Destiny: Die Gjallarhorn kommt zurück, damit die Hüter durchdrehen

Bei Destiny bringt „Das Erwachen der Eisernen Lords“ den exotischen Raketenwerfer Gjallarhorn zurück. Bungie nennt Gründe, warum es eine Jahr-3-Version geben wird.

Die Gjallarhorn war im ersten Jahr von Destiny zweifelsohne die begehrteste und stärkste Waffe im Spiel. Schnell erlangte sie unter den Hütern einen hohen Stellenwert und gilt seit jeher als die kultigste Waffe des MMO-Shooters.

destiny-black-gjallarhorn

Entsprechend ungläubig schauten auch viele Hüter drein, als die Meldung kam: „Die Gjallarhorn kommt im Herbst zurück!“ Die Ungläubigkeit münzte sich schnell in grenzenlose Vorfreude um – auch dank ihr ist der Destiny-Hype-Train wieder in voller Fahrt.

„Ich glaube, die Leute würden durchdrehen“

Diese Reaktion der Fans haben die Entwickler wohl erwartet. Scott Taylor, ausführender Produzent von „Rise of Iron“, erzählte gegenüber The Verge, wie die Rückkehr der Gjallarhorn angestoßen wurde.

destiny-gjallarhorn

Offenbar begann alles mit einer Textnachricht mitten in der Nacht. Taylor erhielt von Chris Barrett, dem Game Director, die Frage, was wohl passiere, wenn sie die Gjallarhorn zurückbringen würden. Daraufhin antwortete Taylor: „Ich glaube, die Leute würden durchdrehen.“ Barrett hakte nach: „Verrückt auf eine gute oder auf eine schlechte Art?“ Und Taylor meinte: „Good Crazy!“

Zudem passt die Gjallarhorn in die Story von „Rise of Iron“: Der Wolf ist seit jeher ein Motiv des Eisenbanners, da lässt sich ein Raketenwerfer mit Wolfs-Kopf-Motiv hervorragend integrieren. Schließlich ist die Gjallarhorn auch die Waffe mit den meisten Wölfen im Spiel. Das Setting sei laut Taylor geeignet, um in Form der Gjallarhorn ein wenig Nostalgie einfließen zu lassen.

Laut DeeJ erhaltet Ihr den Raketenwerfer in „Das Erwachen der Eisernen Lords“, indem Ihr ihn Euch in einer Quest selbst „schmiedet“ – aus den Rüstungen gefallener Helden. Damit soll sich das „G-Horn“ als etwas „Eigenes“, etwas „Besonderes“ anfühlen. Etwas, das man selbst hergestellt hat. Die Gjallarhorn wird ein Produkt Eurer künftigen Abenteuer. Somit wird sie Euch auch stets an diese Erlebnisse erinnern.

Zudem verrät Taylor: Wenn Ihr die Gjallarhorn mit „Rise of Iron“ besitzen werdet, wird sie genau so funktionieren, wie Ihr es Euch wünscht. Damit deutet er wohl an, dass sie weiterhin zielverfolgend sein wird und „Rudelgeschosse“ aufweist. Allerdings warnt er vor den Erwartungen, dass sie so overpowered sein könnte wie einst. Bungie arbeite stets an der Sandbox-Balance.

Quelle(n): The Verge
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Arkus Gillette

Also ich bin durch mit destiny, habe es jetzt fast 2 jahre gezockt und mir reicht es endgültig. Werde mir erst wieder destiny 2 kaufen 🙂

JUGG1 x

Ich dreh durch!!

airpro

Ich nicht. War aber auch kein pre Nerf Pistolero. Eine Waffe die sehr beliebt weil OP war (und daher quasi rausgestrichen wurde) zu recyclen ist wohl ein Selbstläufer. Aber diese „Möhre“ lockt mich jetzt nicht von Division weg.

Sebastian

PvP ist seit gestern bei mir sogut wie unspielbar. Ständig fliegen Leute raus, sind unverwundbar, stehen auf einmal wie aus dem nichts vor mir, ich mach fast keinen Schaden, Gegner jedoch ganz normal, grottige Verbindungen hochzehn und und und…über 15 Spiele Kontrolle gemacht allein und keins gewonnen, weil immer irgendwas war, das kann doch nicht sein …*kotz*

v AmNesiA v

Hat sich Bungie eigentlich zu den PvP Bugs nach dem Update geäußert?
Also ich meine diese Fehler, dass einige Spieler in den PvP Matches fast unsichtbar, nur durch einen blauen Rand sichtbar und ohne Anzeige des Emblems, in den Matches rum laufen?
Oder die Unverwundbaren?
Sollte ja für faire Spiele in Osiris ab morgen Abend schon ein Problem darstellen würde ich sagen 😉

Plaste-Fuchs

Und ich dachte immer das es solche (oder überhaupt) Probleme nur bei TD gibt? ????

m4st3rchi3f

(Update 6/15)
3:00 PM PDT: A change has been put in place that should resolve Character Data not loading properly, as well as other players appearing as silhouettes.
Players must RETURN TO ORBIT for these changes to take effect.
—–
Das war der aktuellste Stand.

v AmNesiA v

Na dann bin ich ja mal gespannt, ob es heute funktioniert. Danke 🙂

Gooseman233

Das wird ja dann richtig lustig heute bei osiris, denk nicht das da jemand freiwillig in den orbit geht wenn er bei sich dieses “ problem“ feststellt ????

m4st3rchi3f

Tritt es denn immer noch auf?

Blackiceroosta

Genau das was du schreibst hatte ein Kollege von mir während eines PvP Matches vor mehreren Wochen.
Man konnte ihn nicht auf der Karte sehen, selbst wenn er vor mir stand. Er konnte mit seinen Waffen keinen Schaden anrichten, nur mit der Granate, hat aber im Gegenzug Schaden kassiert sobald er in der Schussbahn wahr.

Das schlechte für das Gegnerteam, er war ein Sonnensänger-Warlock :D… Soooo viele Kills

Das Spiel hatte er ganz normal angefangen, ist also plötzlich passiert mit dem Glitch.

Rio Mio

G-Horn hört sich eher nach einem ***spielzeug an.
Also alle Vorbesteller bekommen dann einen schwarzen …
Wer sich sowas vorab holt ist echt versaut. 😀

v AmNesiA v

Modell Black Mamba 😉

Psycheater

Hui, hätte Ich ja nicht gedacht das man hier auch mal derartige Comments liest *nachuntenguck* 😉

Fake_Tales7

Scheiß auf die Ghorn, ich will endlich mal eine Langbogensynthese D;

Guest

Wieso sind die Leute so verrückt auf das Teil? Habe ungefähr 4 oder 5 Stück davon und kann den hype um die Waffe nicht verstehen.

Fake_Tales7

Siehst du, ich hab nach 30 Fraktionspaketen noch nicht eine und möchte mir selber ein Bild von der Waffe machen.

RC-9797

1) Sie sieht sehr geil aus
2) Sie hat einen sehr hohen Aim Assist (68). Noch eine ganze Ecke höher als der Leere Blick (56), hinter dem ja vorher alle her waren.

Guest

Über das aussehen lässt sich streiten. Ich finde sie furchtbar hässlich. Auf so Sachen mit aim assist achte ich nicht wirklich, finde es aber furchtbar, dass es so etwas gibt.

Saxifraga

Hype um ein Gjallarhorn welches keines mehr ist. smh

Ulukay

also wenn die ghorn noch einen weiteren nerv bekommen würde wär das ein schlag in die fresse für jeden spieler. erst wird sie groß und laut angekündigt und am ende ist sie nicht mal einen exoplatz wert…das wäre pure verarsche.

v AmNesiA v

Die wurde ja schon runtergeschraubt, daher hat die ja den Überwaffen Status nicht mehr. Auch wenn man die Level 16 Strikes spielt merkt man das schon.
Daher wird die Gjallarhorn einfach ein sehr guter Raketenwerfer bleiben, aber eben nicht mehr die Lösung für jede Situation 😉
Spaß machen wird die trotzdem und wenn der passende Burn im Dämmerungsstrike aktiv ist, bestimmt auch ne gute Wahl 🙂
Schlechter, als andere Raketenwerfer wird die bestimmt nicht…

Xur_geh_in_Rente!

nee, nee, das glaub ich nicht. Es wird der stäkste Rakenwerfer im Spiel.
Deswegen muss man die ja auch selber herstellen und das wird bestimmt sehr mühsam werden.

Saxifraga

Damit er der stärkste im Spiel wird, werden alle anderen generft! rofl

xXCysisCGXx

Schau dir an was die mit der vex mythoclast gemacht haben, die wurde mit jedem update schlechter, selbst im april update wurde der headshot schaden von 45 auf 39 gesenkt obwohl die eh niemand benutzt, die waffe ist so rip… Leider :{

Xur_geh_in_Rente!

Das hört sich irgendwie nach sehr sehr viel Arbeit an….wohlmöglich nach noch mehr Arbeit wie damals bei den Exo Schwertern oder ToM..fänd ich aber absolut gerechtfertigt, ist ja schließlich nicht irgendeine Knarre (;

Saxifraga

Also hundert Kisten auf Mars öffnen um 10x spezielles Relikteisen zu finden. Sieht so ein spannender Auftrag aus? smh

Xur_geh_in_Rente!

Das mit dem farmen war ja nur eine von mehreren Aufgaben die man erfüllen musste und ja, die war einfach nur nerfig und ich kenne ein paar spieler, die irgendwann mal deswegen die quest unterbrochen haben und auf das Exo schwert vorerst verzichteten…

Psycheater

Also ich bin grad bei diesem Abschnitt der Quest (vor kurzem erst angefangen Destiny zu spielen), zum Glück (oder auch nicht^^) direkt für alle drei Exo Schwerter. Einen hab ich fertig, und den zweiten zur Hälfte. Und ich glaube wenn ich fertig bin werde ich mich gut fühlen und stolz darauf sein weil es ne verdammt lange und harte Farmerei ist. Genau das gleiche bei ToM, da fehlen mir nur noch 6 Fragmente (alle vom Raid und noch zwei T3 Bosse). Man sieht, ich bin grad bei den beiden spannendsten Questreihen-Abschnitten. Yay;-P

die23ers

Das hat auch richtig Spaß gemacht u das dreimalB-)

GPF Stalbert86

Genau deswegen hatte ich nie ein Exoschwert 😉

Xur_geh_in_Rente!

😀 Ich kanns nachvollziehen, ein Freund von mir spielt auch schon seit Jahr 1 und hat da auch kein Bock drauf. Als Taken King rauskam war der Hype ja noch groß und man hat sich die Exoschwerter zeitgleich geholt und war somit meistens im Team. Jetzt noch jemanden zu finden der dir da helfen will ist z.Z. fast unmöglich.

kotstulle7

Nein, aber dieser Auftrag ist von seiner Idee her, der beste und er gibt den Spieler die ihn geschafft haben ein Gefühl von Stolz auf die erbrachte Leistung. Bitte mehr davon

Georg Müller

Glaub ich gaur nicht. Sonst wäre sie nicht Teil des Vorbestellerbonus. Wenn viele die Waffe dann gar nicht bekommen, wäre der Aufschrei eher groß

Xur_geh_in_Rente!

Der Vorbestellerbonus bedeutet ja nur das du die Knarre in black bekommst, sonst alles gleich (;

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x