Destiny 2 gibt nutzlosen Schneebällen endlich wieder eine Funktion – So nutzt ihr sie am besten

In Destiny 2 gab es seit dem ersten Anbruch-Event Schneebälle, die auf dem Turm herumlagen. Nun änderte Bungie ihre Funktion erneut ab und macht sie nützlicher denn je. Weshalb ihr sie nutzen solltet und wie stark sie sind, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Was sind Schneebälle in Destiny 2? In Destiny 2 waren das die schneebedeckten Flächen auf dem Social-Space der Hüter. Dort konnten Spieler einen Ball aus Schnee aufheben und diesen auf Mithüter werfen.

Daraufhin konnten Hüter sich einen Scherz erlauben und eine Schneeballschlacht anzetteln. Ist man von einem Ball getroffen worden, war man verlangsamt und konnte für eine gewisse Zeit kein weiteres Projektil aufheben.

Zum Anbruch-Event 2021 überlegte sich Bungie jedoch etwas anderes und gestaltete diese nette Spielerei in etwas Nützlicheres um. Nun könnt ihr sie wieder im Kampf nutzen, sie upgraden und davon profitieren.

Schneebälle sind nützliche Werkzeuge im Kampf

Durch die Änderung von Bungie könnt ihr die Schneebälle erneut in ausgewählten Aktivitäten und auf ganz Europa finden. Dabei gestalten sie sich als sehr nützlich, da Gegner durch sie eingefroren und sogar getötet werden können.

Im Bereich „Upgrades“ können die Verbesserungen erworben werden

Eva Levante, die Veranstalterin des Winter-Events, bietet darüber hinaus zahlreiche Upgrades an, die eure Schneebälle effektiver und tödlicher machen. Dafür braucht ihr lediglich pro Upgrade 20 Anbruch-Stimmung, die ihr durch Beutezüge, das Abliefern von Plätzchen oder Zutaten sammeln mit dem Schiff “Sternenfahrer 7M” bekommt.

Welche Upgrades gibt es? Es existieren fünf Upgrades, die aufeinander aufbauen. Ihr könnt also nicht das letzte Upgrade kaufen, sondern müsst die vorherigen zuerst erwerben. Das sind alle Upgrades mit Effekt:

  • Langer Winter – Verlängert die Dauer der Verlangsamung von Schneebällen
  • Noch längerer Winter – Erhöht den Verlangsamungseffekt bei Kämpfern, die durch den Schneeball schaden erlitten haben
  • Der längste Winter – Schneebälle frieren Gegner sofort ein, wenn sie Schaden erlitten haben
  • Cool bleiben – Schneebälle hinterlassen beim Auftreffen eine Stasis-Mine
  • Unendliches Geschenk – Das Zersplittern von eingefrorenen Gegnern bewirkt, dass sie Schneebälle droppen

Funktioniert auch die Mod „Fokuslinse“? Im Artefakt der 15. Season gibt es eine Mod, der “Fokuslinse” heißt. Mit dieser im Klassengegenstand ausgerüstet, könnt ihr Bonus-Schaden an Gegnern bewirken, wenn sie von Stasis betroffen sind.

Dadurch, dass Bungie den frostigen Bällen das Element “Stasis” übergeben hat, könnt ihr von dieser Mod profitieren. Friert eure Gegner schlichtweg ein und sorgt mit eurem Donnerkrachen oder der Novabombe für den letzten Hieb.

Was haltet ihr von den überarbeiteten Schneebällen? Findet ihr sie cool und hilfreich oder ist das nichts für euch? Verlasst ihr euch da lieber auf Agers Zepter? Sagt es uns in den Kommentaren, was ihr davon haltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lionel der Boss

Die Schneebälle sind immer noch total unnötig. Schickes Feature auf Planeten, aber sonst voll unnötig, da hätte man mehr Zeit in andere Dinge stecken sollen. Und 1000 Kills für Triumphe sind ebenso einfach nicht durchdacht, 100 hätten’s auch getan.

Bananaphone64

1000 Kills mit Schneebällen für einen Triumph… Ufff 🥴

Sleeping-Ex

Geht aktuell im Dämmerer einigermaßen gut. Da ist ein Schneeballhaufen quasi genau vor dem Tor aus dem die Gegner kommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x