Destiny 2: PvP-Spieler sind wegen Trials in den 5 Phasen der Trauer und zwar in allen

Bei Destiny 2 lief gestern ein Stream zur Season 9. Die große Hoffnung der PvP-Spieler war, dass die „Trials“ zurückkommen. Aber der Modus wurde mit keinem Wort von Bungie erwähnt. Am Tag danach herrscht Kater-Stimmung im Forum.

Es gibt laut einer bekannten Psychiaterin 5 Phasen der Trauer: Leugnen, Zorn, Verhandeln, Depression und Akzeptanz.

Diese Phasen machen Trauernde durch, wenn sie den Abschied von einem geliebten Menschen verarbeiten.

Nach dem Stream gestern Abend kann man bei Destiny-2-Spielern, etwa auf reddit, diese Phasen in Aktion sehen.

destiny-trials-hueter

Das ist der Grund zur Trauer: Mit Season 9 kehren Osiris und der Merkur zurück und sind wieder im Fokus von Destiny. Damit sind eigentlich die Elemente vorhanden, um die „Trials of Osiris“ zurückzubringen, wie sie ursprünglich in Destiny 1 einmal waren. Das wünschen sich PvP-Spieler schon seit langem.

Doch die „Trials“ wurden im Stream gestern mit keinem Wort erwähnt.

Die Trials sind ein wöchentlich wiederkehrendes PvP-Event, bei dem sich die stärksten Spieler miteinander messen. Das Ziel ist es, mehrfach in Folge zu gewinnen, gegen immer schwerere Gegner, um eine besondere Belohnung einzustecken. Die Trails kamen zwar zu Destiny 2 zurück als „Trials of the Nine“, sie sind aber seit mehr als einem Jahr deaktiviert.

destiny-2-s9-osiris-2

Vielleicht kommt noch ein 2. Stream

Wer glaubt es noch nicht? Einige Spieler haben die Hoffnung, dass die Trials bald zurückkehren, noch immer nicht aufgegeben. So kursiert die Hoffnung, Bungie hätte ja 4 Top-PvP-Spieler für einen 2. Stream eingeladen: darunter DrLupo, Real Krafty und Brofish.

In diesem 2. Stream würden doch sicher die Trials vorgestellt. Bungie hätte sich sicher den großen Knall bis zum Schluss aufgehoben, um Hüter erst zu enttäuschen und dann zu erfreuen.

Es kommen ja auch alte Maps zurück

Wer verhandelt? Ein Spieler auf reddit sagt, Bungie hätte in einem ViDoc den Plan vorgestellt, um das PvP in Destiny 2 wieder mehr in den Fokus zu nehmen (via reddit):

  • Season 8 ist der Anstoß
  • Season 9 nimmt der Plan dann Fahrt auf
  • Und Season 10 ist der Punkt, an dem es intensiv wird.

Bungie hätte bislang nicht gelogen und sei auf einem guten Weg. Nächste Woche sollten zudem alte Maps zurückkommen und mehrere neue Maps auftauchen. Außerdem wolle Bungie 4 alte Maps mit Schwächen rausnehmen und überarbeiten.

Das sei schon ein Fortschritt im Vergleich zu früheren Seasons: Da hätten PvP-Spieler in Destiny 2 mit den „schlechten Maps“ leben müssen.

Bungie bräuchte jetzt mehr Zeit. Es wäre auch keine Lösung, die Trials einfach so zu Destiny 2 zurückzubringen, wenn dann die anderen PvP-Probleme noch da wären, etwa die mit der Balance.

Destiny-sorrow-1-1024x400

Wer ist „frustriert?“ Bei reddit beschwert sich ein Spieler über den Stream und den falschen Fokus von Bungie. Fast alle DLCs drehten sich nur um das PvE. Dabei rufe die PvP-Community schon lange nach den Trials.

Für die PvP-Spieler machten die Trials Destiny 2 aus. Das sei das Event, auf das man sich freuen kann. Und darüber werde von Bungie noch nicht mal gesprochen. Das findet man frustrierend (via reddit).

Destiny 2 selfie emote

Destiny 2 ist eben zuerst ein PvE-Spiel

Wer akzeptiert das? Ein anderer Spieler sagt, Destiny 2 sei eben zuerst ein PvE-Spiel. Das müsse man akzeptieren. Borderlands 3 und Anthem hätten ganz auf PvP verzichtet.

Es wäre es doch auch nicht wert, den PvE-Teil von Destiny 2 zu schwächen, weil man „Kompromisse“ mit dem PvP eingeht. Wer einen PvP-Shooter spielen wolle, könnte ja Apex Legends oder Overwatch zocken.

Bei PvP-Shootern gäbe es viele Alternativen, für einen PvE-Shooter wie Destiny 2 leider nicht.

Allerdings ist dieser Spieler, der das mit Trials gar nicht so schlimm findet, wohl selbst PvE-Spieler in Destiny 2.

Bis ein PvP-Spieler das mit den Trials akzeptiert und in der letzten Phase der Trauer ankommt, dürfte es noch ein wenig dauern.

Destiny 2: Chef spricht endlich über die Trials, die PvPler so vermissen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

66
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
no12playwith2k3
6 Monate zuvor

Ey Schuhmann , wohl zu viel Deadpool 2 geschaut? wink Da musste ich irgendwie sofort dran denken…

„Wenigstens haben wir noch Bowie!“ – „Ja… …wir haben noch Bowie!“

xNamelezZx
6 Monate zuvor

Hat man schon neue Infos von diesen bekannten Streamer und deren Treffen mit Bungie?

KingK
6 Monate zuvor

Die 5 Phasen erinnern mich an das PS+ Game Rime vom letzten Jahr. Hat nix mit D2 zu tun, fiel mir aber direkt ein 😅

pr0_Exodus
6 Monate zuvor

Trials werden wiederkommen, mit Season 9, sind aber an Tickets gebunden die man sich für 100 Silber kaufen kann unamused roll

vv4k3
6 Monate zuvor

Also die Ladezeiten auf der PS4 bzgl. PvP sind abnormal lange. Entweder fliegen wir nicht los oder ewig langer Blackscreen.
Zudem laggen extrem viele Gegner bei uns.
Aber nur ab und zu, also kann ich eine Absicht ausschlieβen.

Und wer sind diese Lappen? Ich kenne keinen von denen… obwohl von Krafty und Brofish habe ich schon mal am Rande gehört.

Auch wenn ich ein Fanboy bin, traut sich Bungie eigtl. nicht CammyCakes zu fragen?!? Haben die Angst, dass wenn der mal loslegt, er ihnen alle Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigt?
Es gab mal ein Vid von ihm wo er dies bzgl. mal geschwätzt hat. Da sagte er sogar, dass er Verbesserungsvorschläge hat und welche umgesetzt werden müssen und er seine eigenen Vorlieben auβer Acht lässt, zum Wohle der Allgemeinbevölkerung 😂 (Stichwort Double Primary).

Maurice_BNG Könntest du mal bitte den Herrschaften von oben ausrichten, dass CammyCakes eingeladen werden soll? Danke dir 😊

Schinken
6 Monate zuvor

Die sollen ihr scheiß PvP erst mal richtig fixen und für ne saubere Connection (aka Server) sorgen bevor man an Trials denken kann.
Trials wird eh erst dann kommen, wenn man es mit Eververse monetarisieren kann.

Jokl
6 Monate zuvor

Naja, mit den Problemen ist schon ein Argument, die müssen gefixt werden.
Aber das kann man ja nicht ewig vorschieben, nur um einem Teil der Spieler etwas zu verwehren.

Raff auch nicht ganz was sie sonst abhält, man könnte meinen sie rotzen das hin, die Basics sind von D1 schon nach auf irgendeiner Platte.
Kurz vom Praktikanten mit Paint was umdekorieren und als Big PVP Event raushauen, fürn lässigen 10er.

Wenn dann wer meckert, kann man sagen „hey ihr wolltet das haben, ihr habt uns unter Druck gesetzt“.
Die Kohle hat man im Sack, ab nach Monaco und erst mal nen schicken Urlaub abhalten.

Willy Snipes
6 Monate zuvor

Sollen sie die Trials bei D1 wieder aktivieren, glaube da würden die Spielerzahlen durch die Decke gehen ❤😁

Ron
6 Monate zuvor

Aber hat für Bungie zu wenig Everversum Support wink

Schinken
6 Monate zuvor

OK, zeig mir wo ich D1 auf dem PC bekomme grin

Alitsch
6 Monate zuvor

thanks for new article and for your hard work gays.

Ich sehe es so wie es in Artikel angesprochen ist, der Punkt bei mir ist nah wo es mir langsam egal ist ob Trials da sein werden oder nicht.(Gleichgültigkeit/Akzeptanz)
Die Zeit ist der einscheidende Faktor. Ich persönlich finde es schade aber je länger Bungie da Eier hinschaukelt und mehr Zeit dafür braucht, desto mehr Hüter werden an diesen Punkt ankommen und einige sind schon deswegen abgesprungen andere werden folgen.
Ich persönlich glaube eher daran das Trials nicht mehr zurückkommen, aber ein Ersatz schon.
Ob dieser Ersatz den selben Impact oder den selben Namen haben wird ist eine andere Sache.

Willy Snipes
6 Monate zuvor

Öhm… ich will deine Englisch Expertise ja nicht infrage stellen, aber bist du dir sicher dass da ,,gays“ hin soll? 🤨🤭

v AmNesiA v
6 Monate zuvor

lol lol
Das habe ich mir auch gedacht.

Dat Tool
6 Monate zuvor

Gay heißt Fröhlich

pr0_Exodus
6 Monate zuvor

Gay heißt (auch) fröhlich.

kotstulle7
6 Monate zuvor

Kurze Frage: Wer sind die anderen Top-PvP Spieler?
So wie ich Bungie kenne, sind es folgende: TripleWreck, TrueVanguard…ein dritter/vierter fällt mir nichtmal ein, der Bungietypisch wäre XD

Ich würde ja Cammy, Frost und SirD neben Kraftyy hinschicken, wenn ich was zu sagen hätte. Aber mit TrueVanguard kann ich auch gut leben, genauso wie NKuch. Triple, spielt das Spiel doch gar nicht mehr…jedenfalls habe ich den nie spielen gesehen.

swisslink420
6 Monate zuvor

Cerridius würd ich auch noch hinschicken (=

kotstulle7
6 Monate zuvor

Auf jeden Fall auch ein sehr unterschätzter Spieler

Der_Frek
6 Monate zuvor

Da ich TrueVanguard gerade ein bisschen beim zocken zusehe, glaube ich nicht, dass der da ist 😅

kotstulle7
6 Monate zuvor

Isn Bot ^^

Scofield
6 Monate zuvor

Gigz hats im pvp auch drauf

sir1us
6 Monate zuvor

TripleDreck mrgreen mag den ja null roll
Kraftyy kann ich nachvollziehen, der hat ja einige Zeit in trials d1 verbracht,aber lupo? Der spielt doch kaum Destiny!? Was ist denn mit Gigz? Der ist doch auch eher fürs pvp bekannt oder luminosity question

Divine
6 Monate zuvor

Aztecross könnte ich mir noch gut vorstellen.

Ron
6 Monate zuvor

NinjawithnoL war in PVP zu D1 Zeiten auch eine absolute Bombe

kotstulle7
6 Monate zuvor

Ich bin wieder in der Sparte der Hoffnung. Was bleibt mir den anderes übrig…
Aber zum Thema destiny⁩ sei eher ein PvE Spiel, Ja stimmt, aber der PvP Teil ging immer Hand in Hand mit Destiny und auch mit Bungie. Und auch die Spielerschaft sieht das so. Ansonsten würden nicht knapp die Hälfte jeweils im PvP rumdümpeln.

Der_Frek
6 Monate zuvor

Mehr als die Verkündung der Trials würde es mich überraschen, sollte Bungie jetzt ohne großes Tam Tam einen Überraschungsstream zeigen ^^

Vielleicht sind die Leute gerade zum Testen da, mehr wird aber für uns gerade nicht rausspringen.

Sha
6 Monate zuvor

Das wäre ja der bringer oder ?
Die Frage ist : Wie überarbeitet kommen sie wieder ?

kotstulle7
6 Monate zuvor

Es gibt jetzt 2 Heavy Runden ^^

swisslink420
6 Monate zuvor

eek

press o,o to evade
6 Monate zuvor

heute kommen die Trials, abwarten.

Wenn nicht wechsel ich zu No Man Sky für immer!!

Wrubbel
6 Monate zuvor

Glaubst du doch selbst nicht🤭😅

Loki
6 Monate zuvor

Es wäre wünschenswert

press o,o to evade
6 Monate zuvor

LOL

Dat Tool
6 Monate zuvor

Vllt wäre ein umdenken seitens der Community besser. Bisher haben wir in die eine Richtung „geschrien“ aber die andere bekommen. Wenn wir jetzt mehr PvE wollen habe wir ja gute Chancen zum nächsten DLC endlich die Trials zurück zu bekommen 🤷🏼‍♂️

Hate2Beatus
6 Monate zuvor

wtf ist das denn bitte ?????? ich lach mich tod

Millerntorian
6 Monate zuvor

Das ist Ironie gepaart mit Zynismus. Nun ist Zeit zu lachen…

Millerntorian
6 Monate zuvor

Es sei denn…tja, es sei denn Bungie würde die Community diesmal wirklich erhören. Bäm! Da haste den Salat. Kein PVP mehr! Also, überleg’s dir gut…

Dat Tool
6 Monate zuvor

Ja, das wäre dreist ^^

Der_Frek
6 Monate zuvor

Die Idee hatte ich auch schon. Wir müssen Bungie bloß sagen was wir richtig blöd finden, dann bekommen wir das auch. 😅

Jürgen Janicki
6 Monate zuvor

Ich weiß einfach nicht worauf die warten 🤔

Eliminierung ist zurück, das Thema jetzt auch gegeben… Einfach mal den dude fragen der die d1 trials Rüstungen gemacht hat, ob er noch ein paar Ideen hat und ab die Post

Es wird langsam öde drüber zu quatschen, weil es wie jeder Artikel und auch der Großteil der community sagt, seit sehr langer Zeit herbeigesehnt wird. Noch deutlicher kann man es doch eigentlich nicht mehr machen 🤷‍♂️

Hate2Beatus
6 Monate zuvor

@schuhmann @meinmmo habt ihr die Patchnotes bzw einen Link dazu ?

Also der Stream war sowohl für die PVE und PVP Community für den arsch, man hat uns nichts gezeigt außer eine alte Suppe die man wieder erhitzt hat, bzw dies versucht und sich nicht mal mühe gibt.

Bungie hat ganz laut von sich gegeben das dies die Season des PVPs wird …. hier würden soviel sachen passieren und dann so ein Stream, so eine scheiße von sich geben wtf , denken diese Leute nicht wirtschaftlich ? Das wäre die perfekte Season um Trials und ein verändertes PVP zu bringen , Trials in der Story verkuppelt, hätte jeder was davon… sei es eine PVE oder PVP Spieler.

Für mich selbst wars dies , ich werde nicht mehr die Zeit in das spiel investieren wie die Zeit davor.

Und für die ganzen Hater hier, Destiny 2 macht dies gerade aus nicht nur ein PVE Spiel zu sein sondern beides miteinander zu verkuppeln pvp und pve , das kann uns kein anderes Game bieten , wie hier aufgezählt Apex und co.

Millerntorian
6 Monate zuvor

Ich würde ja mal abwarten…siehe Twitter.

dmg04: It is. @Cozmo23 is working on the TWAB, will have more info for y’all tomorrow.

Irgendwas kommt da vlt. noch.

Hate2Beatus
6 Monate zuvor

Das sollte ja heute kommen.

Millerntorian
6 Monate zuvor

Nun, heute ist ja noch lang. Ist doch gerade mal 16h her, dass dieser Tweet gepostet wurde. Insofern bin ich da entspannt. Morgen wären wir dann schlauer.

Wrubbel
6 Monate zuvor

TWAB kommt bei uns sehr spät Abends oder am frühen Morgen des Freitags.

Millerntorian
6 Monate zuvor

Als PVE’ler ist es immer schwierig hinsichtlich PVP zu argumentieren. Einen Versuch ist es aber wert. Nachfolgende Eindrücke bitte als rein persönliche Wertung betrachten.

Ich scheu das PVP. Ja ehrlich! Ich hab in Destiny keinen Bock drauf. Kleine Maps und wenig Spieltiefe im Sinn einer vernünftigen Diversifizierung verschiedener Waffengattungen, welche individuelle Spielstile WIRKLICH fördern. Dazu komplett absurde und unrealistische Balance und TTK (ich muss doch jetzt echt nicht mit Erentil, Jötun, Pumpen & Co. anfangen, oder?) der verschiedenen Gattungen zueinander, Meta-Vorgekaue in Reinform, und und und.

Ok, soweit dazu. Deshalb spiele ich PVE und fühle mich dort auch gut bedient/beliefert mit Inhalten (Das wird jetzt keine Diskussion Pro/Contra DLC bitte!).

ABER!!! Destiny ist ein PVE-/PVP-Coop-Shooter. Zumindest wenn ich das Konzept so richtig interpretiere. Insofern herrscht eine große Anzahl an Spielern, die absolut berechtigt andere Ingame-Interessen als ich anstreben. Liegt im Schnitt bei 50/50. Und da muss auch ich sagen, dass es aber mal an der Zeit wäre, hier Dornröschen wach zu küssen und einen deutlich intensiveren Fokus auf diese Modi zu legen.

Mapvielfalt im Design liebe Damen und Herren Bungie. Das heisst, keine ollen Klamotten, sondern taktisches Gameplay unterschiedlicher Art mal voranbringen. Weitläufige (und ich meine weitläufig!) sowie Close Combat Maps nur mal so als Beispiel am Rand erwähnt. Tryouts (meinetwegen nennt die Dinger ruhig wieder Trials oder was weiß ich), in der sich wirklich mal unsere Hardcore-Zocker gegenseitig die Rübe einhauen. Auch gerne mit Zugangsbeschränkungen für die Besten der Besten der Besten („Men in Black“). Matchmaking, dass auch mal einen verständlichen Logarithmus innehat und einen nicht alleine und entsprechend ratlos vor ein komplettes durchgeschwitzes Hemd-Team stellt, und und und.

Es gäbe so viel Potential, aber nur alleine vom Sabbeln wird das sicher nicht ausgeschöpft. Also mal los, meinen Segen habt ihr…auch als PVE’ler.

Dave
6 Monate zuvor

Destiny wurde ja ursprünglich auch nur als PVE- bzw. Koop-Shooter beworben in der ersten Präsentation und damals war in der Presse nur die Rede von der „Borderlands-Konkurrenz“. Das PVP hab ich immer als rein optional betrachtet. Trotzdem muss man mit anmerken, dass der Entwickler damals einige bis heute sehr beliebte PVP-Modi eingeführt hatte. Sogar mich als PVP-Muffel hatte es regelmäßig in den Eisenbanner getrieben. Die Betonung liegt auf damals, weil ich kein Destiny mehr spiele. Der Entwickler soll endlich wieder zu seinen alten Stärken zurück finden. Momentan wirkt die Situation auf mich wie eine endlose Verschlimmbesserung.

Loki
6 Monate zuvor

Mir persönlich geht hauptsächlich diese beschissene Nicht Kommunikation seitens Bungie auf den Sack. Die Krone hat DMG oder Cozmo aufgesetzt, als er in dem PVP Reddit Thread nach Feedback für das PVP gefragt hat, was uns Spieler denn wichtig wäre. Als würde das Reddit und sonstige Foren nicht voll von irgendwelche Verbesserungsvorschlägen sein.
Im Prinzip ist mir Trials nicht so wichtig, ich mag den aktuellen Comp Modus. Mir geht es aber ziemlich auf den Sack, wie wenig bis keine Updates bezüglich der Sandbox gibt. In anderen spielen gibt es deutlich mehr Updates.

Unser deutscher Community Manager hält sich auch vornehmlichst mit Infos zurück. Außer „hallo hier bin ich“ und „Freut ihr euch auch schon auf die neue Season?“ habe ich nichts großartiges von ihm gelesen.

Base4ever
6 Monate zuvor

Unser deutscher Community Manager kann mal gar nichts… Am Tag wo der Serverausfall war habe ich ihn auf Twitter mal um nen Status gebeten. Nichts. Ich habe mal bei dem (auch) neuen französischen Community Manager geschaut und der hat stündlich Updates gegeben.
Ich frage mich was Einstellungskriterium war…

Papa Schtrumpf
6 Monate zuvor

Sehr schöner Aufhänger für den Artikel, hat mir super gefallen smile

Saibot77
6 Monate zuvor

Als PvE’ler jucken mich die Trails quasi Null.
Schade für die PvP’ler ist es allemal. Vielleicht kommt ja noch was.

Frau Holle2
6 Monate zuvor

Trials ist doch dieses Motorradspiel , oder … question

Chriz Zle
6 Monate zuvor

Also bitte! Das reicht doch wohl das man für alle Quests, egal ob Exo Quest, 1. Story Mission, Hauptmenü, Orbit usw. mindestens drölf mal in den PVP muss!
Irgendwann ist doch mal gut mit dem PVP Zwang smile

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
6 Monate zuvor

bin schon bei Stufe 6 angelangt:
täglich eine brennende Papiertüte voll mit tierischen Fäkalien und der Aufschrift „bring back trials“ vor Bungies Eingangstür zu platzieren…

Der_Frek
6 Monate zuvor

Aber… was bringt es da etwas drauf zu schreiben, wenn du es verbrennst? question

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
6 Monate zuvor

verdammt ich glaub ich muss nen Dauerauftrag stornieren 😅

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
6 Monate zuvor

Bungie´s erst machen dann überlegen ob das so klug ist färbt scheinbar ab 😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.