Destiny 2 Update 4.0.1.1 vom 26.04 ist da – Alle Patch Notes und Infos

Destiny 2 Update 4.0.1.1 vom 26.04 ist da – Alle Patch Notes und Infos

In Vorbereitung auf das neueste Update werden die Destiny 2 Server offline gehen. Euch erwartet also heute, am 26. April, das Update 4.0.1.1 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Die wichtigsten Zeiten und Informationen zum geplanten Hotfix bekommt ihr selbstverständlich auf MeinMMO.

Das müsst ihr heute wissen: Bungie macht sich auf den Weg zu umfassenden Veränderungen für mehr Balance. Teilweise finden die angekündigten Buffs und Nerfs erst in Season 17 und 18 Ihren Weg ins Spiel. Darunter auch der signifikante Nerf für das Jäger-Exotic St0mp-EE5 oder die Buffs für verschiedene exotische Waffen.

Ein paar Probleme geht der Entwickler jedoch bereits in der laufenden Season 16 an. Darunter der Bug, dass einige Spieler ihren Titeltriumph für den „Eroberer“ nicht einlösen konnten, weil die neuen Strikes „Die Lichtklinge“ und „Der Geburtsort des Bösen“ dafür nicht immer anerkannt wurden.

Damit ihr heute genau wisst, wann ihr zocken könnt und was sich alles im Spiel ändert, begleitet euch MeinMMO durch das Update 4.0.1.1 und aktualisiert diesen Artikel stets mit frischen Informationen.

Updateverlauf für Hotfix 4.0.1.1:
20:15 Uhr: Die Dämmerungs-Strike-Rotation ist wieder korrekt, sodass „Die Lichtklinge“ aktiv ist.
20:00 Uhr: Die Wartungsarbeiten wurden planmäßig abgeschlossen. Bis jetzt hat Bungie sich noch nicht zur fehlerhaften Strike-Rotation geäußert.
19:45 Uhr: Offensichtlich gab es Schwierigkeiten beim Update, sodass die Rotation der Strikes nicht korrekt wechselte und auf „Die Lichtklinge“ aktualisiert wurde. Verfügbar ist noch die Dämmerung „Spiegelkorridor“ aus der letzten Woche.
19:00 Uhr: Der Hotfix 4.0.1.1 wurde auf allen Plattformen und Regionen ausgerollt. Der Download ist 103,3 MB groß (PC).
18:45 Uhr: Die Destiny 2 Server sind planmäßig offline gegangen. Für die Dauer der Serverwartung sind Destiny 2-Händler, Gegenstandsvorteile und -modifikationen sowie Unterklassenoptionen im Web, auf Mobilgeräten und in Apps von Drittanbietern nicht verfügbar.
Nach dem Update soll auch der Strike „Die Lichtklinge“ für den Eroberer-Titel zählen.

Wartung am 26.04. – Alle Zeiten und Server-Down

Diese Zeiten sind heute wichtig:

  • Um 18:00 Uhr deutscher Zeit starten die Wartungsarbeiten auf allen Plattformen.
  • Ab 18:45 Uhr sind die Server offline. Ihr werdet aus allen Aktivitäten gekickt und die Downtime beginnt.
  • Gegen 19:00 Uhr sind die Server wieder online und das Update 4.0.1.1 wird verfügbar gemacht.
  • Um 20:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten planmäßig enden.

Wichtig ist: Auch wenn ihr das Update geladen habt, kann es bis zum Ende der Wartungsarbeiten gegen 20:00 Uhr zu Verbindungsproblemen kommen. Ihr müsst vielleicht auch mit Warteschlangen beim Login rechnen. Bedenkt außerdem, dass Drittanbieter-Anwendungen und auch die offizielle Gefährten-App nicht korrekt erreichbar sind.

Das ändert sich mit Update 4.0.1.1 in Season 16

Das bringt der Hotfix heute: Im längsten „This Week at Bungie“-Blog (kurz TWaB) aller Zeiten hat Bungie bereits einige Vorankündigungen zum heute geplanten Update mitgeteilt. Hier eine Preview zu den Patch Notes, die euch heute erwarten (via Bungie.net). Das wurde angekündigt:

  • Die Spitzenreiter-Dämmerungen „Die Lichtklinge“ und „Der Geburtsort des Bösen“ zählten nicht zum Abschluss des Eroberer-Triumphs.
  • Dem Automatikgewehr „Der Beschwörer“ aus den Rufbelohnungen des 14. Heiligen fehlt der Meisterwerk-Slot.
  • In Gambit ließ der Urzeitler sein Schild manchmal nicht erfolgreich fallen, nachdem Spieler die Gesandten besiegt hatten.

Das sind weitere wichtige Änderungen:

  • Der Basis-Cooldown der Axion-Blitz Granate wird im PvP von 91 Sekunden auf 152 Sekunden erhöht.
  • Die Titan-Barrikade mit dem Aspekt „Bollwerk“ wird im Cooldown von 53 Sekunden auf 82 Sekunden erhöht. Titanen können damit im PvP weniger oft ihr Überschild nutzen.
  • „Offensives Bollwerk“ bietet 60 % weniger Bonus-Granaten-Energieregeneration im PvP.
  • „Flüstern der Ketten“ gewährt 15 % zusätzlichen Schadenswiderstand gegen Spieler in der Nähe eines Stasis-Kristalls (vorher 25 % – unverändert im PvE).

Erwartet auch Änderungen am Jäger-Exotic „Erneuerungsgriff“:

  • Wenn ausgerüstet, erhöht der exotische Jäger-Armschutz „Erneuerungsgriff“ die Grundabklingzeit der Frühlichtfeld-Granate von 62 auf 152 Sekunden.
  • Der Malus für ausgehenden Schaden auf Spieler in der Frühlichtfeld-Granate wurde von 50 % auf 20 % reduziert.
  • Schaden unverändert gegen PvE-Ziele.

Solltet Ihr auch Probleme im Spiel feststellen, dann ist die Empfehlung, diese direkt über das offizielle Bungie-Help-Forum zu melden, um darauf aufmerksam zu machen.

Patch Notes für Update 4.0.1.1 in Destiny 2

Was steckt in den Patch Notes? Die umfassende Liste aller Änderungen aus Update 4.0.1.1 veröffentlicht Bungie in Form von Patch Notes. Hier binden wir euch den kompletten Change Log ein:

Was haltet ihr von den Änderungen? Seid ihr damit zufrieden? Sagt uns doch in den Kommentaren, was sich für euch vielleicht noch in Destiny 2 ändern muss oder welche Probleme euch plagen.

Quelle(n): Bungie , Bungie Help
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
FeroCiter

Wahrscheinlich habe ich nur etwas verpeilt, aber Frage vorsichtshalber mal hier nach. Ich habe mir heute den aktuellen Patch gezogen. Seit dem sehe ich nirgendwo mehr heroische verlorene Sektoren… Könnte das bitte jemand verifizieren und mir ggf. einen Hinweis geben, wo sich diese gerade befinden? Vielen Dank!

EsmaraldV

Du siehst diese nur, wenn du diese bereits betreten und abgeschlossen hast. Welcher aktuell an der Reihe ist kann ich dir leider nicht sagen.

Ralf

Warum konnte man die Abklingzeit der Frühlichtfeld Granate mit den Exohandschuhen im PVE beibehalten aber die Barrikade des Leere Titans nicht? Im PVP völlig in Ordnung aber mein PVE Build mit Herz des innersten Lichts ist jetzt schlechter geworden, gerade in Spitzenaktivitäten war es dadurch möglich immer eine Barrikade zu haben.

Azcah

Endlich mal wieder ein Schritt in die richtige Richtung,jetzt bitte noch die fusionsgewehre nerven.
Es muss endlich wieder wert auf gunplay gelegt werden.
Wenn es nach mir gehen würde müsste invis, überschild und diese komische warlock Kugel ganz aus dem pvp verschwinden.
Ps: bitte noch den aimassist von den linearfusis runter, die Dinger haben ja eine hitbox von einem LKW.

EsmaraldV

Richtig

press o,o to evade

RIP Axion Bolt!!

Martin G.

Hoffentlich korrigiert Bungie auch mal endlich die Nervigen Überladungs Champions, die brauchen fast ein ganzes Magazin bis die endlich stehen bleiben. Kaum steht Er wird‘s knackig, den schiesst man mit einem Raketenwerfer drauf, der Champ dann aber nicht gleich Tot ist, wird er sich nicht so schnell wieder stoppen lassen und was das ärgerlichste ist er portet sich dann gleich und beim porten erhält der M….-sack seine beinahe volle Genesung zurück 🤬😤. Wohlgemerkt in den Dämmerungen (bereits schon ab Legende) am mühsamsten.

Hoffentlich gilt die Abklingzeit der Frühlichtfeld Granate, mit dem neuen Jäger Exo, nicht im PVE, den sonst kann man sich die gleich schenken bzw. gleich zerlegen, nicht mal mehr im Tresor horten! Jeder freie Platz kann für besseres genutzt werden.

outi

Also die Frühlichtfeld Granate hat mit 100 Disziplin die selbe Abklingzeit wie vorher im PVE! 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von outi
Martin G.

👍, zum Glück. Hab es Gestern bereits ausprobiert, war allerdings noch Grenadier da konnte ich alle 3 Sek. eine werfen.

Martin G.

Danke Britta 👍

Furi

Bei den Overloads musst du drauf bleiben, sonst heilen sie sich wieder. Oder man haut sie gleich nach dem ersten Stun komplett weg.
Alternativ, Vortex Granate hinschmeißen oder mit der Osteo Striga bearbeiten.
AR/MP ist halt das schlechteste was wir gegen Overloads haben…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Furi
Martin G.

👍Ja mit der Striga bekommt er Giftschaden der auch nachtickt und anschl. mit R- Werfer mit bleibender Eindruck explodiert Er. Leider nicht immer möglich, Solo je nach Aktivität, brauch ich eine andere Exo Waffe. bzw. wegen den Schilde.

no12playwith2k3

Overload-Champions sind wirklich extrem. Gerade im Spitzenreiter. Im Spiegelkorridor hat sich ein Champion des öfteren unmittelbar nach (!!!) dem Stun hinter ein natürliches Hindernis oder gar an ein komplett anderes Ende der Instanz geportet.
Richtig übel wird es bei den Besessenen-Hobgoblins, die nämlich, bevor sie mit dem Automatikgewehr unterdrückt werden können, drei Ladungen Leere-Sucher auf den Hüter ballern, weil das Automatikgewehr ja nicht mit dem ersten Schuss unterdrückt. Bei hohen Schwierigkeitsgraden bedeutet das den sicheren Hüter-Tod. Folglich muss man stets eine Leere-Granate parat haben und hoffen, den sich rasant wieder aufladenden Champion klein zu kriegen.

Martin G.

Ja da haben wir zu zweit im Spiegelkorridor (auf Grossmeister) auch ins Gras gebissen. Die waren sogar in die Buble gekommen und haben uns mit Nahkampfschläge erledigt! 😳
Beim 2. Mal hab ich die beiden in der Buble mit einer Vortexgranate begrüsst. 🥳🥳😂 Adios Champions den rest bekamen Sie mit der Glefe🥵 war aber ne knappe Kiste.

Uwe

Das ist so lächerlich. Warum wird denn immer alles gleich so extrem generft? Ja die Schilder und Granaten sind nervig. Aber das man nun knapp 3 Minuten warten muss um seine Granaten wieder nutzen zu können. Die Fähigkeiten der Charaktere ist was das Spiel ausmacht. Es wurde immer mehr genommen und auch weiterhin. PvP ist dann bald nichts anderes wie jedes andere Shooter Game wie cod. Nur das man schöner Hüpfer darf 🤷‍♂️

CandyAndyDE

Also jetzt mal Butter bei die Fische: Destiny wird nie wie COD sein. COD hat viel mehr Maps und Modi 😂

Uwe

Ja sorry. Schlechter Vergleich 😅🙈 aber man versteht was ich meine.

Chris

Naja.. CoD bringt auch immer weniger aber dafür immer mehr Old Maps. Kann gar nicht zählen wie oft schon Nuketown in nem CoD war.

EsmaraldV

Der Titan rennt ständig mit ueberschild rum und der feige jäger nur noch unsichtbar – soll das im pvp noch fair sein???

x7SEVEX7x

Klar ist das fair. Beide Klassen haben starke Fähigkeiten die sie gegeneinander anwenden können.

EsmaraldV

…“sagte der Jäger…“

Der skill eines Jägers lässt sich mit nur 3 Tasten beschreiben: ausweichen für unsichtbarkeit, rumspringen wie ein grashüpfer auf Drogen und dem Gegner unsichtbar im sinkflug mit der Schrotze dem Rest geben – bei mehr als 1meter Distanz ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass die Jäger danebenschießen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x