Destiny 2: Das sind die neuen Exotics, die mit dem großen Jubiläums-Patch kamen

In Destiny 2 wurden mit dem Jubiläumspatch zwei neue Exotics ins Spiel gebracht. Welche das sind und wie sie bei den Spielern ankommen zeigen wir euch hier auf MeinMMO.

Was sind das für Waffen? Dabei handelt es sich um zwei neue Exotics. Die aus Destiny 1 bekannte Gjallarhorn, die den Sohn von Oryx jedes Mal in die Knie zwang. Und eine Pistole die an Halo angelehnt ist. Beide Waffen wurden im Zuge des 30-jährigen Bungie-Jubiläums ins Spiel implementiert. Nun haben Hüter die Möglichkeit ihnen nach dem Update 3.4.0 nachzujagen.

Wie habe ich Zugriff auf die Waffen? Die “Wegbereiter”-Pistole kann von jedem Spieler, mit oder ohne erworbenen Jubiläums-DLC ergattert werden. Bei der Gjallarhorn müsst ihr jedoch das DLC erworben haben, sonst habt ihr keinen Zugriff auf die dazugehörige Quest.

Eine Legende und dazu ein Crossover

Wer Halo und Destiny 1 gespielt hat, kennt die beiden Waffen. Das Gjallarhörnchen gehört in der Destiny-Geschichte zu den krassesten Waffen, die ein Boss je gesehen hat. Mit der Pistole sollte jeder Halo-Fan seine Freude haben, denn die ist an das Aussehen der bekannten M6-Magnum angelehnt.

Gjallarhorn

Was kann die Waffe? Der exotische Raketenwerfer im Schweren-Slot sendet eine Rakete zu euren Feinden. Trifft das Geschoss auf euer gewünschtes Ziel, spaltet es sich in kleinere zielsuchende Cluster-Projektile, die erneut nach Feinden suchen.

Dabei unterstützt euch das Zielsuchende Modul in der Waffe. Mit diesem wird jeder anvisierte Gegner von der Rakete verfolgt.

Hält die Waffe ihren damaligen Ruf stand? Die Community macht nicht den Eindruck, dass die Waffe so OP ist, dass man sie gleich hinter Nerf-Gittern einsperren muss. Das neue Spielzeug der Hüter wurde tatsächlich gut ausbalanciert und genießt einen guten Ruf. Spieler schreiben in den sozialen Netzwerken Kommentare wie:

Sie haben es tatsächlich geschafft, Ghorn ausgewogen und unglaublich kraftvoll zu machen, ich bin sehr zufrieden.

sagt YouTube-User Guji Smalls

Darüber hinaus wird sich zeigen, ob die Spieler nicht dank ausgeklügelten Builds die Waffe dennoch zu ihrem alten OP-Status verhelfen werden.

Wegbereiter

Was kann die Waffe? Hierbei handelt es sich um eine Pistole, die mit Spezialmunition angetrieben wird. Ihr könnt einzelne Schüsse abgeben oder vollautomatisch auf eure Feinde feuern und profitiert somit von einer erhöhten Feuerrate.

Für eine Pistole besitzt die Wegbereiter eine herausragende Reichweite mit einem fast maximalen Nachladetempo. Die neue Knarre glänzt bei fast allen Stats und besitzt sogar beim Zielen ein Zielfernrohr.

Was sagen die Hüter? Hüter freuen sich, dass Bungie endlich eine Pistole mit hoher Schlagkraft in die Sammlung bringt. Dazu meinen sie, dass sich die Waffe gut mit einer Maschinenpistole macht. Mit solch einer Kombi habt ihr jede Entfernung abgedeckt und besitzt eine handgroße Sniper noch dazu.

Spieler verfassen ihre Freude in den Kommentaren auf YouTube wie folgt:

Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der in diese Waffe verliebt ist. Es ist im Grunde ein Taschenscharfschützengewehr und eine Handkanone in 1, die sich höchstwahrscheinlich auch gut mit einer SMG kombinieren lässt!

meint YouTube-User Vibe Lord Jae

Bungie hat sehr starke Exo-Waffen in Destiny 2 geliefert, die wirklich ausbalanciert sind. Nur die Zeit wird zeigen, ob der Nerf-Hammer erneut geschmissen wird. Vorerst haben jedoch die Hüter Zeit neuen Schätzen hinterherzujagen und davon zu profitieren.

Was haltet ihr von den neuen Exo-Waffen? Findet ihr sie gut? Oder sind sie euch zu OP? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, was ihr davon haltet!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
no12playwith2k3

Prinzipiell hat Bungie (bisher) einen netten “Zwischencontent” geliefert.

Was mich persönlich richtig nervt ist diese dämliche Sparrow-Minen-Phase im Dungeon. Ich habe schon die beiden Raids mit Sparrow-Phasen nicht mehr als nötig gespielt. Und jetzt noch der Dungeon…

Achja! Die Pistole könnte mein neuer PvP-Liebling werden – abhängig davon, wieviel Muni man bekommt. Ich spiele im Quickplay meist eh Double-Primary. Werde ich in ‘ner ruhigen Minuten sicherlich mal austesten.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von no12playwith2k3
Britta ♤ BeAngel

Probier mal Schwertsurfen im Dungeon … 😉

Antester

Oh, denn Raketenwerfer kenn ich, den gab es schon mal und schon mal und schon…. der kommt bestimmt noch mal wieder.

Ralf

Mal eine andere Frage, weiß jemand warum die Eislawinen Übermantel Handschuhe gesperrt wurden ?

Patsipat

Was die Gjallarhorn auch noch interessant macht ist der Perk Rudeljäger: Handhabung und Nachladetempo verbessern sich in der Nähe von Verbündeten. Wenn du die Waffe abfeuerst, erhalten Verbündete mit nicht-exotischen Raketenwerfern zudem RudelGeschosse.

Zum Thema Halo: Wenn mich nicht alles täuscht ist das legendäre Impulsgewehr BXR-55-Streiter doch auch an Halo angelehnt.
Kann mich natürlich auch täuschen, hab Halo seit, glaube, ODST nicht mehr gespielt.

Shirou Amakusa Tokisada

Ja das Impuls ist auch an Halo angelehnt aber auch ein Arkus Schwert welches aus Halo kommt

Patsipat

Danke für die Info.

Tronic48

Tolle Pistole, gerade heute bekommen, liegt gut in der Hand und es macht richtig Spas sie zu Spielen, fast wie eine MP.

Über den Raketenwerfer kann ich nichts sagen, da ich das Paket nicht gekauft habe.

Die 6 Mann Aktivität finde ich richtig klasse, abwechslungsreich und voller Action, und auch vom aussehen her echt Nice.

Matt Eagle

Kann man sich die Waffen solo erspielen?

Shirou Amakusa Tokisada

Beide Waffen grundlegend ja nur ist es beim Horn bissel schwieriger wegen den Dungeon hakt

jolux

“…im Grunde ein Taschenscharfschützengewehr und eine Handkanone in 1…”

Klingt nach Erianas Schwur? Und Spezialmuni braucht die auch.

Das neue legendäre Arkus-Schwert ist auch nicht übel und sieht cool aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x