Destiny 2 poliert bald die Meta im PvP auf – Gibt Handfeuerwaffen endlich wieder einen Sinn

Destiny 2 poliert bald die Meta im PvP auf – Gibt Handfeuerwaffen endlich wieder einen Sinn

In Destiny 2 hat der gestrige TWaB neue Informationen für das PvP verraten. Somit werden euch vViele Waffenanpassungen am Ende der 17. Season erwarten. Welche das sind und ob die Änderungen wirklich die Meta aufwirbeln werden, erfahrt ihr hier.

Was wurde veröffentlicht? Jeden Donnerstagabend veröffentlicht Bungie seinen „This Week at Bungie“-Blogpost. Mit ihm werden die Spieler über die wöchentlichen Schritte und zukünftigen Planungen des Entwickler-Teams zu Destiny 2 informiert.

Diesmal ist das PvP dran. Bungie hat schon mit der Anpassung des beliebten Eisenbanners für großen Wirbel gesorgt, doch jetzt kommen weitere Änderungen auf die PvP-Spieler zu. Welche genau und wann sie im PvP in Kraft treten, sagen wir euch jetzt.

Alle Änderungen im PvP, die euch erwarten werden

Welche Änderungen unternimmt Bungie? Im Allgemeinen werden einige Waffenklassen und -arten verbessert oder generft. Darunter fallen auch beliebte Exos, die das PvP schon etwas zu lang dominierten.

destiny-2-pvp-titel
Wird die Meta sich im PvP verändern?

Bei Änderungen handelt es sich vorwiegend um Änderungen im PvP-Bereich. Einige Anpassungen betreffen jedoch auch das PvE, aber das werden wir euch kennzeichnen:

Lufteffektivität

  • Reduzierte Abzüge in der Luft für alle Primärwaffen – diese Änderungen entsprechen in etwa einer Erhöhung des Basis-AE-Statistikwerts von Primärwaffen um ~15 bei niedrigen Statistikwerten
    • Reduzierte Genauigkeitsstrafe in der Luft bei niedrigem AE um 20 % – 40 %, abhängig vom Waffentyp.
      • Automatikgewehr, Impulsgewehr, Scout-Gewehr, Maschinenpistole – 40 %.
      • Handfeuerwaffe, Pistolen – 20 %.
      • Bogen – 30 %.
    • Die Strafen für die Zielhilfe in der Luft für die oben genannten Waffentypen wurden reduziert und die Statistikskala geändert, um jedem Punkt mehr Nutzen zu bieten
      • Die Strafe für das automatische Zielen in der Luft (Geschossbiegung, M+K und Controller) wurde um 20 % reduziert.
      • Reduzierter Luftmagnetismus (Klebrigkeit des Fadenkreuzes, nur Controller) um 40 %.
  • Einige Perks geben jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten einen statischen AE-Statistik-Buff. 
    • Luftangriff: +10 AE zu jeder Zeit zusätzlich zu +60 (für insgesamt 70 AE) bei geringer Gesundheit.
    • Erweitertes Magazin: +10 AE.
    • Stabile Geschosse: +7 AE.

Waffenarten – Anpassungen

  • Handfeuerwaffen der 180er-Feuerrate
    • Körperschussschaden von 37 auf 40, kritische Treffer von 57 auf 60 erhöht.
    • Kann jetzt in 2 Crit 2 Körper Hüter töten, tötet in 1,33 Sekunden in Körperschüssen.

Über diese Änderungen bei den Handfeuerwaffen dürften sich die Spieler am meisten freuen, denn damit werden die 180er-Handfeuerwaffen wieder verbessert und es lohnt sich auch wieder, sie auszurüsten. Anscheinend hat Bungie doch noch ein Herz und Einsehen für die Revolverhelden.

  • Automatikgewehre der 450er-Feuerrate
    • Erhöhter Körperschussschaden von 19 auf 20, Präzisionsmultiplikator von 1,6 auf 1,5 (kritischer Schaden bleibt gleich bei 30).
  • Scout-Gewehre der 180er und 150er-Feuerrate
    • Körperschaden von 34 auf 38 erhöht, kritische Treffer von 54,4 auf 60,8. (für 180er)
    • Kann 2 Crit 2 Körper gegen 197 HP (Gesundheit + Schilde) oder weniger, tötet in 1,33 Sekunden bei Körperschüssen gegen 190 HP oder weniger, 1,67 Sekunden gegen höhere Belastbarkeit. (für 180er)
    • Körperschaden von 38,2 auf 42 erhöht, kritische Treffer von 66,9 auf 73,5. (für 150er)
    • Kann 2 kritische 1 Körper gegen 189 HP oder weniger, tötet in 1,60 Sekunden in Körperschüssen. (für 150er)
  • Schrotflinten (Nur PvE)
    • Der PvE-Schadensbonus der Schrotflinte wurde von 10 % auf 25 % erhöht. Gilt nur für Schrotflinten mit keinem Präzisionsgehäuse.
  • Linear-Fusionsgewehre
    • Das erhöhte Zucken beim Beschuss störte viele Spieler im PvE. Das erhöhte Zucken findet jetzt nur beim Beschuss von Spielern im PvP statt. Im PvE ist er deshalb reduzierter.
  • Glefe
    • Pro Spezial-Munitionsblock erhaltet ihr jetzt 2 Schüsse spendiert.
glefe-destiny2-guide-nach-nerf-witchqueen-1
Bald gibts mehr Munition für die Glefe.

Exotische Waffen

  • Lorenz-Antrieb
    • Zielhilfewert von 32 auf 22 reduziert.
    • Reduzierter Sog gegen Spieler.
  • Gjallarhorn
    • Die Primärrakete hat keine Annäherungsdetonation mehr.
    • Wolfsrudelgeschosse fügen den Spielern jetzt halben Schaden zu.

Nicht ganz der erwartete Nerf, aber es bedeutet, Spieler müssen nun mit dem mythischen Raketenwerfer zumindest besser zielen, um sein Potenzial voll nutzen zu können.

In Destiny 2 dominiert ein Kult-Raketenwerfer alle Aktivitäten – Wie lange noch?
  • Letztes Wort
    • Präzisionszielwinkel des Feuers aus der Hüfte um 50 % reduziert.
    • Der präzise Zielwinkel bestimmt, wie weit vom Kopf entfernt Sie zielen können und trotzdem die Zielhilfe Ihnen einen kritischen Treffer anstelle eines Körperschusses gewährt.
    • Reduzierte Schadens- und Zielhilfe-Falloff-Distanz um 3 m.
  • Wegbereiter
    • Munition pro Spezial-Munitionsblock im PvP von 3 auf 4 erhöht.
    • Munition pro Spezial-Munitionsblock von maximal auf ~16 im PvE reduziert.
  • Erianas Schwur
    • Munition pro Spezial-Munitionsblock im PvP von 1 auf 2 erhöht.
  • Anpassungen für Luft-Effiktivität an Exos
    • SUROS Regime von 23 auf 31. 
    • Wispern des Wurms von 9 auf 20. 
    • Monte Carlo von 21 auf 29. 
    • Wegbereiter von 22 auf 27. 

Wann treten die Änderungen in Kraft? Bungie ist sich noch nicht sicher. Sie peilen an, einen Monat vor dem Release von Season 18 die Änderungen zu implementieren. Es könnte jedoch sein, dass sie auch eine Woche vor Season 18 aktiviert werden. Bungie wollte den Spielern jedoch schon einen Vorgeschmack auf die Änderungen dalassen, damit ihr bereits jetzt die passenden Waffen auf diese mögliche Meta-Änderung auspacken könnt.

Was haltet ihr von den kommenden Änderungen? Findet ihr sie gut und wie sieht mit den Handfeuerwaffen-Fanatikern unter euch aus? Findet ihr die Änderung der 180er-Handfeuerwaffen richtig und feiert es? Lasst es uns gerne wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
65 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

HCs… 🥱🥱🥱

Maledicus

Bin ich gerade im falschen Film? Es laufen doch schon 70% aller PvP’ler als Jäger mit HC im Schmelztiegel rum. Das braucht 3 Treffer dann is man hin und das über ne Reichweite wo man mit nem Automatikgewehr garnicht anfangen muß zu schießen. Wo baucht diese Waffenklasse gerade noch nen Buff?

Man sieht da überhaupt niemanden mehr mit nem Automatikgewehr, und ich arme Sau wollte mir gerne den Tommy’s Streichholzbriefchen Katalysator erspielen, jeder kann sich vorstellen wie lustig das war, damit 100 Kills zu machen.

Mir gefällt die Balance im Schmelztiegel momentan überhaupt nicht, man hat den Eindruck man is auf nem Jäger-Spielplatz, und das hat nix damit zu tun, das ich nun die Klasse nicht mag – im Gegenteil, spiele alle drei Klassen gleichgern mit wechselndem Favoriten.

Gruß.

WooDaHoo

Die Überschrift ist halt etwas irreführend. Im Artikel geht es ja im Grunde nur um den 180er Archetyp, der tatsächlich etwas Politur benötigt. Die anderen Sandboxänderungen betreffen vor allem Scouts und 450er ARs bzw. die Lufteffektivität diverser Waffentypen.

Ich bin in letzter Zeit nicht viel im Schmelztiegel. Als ich aber letzten Mittwoch seit langem mal wieder nen Abend im PvP verbracht habe, konnte ich mit ARs gut konkurrieren. Ich hatte mal ziemliches Glück und mir ist eine „Falsche Versprechen“ mit Großkaliber und Zen-Moment gedroppt. Auf großen Maps, wie Innenstadt, ist die Waffe sehr stark. Auf kleineren Maps spiele ich gerne Chromatin-Rausch mit Kill-Clip. Ich bin zwar dann irgendwann wieder in meine Kurz-und-Knapp-Komfortzone gerutscht aber die ersten Matches mit Automatikgewehr haben Spaß gemacht und es lief auch ziemlich gut.

140er HCs sind schon ziemlich dominant und spielen mich auch öfter mal mit meinem 540er Impuls aus. Man kann halt mittlerweile eine Falkner mit extremer Stabilität, „Auge des Sturms“ und „Messucher“ bauen. Wenn man dann noch auf Belastbarkeit spielt, Anti-Flinch und HC-Zielen auf der Rüstung hat, kann man eigentlich kaum noch daneben schießen. Das ist schon krass. Trotzdem finde ich, dass es genügend starke Alternativen gibt. Vielleicht hilft ja das feine Nachjustieren schwacher Archetypen, dass sich die Meta weiter öffnet. Und zum Glück ist es noch nicht bei jedem angekommen, wie man als Jäger aus der Pikass ohne Aufwand ne fiese Two-Tap-Maschine macht. 😅

KeuCo

Zielhilfewert, BullitMagnetism, Luftmagnetismus, AimAssist ….
JA, nice Änderungen auf dem PC 😂
Und der Heulsuse unter mir renn ich Hoffentlich mit meiner Handcannon mal über den Weg im PvP^^
2 Tap Sniper^^ LooooooL – Die haste heute denkste nich mehr??? Wenn fokus , Mod’s und WaffenPerks im Einklang sind, sind die jeweils 3 Pkt. Lachs Digger^^
Das ist kein Realistischer Taktik Shooter!
Es würde echt reichen ein – zwei Modi ohne Heavy und Super zu integrieren!!!
Aber – Das ist nur meine Persönliche Meinung 😉
Versuchen wir heute mal nett und höflich zu bleiben was … 😅
Und diese …. BROKEN … OP ….. VIEL ZU STARK rufenden Haralds, Dirks und Jürgens wird es immer geben … 🤷🏼‍♂️

EsmaraldV

Scheiße was läuft denn bei dir falsch???
Ist es zuviel verlangt, einen „deutschen“ Satz zu schreiben??!
So ne kacke versteht doch keiner!

KeuCo

Hast Du nen Schuß weg Du KeK?
Wenn’s Dir nicht Boomer gerecht genug ist google halt oder les nicht was Du nicht schnallst Du hohle Frucht^^
Wohl nich alle am Sender wa?!?

Antiope

Wie alt bist du? Schuss schreibt man seit 300 Jahren nicht mehr mit ẞ.
Boomergerecht wird zusammengeschrieben und im Satz als Adjektiv klein.
Es würde auch helfen entweder weniger oder mehr von dem Zeug zu nehmen. Irgendein Zeug wirste ja wohl genommen haben. Ansonsten wäre es ziemlich bitter.

KeuCo

EiEiiiEiiiii – Ein KlugSchiss …

Antiope

Er spricht vom Drei-Punkte-Lachs. Wer kennt den denn bitte nicht? Der ist besser als der Zwei-Punkte-Lachs oder Vier-Punkte-Makrele.

KeuCo

….. WhatEver^^

Antiope

Könntest Rapper werden. 😂

Und, für den Fall dass du das auch noch ernst meinst, die ganze Buildcraftingsch*** und der A-Mist haben im PVP nichts verloren und schaden dem PVE auch.
Campermeta braucht kein Schwein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Antiope
WooDaHoo

Die Überarbeitung der Fokusse lädt halt vermehrt zum Buildcrafting ein. Wenn man plötzlich über ein simples Ausweichen mehr Schaden machen und sich heilen kann (unter Zuhilfenahme eines Exohelms sogar mit noch stärkerer Wirkung), ist es ja klar, dass jeder schaut man das noch auf die Spitze treiben kann (Heilungsgranate).

Manche Synergien machen ja auch Spaß und nachdem ich mich damals erstmal mit der Lichtladungsgeschichte und hochenergetischem Feuer auseinandergesetzt habe, war so ein bisschen Buildcrafting (Mächtige Freunde + Strahlendes Licht + MW-Waffen für Sphären etc.) immer mit dabei. Mittlerweile hat es allerdings ein Level erreicht, welches ich als schwierig empfinde.

Wenn dir andauernd Gegner über den Weg laufen, die du als Mittelklasse-Spieler (wie ich) kaum Tot bekommst, weil permanent irgend ein Heilungsbuff (oder zwei oder drei gleichzeitig) oder Überschilde aktiv sind, wird’s schwierig. Ich bin mal gespannt, ob und wann hier an den Schräubchen gedreht wird.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Steffen H.

Es erinnert mittlerweile schon ein bischen an die Anfangszeiten in The Division. Auch da hat man immer nur das Maximum rausgeholt was ging und es war nötig, damit man überhaupt ne Chance in der Darkzone hatte.

Haben wir uns wirklich dieses Numbers Game auch für Destiny gewünscht? Wir sind dank der ganzen Builds auf jeden Fall auf dem Weg dahin. Und dabei hieß es doch, wir möchten gern Gunplay-Fokus mit wenig bis keinen Abilities im PvP. Irgendwie hört man davon nur noch selten was 🤷‍♂️

Antiope

Das bisschen Buildcrafting mit den Lichtmods fand ich sogar super. Es funktionierte sowohl fürs Endgame als auch abseits davon. Das einzige was zu stark war war das Beschützende Licht. Was sie aber nicht generft haben weil es zu stark war, sondern weil sie die neuen Mods pushen wollten.

Das Tolle an den Lichtmods war auch, dass sie fokusunabhängig waren und das Gunplay stets im Vordergrund stand.

War ne schöne Zeit. Shooter mit leichtem Buildcrafting und viel Freiheit.

WooDaHoo

Die Fokusunabhängigkeit und Überschaubarkeit waren tatsächlich ein großer Pluspunkt. Ich habe Lichtmods auch in PvP und PvE verwendet, ohne groß Anpassungen vornehmen zu müssen. Jetzt benötige ich komplett verschiedene Builds, was schon ganz schön nervt. Ich habe zwar DIM für mich entdeckt, was das ganze abfedert, da man komplette Loadouts speichern kann aber eigentlich wäre hier Bungie ingame gefordert.

Ab einer gewissen Tiefe wird’s nämlich schwierig alles noch zu überblicken und wieder die passenden Mods aus dem Hut zu zaubern. Wieso müssen das Drittanbieter übernehmen? Darauf kann man sich natürlich herrlich ausruhen…

Was mich so richtig stört ist, dass MW-Waffen keine Sphären mehr generieren. Deshalb ist aus Prinzip immer schon ein wertvoller Mod-Slot besetzt. Und gerade im PvP empfinde ich die Zielen-Mods für mich als wichtig. Sie hätten doch beides aktiv lassen können. Wer die Mods nutzen möchte, was im PvE mit den harmonischen Siphons manchmal sogar nützlicher ist, soll das tun können. Wenn ich aber die Slots fürs PvP brauche, muss ich halt ggf. die Lieblingswaffe für ne Schippe voll Kernen zum MW machen. Ich sehe das Problem dahinter nicht. Und die Begründung, man bräuchte die Upgradematerialien zukünftig für andere Dinge dringender, lasse ich nicht durchgehen. Die Entscheidung, wofür man seine Mats ausgibt, können sie ruhig den Spielern überlassen. 🤪

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Antiope

Ja, sehe ich auch so. Kann das eigentlich nur 1:1 so unterschreiben was du gesagt hast.

KeuCo

Cringe As Fuck …. *** bei Scheiße … dat sin mir die Richtigen ^^
Einfach mal Drauuuuuf schlagen am liebsten …. UAHHH

Und auf tipperei mit so nem Losten Kerl wie Dir hab ich jetzt keinen Bock mehr …
Wenn was ist komm einfach in die Ostmerheimer Str.214 in
51109 Köln … Rechte Seite Oberste Klingel^^
Dann reden wir drüber bei nem Käffchen oder so 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von KeuCo
Antiope

Pack die Adresse weg, du Verrückter. Nicht dass es dir so ergeht wie dem Drachenlord.

KeuCo

Wird es schon nicht^^
Weil wohnen tu ich paar Straßen weiter … Das ist ein Privates Dachgarten Kaffee #REALTALK!!!! , weiter nichts 🤷🏼‍♂️

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von KeuCo
Domi2eazzzyyy

Straight vom Lachegga Kanal in die Mein-MMO Kommentar Sektion. 😂

EsmaraldV

Richtig! Lachegga-niveau 😅

KeuCo

Bis auf das der Kerle so tut als hätt Er Destiny erfunden^^

Antiope

Lachegga kann sich wenigstens gewählt ausdrücken wenn er will und er hat durchaus auch Ahnung vom Spiel und untermauert seine Argumente. Von dir kommt hingegen nichts mit Substanz.

KeuCo

Mach ich auf meinen Channels und im Stream zu MEINER! Community auch, stell dir vor …
Aber in ner Kommentar Sektion eines Forums wo sich JEDER zweite bei auch nur einer falschen bzw. nicht seinem Sinn entsprechender Äusserung, Angegriffen, Beleidigt, Missverstanden, getrollt oder was auch imer fühlt und Dich angeht wie ne Reudige Hündin, aber kein Conter einstecken kann …..Pfffffff^^
Neee Digger – schönen Dank für das fallobst^^
Werde Lachegga aber morgen auf seinem Discord wenn wir quatschen, mal ausrichten das der Antiope ohne ‚D‘ sein Fanboy ist und Du Ihn verteidigst – freut Er sich 🤗

Antiope

Sag ihm gleich noch was für ein armseliger Kek du bist 😂

KeuCo

DAS! weiß der schon längst – keine Sorge^^

Tony Gradius

Haben die Streamer etwa schon wieder laut genug mimimimi gemacht, so wie damals, als auf das fortgesetzte Gewhine dieser lauten Minderheit das SBMM abgeschaltet wurde? 😂
For the record: ich stimme nicht zu, dass die im Titel genannte Waffengattung „endlich wieder einen Sinn“ benötigt. Diese Waffengattung hat zum einen ihren Sinn nie wirklich verloren, die Anpassung der „in air accuracy“ hat lediglich dafür gesorgt, dass andere Waffengattungen konkurrenzfähig wurden. Was Zeit wurde. Denn mit nur kleinen und viel zu kurzen Unterbrechungen war diese Waffengattung seit ewigen Zeiten und seeeeeehr viel länger als alle anderen ein Dauermeta in Destiny 1 und 2.

KeuCo

True … Aber gibt halt welche die können mit HC’s einfach nich umgehen, egal was Du dran machst 😂

Antiope

Das hätte man auch anders lösen können.

KeuCo

JaJaaa … Dich auch^^ Inne Socke am besten^^

Antiope

Beruhig dich mal du Kek!

KeuCo

Sagt der TopKeK … LOST^^

CandyAndyDE

Bei der Überschrift bekomme ich das kalte Kotzen 🤮
Gott sei Dank wurden die HC damals generft. Das waren 2 Tap Sniper über die halbe Map und haben die komplette Meta kaputt gemacht.
Wenn von den Top 10 sieben HC sind (der Rest waren Sniper, Shotgun und Impuls), dann kann was nicht stimmen.
Wie kann man so eine eindimensionale Meta gutheißen?!?

Steffen H.

Sie hätten‘s beim Lorentzantrieb bei dem Flinch-Nerf belassen sollen. Es ist seitdem schon echt schwer geworden, die ganzen Map-Slider mit ihren 100 Mobi zu erwischen … jetzt nerfen sie auch noch die Zielhilfe. Arbalest ich komme??!

Nee ernsthaft. Hab mal Geld für die Knifte bezahlt und seit langem war das mal wieder ein Exo was sich auch genau so anfühlt! Nun wird sie endgültig kaputt gemacht.

Aber schön die 180er buffen, wo HCs im PvP eh schon viel zu lang zu dominant sind … naja, so kann man aber vielleicht „Die Natur der Sache“ mal wieder auspacken. Bin gespannt.

Antiope

Aber 180er waren doch nicht dominant. Auf jeden Fall nicht auf dem PC. Und Lorentzantrieb war einfach zu stark, dafür dass sie so einfach zu spielen ist. Auch hier wieder zumindest auf dem PC. Kann sein, dass es auf der Konsole anders ist.
Und dass sie exotisch ist, sollte – zumindest im PVP – kein Argument fürs Nichtbalancen sein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Antiope
Lionel der Boss

Bei dem Titel könnte ich schon wieder einen Anfall bekommen!!!!

Handfeuerwaffen sind spätestens seit Lunas Geheul absolute Meta und mit Abstand die meistgespielten Waffen im PvP. Auch wenn es fast nur die 140er sind, die OP sind…

Fakt ist, dass ein Nerv dieser Kategorie lange überfällig ist und sie KEINEN NEUEN Sinn benötigen

KeuCo

Und trotzdem werd ich Sie weiter mit der Handcannon holen …. Können auch 6 Pkt jeweils runter gehn ….
Nerv hin oder her 😂
Und ich renne mit ner 1350er Not Forgotten durch den PvP 💪🏼

WooDaHoo

Aber ist die NF nicht momentan eh wieder ein wenig buggy und verteilt Three-Taps auf 40 Meter? Daher sollte sie aktuell eigentlich zu den stärksten HC zählen.

KeuCo

Kommt noch dazu 😅

Britta ♤ BeAngel

Hier geht es speziell um die 180er-Handfeuerwaffen und die haben in letzter Zeit massiv gelitten und brauchten wirklich etwas Zuwendung, um nicht im Tresor zu verstauben. Mein Siebter Seraph Revolver muss dringend entstaubt werden.

Mit dem kommenden Patch werden nun die 180er-Handfeuerwaffen im Allgemeinen fehlerverzeihender sein, aber vor allem werden sie in der Lage sein, bis zu 9 Belastbarkeit in 3 Krits mit einem 10%igen Schadensbuff rauszunehmen. Jetzt fehlt uns nur noch eine 180er-HC mit Haudegen und das x5 😜

Bei den Exos denke ich wird die „Dienstvergehen“ vielleicht ihr Comeback feiern. Erweitertes Magazin +10 Airbone-Effektivität. Bitte dazu noch einen Kat der Vollautomatik bietet😎😏

Onyxia

Gute Änderungen. Auch wenns ewig gedauert hat gefühlt.

Motzi

Zu erwähnen wäre noch, dass nach den Gjallarhorn-Änderungen der Raketenwerfer dann Impact Damage macht und es somit ein Buff im PvE ist, mit ca 10% mehr Schaden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Motzi
HanKami

Spiele seit ca. 2 Wochen last Word hab mich mit der nie anfreunden können und jetzt kriegt sie nen fetten nerf. Also so gut bin ich auch nicht das es jetzt so kommen muss. Naja dann wird mal was anderes ausprobiert

Tim

Last Word Nerf gefällt mir nicht. Spiel ich momentan kaum aber wird immer einer meiner Favs sein.
Lorentz Nerf ist immer ok aber die sehe ich tatsächlich kaum noch. Dafür werde ich regelmäßig aus unfassbaren Entfernungen von der Arbalest geonhittet.

DoubleYouRandyBe
  • Stetige Runden: +7 AE. –> google translate beim übersetzten verwendet? 😀
Willy Snipes

Klar. Wir fighten ja auch gegen Wächter statt Hüter. 😅

War wohl die deutsche Version vom TwaB nicht früh genug draußen.

EsmaraldV

Als gäbs in D2 keine Handfeuerwaffen-Meta…🙄

galadham

Gibt Handfeuerwaffen endlich wieder einen Sinn
soviel zum thema denken

Mizzbizz

Jo, der Thematitel kam mir auch etwas übertrieben vor. Gefühlt 95% aller Hüter in den letzten Trials hatten HC + Sniper ausgerüstet. Also „etwas“ übertrieben der Thematitel 😉

Willy Snipes
  • Kann jetzt in 2 Crit 2 Körper gegen Wächter töten, tötet in 1,33 Sekunden in Körperschüssen.

Wer sind denn diese ominösen Wächter, die ich nun schneller zerbersten kann?

Chris

Ich finde die Änderungen richtig. Die können auch gerne regelmäßiger solche geplanten Änderungen Wochen vorher vorstellen. So könnten sie dort mehr Feedback sammeln und ggf. einige Dinge noch regeln, die vielleicht nicht so gut durchdacht waren.

DoubleYouRandyBe

Man könnte auch einen PTU-Server erstellen wo die community solche Änderungen testen könnte.

Chris

Man könnte auch dedicated Server holen.. *hust* 🤣

Antiope

Community: „Bungie könnte doch mal X oder Y“
Bungie: „Wir könnten vieles“
Community: *Auf Präzisierung wartend*
Bungie: „Das wars. Nichts weiter.“ *in die Kamera grinsend*

swisslink420

Wispern des Wurms von 9 auf 20. Bruh 😂😂😂😂

Mizzbizz

Ja, hab ich auch so gedacht..wer schiesst denn mit ner Sniper im Sprung aus der Luft? Und erwartet dann auch noch n Krit????

Marek

Aber sicher, ist doch ein geheimer Triumph: Töte in Trials 250 Hüter mit Präzision aus der Hüfte in der Luft, während Du das letzte überlebende Mitglied Deines Teams bist. 😄

KeuCo

Der Spieler Namens Panduh (Von Bungie selbst als Human Aimbot bezeichnet!) schießt mit ner Sniper aus der luft – Und die Hunter sind die die dabei nen Crit erwarten 🤣

Chris

Ich. :3
Aber ich üb auch Tag ein Tag aus Jump Shots. 😀

KeuCo

Dein ernst jetzt?!? Nice …
Ich hab da 2 aus meiner twitch Community, die machen fast nichts anderes! Dachte erst die verarschen mich, aber da gehts um TrickShot’s “360-NoScope“ usw., wo es tatsächlich Wettbewerbe für gibt^^
Wenn ich mal NoScope nen JumpSnipe hin bekomme, war das Zufall sein Vater 😏

Chris

Gibst mal Egoblader – Steuerung in Youtube ein. Das erste Video müsste dann eines bzgl. Controller Steuerung sein. Da siehst du am Anfang solche Shots von mir. Aber das Video ist halt noch von vor dem Patch.

KeuCo

Ja juut …
Dann werd ich als treuer M&K PC’ler mal gucken was Du mit Deinem AimAssist/Bullit Magnetism Kollegen in den Händen so anstellst 😂

KeuCo

Nice Nice …
Ja, wenn man weiß wie was einzustellen ist und sich da ein paar Min für Zeit nimmt, kann man da schon was rausholen!
Egoblader bist Du ja?!
Will jetzt NULL Fronten , aber , wo sind farbe & schärfe aus dem Clip hin??? Das sieht VOLL verblasst aus iwie?!
Da würde ich echt mal nachjustieren 😅

Chris

Nö da hast du absolut recht. Das lag am alten TV Gerät. Das kam nicht mit dem HDR so gut zurecht. Sobald ich dann Clips gespeichert habe, sahen die absolut anders aus. Seit dem neuen TV ist das Problem behoben.

KeuCo

Beste an der ganzen Thematik 😜

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

65
0
Sag uns Deine Meinungx