Destiny 2: Schluss mit Event-Engrammen – Beim neuen Event kosten neue Cosmetics was

Bei Destiny 2 steht das Sommer-Event Sonnenwende der Helden vor der Tür. Viele Hüter freuen sich bereits darauf. Doch damit kommt auch eine Änderung ins Spiel die zahlreiche Fans mit Sorge betrachten. Was ist da los?

Was ist die Sonnenwende der Helden? Die Sonnenwende der Helden ist ein jährliches Sommer-Event, das das jeweilige Destiny-Jahr, in diesem Fall das zweite, ausklingen und die Hüter ihre bisherigen Errungenschaften und Leistungen feiern lässt.

Dabei gibt es traditionell auch allerlei neue thematisch-inspirierte, kosmetische Items über das Everversum. Doch genau hier bekommt das Sonnenwende-Event 2019 eine signifikante Änderung von Bungie spendiert.

Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Sonnenwende der Helden kommt – Das steckt im Sommer-Highlight von Destiny 2

Um diese Änderung geht’s: Zwar wird es auch bei der Sonnenwende der Helden 2019 zahlreiche Event-spezifische Items über das Everversum geben, diese können jedoch nicht länger in Form von Event-Engrammen erspielt werden. Die Event-Engramme für das Everversum werden für die Sonnenwende nämlich komplett entfernt. Ob das dann auch für nachfolgende Events gilt, ist bislang nicht bekannt.

Die einzelnen Event-Gegenstände können dann mit der Echtgeld-Währung Silber und der Ingame-Währung Glanzstaub direkt im Shop von Tess Everis erworben werden. Jedes Event-spezifische Item wird dabei garantiert im Verlauf des Sonnenwende-Events gegen Glanzstaub erhältlich sein.

Vorher wurde man bei jedem Stufenaufstieg nach Erreichen des maximalen Charakter-Levels bei Events mit doppelten Glanz-Engrammen belohnt: mit einem aus der jeweiligen Saison und einem Event-Engram, aus dem es dann die Event-spezifischen Belohnungen gab – wohlgemerkt neben dem bestehenden Everversum-Angebot.

Destiny 2 tess everis

Bei den Event-Engrammen war ein Duplikat-Schutz aktiv. Ein Item konnte man so erst ein weiteres Mal bekommen, wenn mal alle Items aus dem Event-Loot-Pool bereits zusammen hatte. Das hielten die Spieler für eine faire und ausgewogene Methode, um an Event-Prämien zu kommen.

Was bedeutet das konkret für die Spieler? Konkret bedeutet das: Bis auf die Rüstungen bekommt Ihr Event-spezifische Prämien nun noch, wenn Ihr dafür zahlt – ob nun mit Silber oder mit Glanzstaub. Erspielen könnt Ihr sie nicht mehr.

Wenn Ihr also

  • nur über geringe Glanzstaub-Reserven verfügt und während des Events wenig Zeit habt, Euch welchen zu erspielen
  • und / oder durch Zerlegen bestehender Everversum-Items nicht ausreichend Glanzstaub zusammenbekommt

dann wird es für Euch unter Umständen schwer, alle Wunsch-Items des Sommer-Events abzugreifen.

Was sagen die Fans? Zwar sind die Preise für die Items noch nicht bekannt, doch zahlreiche Spieler befürchten, Hüter mit wenig Glanzstaub könnten durch diese Änderung dazu gedrängt werden, verstärkt zum Portemonnaie zu greifen, wenn man unbedingt noch das ein oder andere Item haben möchte.

Früher hatte man noch gute Chancen, es komplett ohne Kosten über die Event-Engramme zu erspielen – genügend Zeit vorausgesetzt. Zahlreiche Fans sagen nun, das Event hätte für sie somit deutlich an Reiz verloren, da sie nur wenig Glanzstaub haben, jedoch kein Geld für die neuen Items ausgeben wollen.

Viele halten dabei die Event-Engramme in ihrer bisherigen Form für eine der besten Entscheidungen, die Bungie im Bezug auf das ehemals gescholtene Everversum traf und können diesen Schritt deshalb nicht nachvollziehen.

Andere befürworten diese Änderung, denn so lasse sich nun jeder Event-Gegenstand gezielt auch mit Ingame-Währung kaufen. Der Zufall werde nun komplett eliminiert, ausreichend Glanzstaub oder zur Not auch Silber vorausgesetzt – eine Änderung, die sich so manch ein Spieler bereits seit längerem wünscht, gerade wenn man wenig Zeit zum Spielen hat.

Wiederum andere vermuten, dass Bungie möglicherweise damit nun gezielt die Glanzstaub-Konten der Hüter vor dem Erscheinen von Shadowkeep leeren will. Denn die Glanzstaub-Wirtschaft des Everversums wird mit dieser Erweiterung überarbeitet.

Ob es dann wirklich leichter sein wird, an ausreichend Glanzstaub zu kommen, bleibt jedoch abzuwarten. So halten es manche für denkbar, dass Bungie größere Anhäufungen von Glanzstaub verhindern möchte.

Was haltet Ihr von dieser Änderung? Richtige Entscheidung? Oder wünscht Ihr Euch jetzt schon die Event-Engramme mit dem bisherigen System zurück? Sagt es uns in den Kommentaren.

Darum lohnt es sich dieses Jahr, in Destiny 2 die Sonnenwende-Rüstung zu farmen
Quelle(n): Bungie, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
209 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mr TarnIgel

Warum sollte man jetzt noch Eisenbanner spielen?
Ich find es mega nervig das man sich neues Zeug nur noch kaufen kann und nicht erspielen.
Warum nicht beides?
Wer Bock hat kann es sich doch kaufen und erspart sich die Zeit es zu erspielen.
So ist man gezwungen wenn man es unbedingt haben will es zu kaufen.

In Destiny 3 ist das dann Standart?
Kann man dann in Destiny 3 nur Destiny 2 Zeug erspielen und alles was neu ist muss man kaufen?

Jeder der das gut findet und Bungie dafür verteidigt ist wie eine Katze ohne schnurrhaare.

Steven

Einfach bullshit. Man wird nur belohnt wenn man entweder seinen Glanzstaub angesammelt hat , was ewig lange dauert oder man für ein Spiel was wenn es fertig ist knapp 200 bis 250 euro wert ist nochmehr geld ausgibt. Einfach unverschämt und dumm.

Sander_ffm

Bungo….das ist woscht Müll unnütz….behalte deinen Mist????

SethEastwood

Also ein Event für Streamer bzw Spieler, die nix anderes als Destiny 2 spielen und sich 100-200.000 Staub angesammelt haben. GG

Dubhead

Also ich bin mehr als Ready und weiß generell nicht wohin mit dem Staub xD

Sammelt sich halt so an wenn man seit Anfang an dabei ist.

PS: Ich bin einer der Spieler der die Engramme mehr als gehasst hat und sich seither gewünscht hat Sachen direkt zu holen 🙂

https://uploads.disquscdn.c

press o,o to evade

hat jemand nächste woche zeit das event schon früh morgens abzusuchten???

holzboot sparrow du gehörst mir!!

werf ich halt geld gegen den bildschirm, mir doch egal!!

Millerntorian

Scheisse, das check ich jetzt erst…ein Jetski und dann so ein schöner Holzboot-Klassiker. Sieht aus wie ’ne Riva. Ich setz gleich mal die Grubenlampe auf…Silber abbauen

kriZzPi

Ich glaube hier haben die Leute endlich die Antwort auf : „Wer war die treibende Kraft an der Melkmaschine?“

no Land beyond

wer war denn die treibende kraft?

Freeze

Am Anfang vielleicht Activision, weil sie da Geld reingesteckt haben und was verdienen wollten? Und nun ist es Bungie, da es F2P wird und sie auch irgendwie zu Geld kommen müssen. Denk ich mir so ^^

no Land beyond

na gut aber die treibende kraft ist doch die die das melken erst möglich macht.
also entweder die entwickler oder die spieler

Activision muss ja nur sagen mach das so und zurück lehnen

Chris Brunner

Du klugscheißt ja schlimmer als ich es grade vorgehabt habe… ????

no Land beyond

ich bin italiener wenn wir von etwaqs ahnung haben dann selbstverständlich vom klugscheißen 😀

Darius Wucher

Nein, die wollten Geld weil die böse sind!!1!
Ich hab eigentlich ja schon dafür bezahlt als ich es gekauft und jetzt noch mal … betrug XD

André Wettinger

Ja du hast für Destiny bezahlt, das neue Licht braucht aber auch Geld ????

Darius Wucher

Aber ich hab doch schon bezahlt … alle so gierig (nur Spaß) XD

Chris Brunner

Oh ja… die DLC Politik ab September sorgt eigentlich dafür, dass die Leute sich Geld sparen können, wenn sie Content nicht interessiert. Da wird Bunie jetzt voll das Everversum ausnutzen…. ist ja nicht so, als wenn die Com sich schon immer quer gestellt hat, wenn die Monetarisierung zu weit ging.

Und wer war es nochmal, dem Forsaken nicht die erhofften Einnahmen (obwohl es trz mehr als genug waren) gebracht hatte? Wer wollte daraufhin die Monetarisierung in D2 verstärken? Ach ja.. das war ja Bungie…. *hust*

Keiner hat überhaupt ne Ahnung, ob dieses System jetzt den Cash Shop oder den Spielern zu gute kommt. Es ist ja auch erst einmal die Frage, wie viele Sachen man kaufen kann. Selbst wenn man explizit 1 oder 2 Emotes only für Silber zugänglich macht… who cares? Das ist nix im vergleich zu Activision’s oder EA’s vorstellung von Monetarisierung. Zock halt mal COD, Battlefield oder Fifa… ja bitte spiel mal ganz viel Fifa und dann sag mir nochmal, wie schlimm Destiny 2 in dem Punkt sei.. ????

Wir haben gott sei dank die Jahre über eine starke Com, die sich gegenviel vom Eververse massiv gewehrt hat. Destiny 2 ist in dem Punkt besser aufgestellt als die meisten, aktuellen AAA Titel.
Aber vorher schon den Teufel an die Wand malen und Bungie zum Bösewicht erklären oder behaupten als nächstes würden Exos im Game landen… entspannt euch mal wieder mein Gott. ????

DOp3X1

Juckt mich irgendwie überhaupt nicht. Hab 80.000 Glanzstaub und wüsste nichtmal wofür ich das ausgeben sollte. Kosmetische Sachen interessieren mich nicht, sehe meinen Hüter beim spielen höchstens mal von hinten. Hab noch nie nen Shader oder so verwendet. Die Engramme aus dem Everversum nerven mich nur, weil ständig die Postestelle damit zugeballert wird. Wenn es nur nicht so lange dauern würde, den verdammten Kram zu löschen

Sleeping-Ex

Ich kann den ganzen Ärger zwar nachvollziehen, aber wenn wir mal ehrlich sind wurden wir in den letzten Jahren bei Destiny schon ziemlich verwöhnt. Solche Shops sind doch mittlerweile gang und gäbe, auch mit deutlich mieseren Modellen. Ich bin zwar prinzipiell kein Fan, aber wir leben eben nicht mehr in 2004 wo solche Shops und Mikrotransaktionen nicht sonderlich weit verbreitet waren. Und lassen wir mal Fünfe gerade sein: Steuern, Löhne, Serverunterhalt, Mieten, etc. zahlt man nicht davon weil man eine tolle Community hat.

kriZzPi

Bei destiny bis du verwöhnt xD der einzige der bis jetzt verwöhnt wurde ist das Girokonto von bungie.

Sleeping-Ex

Was kommt jetzt? Die alte Debatte über die Unverschämtheit für DLC’s Geld zu verlangen? ????

m4st3rchi3f

Klar. Außerdem hast du 2014 schon für Destiny 1 bezahlt und jetzt werden dir 5 Jahre später auch noch wieder drölf Waffen aus dem Spiel neu verkauft.

Sleeping-Ex

Dieses Geschäftsgebahren grenzt wirklich an Wegelagerei. ????

Marvin Siebnich

Uff, der Artikel Tat mir im Herzen weh, die letzten Events bestanden für ein paar Freunde und mich immer daraus stundenlang bis in die Nacht lvl zu grinden, schade das man das jetzt effektiv unterbindet bzw. unwichtig macht. Für mich persönlich ist das preislich alles kein Problem, wir haben alle noch ca. 60k Glanzstaub plus da wir uns abgesprochen haben seit Anfang an nichts auszugeben und and den Wochenenden immer schön zu Leveln. Da fällt dann wohl für unsern Clan die Hauptmotivation für das Event weg, Hmmm. Ich hoffe Mal die Standard lvl engramme Fallen nicht auch noch irgendwann weg.

André Wettinger

Der Glanzstaub muss ja echt wertvoll sein. Zum Glück liegen noch 25K auf der hohen Kante. Werde aber leider nicht um die Tribute herum kommen. Kosten trotz momentan 70% Rabatt immer noch 1K Glanzstaub. Mal schauen was ich letztendlich bei 80 noch zahlen muss. ????????
Diese Füchse ????

Freeze

10% weniger von 1k? hm was das wohl dann kostet 😀

no Land beyond

du weisst schon wenn du 10% mehr hast darfst du die nicht stumpf von 1 K abziehen sondern vom gesamt preis 80% abziehen ?

Freeze

ja aber wenn er 25k auf der hohen kannte hat, macht es das auch nicht mehr fett. Naja aber Geiz ist ja geil 😀

no Land beyond

er wartet halt auf den moment in dem die Gjallarhorn, Vex-Mythoclast und die Blackhammer in Urform für 24999 Glanzstaub im Eververse zu kaufen sind 😀

Freeze

Diese 3 als Urform, sind die überhaupt bezahlbar? 😀 Wir sollten noch echte Diamanten als Währung einführen!

no Land beyond

ich würde mein erstgeborenen dafür opfern 😀

André Wettinger

Ist wie im richtigen Leben. Man weiß ja nicht wie die Inflation am 17.09 zuschlägt und so aggressiv wie Bungie im Moment sammelt ist da schon was faul. Das Problem was Bungie hat, sie müssen mit den Preisen runter durch ftp. Aber die Basis wurde halt über die Jahre damit zugemüllt und es gibt noch etlich Schlupflöcher. z.B. Schmiede Farmen oder du kaufst dir das SchmiedeSchiff aus der Sammlung ( vorausgesetzt freigespielt ) und zerlegst es wieder bzw hebst es auf. Das Ding ist eine reine Glimmersparbüchse ????????.

André Wettinger

Unterschätze mal Bungie nicht. Die schmeißen schon lange mathematische und feste Regeln über den Haufen. Denen traue ich alles zu. Auch das 10% von 1K nur 3,765 Glanzstaub weniger ist ????.

swisslink_420

Ach was mit 70% immernoch 1k. RIP

Loki

Ich habe noch ca. 20000 Glanzstaub. Den rücke ich nicht so schnell her, ich bade in Glanzstaub wie Donald Duck.

Dat Tool

Sicher? Wie Donald? Nicht wie Dagobert?

Loki

Wie komme ich aus der Sache jetzt raus, ähm Donald hat auch gerne im Geld gebadet…öhm es ist warm, es ist noch früh….ähm ja ich meinte Dagobert 😉

Dat Tool

^^

Loki

FAKE NEWS FAKE NEWS! DEMOCRATIC MEDIA IS FAKE, THEY ARE BAD, YOU ARE BAD #badmedia

Dat Tool

Sh*t woran bin ich aufgefallen?
Windows Paint zu verräterisch?

Loki

Ich habe meine Quellen! Man munkelt übrigens auch, dass man in deinem Keller Atomwaffen finden könnte. Sitzt du zufälligerweise auch auf einer Ölquelle?

Übrigens Fimempfehlung: Vice mit matthew mcconaughey

Dat Tool

Ich kann mit Sicherheit sagen das ich glücklich bin, alles im Leben habe was ich brauche. Dazu gehört aber keine Ölquelle 😉

Habe den Film tatsächlich noch nicht gesehen. Danke

Dat Tool

Krass. Ich gehe auf die Ölquelle ein aber das ich die im Keller befindlichen Atomwaffen ausser Acht lasse ignorierst du? ^^

Loki

Ich konzentriere mich auf das wichtigste. 😉

Dat Tool

Hrhr ????????

Freeze

oder heimlich dein Kommentar bearbeiten und alles abstreiten 😀

Dat Tool
Freeze

außer man hat Dat Tool als Gegner, dann wirds schwierig xD

Dat Tool

????????

vv4k3

deine Uhr geht falsch ????

Dat Tool

Wieso das ^^

vv4k3

die geht 2min nach ????

Dat Tool

Boah xD ich dachte jetzt kommt sowas auf der Diskussionsgrundlage von gestern das die Europäer benachteiligt werden wegen Update etc und du kommst mir mit 2 min. ^^
Vllt liegt das auch daran das du im Osten der Republik wohnst und ich im Westen ????????????

vv4k3

????

vielleicht wollte ich dich auch bissle necken ????

Aber ich wohne im Hoheitsgebiet der Grünen, nämlich in Baden-Württemberg ????

Dat Tool

Das ist doch Top ????????

vv4k3

naja … ich hasse Fortbewegungsmittel, daher fahre ich am liebsten Auto. Wird immer schwieriger hier.
Die Fahrradfahrer hier fahren auch wie bekloppte, mal auf der Straβe, bei rot dann über den Gehweg und dann komme ich und die scheren wieder auf die Straβe ohne Meldung zu geben. Dann sind alle schockiert, dass es die Unfälle gibt. ????

Dat Tool

Ich war früher auch so ein Fahrradfahrer. Seit wir Hunde haben und ich die Welt nicht mehr vom Drahtesel aus betrachte bin ich ruhiger geworden auf dem Rad. Hasse diese Raser jetzt auch. Wobei, im Auto muss ich mir das noch abgewöhnen ^^

vv4k3

Tempomat. Glaube mir. Seitdem ich zu 80% mit Tempomat fahre, wurde ich nicht mehr geblitzt und bin die Ruhe in Person. Auβer ein WN Kennzeichen ist vor mir, dann ist Schluss (das kennen nur Leute aus Ludwigsburg, also ein Insider ????)

Dat Tool

Stimmt ich habe ja Tempomat. Irgendwie verchecke ich das immer.

WooTheHoo

Ich bin ja auch absolut offen für eine Umstrukturierung des Straßenverkehrs. Weniger Individualverkehr, weniger Autos, mehr ÖPNV etc. Aber bitte mit Konzept. Was nützt es, wenn die Öffentlichen schlecht strukturiert sind, der Zugverkehr lächerlich unzuverlässig und die hälfte der Fahradfahrer weder wissen was Verkehrsregeln sind noch Radwege nutzen? Ich hab ja schon viele Situationen erlebt, wo Autofahrer Radfahrern rotzfrech die Vorfahrt nehmen aber ebnso oft erlebe ich am eigenen Leib, das extrem viele Radfahrer noch nicht mal wissen, was Rechts vor Links bedeutet oder diese komischen, roten Dreiecke an Kreuzungen. Ich bin da voll für Pflichtkurse zur Teilnahme im Straßenverkehr. In Schulen wird das ja mittlerweile so gehandhabt, dass die Lütten in der 2. oder 3. Klasse nen Verkehrskurs machen. Nur sollte das für alle Radfahrer auf der Straße bindend sein. Aber das ist ja auch so ne ewige Diskussion… Denn es gibt auch genügend Autofahrer, denen ein Kurs in Voraussicht und Rücksichtnahme sehr, sehr gut tun würde. ^^

Dat Tool

2.Klasse. Ein Tag lang. Nützt aber nix wenn die Blagen „tolle“ Vorbilder haben. Geradezu lächerlich finde ich auch die Zulassung von E Scootern. Und wir sind die Klügste Spezie? Am Ar…

Loki

Das was die Leute am meisten trifft, ist im Geldbeutel. Ich wohn hier in einer Fahrrad Stadt, sagen wir es so, dass ich noch keinen mitgenommen habe, ist durchaus ein Wunder.

Einfach wie in der Schweiz die Strafen so dermaßen hochjagen, dass keiner Bock hat die Strafen zu zahlen. In der Schweiz achtest du, dass du nicht mal ein kmh zu schnell fährst, sonst zahlst du gleich 100€ aufwärts. bzw. bei schweren Fahrdelikten ist es abhängig vom Einkommen. Ein Lambo Fahrer musste mal eine 6 stellige Summe zahlen ;).

vv4k3

ohhh du sprichst mir aus der Seele.

Hier meine Story:

Kreisverkehr mit den schönen Dreieckschildern, auch bekannt als Vorfahrdgewähren. Ich im Kreisverkehr. Aufeinmal rauscht mir ein älterer Herr mitten vors Auto, ich musste eine Vollbremsung hinlegen, ansonsten hätte ich ihn erwischt.
Dann SCHREIT der Alte MICH an und beleidigt MICH, ob ich Autofahren könnte und fährt weg.

So … ich bin ja zivilisiert usw, aber wenn der Jugo aus mir herauskommt, dann Ende im Gelände. Ich fahr dem hinterher und überhole. Versperre ihm dann den weg und steige aus. Und schrei den Alten an wie es nur geht.

„bla bla du W*****. Beachte Schild bla bla bla. Ich merke mir dein Gesicht und das nächste Mal bremse ich nicht ab, damit ich dich überfahre, der damit leben kann später und nicht jemand der daran verzweifelt bla bla bla etc“
und hab ihn zurückgeschickt, damit er sich die Beschilderung nochmal anschauen soll. Er ist auch zurückgefahren, aber wohl aus Angst ????????

Es gibt mittlerweile hier überall Radwege wo genug Platz ist. Ludwigsburg eben. Aber so frech dann sein, sich trotzdem auf die Straβe zu stellen, das geht garnicht. Die Fahrradspur ist einfach 1m weiter … ich könnt ticken und bin bein Schreiben wieder auf 180 ????????????????

Dat Tool

Mein Opa hat immer gesagt: Junge, wenn du mit dem Auto mal was anfährst und es lebt noch. Dann nimm einen Stein und beende es von sein qualen.

Trotzdem tat mir der Radfahrer irgendwie leid.

WooTheHoo

^^

Jokl

Die guten alten Zeiten ^^ 😀

WooTheHoo

Alte Leutchen sind aber auch manchmal speziell. Als ich letztens nochmal in die Innenstadt gefahren bin um ein paar Sachen für den Urlaub zu kaufen, habe ich es doch tatsächlich gewagt, an der Bahnhaltestelle meine leere Fantaflasche NEBEN den Mülleimer zu stellen. Ich Barbar. Da kommt so ein alter SED-Funktionär mit Geltungsdrang, pflaumt mich voll, was ich doch für ein asozialer Nichtsnutz sei, dass es früher sowas nicht gegeben hätte und ob ich zu blöde sei, den Mülleimer zu treffen. Ob ich das von meinen Kanakenfreunden abgeschaut hätte, die sein schönes Dresden überrennen…. Da bin ich auch laut geworden – was mir garnicht ähnlich sieht – und hab ihm in etwas harrschen Worten erklärt, dass es mittleweile recht viel Altersarmut gäbe, was ihn als Wendezeitrentner ja nicht mehr betrifft, und warum es somit durchaus sozial sei, auf die 25 Cent zu verzichten. Ich habe ihm auch noch erklärt, dass es Stadteile gäbe, wo an sämtlichen öffentlichen Mülleimern Halterungen für eben diesen Zweck gibt und er vielleicht mal öfter aus seinem Funktionärsheim heraus kommen und die Augen öffnen sollte. Tja. Hat nix gebracht. Er hat mich trotzdem als labernden Schmarotzer bezeichnet und ist, in seinen Bart brabbelnd, weiter marschiert. Und ich hatte dann auch keinen Bock mehr auf Stress. Manche Leute wirst du nicht verändern.

Dat Tool

Du wirst Leute nie verändern sondern immer sie sich selbst.

vv4k3

das ist bei uns Gang und Gebe Pfandflaschen und Dosen neben den Mülleimern zu stellen. Da kommen regelmäβig die Pfandsammler. Die nehmen mittlerweile auch Glasflaschen bei uns an. Wir reden auch mit denen, denn wir sind am Austrinken z.B. und geben es der Person dann direkt. Die machen damit auch ein Haufen Geld eh ????, wo ich selber mal.dachte, warum nicht mitmachen ????????????

Dat Tool

Wo war das neulich. Rock am Ring. An einem Wochenende mehr als 15K Zaster gemacht. Der Typ hat mit dem Rewe in der Nähe ein abkommen getroffen. Dann wird noch ein Extra Mitarbeiter geordert der sich nur um den Pfandsammler kümmert. Ich war auch des öfteren da allerdings nur beim 24h Rennen.

Millerntorian

Da habe ich übrigens als Autofahrer sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn man auch Motorrad fährt…man glaubt gar nicht, wie umsichtig man plötzlich im Straßenverkehr wird, weil aus jeder Einfahrt plötzlich die Rentnerin des Todes herausschießen könnte (grad vor kurzem erst…die kam blind aus einer Supermarktausfahrt herausgedüst und ich konnte nur durch eine gekonntes Valentino Rossi Fahrmanöver Schlimmeres verhindern. „Oh junger Mann, ich hab sie gar nicht gesehen“. Ich hab dann besser 6x tief durchgeatmet…)

Bin früher aber auch mit’m Mountainbike (mittlerweile abgelöst durch ein City-Bike..man wird ja älter) echt grenzwertig durch die Stadt gedüst. Seit meine Zweiräder aber motorisiert sind, und man auch schon mal auf der Kopf-Nase gelegen hat, wird man aufs heftigste sensibilisiert. Und setzt sich übrigens auch beim Fahradfahren so ’ne Calimero-Eierschale auf die Rübe. Mir doch egal, wie ich damit aussehe. Und man ist ja auch Vorbild.

btw., mal gucken, wann die ersten Kasper mit diesen Fortbewegungsmitteln für nachpubertierende Deppen (heisst ja Scooter) zu sabbernden Pflegefällen werden, weil sie einen 5mm großen Kiesel überrollt haben und sich dann auf der Straße abgelegt haben („Ich DARF da fahren!!!“). Ohne irgendwelche Protektoren oder sonstigen Schutz. Und der morgendliche Berufspendler leider zu angepisst von der 20km/h lahmen Gurke vor ihm im Verkehr war, als das er in time dann hätte reagieren können…

Jokl

Hey, nen Fahrradhelm brauch nur den richtigen Shader!

Jokl

Die Kurse gibs sicher, sind halt Freitags ….. 😀

Millerntorian

…ich glaub, du wärest in Hamburg verloren ????

Die fahren fast alle so.

vv4k3

ich bleib auch im Süden deswegen ????????????

Jokl

Hamburg ist leider schon wieder zu lange her, glaube 5 Jahre oder so, aber als ich da war, da war nicht sooo viel mit fahren :).
Das hatte mehr was von na Autoshow, nur halt auf der Autobahn ^^

Loki

Im Guten Teil oder im Schlechten Teil von Bawü ;).

vv4k3

gibt es einen guten und schlechten Teil überhaupt? ????

Ich wohne in Ludwigsburg, so paar km überhalb Stuttgart

Loki

Aus badischer Sicht ist alles im Schwabenland = nicht gut 😀

Klar Lubu kenne ich, war ich schon öfters. Ok, ich gebe zu, ist schon OK dort.

vv4k3

Oh nooooo… ein Badenser ????
Ich liebe euren richtigen, tiefen Dialekt. Ich bepiss mich vor Lachen immer, wenn ihr anfängt Ausdrücke zu sagen ????????????????

Ich hatte einen Kollegen in der Ausbildung … einer der witzigsten Personen die ich kenne. Klar ein Badenser. Hut ab Herr Loki, jetzt mag ich dich mehr ????

PS: Lubu als OK zu bezeichnen, trifft es haargenau ????????

Loki

Nördlich vom Weißwurst Äquator kennt eh keiner den Unterschied zwischen Baden und Schwaben 😉

Bei Stuttgart würde mir eindeutig was anderes einfallen 😀

Dat Tool

Wirft man einen der beiden nicht Knausrigkeit vor?

Loki

Jop den Schwaben, wir aus Baden sind mehr dafür bekannt das wir „leben“ 😀

WooTheHoo

Ich denke du wohnst bei deiner Tochter in Hel? Naja, was soll man auch von dir halten, wo du doch eines Jötunns Sohn bist. Die haben mich immerhin schon einige male auf dem Gewissen. XD

Dat Tool

Gut verknüpft

Jokl

Der Wohlstand muss auch Opfer fordern 🙂

Freeze

Das er nur Notrufe absetzen kann finde ich schlimmer 😀

no Land beyond

er hat Wlan alles cool, solange er Internet hat kann er weiter atmen 🙂

Dat Tool

Jo ist mein altes Handy. Komischerweise kann ich mich bei Disqus nicht mit meinen aktuellen Handy anmelden ????????

vv4k3

oh der feine Herr hat 2 Smartphones … lebt sich wohl gut im Westen ????

Dat Tool

Hahaha. Ich enthalte mich ab jetzt

Lag Una

Wie alle rum meckern weil eine Firma Geld verdienen muss, da sie jetzt alleine aufgestellt sind.

Klar sind die Änderungen markant, aber man kann es doch frei spielen, jeder andere Entwickler hat einen Shop in seinem Spiel, aber bloß Bungie darf dass nicht machen… weil man das Spiel ja zum vollpreis sich holt… und genau deswegen darf das ganze nicht sein.

Ohh und jetzt kommt ja noch ein Großteil dazu der das Ganze F2P spielt, also ein Grund mehr zu meckern weil Bungie genau an denen ihr Geld verdienen wollt.

World of Warcraft hat auch einen Shop, wo man Mounts kaufen kann, die sehr Teuer sind und dort muss man noch Monatlich blechen dass man überhaupt spielen darf, dort ist aber noch lange nicht so ein geheule und gemecker wie hier…

Schade… akzeptiert endlich das ganze, und tauert nicht einem Bezahl Model von vor 15 Jahren hinter her, denn damit lässt sich kein Geld verdienen.

kriZzPi

Destiny ist ein Spiel mit so vielen Addons und Season pässen, aufgewärmten Content, lügen über Einführung der Mikrotransaktionen und dessen Nutzung. Dabei schafft es destiny immer seinen alten Content gezielt obsolet zu machen.

Lag Una

Hä?
Du wieder sprichst dir selbst… es geht mir darum dass der Shop von sehr vielen gehasst wird, aber in anderen Spielen sowas akzeptabel ist.

Es wird einfach zuviel geheult und gejammert, nur weil eine Firma Geld verdienen wollen wie andere Firmen in dem Business auch.

Breakk Blade

Find ich in Ordnung. Irgendwie müssen sie ja jetzt Geld verdienen. Sind ja jetzt ein indie Studio. Lieber denen direkt das Geld zuschiessen als es über Activision zu machen

Darius Wucher

Brauchst ja kein Geld kannst das was du willst ja dann wenn es drin ist gezielt mit Glanzstaub kaufen, wenn ich das richtig versteh. 🙂

Alexander Mohr

Mal OT: Hab als PvPler mittlerweile gefallen an Gambit gefunden.
Jetzt wollt ich auch die Abrechnung zocken und mir ist aufgefallen das ich nur die 1. STUFE zocken kann. WIE SCHALTE ICH DIE 2. UND 3. STUFE FREI? ????????????????

vv4k3

ohhh Alexander, ich helfe dir ????

gehe zum Drifter, der hat ne Quest, als Belohnung kriegst du einen Helmgegenstand.
In der Quest musst du Prime, sowie Abrechnung spielen. Mache das und du hast Stufe 2. Woche danach das gleiche und du hast 3

Alexander Mohr

Dank dir für die schnelle Antwort ????

Wrubbel

Du benötigst die wöchentlichen Beutezüge für den Kopf. Schließt du einen erfolgreich ab, dann wird dein Synthesizer aufgewertet. Von einfach nach Mittel. Machst du einen zweiten dieser Beutezüge fertig, dann wird der mittlere Synthesizer zum mächtigen Synthesizer. Mit diesem kannst du dann die Gesetzlosen Sets farmen.
Achtung: Um die gesetzlosen Köpfe zu erhalten musst du zweimal den Beutezug vom jeweiligen Kopf insgesamt machen. Danach kann der Gesetzlosen Kopf erst in T3 Abbrechnung droppen.

Alexander Mohr

Die Beutezüge für den Kopf bekomm ich beim Vagabund?

Wrubbel

Jup

Alexander Mohr

Super????, danke für die schnell Antwort

Darius Wucher

Also bricht für manche Spieler weider mal die Welt zusammen und alles ist unfair und böse … ganz normaler Tag würde ich sagen XD (Nicht zu ernst nehmen)

Chris Brunner

Ich denke da reagieren alle viel zu panisch. Bungie hat doch gesehen wie sich das auswirkt wenn sie dem Everversum zu viel Fokus geben sollten. Wenn es jetzt mal wieder viel zu schwer werden wird etwas zu erfarmen, dann hat Bungie halt mal wieder das ganze völlig falsch eingeschätzt. Wenn die Com da dann richtig reagiert, werden die da schon einlenken. Und wenn man eh genug Glanzstaub bekommt, dann ist das ganze sowieso kein Problem. Die Com ist da so hart bei dem Thema, ich hab dort keine Sorge, egal wie es kommt.

Patrick Rosinus

Ich glaube auch, dass alle überreagieren. Vorallem was die Menge an Glanzstaub betrifft. Ich habe selber am Tag, wenn es hinkommt. 3-4h maximal Zeit D2 zu spielen. (RL FTW) Dennoch sitze ich auf 40k Glanzstaub aktuell. Nachdem Bungie angekündigt hat, dass Items aus der Collection von Eververse mit Shadowkeep mit Legendaryshards holen kann, hab ich ALLES was vom Eververse ist (sei es Shader, Schiffe, Sparrow oder Geister oder Rüstungen) zerlegt. So kam ich locker auf 55k Glanzstaub. (Und alle Trbute für Badjuju habe ich auch schon gekauft) Man konnte sich über 2 Jahre Destiny 2, wenn man mit jedem Character die 3x EXP für 3 Engramme erspielt hat einiges ansammeln. Und viele Spieler vergessen, dass man zukünftig Glanzstaub über Playlistaktivitäten bekommen kann.

Chris Brunner

Es sind halt gerne die Leute, die GEFÜHLT am Wochenende 1h Zeit haben und dann erwarten, dass sie alles ohne Probleme erreichen. Das sind die selben Leute, auf die man versucht hat in Y1 massiv einzugehen. Keine Ahnung wieso das Game damals deswegen so abgestürzt ist… *hust*

Darius Wucher

Sei ehrlich wenn nicht wer überreagiert wärst du nicht im Internet 😉

Chris Brunner

Dann hätte ich nichts um mich aufzuregen… mein Leben hätte keinen Sinn mehr… ????

Darius Wucher

Eben 😉

rolf stuehlinger

Tja war ja abzusehen das bungie den store ausbaut. Oder habt ihr gedacht das problem sei einzig und alleine activision gewesen? Einfach noch drann denken die nächste erweiterung wurde noch mit den anderen studios bei activision angefangen.
Ohne diese manpower und das geld muss man sich doch fragen wie will bungie weiterhin kontent liefern. Beim geld ists klar. Einfach den store ausbauen und notfalls gibs bald waffen, rüstungen und exos im store. Dann rollt der rubel.

Nexxos Zero

Naja im Asiatischen Raum gibt es ja bereits die Möglicheit Exos bei einer Händlerin gegen Echtgeld zu kaufen.

rolf stuehlinger

Genau und deswegen glaub ich auch das bungie das system bei destiny 2 oder 3 bei uns einführt

Chris Brunner

Auf Wunsch der dortigen Spielerschaft…

ChrisiP1986

Das geht aber nur, wenn du in einem I-Café sitzt, um die Gegenstände quasi zu „testen“… und sind dann auch nur in besagten Internet-Cafés zugänglich, am heimischen Rechner ist das Item dann zwar da aber gesperrt, bis es auf „normalerweise“ verdient wurde…

vv4k3

echt? das ist neu für mich … und mit welchem Programm konnten die das bitte machen?
Sperrung anhand Router-ID oder wie? Das sowas möglich ist …

ChrisiP1986

Ja wirklich, kein Witz, aber wie genau das funktioniert weiß leider auch nicht, aber in Internet-Cafés bei denen D2 installiert ist, gibt’s eine Händlerin bei der man tatsächlich Exos kaufen kann und wenn ich das richtig verstanden geht’s auch nur dort, dafür gibt’s (glaube das es so war) extra eigene Accounts, die auch nur in den I-Cafés funktionieren, so dass die Leute gleich voll einsteigen können, bin aber dessen nicht mehr ganz sicher, ist schon ziemlich lange her und mein Gedächtnis ist nicht gerade aufm Beststand ????????????

Gab hier sogar mal einen Artikel drüber, hab ihn dir mal rausgesucht:
https://mein-mmo.de/destiny

Chris Brunner

Dann rollt der Rubel? Das Eververse steht seit je her unter einem extrem kritischen Auge der Com. Sollten die dort zu weit gehen rollen Köpfe und das weiß Bungie auch. Wäre ja nicht das erste Mal, dass die Spielerschaft zu den Mistgabeln und Fakeln greift. Das ist es auch, was ich an der Destiny Com so liebe. Die stellen sich so hardcore quer bei dem Thema und machen das, was CoD, Fifa usw. Spieler schon lange hätten tun sollen. Sollte Bungie die letzten Jahre vergessen haben, dann wird das ein unschönes erwachen… 😀
Alsi ich mach mir da keine Sorgen, gleich 10 Mal ned das Exos da drin erscheinen, das würde das Game killen ????

Darius Wucher

Hast nicht mitbekommen … Destiny ist schon tot, genau wie Bungie XD (für die langsamen … ist ein Witz 😉 )

Chris Brunner

Jap ich weiß… die Spielerzahlen steigen, aber das Game ist tot… ????

Darius Wucher

Eben sag ich doch XD
(Hoff mal du hast verstanden das ich das nicht erst mein 🙂 )

Chris Brunner

Ich hoffe du auch, dass ich es ebenfalls ironisch meine… ????

no Land beyond

du bist doch ein fleißiger leser…hoffe ich.

was verstehst du unter den Beiträgen nicht das Destiny gerade die richtige Richtung einschlägt und zur Zeit stetigen Wachstum an Spielern hat. und vor allem das immer mehr spieler sehen das Bungie für D2 Arbeitet und mit der Com.

aber ja das spiel sollte für dich tod sein, sowas wie dich in nem Random team bleibt wahrscheinlich neben einem gefallenen Teammate stehen ohne wiederzubeleben

Darius Wucher

Ganz ruhig XD Ist ein Witz, wenn meine anderen Kommentare anschaust würdest du merken das ich der letzte bin der das ernst meint 😉
Ist halt Tradition das das wer scheibt XD
Edit: Mit der aggressiven Art würde ich dich schon liegen lassen, zumindest wenn du in der Party auch so schnell agro wirst XD
Immerhin schön das du die gleichen Sachen gut findest wie ich, nur unser Humor scheint anders zu sein.

no Land beyond

ich bin mega entspannt gerade gewesen aber ich sehe was du meinst…*er schrieb mit ruhiger art weiter* hoffentlich erkennt man so das ich ein ganz lieber bin 😀

ich glaub der humor ist gleich nur wird er nicht durch eine commentsection gut wieder gegeben aber sei es drum. in zukunft immer dran denken solange ich nicht auf grammatik oder rechtschreibung achte bin ich entspannt 😉

Darius Wucher

Alles gut, ich wollte keinen triggern, vorallem keinen der das spiel mag. Eigentlich will ich so eher die Hater triggern, hat schon oft das mir dann wer erklären will warum Bungie (seiner sinnloser Fantasie nach) tot ist.
Die hitze macht es auch nicht grad leichter Humorvoll zu sein/ zu schreiben das se jeder versteht XD

no Land beyond

okay gut wir sagen einfach die hitze das arschpopoloch ist schuld daran! 😀
so gefällt mir das niemals fehler zugeben 😉

Darius Wucher

Böse Hitze -.-

no Land beyond

es hat geklappt seit wir der hitze die schuld gegeben haben ist es plötzlich viel kühler geworden.

sind wir villt wettergötter :0

Ace Ffm

Sie scheinen die Einnahmequellen erweitern zu wollen. Vielleicht wird es dünn in der Hauskasse von Bungie. Könnte mir vorstellen das es eine Menge Geld kostet,ein so hochwertiges Produkt dauerhaft ohne Publisher zu betreiben. Ist aber nur eine Vermutung,da ich keinerlei Ahnung habe was so ein Unternehmen wie Bungie Monatlich für Einnahmen hat oder wie hoch die festen Ausgaben sind. Wenig wird beides aber bestimmt nicht sein.

SethEastwood

Content entfernen und dafür Geld verlangen tut nur Bungie.

no Land beyond

Content wurde doch gar nicht entfernt? nur ein Eventitem

Boki Daja

Find ich halt mies weils so hinterrücks kommt. Die sollen einfach sagen so jetz machn wir ein pay 2 play game draus mit abo und gut andererseits find ichs gut weil man sich gezielt die sachen kaufen kann die einem gefallen. Und nur so am rand… activision mit seinen extra studios und mit dem geld is ja nicht mehr da und das game is auch mittlerweile riesig. Die neue Erweiterung kostet 30 eier… is nicht viel man bedenke wieviele leute dran arbeiten und wie aufwändig das eigentlich is… irgendwo muss das geld doch her. Also mich störts nicht weil ich geh ja arbeiten und kanns mir leisten und man bedenke so ein game entwickelt sich nicht gratis ????????‍♂️

Alexander Steiny Steinberg

okay, langsam is aber auch mal schluss… Is ja nich so, dass wir eh schon extra zur kasse gebeten werden für content (ich sag nur Jahr 2 Zeug, welches ja nicht mehr aus den Everversum-engrammen droppt), den wir mit dem jahrespass schon gekauft haben…

Mr killpool

Ja klar , man hat für das Spiel und die Erweiterungen geld bezahlt und die auch bekommen.
Aber dabei zählen ja nicht die ganzen Events und Exo Missionen dazu.
Außerdem muss man das ja so sehen , ohne Geld wird bungie sich nicht erweitern können (immerhin wollen die Arbeiter ja auch bezahlt werden).
Jetzt wo sie keine Hilfe von anderen Studios oder von Activision selbst mehr bekommen, braucht bungie erstmal etwas Zeit und Einnahmen aus den Shop um selbst wachsen zu können.
Wenn bungie erst einmal genug Mitarbeiter hat können sie endlich Effektiv gegen den content mangel Vorgehen.
Klar ist der Shop nicht perfekt aber ich werde je nach dem wie viel interessantes Zeug im Angebot ist ,
Auch Mal 5 bis 10 euro investieren wenn der Glanzstaub nicht reicht.
Egal wie sehr ihr bungie schlecht macht , ihr spielt genau so wie ich dieses geile Spiel und das auch aus guten Grund.

Alexander Steiny Steinberg

Man hat bezahlt und ab Season der Opulentz eben nicht mehr bekommen… Die Cosmetics sind bestandteil des Jahrespasses, für den wir schon bezahlt haben und für die cosmetics werden wir jetzt extra zur kasse gebeten… Sowas geht garnicht…

Mr killpool

Bungie hat ja wohl nicht angeben das man alle everversum Sachen geschenkt kriegt.????
Bei den season Pass Angaben wird das everversum nie erwähnt und das auch aus guten Grund (immerhin wollen die ja keine schlechte kretik wegen fehlender Inhalte)
Außerdem kann man sich die ja auch mit Glanzstaub kaufen, also ingame erspielen , ohne nochmal zur Kasse gebeten zu werden.
Ich weiss das ich deine Meinung nicht ändern kann , das everversum und Destiny selbst sind nicht perfekt.
Aber wir Hüter können trotzdem nicht anders als immer wieder zurück zu kehren .
Denn die letzte Stadt braucht uns , und wir die letzte Stadt.(heroische Musik beidenken)
Noch einen guten Tag ????

Alexander Steiny Steinberg

Bungie schlecht machen? Ganz und gar nicht… Gewisse entscheidungen von ihnen in Fage stellen? Auf jeden Fall… Sie müssen ihren Unterhalt zahlen, ganz klar, dann sollen sie es aber nicht an denen auslassen, die ihnen dazu verholfen haben, so lange überhaupt existent zu bleiben… Ich hab bisher gern mal was investiert. Es gab immer sehr viele Cosmetics als In-Game-Content, der Shop war für exclusives vorbehalten. Wenn man jetzt allerdings für alle Cosmetics zahlen soll, und so wird es sich entwickeln, ist das ein Schritt in die absolut falsche Richtung. Sowas geht gar nicht. Somit werden Cosmetics nur noch denen zugänglich gemacht, die genug Kohle auf der hohen Kante haben, Partnered Streamern z.Bsp…. Habt ihr euch mal ausgerechnet, was in dieser Season für Shopinhalte verlangt wurde? Umgerechnet gut 300€… Wenn das jetzt noch intensiviert wird, können sich Bungie und gewisse ungenannte Enteickler, welche derzeit die gleiche Schiene fahren, bald die Hand reichen.

Nochmal: Ich stelle Bungie generell nicht schlecht dar, nur gewisse entscheidungen sind mittlerweile absolut inakzeptabel. Ich habe das Destiny-Universum geliebt, seit Anfang an. Sollte sich das allerdings so weiter entwickeln, dass man in Zukunft für sämtliche Cosmetics zahlen soll, bin ich bei D3 raus…

Mr killpool

Ich sage ja nicht das bungie perfekt ist und ich finde auch nicht jede Entscheidung angemessen.
Es ist einfach zu viel Zeug im everversum, was da gar nicht sein müsste.(auch wenn man sich fast alles erspielen kann)
Ich hatte das schonmal in einem anderen Kommentar geschrieben gehabt.
Man sollte einfach zu jeder season den Händlern (Vorhut , ST,kryptarch,….)ein neues erspielbares Inventar verpassen.
Und im erversum packt man nur ein paar coole items rein die dann aber auch nur mit Silber gekauft werden können.
Bald kann man sich ja die Sonnenwende items ja auch mit Glanzstaub kaufen, wenn die aber die coolen leuchtefekte für die Rüstung nur über Silber kaufbar machen , geh ich auch auf die Barrikaden.????
Aber das wird man ja dann an Dienstag sehen.zu shadowkeep verändern die ja eh alles nochmal, dann kann man sich nochmal Ärgern.
Verdammt mir fällt Grad auf das wir uns den ganzen Ärger wegen Kosmetiks machen, da hätte ich damals nie dran gedacht .
Aber ist ja jetzt auch egal ,
Ich wünsch dir dann nochmal einen schönen tag.(hoffentlich unterhalten wir uns das nächste Mal über nervs oder waffen)????

Mr killpool

Also ich finde die sollten diesen „man kann sich alles aus dem Shop erspielen Ansatz“ sein lassen und einfach den Händlern mit jeder season ein neues Inventar verpassen , sowie die alten Gruppentreue aus d1 zurück bringen.
So hat jeder genug erspielbare Sachen in den seasons.
Und im Shop packt man dann eben ein paar exclusive Kosmetiks die auch was hermachen ,also ein gewisses Maß an besonderen haben können.
Diese Shop items lassen sich dann auch nur mit Silber kaufen und fertig.

Dave

ich kann die nur für glanzstaub kaufen? ich dachte für glimmer ^^

Rene Kunis

Das ist eine sehr gefährliche Grenze die Bungie da überschreiten möchte. Man kann nur hoffen….

Genjuro

Und dann hiess es immer Activision seien die die auf den Shop fixiert waren.

Ähre

Das hab ich mir auch grad gedacht. Vllt is bungie der saftladen und nicht activision

Boki Daja

Nö nö jungs Activision waren die mit der kohle jetz sind sie weg und bungie muss halt jetz schauen wie sie kohle ranschaffen

ItzOlii

Joa ist wohl schwierig für uns Kunden zu beurteilen wer die treibende Kraft war und aus welchem Grund in die Richtung gehandelt wurde (Einführung Everversum in D1 etc).
Ich kann mir gut vorstellen, dass dazumal Activision die treibende Kraft war welche wollte, dass Destiny als franchise mehr Rendite erhält und somit neue Monetarisierungsmöglichkeiten intern gefordert wurden. Vor allem wenn man Activision Geschäftshaltung bei anderen franchises betrachtet.
Ich als Laie denke für Bungie ist die Situation rund um das Everversum nun nicht einfacher geworden seit sich Activision komplett verabschiedet hat.

Ich meine du musst dir das vom ökonomischen Aspekt her mal geben, da bist du als Entwickler dein komplettes finanzielles Backup los und somit jegliche wirtschaftliche Sicherheit. Da wundert es mich nicht das Bungie nun neue Wege geht, ohne diese hiermit als positiv oder negativ bewerten zu wollen.
Fakt ist Bungie muss einen Weg finden wie Destiny in einem angemessenen Masse rentabel und sie als Entwickler und nun auch wieder Publisher handlungsfähig bleiben. Welche von all den vielen Optionen (F2P,Abo-Modell usw) die beste ist das ist wohl selbst für Bungie schwierig zu entscheiden.

Ich persönlich versuche da Bungie ein vernünftiges Mass an Vertrauen entgegen zu bringen, dass es ihnen in ihrer Strategie darum geht die franchise rentabel und auf Kurs zu halten und nicht einen goldenen Esel zu schaffen und uns Spieler die Kohle aus der Tasche zu ziehen (wie D2 Vanilla).
Daher sollte sich die Community mMn auch mit Schnellschüssen zurückhalten wie sie nun direkt als Saftladen zu bezeichnen wie gewisse Vorredner unter mir^^

Boki Daja

Ein wahres wort ????????

rolf stuehlinger

Bungie hat damals gesagt, dass das eververse eingeführt wurde um das live team welches z. B fürs sparow rennen oder andere events verantwortlich wahr in destiny 1, zu finanzieren.
Jetzt ists drinn weil halt nicht nur activision das problem wahr.
Wer immernoch die rosa bungie brille aufhat sollte sie dringend ein bisschen absetzen. Ab und zu.

ItzOlii

Die Rosa Bungie Brille-klar. So ne Aussage erübrigt jede weitere Diskussion und zeigt dass du den Inhalt meines Kommentar ziemlich fehlinterpretierst????????‍♂️

Genjuro

Stimme ich dir zu, Bungie muss nun noch mehr „planen“ in Sachen Finanzen und so. Ist halt dünnes Eis wo sie sich da bewegen. Aber sie müssen ja auch was „riskieren“.

WooTheHoo

Vielen Dank für den Artikel! Mal angenommen, Bungie konzentriert seine Manpower auf eine stabile Serverstruktur, macht regelmäßig Events mit neuen Inhalten + Loot für alle, pfeffert die Kreativität nicht zu 70% in den Cashshop, vernachlässigt weder PvE noch PvP, gerne auch mit aufbereiteten Inhalten aus D1, wenn genug NEUES kommt, ja ich wäre sogar bereit in ein Abo zu investieren! Aber 10 Euro für ein Schiff? Oder ne Geste? Also so dermaßen FTP ist Destiny ja wohl noch lange nicht. Ich weiß dass sie Geld verdienen müssen, keine Frage. Und ich hab auch regelmäßig mal was investiert (Skins für Whispern, Dönerlord & Ausbruch) aber der aktuelle Weg schmeckt mir nicht. Kann sich noch jemand an Zeiten erinnern, wo die Händler mit jedem DLC neues Inventar bekamen? Ach, was rege ich mich auf… Ist ja die Nerven nicht wert

Marki Wolle

Auf den Punkt gebracht!
Die kaum vorhandene Kreativität, seien es Gegnerrassen Upgrades, Waffen, Rüstungen was auch immer, fließt zu 70% in den Cashshop ????‍♂️ man bedenke das sich Destiny als Lootshooter schimpft!

☆Deadpool☆

Das geilste ist ja das die Sachen für Silber Angeboten werden und ne Woche später kann man es mit Glanzstaub holen. Siehe die Geste mit dem Rotem Buch um nur ein Beispiel zu nennen.

Kakam0p

Irgendwie habe ich das Gefühl, das wir mit wenig Mats in die Erweiterung starten sollen ???? Bei den Tributen angefangen.

Play04

Jetzt kann aber keiner mehr behaupten Activision sei schuld was den Cash Shop angeht, Bungie macht es ohne Activision nicht besser………

Jaja ich weiß Bungie muss auch Geld verdienen, da soll jetzt keiner was sagen.

RaZZor 89

Gerade weil der Publisher weg ist passiert dies jetzt

St Di

Das Everversum war Bungies Idee, schon immer.

Play04

Es geht aber um die Gestaltung, „wie kommt man an die Inhalte“
Das war immer ein Thema unter der community und viele haben es Activision zu geschrieben das es so schlimm sei.

St Di

Weil man ein schwarzes Schaf brauchte um es zu rechtfertigen 😀

Psycheater

F2P muss halt auch irgendwie finanziert werden ????

Hans Wurst

Hauptspiel und die ersten beiden DLCs sind zusammen vielleicht noch 5 € wert 😀

Cpt-Caos

Die gute arbeit der designer sollte auch entlohnt werden.
Nur so kann ein guter content weiter bestehen.

Ich verstehe eh kaum wie bungie das spiel und den content mit so vielen mitarbeitern seit jahren zu so einem günstigen preis erwirtschaften kann…?

DerFrek

Da bin ich deiner Meinung, dennoch könnten die Designer noch ein wenig besser arbeiten ^^

Vieles trifft absolut nicht meinen Geschmack, also brauche ich es nicht.

TheDivine

So lange die relation passt sollen sie nur machen.
Ich habe das Jahr über viel gespielt und habe sogar nach einigen Einkäufen noch über 40k Glanzstaub übrig.
Nichts desto trotz sollte Bungie auch mal einzigartige Belohnungen in Form von hübschen Rüstungen etc. an Raids, Pvp und Triumphe knüpfen.

DerFrek

Jop. Da ist echt wenig bei, dass sich wirklich lohnt… wobei diese Season schon so einiges dabei war, dass ich gut fand.

Retrospektiv hatte ich jetzt pro Jahr immer nur 2, selten 3 Rüstungen, die ich permanent genutzt habe. Da haben dann halt Optik und Perks gepasst. Das meiste finde ich halt zu hässlich um es mir mit guten Perks zu erfarmen ????

vv4k3

pack einen schwarzen Shader drauf, dann sieht alles gut aus ????, so lauf ich grad rum ????

DerFrek

Das hilft auch nicht immer. ????

Millerntorian

…dann gibt’s ja immer noch Gambit Chrom. Optisches Allheilmittel für alles.

Play04

Nicht dein ernst oder? Ich hoffe mal das war Sarkasmus. ????

Marki Wolle

„Gute Arbeit der Designer“ seems legit????

TheDivine

Einerseits ein Bitchmove aber irgendwoher muss die Kohle auch kommen.
Wenns wer unbedingt will, immer noch Kundenfreundlicher als manch andere ????‍♂️

Jürgen Janicki

Bitchmove ist ne schöne umschreibung

Nexxos Zero

Ich denke die meistens werden damit Leben können, es sind ja nach wie vor nur Cosmetics.
Die Kritische schwelle wären da eher wenns in Richtung P2W abrutscht…. das hat schon andernen Trilple A Titel fast das genick gebrochen. Klar ist D2 danach ja Free2Plax, trotzdem sollte das nicht passieren, wenn doch wirds nämlich sehr Kritisch.

Logra

Event nicht Saison Engramme.

Logra

Was man hier schon wieder liest.
Es werden Event Engramme entfernt, nicht die normalen Saison Engramme.
Saison Engramme können keine Event spezifischen Sachen droppen. Mehr nicht.
Ich finde es gut. Sie müssen Geld verdienen und nur so geht es. Wenn einer sich beschweren will, Bungie kann ja gerne ein Abo Modell auf den weg bringen.
Aber am besten alles kostenlos ins Spiel bringen. Cosmetics, Pässe, Addons einfach alles. Wo kommen wir den da hin wenn man für etwas zahlen muss.
Einige sollten mehr Zeit in der Realität verbringen.

RaZZor 89

Vielleicht der erste Schritt und als nächstes geht es den Season Sachen an den Kragen? Wer weiß

Logra

Selbst wenn? Was ist daran so schlimm?
Genau nichts!

RaZZor 89

Vielleicht weil man dem Kunden die Wahl lassen sollte? Wo wäre denn da das Problem?

Logra

Was für eine Wahl? Destiny ist ein Produkt. Dessen Herstellung und Vertrieb Geld kostet, also muss das Geld irgendwo herkommen.
Also wenn ich die Wahl habe dann bezahle ich im Supermarkt meine Lebensmittel auch nicht.
Frage mich echt was los ist heute. Alles haben wollen aber nichts dafür tin wollen oder bezahlen wollen.

RaZZor 89

Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist aber ich habe jede Erweiterung gekauft und den Jahrespass und weißt du was? Shadowkeep habe ich auch bezahlt. Was ein Ding!

Logra

Und jetzt?
Haben ziemlich viele, mich eingeschlossen. Und es ist in fast jeden Spiel das gleiche. Bei WoW muss du sogar ein Abo abschließen und keiner beschwert sich, weil es einfach ein gutes Produkt ist.
Vorallem muss du nichts kaufen wenn du nicht willst. Irre was.

RaZZor 89

Seid wann ist Wow an einem Abo geknüpft?

Logra

Schon immer

RaZZor 89

Da hast du deine Antwort

Hans Wurst

War mit gar nicht bewusst, dass sie mit Shadowkeep und Jahrespass keine 60 € verdienen 😀

huhu_2345

Warum nicht beides?
Wenn ich am Ende des Event sehe das mir noch etwas fehlt, dass ich nicht aus einem Engrammm gezogen habe, kann ich es mir dann noch gezielt Kaufen.

Logra

Hast du doch jetzt schon.

treboriax

Ganz ehrlich? Ich finde es gut. Als jemand, der es von Anfang an als falschen Schritt empfand, Everversum-Items in D2 in solch hoher Anzahl kostenlos ins Spiel zu bringen, weil dadurch die Grenze zum Cash-Shop zu stark verschwamm, würde ich sogar noch den Glanzstaub gänzlich abschaffen.

Ich hatte nie Verständnis dafür, dass hier vor allem die Core-Gamer, die unzählige Stunden in Destiny verbringen ohne eine Abo-Gebühr o.ä. zahlen zu müssen, auch noch verlangen, alle Cosmetics kostenlos hinterhergeworfen zu bekommen. Gerade jetzt, wo Bungie als unabhängiger Entwickler agiert und auf ein neues Monetarisierungskonzept angewiesen ist, sollten die Fans dankbar sein, weiterhin nur auf freiwilliger Basis Geld (außer der Einmalbeträge für die Erweiterungen) in die Hand nehmen zu müssen.

Edit: Allerdings finde ich die Preise aktuell etwas zu hoch. Ich denke, wenn ein Emote zwischen drei und fünf Euro kosten würde, könnte man damit deutlich mehr Leute anregen, mal Geld auszugeben. Bei besonderen, zeitlich limitierten Gesten (wie bspw. dem Zombie-Tanz seinerzeit) können es ja durchaus mal acht oder gar zehn Euro (bspw. inkl. Spende an die Bungie Foundation) sein, aber als Standardpreis ist mir das zu viel.

Edit 2: Wer sich an Cash-Shops für Cosmetics stört, sollte einfach kein Geld (oder Glanzstaub) dort ausgeben. Wenn Bungie dieses direkte Feedback anhand des Umsatzes bekommt, dass sich die Spieler nicht für Cosmetics interessieren, darf Tess ganz schnell umschulen und in der Zwischenzeit den Colonel im Hangar füttern. Aber solange die Nachfrage da ist (wenn auch nur gegen “kostenlose“ Zahlungsmittel wie Glanzstaub), muss sich niemand wundern, dass Bungie weiterhin Zeit und Kreativität in den Shop steckt.

Rene Kunis

Es wurde schon zu oft viel geld für wenig inhalt bezahlt. Und obendrein haben wir für ein und den selben content mehrfach bezahlt. So gesehen ist deine argumentation obsolet.

treboriax

So oft mich das Recycling selbst ärgert, aber wer tatsächlich davon überzeugt ist, er würde für Inhalte ungerechtfertigt mehrfach bezahlen, der hätte konsequenterweise schon längst aufhören müssen, Destiny 2 zu spielen. Das Recycling gab es in Jahr 1, in Jahr 2 ebenso und wir wissen bereits, dass es auch in Jahr 3 nicht anders wird. Wer dann trotzdem immer wieder die Erweiterungen kauft, darf sich anschließend nicht darüber beschweren. Insofern ist deine Argumentation ebensowenig schlüssig.

Ich habe es unten bereits erwähnt: Destiny hat für mich persönlich das mit Abstand beste Preis-Spielstunden-Verhältnis aller Spiele in meinem Bibliothek – und das, obwohl ich ein „Casual“ bin, der meist nur ein, zwei Mal pro Woche spielt und regelmäßig bei Destiny mehrere Wochen aussetzt, weil die Zeit oder das Interesse (Season of the Drifter…) fehlt.
Klar fand ich CoO auch schwach, tatsächlich habe ich kurz vor dessen Release aufgehört D2 zu spielen und bin erst eine oder zwei Wochen vor Warmind wieder eingestiegen um wenigstens noch die DLC-Story nachzuholen und mein PL etwas zu steigern. Dennoch habe ich die CoO-Inhalte schließlich in Summe erheblich länger gespielt, als so manches Singleplayer-Game, das mich mehr gekostet hat.
Insofern fände ich es aufgrund meiner eigenen Spielzeit unangemessen, CoO vorzuwerfen, es wäre mir „zu viel Geld für wenig Inhalt“ gewesen. Wer es gar nicht gespielt hat und bis heute sämtliche CoO-Inhalte inkl. Flashpoint, Strikes und PvP-Karten boykottiert, mag das behaupten können, aber gerade die Core-Gamer tun dies in der Mehrheit wohl eher nicht.

Rush Channel

was soll der müll, bitte gebt kein echtgeld aus, sowas sollte nicht unterstützt werden………
Bungie probierts immer wieder, wenn wir nix kaufen dann rudern die wieder zurück und werden wieder normal (fair. )

Cookiesniperpro2

Ist vermutlich das Modell für New Light. Müssen ja auch von einigen der F2P Kunden Geld einnehmen.

Udo Ratmann

wenn kein Geld hast dann such dir Job, wie soll das Spiel am Leben bleiben wenn Sie nichts verkaufen, denkst die Leute da machen das alles Kostenlos, das ist mal eine Einstellung, die ist echt zum lachen, wie kann man nur so Naiv sein.

ItzOlii

„Wiederum andere vermuten, dass Bungie möglicherweise damit nun gezielt die Glanzstaub-Konten der Hüter vor dem Erscheinen von Shadowkeep leeren will. Denn die Glanzstaub-Wirtschaft des Everversums wird mit dieser Erweiterung überarbeitet.„

Genau das ist auch meine Vermutung und ich denke da liegt auch der Hund begraben. Nur muss ich Bungie leider enttäuschen, da mich die Event-cosmetics überhaupt nicht ansprechen werde ich schön weiter alles zerlegen und entgegen eurem Plan weiter Glanzstaub anhäufen^^ Die 20k die mir die Tribute abzogen sind da bis Shadowkeep locker wieder drin und somit der alte Bestand von 50k????

Cookiesniperpro2

Ganz ehrlich? Ist mir Latte. Mich freut es sogar etwas, weil ich jetzt nicht so oft zum Turm muss um Engramme zu dekodieren. Spätestens wenn New Light rauskommt wäre es darauf rausgelaufen und es sind immerhin nur Cosmetics. Wer dafür unbedingt Geld ausgeben will und sich dann beschwert ist meiner Meinung nach selber Schuld. Ich benutze Momentan sowieso nur das selbe Schiff und den selben Sparrow und habe beides durchs Spielen verdient. Bei Geistern achte ich eher drauf was der derzeitige Geist für „Perks“ hat (Ressourcenfinder, etc.) Und weniger wie er aussieht. Also wie gesagt, wer sich unbedingt Kosmetische Items kaufen muss, soll sich nicht beschweren. Ihr werdet dazu ja nicht gezwungen.

Uldren Sov

Jeder aktive Spieler hat doch mittlerweile locker 20k Staub zusammen und kann sich eh alles kaufen. Ich weiß nicht wohin damit…. Find ich gut wenn man sich das direkt kaufen kann.

KingK

Da ist ja schon wieder das grauenvolle Bild der Geisthüllen. Druckt es aus, verbrennt es und löscht es bloß von eurem Server^^

RaZZor 89

Für mich eine klare Ausrichtung des F2P Modells und ich bin ein Gegner davon. Ich habe mich immer gefreut wenn der Balken unten voll ging und mich hat das auch motiviert. Was passiert jetzt?! Ich verstehe nicht warum man nicht beides einfach anbietet. So hat es einen mal wieder bitteren Nachgeschmack

vv4k3

Ich muss aber sagen, falls ich mal keinen Bock auf Destiny habe für eine Woche, dann zock ich es geschwind dennoch. Nur wegen den 3 Engrammen die man schneller bekommt (mit Geist +10% Erfahrung).

Wenn dann jetzt der Loot fehlen sollte, fehle auch ich in diesen speziellen Wochen ☺

Millerntorian

Unterschreibe ich sofort.

Ich sprach dies in einem anderen Post an. Die Motivation, Engramme zu zerlegen, hat mich nach Weekly Reset immer dazu verleitet, alle drei Charaktere mit ausgestatteten 10% Geistern und 3fach EP komplett durchzujagen. War wie Weihnachten und hiess mind. 9 Engramme, 9x potentiell Staub oder deutlich höhere Chance auf noch fehlende Items für die Sammlung.

Nicht mißverstehen, ich habe mit der kommenden Entwicklung per se kein Problem…sehe aber durchaus pragmatisch, dass vlt. zukünftig der von mir betriebene Spielaufwand deutlich geringer ausfallen könnte. Hat ja auch was Gutes, wieder etwas zu reduzieren. Nennt sich Game-Life-Balance.

Und wenn mir wirklich etwas aussergewöhnlich gut im Shop gefällt…dann wird’s gekauft. Mit welcher Währung dann auch immer. Denn alles wird käuflich zu erwerben sein.

P.S. Liebes Bungie Team, ich hoffe ihr habt zugehört! Ich will den Schwarzen Wanderfalken zurück im Pool. Nur weil Prinzessin Amidala gemotzt hat, ihr hättet ihre Schiffsbaupläne geklaut…

Jürgen Janicki

Werde sowas von garantiert nicht zum Portemonnaie greifen ????????????

treboriax

Gemessen an der Zeit, die ich mit Destiny verbringe, ist es eines der günstigsten Spiele, die ich je gekauft habe, obwohl ich Spiele meist erst im ersten Sale kaufe und nur für Destiny immer Vollpreise bezahlt bzw. vor Forsaken auch noch vorbestellt habe. Und hier gibt es Leute, die allein D2 mehr als doppelt so viel gespielt haben…

Alle paar Wochen mal noch ein paar Euro zu investieren, würde mich überhaupt nicht stören, allerdings interessieren mich Cosmetics nur selten.

Jürgen Janicki

Seh ich genauso, war auch nicht riesig als Kritik gedacht…. Aber für kosmetische Sachen Geld rauszuballern muss halt echt nicht unbedingt,vorallem in einem Zustand wo ich noch nicht ganz mit dem game zufrieden bin

Logra

Was zahlst du den groß?

Jürgen Janicki

Rate mal

Logra

Nichts.

Marki Wolle

Tja wahrscheinlich schon die ersten Anzeichen von dem Free to Play Modell, keine Angst, es wird immer mehr im Everversum landen (für Echtgeld).

Kann man mögen dieses Modell (muss man aber nicht^^), dachte echt nicht das Bungie auf diesen Hype aufspringt.

Dat Tool

Doch klar. Jeder möchte ein Stück von der Torte.

Cookiesniperpro2

Bungie’s F2P unterscheidet sich wahrscheinlich dennoch stark von vielen Konkurrenten da man alle Waffen, Rüstungen, Strikes, Raids, etc. die in New Light inbegriffen sind auch spielen kann ohne zu bezahlen. Das heißt es ist kein Pay2Win sondern echtes Free2Play. Wer Geld für Cosmetics ausgibt ist selber Schuld. Sind ja nicht Spielentscheidend und haben keinen direkten Einfluss auf das Spiel.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

209
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x