Destiny 2 veröffentlicht das erste Modemagazin, das sogar ich lesen würde

Bungie wird das “erste digitale Mode Magazin” zu Destiny 2 veröffentlichten. Da unser freier Autor Christos Tsogos auch ein modebewusster Hüter ist, kann er es kaum erwarten zu sehen, welche Ideen die Community zum Thema Fashion und guter Geschmack bereithält.

Das hat Bungie angekündigt: Ein Hüter-Modemagazin für Destiny 2 wird erstellt und bald veröffentlicht. Es trägt den Namen “Threads of Light” – etwa Fäden aus Licht.

Dieses Magazin ist eine Ansammlung von stylischen Hütern. Die Models stammen aus der Community und wurden von Bungie gesammelt und dann stylish veröffentlicht. Die schickesten, schrillsten und bestaussehenden Spieler aus Destiny werden so in diesem Magazin geehrt… also ihre digitalen Hüter-Avatare.

Ein Fashion-Katalog, den ich mir zu Herzen nehme

Was Mode angeht, bin ich in Destiny 2 ein Experte. Ich hab alle Shader schon inzwischen auswendig gelernt und weiß Bescheid welche Farben zusammen im Einklang stehen. Solch ein modischer Fauxpas, wie mit dem Jacrini-Shader wäre mir sicher nie passiert.

Nach meiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Hüter-Mode bin ich erfreut, dass endlich mehr Aufmerksamkeit auf das Wichtigste im Spiel gelegt wird.

Über den Autor: Ich heiße Christos Tsogos, bin freier Autor bei MeinMMO und verstärkt in den Bereichen Fortnite und Destiny unterwegs. In Destiny 1 und Destiny 2 habe ich zusammengerechnet mehr als 5.000 Spielstunden verbracht. Da in vielen Situationen das Aussehen meines Hüters im Vordergrund stand und ich unzählige Stunden bei der Gestaltung verbracht habe, werde ich mich freuen, solche Kunstwerke begutachten zu können.

Denn genau wie es nun mal bekannt ist, ist „Fashion das wahre Endgame“. Deshalb bin ich erfreut zu sehen, dass Bungie in diesem Sinne eifrige und modebewusste Hüter mit diesem Katalog ehrt.

Falls dieser Katalog veröffentlicht wird, werde ich mir auf jeden Fall Inspiration holen und ein, zwei Blicke darin werfen. Hier die Ankündigung zu “Threads of Light”:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Meinung, dass Fashion das wahre Endgame ist, bin nicht nur ich. Denn der Ankündigungs-Post auf Twitter erreichte schon über 10.000 Likes und 422 Kommentare.

Viele sind aufgeregt und irgendwie doch nicht, da die Arbeit ja von der emsigen Community kommt:. So schreibt der User gibb (via Twitter): “Da [die Ankündigung]s ist irgendwie eine komplette Überraschung und überhaupt nicht überraschend von Bungie Ich bin sehr gespannt, was da drin sein wird!”

Das zeigt, dass viele Hüter Wert auf ihr Äußeres legen. Destiny 2 bietet viele Aktivitäten zum Zeitvertreib. Da aber genau diese Aktivitäten irgendwann an Glanz verlieren, kümmert man sich lieber in der Zwischenzeit um das Aussehen des eigenen Hüters und lässt die Spielfigur glänzen

Ob wohl ich in der Frühjahrskollektion lande?

So könnte der Katalog mit mir aussehen.

Ich hab eine Gewohnheit in den langweiligen Content-Dürren von Destiny 2 entwickelt, die darin besteht, mich der Gestaltung meines Hüters zu widmen. Das kann mal eine kurze Anpassung sein oder es kann sogar zu mehreren Stunden Laufsteg-Akrobatik ausarten. Der Gestaltung des eigenen Hüters sind in diesem Sinne keine Grenzen gesetzt. Transmog sei Dank!

Was ist mit dem Release des Fashion-Magazins in Destiny 2?

Allzu viel ist derzeit nicht bekannt. Man sieht aber, dass die Models mit ihrem Gamer-Namen verewigt werden. Zudem sieht man dann, welche Shader und Rüstungs-Teile sie nutzen, um den coolen Look hinzubekommen – perfekt zum Nachbasteln.

Was halten die Hüter davon? In den Kommentaren freuen sich viele Spieler darauf und können es kaum erwarten, Vorschläge für die Gestaltung ihrer Hüter zu erlangen. Auch im Sub-reddit DestinyFashion ist man ganz aus dem Häuschen – hier dreht sich alles um den Look des Hüters.

Meist kennt man die Situation: Man versucht passende Shader für seinen Hüter zu finden und dann nimmt man den einfachsten Weg und klatscht einen beliebigen Shader auf alle Rüstungsteile.

Dagegen spricht nichts – schwächer wird der Charakter dadurch ja nicht – doch die wahre Kunst liegt darin, verschiedene Shader und Ornamente zu verwenden, um eine Harmonie des Gesamtbilds zu erreichen.

Jedenfalls bin ich sehr gespannt auf diesen Katalog und freue mich darauf mehr Inspirationen sammeln zu können. Was haltet ihr denn von dieser Ankündigung? Findet ihr die Idee eines Fashion-Magazins cool oder ist euch euer Look völlig egal? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

And here we gooooo:

KingK Fashion https://imgur.com/a/GAY0M7A

Seid lieb 😏

EsmaraldV

Schaut gut aus 👍

KingK

Thx. Beim WL bin ich noch unzufrieden mit dem Shader und insgesamt hat der fast immer zu dünne Beinchen, was bei der TSK Brust extrem auffällt 😅

berndguggi

Fashiontipp:

Wenn man den Imperial Opulence Shader beim Titanenzeichen oder Warlockreif aus der gläsernen Kammer verwendet leuchten diese Schwarz

blackDevilMG04

“ich bin froh das endlich Augenmerk auf das Wichtigste in D2 gelegt wird…” Fashion ist das Wichtigste in destiny? Aha… Ich lach mich kaputt 😂

Mc Fly

Seit D1 ist mir das aussehen meines Hüters eigentlich völlig wurscht. Gelegentlich durfte er mal völlig bescheuerte Farben, zur Freude meiner Mitspieler haben.
Die Transmog-Quest gemacht und dann hatte sich das Thema auch erledigt.

Wenn Destiny Langeweile bietet, kümmer ich mich weniger um Hüters aussehen, stattdessen um die lange Liste an Games die noch/wieder gespielt werden wollen 🤷😃

PS: warum blinkt bei mir in der Questübersicht ständig oben links der Button für die Herausforderungen?
In der Übersicht ist nix abzuholen und auch kein + das irgendwas noch abzuholen ist. Dennoch ist das Ding ständig am blinken und das neeeeeeeervt 🙈🙈

blackDevilMG04

Ist ein bekannter Bug der allerdings noch nicht gefixt wurde beim Update gestern 😩

Mc Fly

Aaaaaaaahja 🙈
Danke dir

rolarocka

Man sollte rare shader irgendwie bekommen, von mir aus auch mit raid spoils oder so

Mizzbizz

” Der Gestaltung des eigenen Hüters sind in diesem Sinne keine Grenzen gesetzt. Transmog sei Dank.”
Naja, der Jäger weiter oben hat Shader aus dem Raid (ich weiß nicht welcher Raid) und auch den Brustschutz ausm Raid. Die bekommt man ja nu mal nich so einfach aus der Sammlung oder durch Transmoog. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Mizzbizz
XDBad_ShqdyLx

Die Brust und den Shader kann man sich easy über den Shuro Chi Checkpoint in last wish holen. (Versteckte Kiste) Man muss den raid nicht mal gespielt haben. 😉

Mizzbizz

Nie gehört. Aber danke für den Tipp, das werd ich mal googlen 😉 THX!

Millerntorian

Fashionesta ingame? Aber so was von!

Ich verfolge auch regelmäßig via YT Tipps und entsprechend ausstaffierte Hüter (ich gucke aber weniger die Genannten als vielmehr Leute wie beispielsweise Krypz in seiner komplett unaufgeregten, dennoch höchst informativen Art) und bastle selber gerne rum.

Natürlich mag man einwenden (wie ich an der unten stehenden hitzigen Diskussion lesen kann), dass Destiny andere Baustellen hat. Zu Recht. Aber hey, jeder wie er mag. Wer wie ich mal einen Abend bei einem Bierchen…oder zwei…äh…drei…vier…ingame Tanz-Emotes zu wummernder Deep-House-Mugge getestet (Gruß an meine Nachbarn), oder sich stundenlang durch das Erscheinungsbild seiner Hüterin durchprobiert hat, wird wissen, wie lustig so was sein kann.

“Soll ich nun Schmelztiegel-Metallisch, Carbon-Blut oder doch lieber Scharlachroter Wagemut nehmen? Mannoman, ist alles so schön rot…ich probiere mal weiter.”

Ich glaub, ich mach da mal mit…vlt. bekomme ich so trotz Raid-, Tiegel- & Co.-Abstinenz ein lustiges Abzeichen. Dann hat mein Charakter zwar nix auf der Pfanne, sieht aber dabei stets gut aus. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Millerntorian
KingK

Ich bin der Oberfashionmeister und das wird bitte keine Sekunde in Frage gestellt! Leider kann ich meine Mode nicht posten 😔

Kenjii

Du könntest ein Video machen und auf YouTube stellen

KingK

Okay, okay, jetzt geht die Challenge aber los 😅

Millerntorian

Ich bin der Oberfashionmeister und das wird bitte keine Sekunde in Frage gestellt! Leider kann ich meine Mode nicht posten 

Quod est demonstrandum… 😂

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Millerntorian
KingK

Du kannst mich ja inspizieren. Hab ich bei dir auch schon gemacht. Hast auf jeden Fall Geschmack 👍

Ich habe für jeden Char ein PvP und ein PvE Outfit. Beim Titan ist das hart, weil mir beide sehr gefallen. Beim WL bin ich noch nicht so zufrieden und beim Jäger sehen auch beide sehr modisch aus 🤭

Problem beim Jäger: durch flawless wird mein Helm verunstaltet. Das Leuchten nervt mich auf dem aktuellen Osiris Helm, macht ihn weniger badassig. Und damit die Farbkomposition noch stimmig ist, muss ich auch das olle flawless Banner ausrüsten 🙈

Millerntorian

Vielen Dank für die Blumen. Dito.😉

Ja, ich schaue mir auch gerne andere Hüter an (hab deines mir auch schon angeschaut…sehr gut), welche mir im Turm oder sonst wo auffallen und lasse mich inspirieren.

Das Dilemma ist momentan, dass ich an den Stompees so dermaßen einen Narren gefressen habe, dass sich die Ornament- und Shaderauswahl für Frollein Jägerin schwierig gestaltet. Ich habe darauf gebaut, dass die Stompees-Ornamente das Ganze etwas angenehmer machen würden, aber mir gefallen die irgendwie nicht. Da aber die Stompees in ihrer Grundkonstellation so eine Art Fischgrätenoptik beinhalten, scheiden viele Shader aus. Deshalb favorisiere ich dort Schmelztiegel-Metallisch, was zu einem Rot/Weiß/Silber/Metallic-Look führt und parallel dazu dort ebenfalls eine Art “Riffeloptik” zum Tragen kommt. In Kombi mit den Ornamenten der neuen Monarchie oder den aktuellen Saisondingern (die aus dem Shop) auf den übrigen Rüstungsteilen (Umhang in Suros-Modul-Schein) passt das eigentlich super. Aber lt. Everversum-Kalender kommt ja noch ein Hüpf-Ornament für Staub.

Du siehst…ich nehme das Thema Fashion ernst…schließlich renne ich seit Tausenden von Stunden mit dem Charakter rum. Wer will schon ständig einen wandelnden Müllsack betrachten?! 😂

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Millerntorian
KingK

Bei dem Thema Stompees verstehen wir uns. Hatte mich total auf das Ornament aus dem August gefreut und war dann mega enttäuscht. Ich kann Cargohosen nichts abgewinnen, auch wenn da schöne Exoskelettteile mit bei sind. Letztere glitchen auch noch extrem durch die Oberschenkel beim Hocken, und ein Teil glitcht sich in die Gürteltasche meiner Osirisbrust (alte Version). Echt schade, da sehen die eigentlich eher bescheidenen default Stompees tatsächlich noch am besten aus 😁😁😁

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von KingK
Philipp Hansen

Du kannst einfach und in Sekunden mit imgur dein Screenshot online stellen, den Link hier rein und warten, bis der freigeben wird – da externer Inhalt usw. (Also nicht nur du, alle können das 😉

KingK

Da brauch ich sicher nen account, oder? Ich schaue mal ✌️

Philipp Hansen

nee nee kostet nix, kein Account. Lädst dein Bild hoch, imgur generiert einen Link dazu quasi

KingK

Nice, dann mache ich das mal die Tage.

Millerntorian

Top…ist vermerkt. thx. 🙂

Denn nun extra einen Twitter-Account zu erstellen liegt mir irgendwie fern.

Millerntorian

Ist gebongt; aber das mache ich dann relaxed die nächsten Tage.

*Memo an mich: “Outfittery für Hüter, Schrägstrich Jägerinnen” anrufen und einen Sack voll Klamotten anprobieren… 😅

KingK

Me too die Tage. Muss erstmal schauen, dass ich sie nicht nur abfotografiere, denn das wird meist nix 😁

Bon A Parte

Finde ich sehr gut! Fashion ist halt nun mal das wahre Endgame von Destiny, wenn man Raids, NFs, Trials, etc relativ mühelos schafft dann schaltet man entweder ab oder sucht sich eine andere Beschäftigung und das neue Transmog System wird viel genutzt, zumindest bei mir im Clan.

CptFellwurst

Die Idee an sich ist gut, nur schade das bungie solche Sachen drumherum erledigt.
zumal wir solche „Modeschauen“ regelmäßig von bungie über die Site bekommen.

verschwendete Ressourcen meines Erachtens

edit sagt;
wurde gerade belehrt das es an der Generation Instagram liegt 😂
alles mehr Schein als sein

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von CptFellwurst
Britta ♠ BeAngel

Fashion ist ein absolut super Thema in Destiny. Finde es gut, dass sie das weiter voranbringen mit dem Fashionmagazin.

Wobei ich mich persönlich auch manchmal frage, wer da bei Bungie die Rüstungssets designt. Ich tippe auf die Dame in der Schlafanzughose aus der Videovorstellung von Beyond Light *fg
Alleine die Mondrüstung des Warlocks … die habe ich gaaaaaaaaaaaaanz weit hinten in meinem Tresor. 😬😬😬 Never ever lasse ich den als gruselige Eiseule im “Moertel Morn Look” auf die Piste.
Der Jäger in der Spleisserseason hatte einen Brustschutz mit Hängebrüsten o.O *wtf* –
Man MUSS ja fast schon durchmischen, wenn es passen soll. Da war Transmog echt ein Segen, den auch ich sehnlichst erwartet habe.

Bei den Shadern ist immer eine Farbe dabei, die NIE ins gewünschte Setup passt, wenn man da rumbastelt. Deswegen war ich auch richtig überrascht, dass es einen 2-Farbshader diese Season gibt. Mehr davon! Ich warte immernoch auf den Schwarz-Schwarz-Schwarz-Schwarz Shader den es ja in Destiny schonmal gar …

Aber ja – ich glaube auch man spielt besser, wenn der eigene Charakter auch gut aussieht. Das ist ein ungeschriebenes Destiny-Gesetz. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Britta ♠ BeAngel
no12playwith2k3

Wenn ich an das aktuelle Eisenbanner-Rüstungs-Set denke, stellt sich bei mir vor Schreck alles auf! Oder der Antonov-Helm des Titanen, oder, oder, oder… Wobei mir eigentlich fast egal ist, wie ich rumrenne. Aber manche Dinge gehen halt echt gar nicht.

Sensationell natürlich Shader, die plötzlich Farben beinhalten, die sie in der Vorschau gar nicht preisgeben. Am liebsten wäre mir, mein Hüter wäre komplett schwarz.

Zu Deinem letzten Absatz: Meinst Du, die haben deswegen das Three-Peeking aus den Trials entfernt? 😉

Britta ♠ BeAngel

… möglich … oder man zieht sich dieses Wochenende so gruselig an das die in den Trials freiwillig von der Map springen. 😂

Komplett schwarz ist ne Menge Tüftelei und irgendwo ist immer was komisch, farbiges drin. Wobei ich finde komplett weiss geht irgendwie besser.

Millerntorian

“Rivalitätsresolut”…und zack sieht man aus wie der Unschuldsengel vom Lande vorm Traualtar. 😇

Erstaunlich, denn eigentlich ist das Ding kunterbunt.

Aber das komplett Schwarze wäre mal super (“jaja…in einer perfekten Welt”…). Zur Not geht’s ja einigermaßen mit “Nebelstreifen” oder man kombiniert halt die Shader des Toten Orbits aus den Fraktionskämpfen.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Millerntorian
Britta ♠ BeAngel

Shader Toter Orbit ^^ jaja … wär mal froh die hätte ich. Die Shader hätten sie dalassen können bevor Sie sich geflüchtet sind die Nasen 😉

D1vet

Und wieder einmal die bekannten User mit dem erneuten Versuch Meinungen unterdrücken zu wollen die nicht ihrer eigenen entsprechen. Nichts anderes als absolut Amüsant 😂 Einfach geil

Furi

Und wieder mal die beiden bekannten Mimimis nur am Motzen….
Ich find’s cool. Endgame ist nunmal Fashion.

D1vet

Mir bleibt die Spucke weg mit was für geistigem Schwachsinn sich Bungie die Arbeitszeit vertreibt. Da hab ich keine Fragen mehr , man wird bestimmt noch viel erwarten dürfen von diesem Ach-so-tollen Verein.
Hammerhart

Kenjii

Keinen Ahnung was du hast. Ist ne witzige Idee den Besten Hüter zu wählen mit dem besten Aussehen. Zudem musst ja das Spiel nicht mehr spielen wenn es dir nicht passt was Bungie macht.

Kenjii

Bevor ihr euch über Bungie und so eine Kleinigkeit aufregt fast euch deutsche Spieler Community mal an die eigene Nase. Einerseits regt ihr euch auf das die Spielersuche lang dauert oder für Raid keine Leute findet bzw das immer Amerikaner In den Einsatzttrupp kommt aber verweigert Crossplay was sowas behebt was ich aber nicht verstehen kann warum es keiner benutzt.Und es funktioniert sehr gut. Desweiteren regt es mich auf das sehr viele rumheulen das sie was grinden müssen. Hallo wir spielen immernoch MMorpg und Destiny ist harmlos was Grind angeht gegenüber warframe oder WoW. Oder wollt ihr alle einmal in die Hände klatschen und 10 Vex Mythoclast regnet es vom Himmel

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Kenjii
TheWhiteDeath

Gibs auf haha, der deutschen Destiny Community ist nicht mehr zu helfen. Hier wird sich über jede Kacke aufgeregt und das seit Jahren. Ich persönlich hasse ja eigentlich das Argument, dass man es nicht mehr spielen soll, wenn es einem net passt, weil die Rahmenbedingungen des Spiels einfach perfekt sind. Aber mittlerweile muss man das wirklich mal sagen. Seit einer Ewigkeit regen sich die selben Leute immer wieder über jede Kleinigkeit auf, sodass ich mich wirklich wundere, warum man da noch so eifrig hinterher ist

D1vet

😂natürlich natürlich

EsmaraldV

Zähl doch mal bitte die “Kleinigkeiten” auf über die ich mich beschwere…

D1vet

😂is klar marek

ImInHornyJail

Wie reagieren denn die nicht deutschen Communitys?

EsmaraldV

Wasn scheiß, Werbung fürs eververse, mehr nicht

TheWhiteDeath

Du regst dich auch echt unter jedem Artikel nur auf

D1vet

Kann er machen wie er meint, dass nennt sich Meinungsfreiheit. Viel amüsanter sind doch die, die sich darüber aufregen das jemand ne andere Meinung hat. Das kann ruhig so weiter gehen, das ist amüsanter als n Comedy abend

Bon A Parte

Ja, und? TheWhiteDeath sagt doch auch nur seine Meinung oder hast du damit jetzt komischerweise ein Problem?

D1vet

Schau mal, ich erkläre Dir mal den Sachverhalt.

Im Gegensatz zu mir und auch EsmeraldV , die ein Kommentar Posten zu einem ARTIKEL welches ihrer Meinung entspricht, Posten drei / vier immer gleiche Leute kein Artikelkommentar, sondern Posten direkte Antworten an Leute, meistens mit dem Versuch die andere Meinung schlecht zu reden oder einfach nur ins Lächerliche zu ziehen.

Mich stört keine Meinung die von meiner abweicht, das kann man selbst mit einfachem Sachverstand verstehen, schließlich habe ich den lieben User lediglich drauf hingewiesen, dass es Gott sei Dank Meinungsfreiheit gibt.

Und mal den Umkehrschluss – siehst Du irgendwo hier , das jemand von uns Kritikern versucht die Leute die anderer Meinung sind ins Lächerliche zu ziehen schlecht zu reden oder sonst was überflüssiges pOsten als direkte Antwort an einen User ?! Nein siehst Du nicht, Du siehst nur Antworten auf Stussgelaber und Meinungsunterdrueckung.

Im Gegensatz zu den bekannten paar Leuten die sich hier immer wieder hervortun wollen, kannst Du gern mal nachblaettern wie oft ich diese Individuen auf Meinungsfreiheit hingewiesen habe.

Jeder darf die Dinge so sehen wie er will , ob andere meiner Meinung sind oder nicht ist zu 100% belanglos.
Wenn man jedoch immer wieder den selben amüsanten Leuten mit persönlichen kommentaren lauschen darf die versuchen die kritischen Kommentare ins Lächerliche zu ziehen oder einfach nur irgendein sinnfreies Kommentar Posten, braucht sich doch keiner wundern wenn der selbe Stuss zurück geschrieben wird.

Und falls Du es nicht verstanden hast, lese Dir einfach nochmal meine Antwort durch zu whitedeath, dann wird’s Dir wohl auffallen , dass ich ihm den Sachverhalt zur Meinungsfreiheit erklärt habe. Und ja natürlich, ich hebe ihn darauf hingewiesen daß das amüsant ist , ich sehe da nicht den geringsten Ansatz den du da als Frage Deiner Schlussfolgerung ziehst – nämlich ob ich ein Problem zu seiner Meinung habe. Da ist keine Meinung, lediglich ein überflüssiger Satz der sagt, das EsmeraldV sich ueberall aufregt. Und selbst wenn dem so ist, was geht’s ihn an ? Nichts, dich geht’s auch nichts an, und nochmal – was hier irgendjemand ueber meine Meinung denkt ist mir Sowas von Latten , Dios Mio….

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von D1vet
Bon A Parte

Ich habe mich, in diesem Kommentar, komplett wertneutral verhalten und lediglich mit der gleichen Argumentation gekontert die du angewendet hast, weil diese eben anwendbar war.

Ich kenne diese wiederkehrenden Konflikt da zwischen euch nicht aber mancher ‘eurer’ Argument halten da nicht wirklich großem Druck stand. Alleine das Argument ‘Bungie könnte doch mit den Ressourcen was besseres anfangen’ ist an Halbwissen kaum zu überbieten.

Ich weiß nicht, ob du diese Aussage getätigt hast aber ich spreche euch jetzt mal in der Gesamtheit an. Ich entschuldige mich vorab, wenn das dir nicht passt.

Ich spreche jetzt mal aus Allgemeingültiger Erfahrung und weniger von den Beispielen hier. Kritik sollte immer konstruktiv sein. Ein ‘Bungie macht nur Scheiße’ ist keine Kritik, sondern das was man Neudeutsch ‘Hate’ bezeichnet. Natürlich kann man Dinge kritisieren aber am Ende des Tages macht der Ton immer die Musik. Wenn man also sagt “Finde ich stark unnütz” oder “Warum macht Bungie so einen überflüssigen Scheiß?” dann sagt man im Kern das gleiche allerdings klingt das eine nach wenig reflektierter Kritik, sondern nur nach einem weitere Brotkrumen nach dem man pickt, wenn man mal wieder irgendwie sucht um Bungie und der Community ans Bein zu pissen.

Wie gesagt kenne ich eure anderen Beiträge nicht zu Destiny und Bungie aber den Ton, den ihr von Anfang pflegt, lässt mich nicht zu dem Schluss kommen , dass man hier konstruktive Kritik äußern will.

D1vet

Hi, da hast Du auch voellig Recht , wer redet hier denn von konstruktiver Kritik ?! Nochmal – es ging hier um den Sachverhalt MEINUNG und diesbezüglich von den immer gleichen Leuten das was ich bereits erklärt habe.

Und ja, ich genau wie der User EsmeraldV haben zu dieser (und einigen anderen Angelegenheiten) unsere Meinung kund getan, und NICHT konstruktive Kritik geäußert…

Es gibt Themen, wo ich konstruktive Kritik schreib, es gibt Themen wo ich Bungie lobe, es gibt Themen wo ich recht neutral bleib und es gibt Themen wo ich lediglich meine Meinung abgebe.

Es ging da auch nicht um whitedeath , den habe ich lediglich auf die Meinungsfreiheit hingewiesen, die genannten immer gleichen Leute die Stuss von sich geben sind andere, Namen braucht man nicht zu nennen.

Lob wenn angebracht
Konstruktive Kritik wenn angebracht
Einfach nur ne Meinung wenn angebracht

Und da können Meinungen auseinander gehn, ich seh da kein Problem, aber manche haben mit einer anderen Meinung Probleme und versuchen die anderen Schlecht zu reden. Und da Weise ich beim ersten mal drauf hin, beim zweiten mal vielleicht noch, danach gibt’s den gleichen intellenten Müll zurück der als persönliche Kommentar gepostet wurde.

Nicht das du jetzt denkst das ich dich meine, es geht hier immer noch um zwei drei hoppelhasen deren Name egal ist !

Klar macht der Ton die Musik, hast voll Recht damit – aber mal echt, es gibt Leute die sich das hier zum Hobby gemacht haben sogenannte hater (was voelliger Unsinn ist in diesem Fall) zu haten (was oefter Tatsache ist) …. Ich brauch auch nicht zu formulieren dass der grosse braune Haufen unappetitlich ist, es ist genau so in Ordnung zu sagen, dass ist scheisse…. Nur moegen es halt ein paar Leute nicht wenn man ihr “Spielzeug” schlecht redet.

Voellig Wurst ob wir einer Meinung sind oder nicht – weiterhin viel Spass beim zocken 

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von D1vet
Bon A Parte

Ok, also lass mich das klarstellen. Du schreibst diese tollen und langen Absätze nur, weil es hier Leute gibt, die ungefiltert ihre ‘Meinung’ in den Äther blasen der nichts anderes ist als kaschierter ‘Hate’ und absolut nichts, rein gar nichts konstruktives zur Diskussion beiträgt, diese dann dafür kritisiert werden und sich Leute darüber empört äußern und anschließend besagte Leute eben darüber echauffieren das man sie für ihre ‘Meinung’ kritisiert.

Hm, du wohnst nicht zufällig im Glashaus?

Und noch als letzter Einwurf. Auch eine Meinung hat einen konstruktiven Charakter, der der Gesamtdiskussion beiträgt. Herablassende Äußerungen sind keine Meinung, sondern einfach nur genau das. Beleidigungen.

EsmaraldV

Das wage ich zu bezweifeln. Bei themen die mich nicht interessieren oder betreffen (z.B. droprate der vex) halte ich mich raus – da könnte man gut provozieren.

Meine letzten Beiträge betrafen die Anpassungen der trials – da habe ich viel kritisiert und auch objektiv argumentiert!
wenn dir meine Meinung nicht passt, ist das dein Problem.

Um meiner Meinung mehr Substanz zu verleihen:
Ein fashion-mag brauch ich nicht, für was auch? Am Ende ist es Werbung fürs eververse – die Ressourcen werden an andrer Stelle dringender benötigt wenn man die aktuellen Fehler und glitches betrachtet!

Meine Meinung. Hört mir bitte auf mit Kommentare wie “die üblichen mimimi’s”.
Diese season ist verdammt lang und wie jede season kommt am Ende selbst von den “eingefleischten” Fans die Kritik der gähnenden Langeweile…aber anstatt für mehr Inhalt zu sorgen wird ein fashion-mag in den Himmel gelobt…

Der_Frek

 die Ressourcen werden an andrer Stelle dringender benötigt wenn man die aktuellen Fehler und glitches betrachtet!

Na aber komm, dass Bungie eine separate Marketing und Werbeabteilung beschäftigt (und das zugegebener Maßen ziemlich erfolgreich) und diese nix mit den direkten Inhalten des Spiels zu tun haben ist doch wohl auch nur logisch, oder?

Würden da jetzt die Entwickler hintersitzen würde ich dein Statement in dem Zusammenhang ja verstehen, aber dem ist ja nun einfach nicht so.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Der_Frek
Furi

Ach ja klar. Mensch, du hast den Durchblick. Hätte Bungie nur lieber schnell ne neue Season mit sehr viel & einzigartigem Inhalt gebaut, anstatt 3 Hüteroutfits zur Schau zu stellen. Mann, warum bin ich da nicht auch eher drauf gekommen^^

Herrje, seid ihr peinlich….

EsmaraldV

Na gut dass es spieler wie dich gibt 😉

KingK

Gibt doch auch abseits des Eververse schöne Sets. Machen sogar die Mehrheit aus. Nur bei den Exos kommt man um einen Besuch bei Tess nicht herum. Ob jedes Exo ein Ornament braucht ist aber auch fraglich.

Britta ♠ BeAngel

Ein Ornament finde ich nicht. Es wäre sicherlich schön gewesen, wenn man auch Exos Shadern könnte. Aber dann würde auch niemand mehr auf den ersten Blick erkennen können, was das Gegenüber gerade für ein Rüstungs-Exo spielt.

Bon A Parte

Rüstungs Exos kann man doch shadern. Exo Waffen kann man nicht shadern.

KingK

Ich glaube Britta schmeißt gerade das Gerät an und shadert erstmal wild alle Exoteile nach der neuen Erkenntnis 😁

Hey ich wusste dafür monatelang nicht, dass der Seasonpass EP Teamboost nicht im Orbit aktiv ist und habe immer schön in 6er Formation die Beutezüge rausgehauen. Nur eben ohne Zugewinn 😂

Britta ♠ BeAngel

Ok, ich meinte das Du da keine Ornamente (Shader war an der Stelle falsch) hast. Bei Waffen ist mir das nicht ganz so wichtig.

KingK

Ich glaube wir reden aneinander vorbei 😁
Du dachtest ich meinte normale Rüstungsornamente oder Transmogs auf Exorüstungen? Das meinte ich nicht. Ich wollte auf die Exo Ornamente hinaus, die es ja tatsächlich nur bei Tess gibt^^

Britta ♠ BeAngel

hmmm … irgendwer eine Entknotungsmaschine für die Gehirnverwurschtelung ? *ggg

und nööö 😜noch hat sie nix durchgeshadert hehe

KingK

Ja nee, du wusstest das mit den Shadern auf Exorüstung natürlich. Dabei meintest du eigentlich, dass Rüstungsornamente für legendäre Rüstungsteile natürlich nicht auf Exorüstung anwendbar ist. Dann würde man die Exos tatsächlich nicht mehr erkennen. Hab ichs jetzt entwurschtelt? 😁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x