Destiny 2: So farmt Ihr sicher Mod-Komponenten und kommt an Mods

Wer in Destiny 2 Mods für seine Rüstungen und Waffen haben will, braucht in Jahr 2 entweder Glück und Zeit oder eine Menge Mod-Komponenten. Wir zeigen Euch 2 Methoden, mit denen Ihr mit wenig Aufwand sicher an Mod-Komponenten kommt.

Mit der Forsaken-Erweiterung wurde das Mod-System in Destiny 2 überarbeitet. Seitdem sind die Mods seltener geworden. Es gibt sie nur beim Zerlegen entsprechender Ausrüstung, die bereits Mods enthält oder im Gegenzug für Mod-Komponenten beim Waffenmeister.

Doch wollt Ihr bei beim Waffenmeister Mods erwerben, braucht Ihr eine Menge Mod-Komponenten – 10 pro Mod. So kommt Ihr an die Komponenten ran.

So farmt Ihr Mod-Komponenten in Destiny 2

Einen wirklich direkten Weg, Mods oder Mod-Komponenten zu ergattern, gibt es nicht. Hier spielt vor allem Spielzeit und der RNG-Faktor eine große Rolle.

Doch clevere Hüter haben Wege gefunden, wie sie mit relativ kleinem Aufwand sicher an Mod-Komponenten kommen und sich so zumindest beim Waffen-Meister mit Mods eindecken zu können.d2 banshee-44

Methode 1, um Mod-Komponenten in Destiny 2 zu farmen

Die erste Farm-Methode baut darauf auf, dass Mod-Komponenten mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit beim Zerlegen von seltenen (blauen) Items aus Jahr 1 droppen. Ihr braucht ausreichend Glimmer und Waffenmeister-Materialien.

Folgendes müsst Ihr tun:

  • Macht alle 9 Spezial-Slots im Inventar Eures Hüters frei
  • Geht nun in die Sammlungen und sucht Euch eine blaue Energie-Waffe. Der Granatenwerfer Raue Sprache eignet sich bestens dafür. Er kostet Euch pro Stück 250 Glimmer und 3 Materialien.
  • Kauft Euch nun 9x diesen Granatenwerfer
  • Zerlegt nun alle 9 Exemplare
  • Das gibt Euch im Durchschnitt 1-2 Mod-Komponenten

Das könnt Ihr nun so oft wiederholen, bis Euch die Ressourcen ausgehen oder Ihr ausreichend Mod-Komponenten gesammelt habt. Zudem gibt es 125 Glimmer und 2 Waffenmeister-Komponenten pro zerlegte Waffe zurück. Eine Mod-Komponente wird Euch also durchschnittlich 1.125 Glimmer und 9 Waffenmeister-Materialien kosten.

destiny-2-bruder-vance-sonne

Methode 2, um Mod-Komponenten in Destiny 2 zu farmen

Die zweite Methode, auf die zahlreiche Hüter schwören, fokussiert sich auf Level-Aufstiege bei Bruder Vance auf Merkur. Sie hängt jedoch in hohem Maße davon ab, was der Händler Spider aus der Wirrbucht im Angebot hat.

Folgendes müsst Ihr dafür tun:

  • Sollte Spider Simulationssamen, die Zielort-Materialien des Merkur, im Angebot haben, kauft davon so viele, wie Ihr könnt. Am besten mehrere Hundert.
  • Fliegt anschließend zu Bruder Vance und löst alle Simulationssamen bei ihm ein. Dadurch steigt Ihr bei ihm im Rang auf.
  • Für Rangaufstiege lässt Bruder Vance legendäres Jahr-1-Gear springen – sehr häufig sogar als Meisterwerk.
  • Zerlegt nun alle Items, die Ihr von Vance erhaltet. Dafür bekommt Ihr mehr Mod-Materialien sowie einige Meisterwerk-Kerne – ein netter Nebeneffekt.
  • Wie bei der ersten Methode bekommt Ihr auf diesem Wege einen Großteil Eurer legendären Bruchstücke und Glimmer, die Ihr für die Simulationssamen ausgegeben habt, zurück.

Übrigens, eine ähnliche Methode wird auch zum Farmen von Meisterwerk-Kernen genutzt: Effizient Meisterwerk-Kerne farmen in Destiny 2: Forsaken – so geht’s

Mehr zum Thema
5 Dinge, die Ihr über das Infundieren in Destiny 2 Forsaken wissen solltet
Autor(in)
Quelle(n): GameRant
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.