Destiny 2: So nutzt Ihr die exotische Handfeuerwaffe Lumina im PvP effektiv

In Destiny 2 sind viele Spieler derzeit mit der Quest um die neue exotische Handfeuerwaffe Lumina beschäftigt. Die Waffe kann durch ihre Heilfähigkeit und ihre Buffs vor allen Dingen im PvE überzeugen. Doch auch im PvP kann die Lumina in Kombination mit anderen Waffen richtig aufräumen, wie die Hüter nun nach und nach herausfinden.

Was ist die Lumina? Die neue exotische Handfeuerwaffe Lumina kam mit dem Weekly Reset vom 2. Juli zu Destiny 2. Die Waffe ist an eine Quest gebunden, die allen Besitzern des Annual Pass zur Verfügung steht.

Die Lumina ist eine exotische Handfeuerwaffe mit 150 RPM, die im Kinetik-Slot getragen wird. Kills mit der Waffe hinterlassen eine Art Sphäre, die Kugeln in „Noble Rounds“ umwandeln, wenn sie eingesammelt werden. Bis zu fünf Schüsse könnt Ihr so stapeln, die beim Schuss aus der Hüfte Verbündete heilen und buffen.

Die Heilung stellt etwa 3/4 der Gesundheit wieder her, danach setzt umgehend die Gesundheitsregeneration ein. Dazu wird der Waffenschaden bei Euch und dem getroffenen Hüter für zehn Sekunden um etwa 20 % im PvP und +35 % im PvE erhöht.

Was ist mit der Lumina im PvP? Während die Lumina besonders im PvE eine gute Figur macht, wurde über ihre Effektivität im Schmelztiegel lange diskutiert. Wofür braucht man da denn schon eine Waffe, die heilen kann, wenn es darum geht, schnellstmöglich gegnerische Hüter auszuschalten?

Auch bei uns bescheinigten wir der Lumina zwar, dass sie eine solide Waffe im PvP sei, jedoch sehr situativ und abhängig davon, in welcher Konstellation man im Schmelztiegel aufgestellt ist.

Die Destiny-2-Community lässt sich davon jedoch nicht beirren und testet immer neue Kombinationen von Waffen aus, die mit der Lumina zusammen das PvP aufräumen.

Wie kann man die Lumina im PvP gebrauchen? Besonders können Spieler von der Lumina im PvP profitieren, wenn sie ein Teammitglied haben, das Gebrauch von der Waffe macht. Doch auch für Hüter, die selbst die exotische Handfeuerwaffe tragen, wurden bereits effektive Waffen-Kombinationen gefunden.

Die „einfachste“ Kombination für Teamspieler ist Sturm und Drang mit einem Teammitglied, dass die Lumina nutzt. Das Duo Sturm und Drang wurde vor Season 7 gerade gebufft und ist im Verbund besonders stark. Durch den Perk „Sturm und Stress“ laden Kills mit Drang die Sturm nach und lassen ein Bonusschadengeschoss ins Magazin überlaufen.

Paart man das Bonusschadengeschoss mit dem Schadensbuff der Lumina, können gegnerische Hüter mit nur einem Schuss aus den Schuhen gehauen werden. Auf Reddit geben Spieler an, mit Sturm und Drang sowie dem Buff der Lumina ein ganzes feindliches Team mit nur einem Magazin ausgeschaltet zu haben.

Sturm und Drang kann man in Season 7 ruhig wieder aus dem Tresor holen

Viel Spaß sollen Team-Spieler auch mit dem exotischen Bogen Le Monarque haben. Dafür benötigt Ihr jedoch ebenfalls einen zweiten Hüter, der den Buff der Lumina auf Euch wirkt. Auch hier soll ein Pfeil reichen, um gegnerische Spieler auszuschalten.

Achtet jedoch darauf, dass es auch ein Präzisionstreffer ist, wenn mehrere Hüter zusammenstehen: Der Perk „Giftpfeile“ des Boges sorgt dafür, dass Pfeile, die direkt abgeschossen werden, nachdem der Bogen voll gespannt wurde, zu Giftpfeilen werden. Präzisionstreffer mit Giftpfeilen vergiften auch noch Feinde in der Nähe.

Der exotische Bogen Le Monarque, den es mit der Schwarzen Waffenkammer gibt

Solo-Spieler sollten die Lumina einmal mit der Handfeuerwaffe Schmaler Grat ausprobieren. Die Waffe hat nicht nur herzzerreißende Lore, sondern wird auch im Energie-Slot getragen. Mit dem Buff der Lumina soll Schmaler Grat im PvP mit nur zwei Schüssen auch den stärksten Hüter umhauen können.

Dafür werden von der Community die folgenden Perks für Schmaler Grat empfohlen: Fixer Zug und Toben oder Fixer Zug und Erster Schuss.

Jäger können ihre Performance mit Handfeuerwaffen übrigens noch mit dem exotischen Beinschutz Glückshose verbessern. Der Perk „Illegal verbessertes Holster“ sorgt dafür, dass präzise Treffer eine Kugel in die Kammer weggesteckter Handfeuerwaffen laden. Handfeuerwaffen sind zudem schneller bereit und akkurater, direkt nachdem man sie ausgewählt hat.

Spielt Ihr die Lumina im PvP? Habt Ihr etwa andere Kombinationen gefunden, mit denen sich gegnerische Hüter im Schmelztiegel effektiv mit der neuen Handfeuerwaffe ausschalten lassen?

Das sind die beliebtesten exotischen Waffen in Destiny 2 im Jahr 2019
Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
press o,o to evade

jou mein drang barock mit voll auto und haudegen god roll macht schon richtig viel spaß. muss mal den sturm aus der sammlung holen.

IOMWGI

Blöd nur, das die Sturm lediglich mit der normalen Drang funktioniert und nicht mit der Barock.

press o,o to evade

was? nein funktioniert auch mit der neuen!

Knusby

Lumina +recluse… was will man mehr?

Marcel Ditz

Würde sie sehr gern im PvP & PvE testen, aber der Schritt im Gambit bringt mich noch zur Verzweiflung. Egal, wie schnell ich einen Gegner kille, es passiert einfach nichts.

Tiemo Weisenseel

Truth benutzen und das Beste hoffen. Du brauchst die “Not on my watch“-Medaille, der Invader darf also null Schaden machen und muss innerhalb von zehn Sekunden ins Gras beißen. Ich hatte sicherheitshalber noch die Rose ausgerüstet, aber das ist eher ein Good-Luck-Charme. Da ich die Sphären noch nicht voll hatte, ist nix aufgeploppt außer der Medaille, also ruhig Blut, in die Pursuits schauen und hoffentlich bald ein breites und erleichtertes Grinsen im Gesicht haben, wenn beim Invader-Kill ein grünes Häkchen steht. Good luck, eyes up und Kopf hoch, Guardian!!! :0)))

Knusby

Nimm einfach ne spier und hol ihn beim spawn raus

vv4k3

also wenn überhaupt schaue ich ob ein Random vielleicht die Waffe ausgerüstet hat, falls ja, wechsle ich zur Sturm/Baroque Drang Kombo und hoffe auf nen Buff ????

Antester

Es soll auch helfen drei Mal schnell nachzuladen und heftig zu tanzen ????

vv4k3

hmm… ???? … heftig tanzen? Welche Tanzgeste würdest du mir da empfehlen? Ich hab leider nicht alle, aber viele ????

v AmNesiA v

„….Besonders können Spieler von der Lumina im PvP profitieren, wenn sie ein Teammitglied haben, das Gebrauch von der Waffe macht….“

Ja scheiss die Wand an, echt? 😉
Das nenne ich mal eine gute Theorie.
Schon irgendwie klar, dass jemand die Waffe auch benutzen muss, damit man irgendwelche Vorteile bekommt.
Wie sollte es auch sonst gehen??
Durch Telepathie? 😉

Klar kann man mit der Lumina situativ bestimmt ein paar Spielereien machen, insbesondere in eingespielten Teams oder Raidtrupps usw.
Aber aufs Gesamtbild gesehen, wird man die bald genau so oft antreffen wie die Redrix Impulsknarren.
Nämlich primär in den Sammlungen, im Tresor oder als Bruchstücke.

Moons

Das größte Problem der Lumina ist eigentlich Rose – eine solide Waffe, die man einfach kriegt und nicht mal ein Exo ist. Und mehr Reichweite hat Rose auch.

Der Perk der Lumina ist cool und ich mag die Waffe. Wenn es mir ums gewinnen ginge, würde ich aber eher Rose oder Dorn spielen, die sind meiner Meinung nach wesentlich nützlicher.

Nichtsdestotrotz ist das echt ne coole Waffe; mal sehen was der Katalyst bring, sofern einer kommt.

Jokl

Solo-Spieler sollten die Lumina einmal mit der Handfeuerwaffe Schmaler Grat ausprobieren. Die Waffe hat nicht nur herzzerreißende Lore, sondern wird auch im Energie-Slot getragen. Mit dem Buff der Lumina soll Schmaler Grat im PvP mit nur zwei Schüssen auch den stärksten Hüter umhauen können.

Dann verratet mir bitte mal wie der hier erwähnte Solo-Spieler sich selber mit der Lumina nen Buff gibt?

Stephan Wilke

Du musst nur einen Mate anschießen und schon bekommst du den Buff auch.

Micha Deckert

Genau, den Schadensbuff erhalten der getroffene Hüter und auch der Spieler, der abgedrückt hat ????

TheDivine

Ich spiele sie gerne im Pvp.

Und angeblich (lt. Reddit) haben die Nobelgeschoße noch andere Vorteile.

-kein dmg Falloff
-ungebufft ~10%mehr Schaden
-prallen an harten Oberflächen ab
-durchschlagen 1 Ziel https://uploads.disquscdn.c

Marki Wolle

Ob wohl jemals ein Hüter im PvP durch eine abgeprallte Kugel gekillt wurde???? den Prallgeschosse Perk spielt man doch sowieso nur weil der mehr Stabi bringt, ist also nicht wirklich ein positiver Effekt, selbst ein 0,5% Damage Buff würde mehr bringen^^

Kein Falloff ist natürlich geil dagegen!

DerFrek

Ich selbst habe damit schon mehrere hinter der Deckung weggeholt ????

Medicate

Ich lass sie lieber im PvE.

Erzkanzler

Da gibt´s noch mehr… zumindest als Warlock:

https://youtu.be/bmv5kmzwOD4

André Wettinger

Ist ne Waffe wo ihren Einsatzbereich noch finden muss. Sie wäre vielleicht in der Vergangenheit im PvP ( bis Forsaken ) sinnvoll gewesen. Aber bei der TTK und defensiven Spielweise was dadurch entsteht, ne lieber nicht. Liegt im Tresor, da ist sie am besten aufgehoben ????.

Marki Wolle

Hört sich zwar gut an, ist in der Praxis aber schwer umzusetzen, vor allem da die Lumina Träger ja erst Kills erzielen müssen, generisch ist anders.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x