Destiny 2 verbessert exotische Ornamente, macht gutes Aussehen jetzt leichter

Bei Destiny 2 stehen für morgen große Veränderungen an. Mit dem 30-Jahre-Bungie Paket kommen neue Inhalte und Änderungen ins Spiel. Sehr positiv wurden vor allem die Quality-of-Life-Anpassungen aufgenommen. Diese beinhalten nämlich auch Änderungen für das Kaufsystem von exotischen Ornamenten, was gutes Aussehen in Zukunft leichter macht.

Für Destiny-2-Spieler ist gutes Aussehen schon immer wichtig gewesen. Durch das Transmog-System haben Spieler bereits eine Übersicht zu allen für sie verfügbaren, legendären Rüstungsornamenten. Doch bei exotischen Ornamenten war das noch nicht so einfach.

So funktioniert das System bisher: Exotische Ornamente waren bisher über das Everversum, den Destiny 2 Ingame-Shop und die Sammlung einzusehen. Die Spieler schauten regelmäßig die Rotation im Everversum-Shop durch und schauten, ob das gewünschte Exo-Ornament dort vielleicht gerade im Angebot war.

Das Chrom-Ornament der Vex-Mythoclast ist bei Spielern heißbegehrt.

Jetzt hat Bungie nach einer Möglichkeit gesucht, diese Erfahrung zu verbessern und den Kauf der exotischen Ornamente für die Spieler praktikabler zu machen.

Das ändert sich ab 07. Dezember: Mit dem Update am morgigen Dienstag um 18:00 Uhr wird es für die Spieler einfacher sein, exotische Ornamente für bestimmte Waffen und Rüstungen zu finden. Damit können Spieler auch schneller erkennen, welche Ornamente sie besitzen und welche ihnen für ein bestimmtes Item noch fehlen.

  • Die klassische Methode, Exo-Ornamente im Everversum zu suchen, bleibt erhalten.
  • Exotische Items können gezielt für Ornamente über das Charaktermenü inspiziert werden.
  • Alle derzeit im Everversum-Archiv verfügbaren exotischen Ornamente werden berücksichtigt.
  • Es wird eine Silber- und (sofern verfügbar) Glanzstaub-Kauf-Option für exotische Ornamente geben.

So findet ihr die neue Exo-Ornament-Übersicht: Wenn ihr eine exotische Waffe auswählt und inspiziert, genügt ein Klick auf Waffenkosmetik. Bei Rüstungsteilen findet ihr das entweder bei der Ansicht der Rüstung selbst oder über den Hüter-Aussehen-Bildschirm. 

falkenmond-ornament-system-update.destiny2
Das ist die neue Übersicht im Item-Menü für exotische Ornamente.

Das lange stöbern im Everversum entfällt: Dank der Änderung sind Spieler nicht mehr so stark vom Everversum abhängig. Es genügt das Lieblingsitem direkt zu inspizieren, um zu erkennen, was gut zum Outfit passen würde oder welches exotische Ornament man gerne noch haben möchte.

Direktkauf über das Charaktermenü ist ebenfalls möglich: Wenn das exotische Ornament über den Charakter-Bildschirm in einer bestimmten Woche für Glanzstaub angeboten wird, können die Spieler es damit direkt erwerben. Ansonsten können die Ornamente gegen Silber gekauft werden.

Werden dann alle Ornamente verfügbar sein? Nach der Bekanntgabe dieser Verbesserung haben sich die Spieler gefragt, ob sie dann endlich Zugriff auf alle Ornamente erhalten. Vor allem das exotische Chrom-Ornament „Die unerzählte Geschichte“ für die Vex-Mythoclast oder „Patient Null“ für das Impulsgewehr Perfektionierter Ausbruch wünschen sich die Spieler schon lange zurück. Speziell diese Ornamente waren noch gar nicht oder nicht permanent im Everversum-Shop-Archiv verfügbar.

Bungies Community Manager dmg04 antwortete darauf in einem reddit-Thread:

Zu diesem Zeitpunkt sind auf Waffen nur Ornamente zu sehen, die auch im Everversum verfügbar sind. Wir haben schon viele Ornamente im Archivbereich, müssen aber noch welche hereinbringen. Momentan habe ich dazu keine zusätzlichen Informationen, hoffe aber, Updates bereitzustellen, wenn das möglich wird.

Es ist also nach aktuellem Stand noch nicht möglich komplett alle exotischen Ornamente im Charaktermenü zu sehen und somit auch zu kaufen.

Community wählte das neueste Ornament selbst aus: Auch in den kommenden Saisons wird es immer wieder neue Ornamente geben. Die sind jedoch meistens noch unbekannt und werden von Bungie bestimmt. Anders ist dies beim exotischen Bogen Le Monarque.

Bungie hatte in einer Umfrage die Community dazu aufgefordert abzustimmen, welche Waffe (aus einer bereitgestellten Auswahl) ein Ornament erhalten soll. Die Spieler haben sich hier mit großer Mehrheit für den exotischen Bogen Le Monarque entschieden.

Bungie hat daraufhin dieses Ornament für den exotischen Bogen designt und im TWaB (This-Week-at-Bungie-Blog) der Community vorgestellt.

Das neue Ornament für den exotischen Bogen “Le Monarque”.

Wenn ihr euch morgen Abend, nach dem Update, in Destiny 2 einloggt, könnt ihr den “Le Monarque”-Bogen direkt inspizieren, zu den Ornamenten wechseln und dort das neue Ornament anschauen und erwerben. Ob es gegen Glanzstaub oder Silber erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Wie findet ihr diese Anpassung am Rüstungs- und Ornamentsystem? Ist das eine gute Quality-of-Life-Lösung oder wart ihr mit dem alten System bereits zufrieden?

Quelle(n): GameRant, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
no12playwith2k3

Toll gemachte Änderung!

Aber warum kann ich noch immer nicht die Stats der meisten eingelagerten Waffen und Rüstungen einsehen?

Warum kann ich weiterhin nicht bestimmen, wieviel Schrott ich zeitgleich löschen möchte?

Die QoL-Priorisierung finde ich dann doch… nunja… schräg.

Killerbee_5000

Ja, das ist so. Kostenlos Mods wechseln wäre auf meiner Prioritätenliste (Wenn ich den eine hätte) auf Seite 137 ff erschienen. Da gäbe es zuvor tonnenweise QoL Änderungen welche wichtiger wären. Aber es ist ein Anfang. Ein Schrittchen. Mal sehen ob weitere folgen….

Franz-Peter

Die Ornamente werden dann bestimmt immer für Silber zur Verfügung stehen. Für Glanzstaub nur zu bestimmten Zeiten. Geht es hier nicht eher um die Profitsteigerung von Bungie.

Gothsta

Ich persönlich finde es wesentlich besser mit dem neuen “System” Es ist klar erkennbar, welche Ornamente es überhaupt gibt (ich bin nach Warmind aus und nun wieder eingesteigen) inzwischen und ob Sie derzeit für Silber oder das eine was mir gefällt für Dust erworben werden kann. Dass dies den Umsatz steigern könnte lässt sich nicht abstreiten weswegen ich es unter Umständen eine Win-Win Situation nennen würde.

blackDevilMG04

Ähmmm what? Versteh ich da was nicht? Hab den Artikel eher schnell überflogen aber es wird scheinbar gesagt dass man die Ornamente nur übers Everversum ansehen kann?! Die sind doch eh im Menü drin unter Exo Ornamente! Ist doch total easy die anzusehen, auch ohne App usw… Klar, kaufen konnte man sie bisher nur im Everversum, aber es wird ja auch geschrieben das man sie auch nur da sehen kann bzw oder über die Internetseite halt (glaub light…irgendwas) Korrigiert mich bitte wenn ich das falsch verstehe!

blackDevilMG04

Ok…gerade noch mal nachgeschaut… Exo Waffenornamente findet man sehr wohl ganz einfach in den Sammlungen. Und zwar auch welche die man noch nicht hat (gibt aber vermutlich trotzdem mehr) Somit ist der Artikel nicht ganz korrekt bzw ein bisschen verwirrend 🙈😁

blackDevilMG04

Hey super danke Britta! Bist ein Engel 😁 und ja, kauf ist dort nicht möglich. Sowie Anzeige der Exo Rüstungsornamente. Mal schauen wie das jetzt alles wird mit den Änderungen…🤞

Nakazukii

ist nur blöd für die aktiven spieler die sich die ornamente fair erspielt haben und jetzt kommt bungie daher und bietet die allen noobies an

TheWhiteDeath

Was heißt hier fair erspielt😂 Du hast gespielt und rein zufällig kamen mal die ein oder anderen Ornamente rein und du hattest Glück sie kaufen zu können. Neue Spieler müssen sich den Glanzstaub auch verdienen, um sie zu kaufen. Ich spiele zum Beispiel seit Tag 1 und mir fehlen noch ein paar Ornamente (vor allem neuere), weil ich nicht jede einzelne Woche gezockt hab. Mir kommt die Änderung ganz gelegen

Nakazukii

die ornamente lassen sich wie bisher erspielen das stimmt, aber es lassen sich jetzt auch alle ornamente die bisher mal mit glanzstaub verfügbar waren mit silber kaufen

Sleeping-Ex

Und das Problem ist jetzt gleich welches?

Ich mein, alle Ornamente kosten erstmal Silber. Manchmal hat man eben Glück gehabt das sie auch für Glanzstaub angeboten wurden. Du kannst ja den Spielern keinen Vorwurf daraus machen, dass sie möglicherweise noch nicht gespielt haben als Ornament XY gegen Glanzstaub erhältlich war.

Nakazukii

naja man könnte ja auch glanz engrame farmen um so die ornamente zu sammeln, die noch fehlen

Sleeping-Ex

Yo, das kannst du auch weiterhin, insofern du kein Silber ausgeben möchtest oder das Ornament nicht gegen Glanzstaub erhältlich sind.

Es ändert sich ja nichts, abgesehen davon, dass die entsprechenden Ornamente nun bei den Items sichtbar sind und nicht nur im Everversum.

Bon A Parte

Das verstehe ich nicht ganz. Die erspielten meinst du via Glanzstaub?

Die Ornamente kosten doch weiterhin Silber, also Echtgeld, es ändert sich also rein gar nichts. Nur das die nun zusätzlich auch direkt in der Waffe angezeigt werden.

Millerntorian

Ich weiß nicht…wieso muss eigentlich ich immer derjenige sein, der auf die überschwängliche “Bunte Kamelle für alle”- Frohmut-Bremse tritt? Muss ich echt mal reflektieren…

A) Natürlich. Optische Anpassung ingame als Vorschau. Gehe ich gerne konform; zumal Bungie ja bis dato immer auf die 3rd Party Apps verwiesen hat. Leider ist auch der offizielle Gefährte nicht mehr so nutzerfreundlich wie früher…aber das ist rein persönliches Empfinden eines treuen DIM-Anhängers.

B) Aber über was reden wir denn im Kern? Klar, ich kann sehen, was ich mir kaufen kann. Sogar etwas besser, wenn ich zu faul oder zu inkompetent bin, mal eben das Handy zu nutzen. Fein. Dummerweise bei weitem noch nicht alle Items. Ok…bis 2025 ist ja sowieso noch ein wenig zu erarbeiten. Könnte ich also mit leben, aber was ist mit den vorhandenen Items/Anpassungen? Diese ingame-Implementierung macht weder ein Ornament noch einen einzigen Shader greifbarer bzw. erschwinglicher. Noch ist die Möglichkeit gegeben, Dinge entweder per Staub ODER per Silber zu erwerben. Nö, da bleibt alles beim Alten mit tw. Preisen, die doch manchmal grenzwertig (bei den eingeschränkten Möglichkeiten der Staubgewinnung) sind.

Ich kann mir lediglich die Konsumenten-Nase an einem Schaufenster plattdrücken, welches ab nun netter und bunter ausgeleuchtet ist. Und deswegen muss ich nun meine Büx durchnässen? Das ist doch nur das Wecken von mehr Begehrlichkeiten gegen bare oder langwierig ingame erspielte Münze. “Bleib am Ball! DAS könnte bald deins sein!”

Sind dies nun die wirklichen großen Würfe der Anpassungen, die da in letzter Zeit gefeiert werden? Hmmm, ich weiß nicht, echte tiefgreifende Fortschritte vermag ich da nur schwerlich erkennen.

Aber das formuliere ich natürlich unter dem Vorbehalt, dass der kommende DLC komplett anders und aufregender wird, als das in den letzten Jahren produzierte. Dann halte ich auch meine Klappe. Wenn nicht, sind das alles nur marginale Nebenschauplätze, die da seit einiger Zeit präsentiert werden.

Aber hey…auch das ist cleveres Marketing.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Antiope

😂 So in etwa, ja. Es ändert sich eigentlich nichts wesentlich. Es verschlechtert aber auch nichts.

TheWhiteDeath

Als ob seit der Überarbeitung der Seasons mit den Herausforderungen jemand Glanzstaub Probleme hat. Du musst kein einziges Ornament für Silber kaufen. Du kannst sie halt nur nicht alle auf einmal kaufen. Es ist ja immernoch ein Ingame Shop, der dafür da ist um Geld zu verdienen. Wäre ja Quatsch, wenn man sich direkt alles verdienen könnte

Millerntorian

Dann schau dir TodayInDestiny an…oder entsprechende Alternativen. Dort wirst du feststellen, welche Items alle nicht gegen Staub zu erwerben sein werden. Faktisch wird man diese dann in den nächsten Saisons mit Glück einmal als Random erhalten, wenn man ein 5-Level-Up-Engramm erhält. Dies wird seit einigen Saisons praktiziert.

Insofern lasse ich das Statement einfach mal so stehen.

Letztendlich ist es mir auch ehrlich gesagt scheissegal, ob mein Charakter wie ein idiotischer Dinosaurier für Dreijährige oder sonst wie rumläuft. Das ist einErstaunlich ist, dass unabhängig von den Möglichkeiten die Preise deutlich angezogen haben und somit der sog. Cash-Shop immer mehr in den Fokus rückt. Oder ist jemand so naiv zu glauben, dass ein Publisher einfach Dinge “verschenkt”?

Aber warum auch nicht, die heutigen Gamergenerationen sind das durchaus gewohnt, neben Triple A-Kosten (man darf ja froh sein, wenn man dann mal ein fertiges Spiel erhält…Stichwort Beta-Testung in der Masse und ständiges Nachpatchen) auch noch weitere Investitionen ohne das System als solches zu hinterfragen, zu tätigen.

Jeder wie sie oder er eben mag.

btw., bitte nicht immer “Die müssen doch Geld verdienen”…Das 1×1 der Spiele-Marktwirtschaft beherrsche ich durchaus, denn ich hab selber in der Branche mal gearbeitet. Wenn auch unter weniger inflationären Auswüchsen der Ingame-Gewinnabschöpfung als heutzutage. 😉

Bon A Parte

Wenn du hier schon solche Vorwürfe machst und eine ganze Generation mit deiner unnachahmlichen “Ich bin der alte, weise der es natürlich besser weiß und die Jungen belehren muss” Attitüde verurteilst, welche Preise im Everversum wurden denn agenzogen? Mir sind keine bekannt. Finisher, Rüstungssets und Waffenornamente haben seit je her den gleich Preis.

Ich rede nicht darüber, ob ich diese Preise gut finde, das ist nicht meine Frage. Und ‘deutlich’ ist ja auch Adjektiv das das irgendwie begründet werden soll.

WooDaHoo

Zumindest die Shader sind teurer geworden. Statt 40 kosten diese nun 300 Glanzstaub.Ich hab´s letztens tatsächlich geschafft, meinen Glanzstaub so weit raus zu hauen, dass ich mir das begehrte Schiff nicht mehr leisten konnte. Naja, ich hab aber auch keine Lust, alle Herausforderungen gezielt abzustrampeln. Also passt das schon. ^^

Bon A Parte

Ich weiß das die Shader gerne als Beispiel genommen werden aber dabei wird sehr gerne vergessen das die, damals als die 40 gekostet haben, Verbrauchsgegenstände waren. Also du konntest für 40 Glanzstaub eine Rüstungsstück/Waffe shadern und wenn du die dann aus der Sammlung gezogen hast waren die auch so teuer.

Nun schaltet man die einmalig frei.

Also das stimmt schon das die teurer wurden aber dann bitte auch immer die ganze Wahrheit.

Ich muss sagen das ich diese Season auch sehr viel los geworden bin an Glanzstaub. Ich habe mir auch auch auf allen Chars die Eververse Rüstung geholt und auf dem Titan die Dino Rüstung. Das zusammen mit Exo Ornamente … das geht auf’s digitale Geld.

Millerntorian

Was ist denn dein fu**ing problem? Fühlst du dich jetzt irgendwie angesprochen und belehrt?

Geht mir so auf den Senkel. Denn bei jedem meiner Kommentare lese ich hundertpro die gleichen Trollköppe, die sowieso erst mal alles konterkarieren und ihre Weisheit dann nicht weniger minder mit der großen Schöpfkelle ausgießen. Das ist wie in einem offenen Buch lesen. Also an die eigene Nase fassen, statt anderen irgendwelche Attitüden zu unterstellen.

Bin eh mal raus hier, die Themen drehen sich letztendlich im Kreis und Diskussionen darüber langweilen nur noch. Und ob man hier nun kommentiert, oder irgendwo ein Sack Reis umfällt, ist eh Latte. Headline lesen und ggf. Artikel einmal überfliegen reicht auch. Das ist ein Videospiel, kein Lebensinhalt.

Bon A Parte

Da habe ich aber einen Wunden Punkt getroffen.

Also las mich das kurz zusammenfassen. Du darfst deine Meinung äußern, die durchaus vorwurfsvoll klingt und auch ein paar Behauptungen in den Raum stellt, die ich dann gerne bewiesen haben will, also Belege für deine Behauptungen. Und für einen Preisanstieg kann man ja durchaus Belege erbringen.

Hm, aber anstatt nun auf irgendeine meiner Aussage einzugehen, bist du nicht in der Lage die Pille zu fressen die du anderen gerne hinwirfst. Und damit meine eben genannte Behauptungen und Vorwürfe an andere Spieler. Um auf Nummer sich zu gehen: Meine Behauptung dir gegenüber war diese Attitüde die ich dir vorgeworfen habe. Und sind wir mal ehrlich, das ist dein Trademark. Viele, viele Sätze die von beachtlicher Eloquenz zeugen aber deren Aussagen im Endeffekt man in weniger als der Hälfte des Platze hätte zusammenfassen können. Eloquenz und ein großer Wortschatz verändern nun mal nicht die Qualität eines Arguments. Und einer großer Erfahrungsschatz, den du ja nie Müde wirst zu betonen, bringt einem auch nichts, wenn man daraus nicht die richtigen Schlüsse zieht.

Es tut mir leid, das dir an der Stelle wohl die Selbstreflektion fehlt.

Tomas Stefani

Keine ahnung von Destiny aber gross auftischen.
Bungie brachte den ingame-shop mit der begründung das sie mit dem daraus erwirtschaftetem Erlös denn kommenden content Finanzieren, tja..die Wahrheit sieht aber anders aus.
Und zu dem glanzstaub gewichse das man eh genug bekommt und sich eh alles kaufen kann! Ach…jaaaa..wenn eine exo geste 4250 gs kostet!!! Aha..ja ales klar… na dann schön beutezüge für 3000 glimmer holen und 10 gs dafür abgreifen..viel Erfolg.

WooDaHoo

Was die Glanzstaub-Preisgestaltung anbelangt, hab ich auch schon öfter mit dem Kopf geschüttelt. Andererseits: Wenn ich etwas unbedingt möchte und da ich das Spiel ja eh fast jede Woche recht ausgiebeig spiele, greif ich zur Not auch gerne mal zum Geldbeutel, wenn es mir das in dem Moment wert ist.

Sleeping-Ex

Sogar etwas besser, wenn ich zu faul oder zu inkompetent bin, mal eben das Handy zu nutzen.”

Ich wusste bis gerade gar nicht, dass ich mir das auf dem Handy ansehen kann. 😅

Todesklinge

Ich suche schon die ganze Zeit nach dem schwarzen Skin für das Arbeitstier, gibt es leider nirgendswo zu kaufen.

Bon A Parte

Manche Skins gibt es leider nicht mehr oder gerade nicht. Gerade ältere sind nur noch schwer zu bekommen. Es gibt da zB ein Thorn Skin den es nur selten gibt, der aber echt gut aussieht. Weiß aber nicht welcher. Da wird auch immer große Wirbel gemacht, wenn der mal wieder verkauft wird.

Scofield

Verbessert? Sieht für mich eher danach aus, so den leuten die bisher zu bequem waren das geld damit leichter abzuluchsen.

Paulo (Mr Kermit001)

Oha britta 10k Silber? Ich nehme gerne Geschenke an 😂😂 Spaß

Wrubbel

das viel mir auch sofort ins Auge 😂 ist übrigens nicht von Brittas ACC. Sie spielt auf PC und im Bild ist das XBOX-Layout zu sehen. Das wirst du doch ganz sicher erkennen😉

Paulo (Mr Kermit001)

Darauf hab ich nicht achtet 😂. Aber danke dir.

Bananaphone64

Das ist ein Foto von bungie.
Die haben auch immer 999k Glimmer und 999k Bruchstücke 🤣

Ah dann tut mir leid. Aber sollte nur Spaß sein. Falls jemand angegriffen fühlt es tut mir leid

Paulo (Mr Kermit001)

Bestimmt 😂😂

ImInHornyJail

Was ich ein wenig bescheuert finde, ist dass viele Exo Ornamente einfach nur Shader sind. Wie jetzt das Ornamente für Le Monarque. Ich sehe bis auf die Farben keinen Unterschied zum original.
BungiEA könnte auch mal transmog für Waffen ins Spiel bringen. Gibt es dazu überhaupt schon Infos?

ImInHornyJail

Ok klingt vernünftig.
Bei Rüstung exos ist das aber nicht so schlimm, finde ich. Eher bei den Waffen. Die ersten Ornamente in Jahr 1 waren einfach nur shader. Denke da an Hartes Licht, himmelsbrennereid, mida, Pick ass. Ich meine selbst wenn man das aussehen komplett ändert weiß man doch immer noch welches exo das ist, weil nur dieses eine exo dieses eine Ornament besitzt. Und wenn jemand nicht weiß welche Waffe das ist inspiziert man eben den Hüter. Machen ja auch viele Neulinge, die nicht mal den original skin kennen.

Antiope

Also in der PVP-Community von Reddit und offiziellem Forum stieß das auf extreme Ablehnung. Aber ich könnte mir vorstellen dass es außerhalb der Foren/Reddit/Internet im Gegenteil auf sehr viel Befürwortung stoßen würde und in der PVE-Community sowieso.

ImInHornyJail

Wieso Ablehnung? Ist doch egal ob meine igneous aussieht wie die ruhige Hand oder crimils Dolch.
Gut kann mir vorstellen, dass da viele eher das Visier meinen. Stimmt schon. Somit wären die Visier eigentlich irrelevant. Ausser man separiert das Visier und den Rest der Waffe, so dass immer das Visier der original Waffe verwendet wird.

Bon A Parte

Na es geht auch darum, das wenn dir jemand mit Bogen gegenübersteht du sofort weißt, dass das Le Monarque ist. Gerade bei Exos (Rüstung & Waffen) muss man sich dann speziell auf was einstellen was da einem entgegen kommt.

ImInHornyJail

Ja hatte erwähnen sollen, dass ich nur die legendaries meine. Aber mal ehrlich, wenn jemand 30 Meter entfernt ist, merkst du dann dass er le monarque hat weil du es an dem aussehen erkennst oder an dem gift schaden wenn du getroffen wirst?
Und wie gesagt selbst wenn jemand direkt vor mir steht ist es doch eigentlich auch egal ob die Schrotflinte jetzt aussieht wie felwinters oder schuldig befunden.

Antiope

Das sehe ich zwar auch so wie du und finde der laute Teil der PVP-Community übertreibt ein wenig mit seiner Angst, dass dann die Lesbarkeit nicht mehr gegeben ist, aber ja, das ist halt der häufig genannte Grund warum es abgelehnt wird. Also einzig und allein wegen PVP. Wer weiß, vielleicht schafft Bungie es ja irgendwann für PVE und nur für PVE umzusetzen, das wäre wohl viel Aufwand, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bon A Parte

Bei legendären Stimme ich dir zu bzw. gibt es da leider zu wenige gute Skins. Die letzten an die ich mich erinnern kann die gut und anders waren, waren die aus Season of the Drifter (Spare Ration, etc).

Bei den Exowaffen stimme ich dir zu, finde aber trotzdem das die Lesbarkeit der Waffe gegeben bleiben muss. Gerade sowas wie ein Bogen oder eine Handcannon gibt es doch recht viele die auf lange und mittlere Distanz recht ähnlich aussehen. Und geht im speziellen ja auch nicht nur, wenn der dir gegenüber steht, sondern den siehst du evtl mal im Augenwinkel und weißt “Okay, mit dem brauch ich mich auf mittlere oder lange Distanz nicht anlegen, da sehe ich keinen Stich.”

Ich kann verstehen wenn man sich da als Geißel der PVP Community fühlt aber ganz erfunden ist der Grund ja auch nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x