second son

destiny wurde als grosses online game beworben,hätte wow nur 20 story missionen würde das auch niemand mehr spielen.

dzs NeoLinO
5 Jahre zuvor

Destiny mit WoW zu vergleichen… da kannst das gleiche mit Äpfel und Birnen machen wink

WoW Ist zehn Jahre alt, soviel zu dem Thema.

Ich kann da nur von mir ausgehen und mich hat Destiny bisher gute 1200 Stunden unterhalten. Da stimmt für mich dann auch der Preis.

Und wo liegt das Problem das Game mal 1-2 Monate ruhen zu lassen um dann wieder bei HoW einzusteigen? Überbrücke die Zeit seit dem Wochenende auch mit Neverwinter.

DDiabolico
DDiabolico
5 Jahre zuvor

Also ich würde mir schon mehr PVE-Events wünschen, Eisenbanner gibts doch auch alle paar Wochen mit anderen Rüstungsteilen und Waffen, sowie den Shadern und Klassenitems. Bis jetzt gab es nur ein, zugegeben nicht sehr gelungenes, PVE Event und seitdem nichts mehr. Bungie sollte wenigstens die gleiche Menge an PVP und PVE Events anbieten.

See you starside
See you starside
5 Jahre zuvor

Warum hier immer so gegen den PVP gewettert wird. Mir ist schon klar, dass PVP nicht für jeden gemacht ist. Aber gibt es hier wirklich so wenig alte Halo-Spieler, die sich gern im MP tummeln?

Ich frage mich eher, wann kommen endlich mehr Modi für PVE, privates Matchmaking, etc.

Hüterli
Hüterli
5 Jahre zuvor

PvP ist halt nicht jedermanns Sache. Aber schlecht ist er auf jeden Fall nicht. Und ich bin ein alter Halo-Spieler der den PvP liebt ^^

Chris
Chris
5 Jahre zuvor

Kann ich nur zustimmen, ich zocke beides gleichermaßen gerne und würde mich auch mal über ein System freuen, in dem man, z.bsp. nur mit seinem eigenen Clan geschlossen PvP zocken kann oder mal ein Event in dem es gegen andere Clans geht, a la CoD :))

Scofield
Scofield
5 Jahre zuvor

Meine Herren es wird echt Zeit für´s Haus der Wölfe. Sobald man Nightfall, Weekly und die 2 Raids durch hat ist es echt nur noch ne Geschmackssache ob man das nochmal mit seinen beiden anderen Chars angeht. Spätestens wenns dem Wochenende zugeht hab ich alles erledigt und nur in den seltensten Fällen mal nicht. Und ja ich hab unter der Woche was zu tun. Ich hoffe das Bungie dadurch das sie das DLC „verschoben“ haben viel mehr als bei Dunkelheit lauert gemacht haben. Zorn der Königin und Osiris sollten aber auf jeden Fall bald jetzt rauskommen. Ich hatte Gestern glaube ich 6 Freundeslisten (in Destiny, diese Balken) online und circa 5-10 habens gespielt, da merkt man dann, dass grad echt nen bisschen die Luft raus ist und das Eisenbanner wirds allein nicht mehr lange stemmen.

Atom
Atom
5 Jahre zuvor

Ich hab meist so um die 20 freunde online und davon spielen 0-3 destiny

Player2
Player2
5 Jahre zuvor

Gebe dir recht! Hätte ich aber die limited Edition nicht gekauft, käme mir HoW nicht ins Haus.
Klar macht Bungie viele Versprechen, dass diesmal alles besser wird etc., etc., aber so wirklich glaube ich da nicht dran.
Ich glaube auch nicht, dass da noch viele weitere PvE Events kommen; der Fokus scheint irgendwie auf PvP zu liegen, warum auch immer? PvP ist auch eigentlich nicht schlecht, nur haben da so viele Leute Lags, dass es sich dabei entweder um Lag Switcher handelt oder dass man in manchen Ländern noch mit 56k Modem ins Netz geht.
Eisenbanner wird trotzdem gesuchtet, da es dort zum einen die viel geilere Ausrüstung gibt (zumindest optisch) und man sich diese erarbeiten muss (und nicht erglitschen oder ercheaten wie bei Crota).
Sollte es tatsächlich doch passieren, dass Bungie mit HoW einen Kracher raushaut und einen dermaßen geilen Raid bringt, wie seinerseits die gläserne Kammer, wo wirklich Teamplay gefordert ist und nicht jeder X-Mas Noob durchrennen kann, dann wäre das folgende „Comet“ doch wieder eine Überlegung wert.

Leider aber ist es derzeit so, wie du beschreibst: Viele sind on, wenige noch in Destiny. Leider gibts derzeit einfach zu wenig zu tun. Ausser Exo Waffen leveln, Grimmoire Karten sammeln und dienstags Nightfall & Weekly, plus 3 mal gläserne Kammer gibts halt nix mehr zu erledigen. Ostern noch Platin in der gläsernen Kammer geholt und daher fehlen einfach neue Impulse.

Desiger
Desiger
5 Jahre zuvor

Seit ca. 6 Wochen fass ich es nicht mehr an, davor hab ich alle 3 Chars auf max. LvL gebracht, hab auch alle Waffen die man haben muss usw usw. Aus meiner Freundschaftsliste 180 Destiny Spieler, spielen lediglich 2-3 noch Destiny. Der Rest wartet auf HoW und sobald alle das durch haben, wird sich auch keiner meiner engsten Freunde noch eine Erweiterung holen. Dann doch lieber in andere Spiele investieren…da hat man wenigstens mehr von!
Am Anfang war ich mit Leib&Seele, aber seit Mitte Feb. fass ich das Spiel nicht mehr an…

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Wie viele andere Spiele aus 2014 spielst du noch?

Ich wunder mich nicht über die Aussage, aber über die Wertung davon. Wie viele Spielstunden erwartet Ihr denn alle von dem Game?

Es ist mir echt ein Rätsel. Ich hab sicher hunderte Spiele, die ich mal gekauft habe, die ich aber schon seit Jahren nicht mehr angefasst habe. Ich bin doch keinem von denen böse deshalb. smile

Echt strange bei Destiny, was da für eine Erwartungshaltung dran gebunden ist. Wenn die sagen: Wir haben Destiny auf 10 Jahre ausgelegt. Habt Ihr da gedacht, das ist 10 Jahre lang das einzige Spiel, das Ihr je spielen werdet? Ich frag mich das echt.

Convergence33
Convergence33
5 Jahre zuvor

Morgen gibts wieder die exo kiste bei den gorgonen ! (ps4)
Weitere infos im Video:
https://youtu.be/4SrDdvjN8OA

Vor allem für Neulinge Interessant, die da noch nicht so einfach hinkommen !

(keine eigenwerbung sondern Hilfsangebot) :p

tomGradius
tomGradius
5 Jahre zuvor

Vergebliche Liebesmüh, Bungie, die Waffen werde ich und viele andere nie zu Gesicht bekommen. Sie sind für einen relativ unbeliebten Teil des Spiels vorgesehen, in den ich mich auch um der Waffen Willen nicht gegeben werde.
Die komplette Ignoranz, die beliebten PVE Inhalte des Spiels abseits von kostenpflichtigen DLC mit Neuerungen zu versorgen, verärgert enorm, wenn man sieht, wie das hässliche Entlein PVP völlig kostenlos stetig gehegt und gepflegt wird.

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Ich bin immer wieder entrüstet über die Tatsache, wie Bungie den MMO-Aspekt von Destiny so versauen konnte.
Ihre Fähigkeiten in Sachen Shooter und kompetitiver Shooter sind zwar fantastisch, aber so wie diese Aspekte das obere Ende sind, so ist doch alles im Bereich MMO ein Witz.
Loot-Verteilung mittels RNG, Minimalismus in Sachen Spieler-Interaktion, einseitige Fixierung auf PvP(/PvE) und generalisierende Änderungen an Waffentypen (Sie wollen ein 10 Jahres Projekt machen, nehmen sich aber nicht die Zeit Stück für Stück die Werte jeder einzelnen Waffe zu justieren, sondern drücken alles nach unten/ oben was extrem ungesund ist, da es zig Waffen ihrer perfekten Balance beraubt.).

Das wurde zwar alles schon oft gesagt, aber man sollte es immer mal wieder erwähnen.

toby lang
toby lang
5 Jahre zuvor

Und wieder ein PvP event. Langsam wird es langweilig. Wieso gibt es keine events für PVE Spieler?
Gut, das letzte event war nicht so der brüller, aber beim Eisenbanner haben sie auch schnell die Kurve bekommen.
Also liebe Entwickler, macht mal was für PvE’ler!!!

BluEsnAk3
BluEsnAk3
5 Jahre zuvor

Ich finde es ohnehin etwas irreführend. Zorn der Königin war doch ohnehin kein pvp sondern ein pve event. Oder hatte ich ein anderes zorn der Königin event?! Ich erinnere mich da an „auge eines torlord“ mit solarburn oder eine der ersten Missionen im kosmodrom. Pvp kam da doch nicht vor. Oder verstehe ich den Artikel falach, hr. Schuhmann

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

jaaa…ein PvE Event am Anfang nach dem Release und dann 6 Monate nichts

Hüterli
Hüterli
5 Jahre zuvor

…Der nicht richtig gefunzt hat und daher erstmal wieder entfernt wurde… Und dann 6 Monate nichts?
Das ist doch falsch! Was ist denn mit Crota?

Alastor Lakiska Lines
Alastor Lakiska Lines
5 Jahre zuvor

Event! EVENT! Lern lesen!

Crota waren 2 Licht Level, 3 Story Missionen, 2 Beutezug-Missionen (an deren Ende eine einmalige Mission [warum wir die nicht wiederholen können ist mir ein Rätsel] und ein Strike stehen), 1 Raid, 3/4 exotische Waffen und 9 exotische Rüstungsteile für 20€…ziemlich mieses Preis-Leistungsverhältnis…im Haus der Wölfe sind es nach derzeitigen Quellen sogar nur 2 exotische Waffen…und wie gesagt…das muss man kaufen und ist kein Event…Events sind zeitlich begrenzter Gratis-Content.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Zorn der Königin war ein PvE-Event, ja. Hier in dem Artikel geht’s vor allem um Trials of Osiris, das soll ein PvP-Event werden.

Kiara
Kiara
5 Jahre zuvor

Solche leute sollte man permabannen. Man kann sich echt auf gar nichts mehr freuen… tzzzz….

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Apropos permabannen, haben wir dich nicht hier permagebannt? smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.