Über Monate war Loot in Destiny 2 frustrierend – Heute soll sich das ändern

Bei Destiny 2 gab’s in den letzten Monaten viele Beschwerden, der Loot sei zu sehr vom Glück abhängig und fast nicht zu farmen. Das soll sich mit der neuen Saison 7 heute, am 4.6., ändern.

So war es in letzter Zeit: In den letzten Monaten bei Destiny 2 wuchs die Frustration vieler Spieler mit der Art, wie Loot in Destiny 2 verteilt wird. Es ging vor allem darum, wie man an Waffen mit den Perks (Eigenschaften) kommt, die man selbst bevorzugt.

Denn das hatte sich mit der Season 6 in Destiny 2 ab dem März 2019 zum Schlechteren verändert:

  • Im 1. DLC, bei den Schmieden in Season 5, war es noch so, dass sich Spieler gezielt Beutezüge kaufen konnten, um auf bestimmte Waffen hinzuarbeiten
  • Im 2. DLC, bei Season 6, war es eigentlich nur noch reines Glücksspiel. Die Hüter mussten die Abrechnung laufen und drauf hoffen, dass eine passende Waffe droppt und die auch noch gescheite Werte hatte. Der Lootpool war riesig.
destiny-2-abrechnung-kampf
War schwierig, hier den Loot rauszuziehen, den man wollte.

Das war das Problem: Während im 1. DLC manche Spieler gezielt nach einem „God-Roll“ farmten und sich damit für Tage beschäftigten, war das im 2. DLC kaum noch möglich. Der Loot-Pool war einfach zu groß und es gab fast keine Möglichkeit, gezielt zu farmen.

Das schlug deutlich auf die Moral und sorgte dafür, dass „Season of the Drifter“ eher als ein Tiefpunkt in die Geschichte von Destiny 2 eingehen wird.

Mit dem seltsamen System im 2. DLC konnten Spieler lediglich zweifelhafte, aber sehr stylishe Rüstungsteile gezielt farmen. Zudem konnte man noch gewisse Aufgaben erfüllen, wodurch man die Chance auf bestimmte Meisterwerk-Waffen erhielt. Ob sie dann droppten, war aber immer noch vom RNG abhängig.

Destiny-2-Gambit-Badass

Destiny setzt auf Arbeit statt Glück

So will Bungie das jetzt beheben: Der Schlüssel zum Farmen von Items ab heute, in der Menagerie, wird der „Kelch der Opulenz“ sein.

Hier geht es darum, den mit der Zeit zu verbessern, um mächtigere Belohnungen zu erhalten.

  • Spieler werden “Runen” verdienen, die sie in den Kelch einfügen, um dem Kelch zu sagen “Diese Items will ich haben.” Die Kombinationen, welche Runen genau welche Items und Perks bringen, sind wohl fest, aber verborgen.
  • Zudem werden Spieler den Kelch weiter aufrüsten und verbessern, um an stärkere Items ranzukommen und mehr Wahlmöglichkeiten zu haben.
d2-s7-gear

So wird der Hüter wieder in der Lage sein, Ausrüstung auszuwählen und auf sie hinzuarbeiten.

Zusätzlich soll der Spieler seinen Kelch nach eigenen Vorlieben anpassen und da Prioritäten setzen können, ob er etwa

  • genauer definieren will, welches Item er will
  • oder Zusatzbelohnungen haben möchte

Dabei soll die Community dann herausfinden, welche Runen welche Items springen lassen. Es kommt also wieder ein “Rätsel-Faktor” für die Community ins Spiel.

Destiny 2: Update 2.5.0.1 kommt heute – Alles, was Ihr wissen müsst

Das steckt dahinter: Das große Thema von Destiny 2 ist es diesmal, Spielern die Wahl zu lassen und ihnen die Macht zu geben, zwischen verschiedenen Optionen zu wählen.

So will man den Glücks-Faktor runterschrauben:

d2-s7-kelch-eng
Man wird den Kelch auf verschiedene Arten aufrüsten können, indem man Imperialwährung verdient.

Die Idee, „Loot in die Hände“ der Spieler zu geben, könnte einige frustrierte Hüter zurückbringen, die es leid waren, in der Abrechnung auf ihr Glück zu vertrauen.

Gibt es einen Haken? Im Moment weiß noch keiner, wie das System genau laufen wird. Es gibt ja keinen Test-Server bei Destiny 2.

Aber auf dem Papier klingt das neue System interessant. Man muss jetzt sehen, ob die Entscheidungen der Spieler wirklich “interessant” und “gleichwertig” sind.

Das könnte aber heute ein interessanter neuer Dreh für Destiny 2 werden.

Bungie kündigt neue Ära für Destiny 2 an – Was zum Geier meinen sie damit?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
82 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marius Kopp (Miustone)

Ganz ehrlich, wie kompliziert will dieses Spiel noch werden? Kann man nicht einfach nach Spielzeit belohnt werden? Dann hätten die meisten Spieler nämlich bereits alles…

Bin nach Anthem mittlerweile auf Division 2 umgestiegen. Ich mag Ubisoft eigentlich überhaupt nicht aber das Spiel können die anscheinend. Das Loot ist einfach mega befriedigend und macht nahezu süchtig…

Und alles was man tun muss ist spielen worauf man gerade Bock hat. Das fehlt mir in Destiny komplett. Statt mich wie ein Gott zu fühlen fühle ich mich wie einer dieser Hamster im Labyrinth die von einem Punkt zum anderen gelockt werden. Da vergeht mir der Spielspaß Recht schnell. Hoffe Destiny wird noch ein wenig Gelegenheitsspieler freundlicher (Leute die keine Lust haben jede Mission zu studieren bevor sie spielen können). Quest und Aufträgen eine neue UI zu geben war schon Mal ein guter Anfang…

kotstulle7

Sorry, aber destiny ist nachwievor auch für den Gelegenheitsspieler. Hast du bock auf strikes? Einfach anwählen und los, selbes bei pvp und Gambit. Wüsste jetzt nicht, wo destiny so unendlich schwer ist

Marius Kopp (Miustone)

Wer in Destiny nur PvP und Gambit spielt muss irgendwelche komplexe haben. Sonst würde man wohl eher Battlefield oder Call Of Duty spielen…

Und Strikes sollen einfach sein? Erzähl dass Mal dem Leviathan oder den ganzen anderen Gruppen Strikes. Das einzige was du in Destiny 2 alleine spielen kannst sind die offenen Zonen und Fußball… Das Matchmaking hat da nicht wirklich viel dran geändert.

Und das Game selbst erklärt viel zu wenig. Ich will keine Bücher lesen nur um zu Wissen wie ich durch ein Level hüpfen muss und welches Loch das richtige ist. Ist einfach stark lächerlich alles so kompliziert zu machen dass sich nur noch Fanboys und Nerds zurecht finden!

kotstulle7

Kann ich fragen, wie viele Stunden du gespielt hast. Anhand deiner schreibweise anscheinend nicht viel. Kenne keinen, der Raid und Strike verwechselt

bosna4ever87

Ich hab schon ewig nicht mehr D2 gespielt. Wann wurde das UI überarbeitet? Wenn ich das neue UI nicht kennen sollte, lohnt es sich rein zu schnuppern. Fand die Quest UI sehr unübersichtlich…

Psycheater

Ich sag’s mal so; es könnte noch schlimmer sein. Siehe Anthem ????????????

Jürgen Janicki

Vllt n bißchen unglücklich formuliert, unabdingbar vllt ein bißchen übertrieben… Aber ja sonst geb ich dir recht,hab auch die Abrechnung mit random nur titanen durchgefetzt und zwar so gut und effizient dass man da in team geblieben ist und gefarmt hat… Aber viele randoms sind halt nicht so gut und da find ich es wichtig alles zu spielen was die Aktivität vereinfacht

Chris Brunner

Naja, das System aus dem 1. DLC ging mir nur auf den Sack. Ständig musstest du zuerst einmal total unnötigen Grind machen, um die Waffenfassung hoch zu spielen. Es ist frustrierend, wenn man für Loot aus einer Aktivität ständig iwas anderes machen muss und 10x zum Turm rennen darf. Ich hoffe das wird jetzt anders gemacht. Von mir aus soll es ruhig Runen aus allen möglichen Aktivitäten geben, aber auch nur random. Nicht, dass man explizit EP, PvP oder Strikes rauf und runter spielen muss um zum Beispiel Rune X zu bekommen. Weil dann hätten wir wieder ein System, das uns zwingt all jenen alten Content schon wieder rauf und runter zu spielen, um neuen Loot zu erhalten.

Marcel Brattig

Was ist mit den Destiny 2 schon wieder? Server spacken wieder rum. Genau wie vorgestern.

sWiesel

OT: Gude zusammen, ich brauche für die Plakette Wanderer nur noch „Der kühle Schakal“. Ich weiß nicht wie viele von den Knoten ich schon aufgemacht habe, sie will einfach nicht droppen. Hat jemand von euch sonst eine Idee wie ich an das Gerät komme ohne die Knoten zu farmen? Die Resonanzstämme besorgen nervt dabei am brutalsten. Danke! 🙂

m4st3rchi3f

Gibt leider keinen anderen Weg.
Ein Tipp: Scheinbar hat Bungie einen “Cooldown” für die Drops eingebaut, das heißt man sollte nachdem man eine falsche Waffe bekommen hat erst nach dem nächsten Reset weitermachen.

Zorrok LP

Da sieht man mal wieder das bungo echt viel ahnung von dem hat was spieler von grind erwarten.

m4st3rchi3f

Dass es scheinbar diese Sperre gibt (bzw die Wahrscheinlichkeit stark sinkt) hatte ich zum Glück auch erst nach 900 versenkten Knoten bei reddit erlesen….

Takumidoragon

Einen Tag muss er aber dann warten. Ist immer der Daily Reset

m4st3rchi3f

Hab ich doch auch geschrieben.
Edit: Ok, habe nur Reset geschrieben, meine damit aber den Daily. 😉

sWiesel

Danke für die Hinweise an alle! 🙂

vv4k3

verf*#~@- sch#_:!

… ernsthaft? … wenn ich Bock hab, dann hol ich mir die letzten Waffen mal …

Zorrok LP

Du kommst nur über die knoten dran. Mir fehlt da auch nur noch die “18 Kelvin”. Wenn du ein schaubild bekommen hast musst du einen tag warten bis du wieder weitere knoten aufmachst. Man kann nur ein schaubild pro tag und konto erhalten. Habe ich auch erst gestern herausgefunden✌

sWiesel

Es gibt einen cooldown?!?! Das würde erklären warum ich gestern 4x die 18Kelvin hintereinander bekommen habe. Da hab ich allerhand Schaubilder sinnlos verblasen! 🙁

vv4k3

Nicht das ich wüsste.
Diese Schläferknoten sind für mich eines der gröβten Frechheiten in D2.
Anstatt die Knoten in Reihe zu lösen (und die Waffen zu erhalten), dachte sich Bungie “ach mach ma einfach RNG”.
Tausend doppelte Knoten usw…
Das war und ist der Grund warum ich den Wanderertitel nicht habe.

Bozz Borus

Ich denke die Fett unterstrichene Anmerkung: “Momentan weiss noch keiner wie das System dahinter genau funktioniert” , bringts so ziemlich genau auf den Punkt. Die Idee ist gut, interessanter wird aber die Umsetzung dahinter sein…bin sehr gespannt!

Jürgen Janicki

Erstmal abwarten wie das matchmaking wird… Dass in der Abrechnung war ziemlich frustrierend durch das vorzeitige verlassen, weil Jäger und warlock unabdingbar waren… Sollte die Aktivität wieder so designt sein, seh ich schwarz

marty

Das klingt eh nicht so schlecht – muss man dann ausprobieren, wie es wirklich läuft.

Was mich immer noch am meisten beim “Loot sammeln” stört, sind die Sammlungen. Die wurden den Spielern als große Neuerung, als Ordnung und als Sammelmotivation verkauft. Im Endeffekt bringt mir das gar nix, weil ich trotzdem jede Rüstung, die ich vl irgendwann mal anziehe, mitschleppen muss, da man ja aus den tollen Sammlungen nichts ziehen kann. Das sollen sie einmal ändern.

Mike Zimmermann

In D1 hab ich auch nie ne richtig gute Matador/Partycrasher/Eyasluna usw bekommen,also warum wieder vereinfachen!? Haben die Casuals mal wieder geheult,heul doch deswegen auch nicht rum?!Mir fehlt auch noch die Notration mit guten perks,is halt so!

Marki Wolle

An sich begrüße ich diese Kelch Geschichte, dann macht es auch Spaß einen Godroll hinterher zu jagen.

Mal sehen was man so für den Lootpool tun muss

Marc R.

Gibt es einen Haken? Im Moment weiß noch keiner, wie das System genau laufen wird. Es gibt ja keinen Test-Server bei Destiny 2.

Am Ende zeigt uns Bungie den Stinkefinger und die Kombinationen wechseln wöchentlich (ohne Wiederholungen so lange es gut geht) ????

kotstulle7

Suchen einen, der bock hat um 1 Uhr in den raid zu gehen. Am besten wäre, wenn Du ab 19 Uhr zeit hast, damit man genug Zeit zum leveln hat

press o,o to evade

dauer on….

kotstulle7

Id?

LeChovenz

Das überhaupt immer noch die selben Probleme immer wieder auftauchen und nachgepatched werden müssen sehe ich als Armutszeugnis.

DerFrek

Frustrierend ist einzig und allein das Token abgeben und dann zu 80% Rüstungen zu bekommen, 20 Waffen die man nicht braucht und die eine, welche man wollte, mit schlechten Perks zu bekommen. …Und Meilensteine…

Eine Aktivität mit einem bestimmten Lootpool zu laufen finde ich nicht verkehrt. Zumal die bei mir immer relativ konstant gedropt sind, was für mich die Kritik an der aktuellen Season nicht wirklich nachvollziehbar macht.

ItzOlii

Also bezüglich der droprate, ich habe in der gesamte Season eine einzige Notration bekommen und dabei den absoluten badroll gezogen, ansonsten zwar andere Waffen aus dem Pool jedoch keine einzige Notration mehr. Da verging mir persönlich die Lust zum farmen bereits nach wenigen Wochen und nun lass ich es halt bleiben, was die Waffe anbelangt.

Ich bin sicher kein Mass für die gesamte Com. aber bei mir ist die Kritik bezüglich des loots schon relativ berechtigt. Und ich spiele ja echt viel Destiny, da wird es nicht an zu wenig investierter Zeit liegen????

DerFrek

Ich wollte das jetzt auch nicht so darstellen als ob das kein Problem wäre, weil es bei mir keines ist, nur finde ich das was mir gedropt ist, gemessen an der Zeit die ich gespielt habe, schon vollkommen akzeptabel. Das Sniper, von dem alle so schwärmen, fehlt mir ja auch. ^^

ItzOlii

Ja wollte damit auch mehr aufzeigen dass es da wohl krasse Unterschiede gibt???? Die Sniper fehlt mir ebenso aber eigentlich wollte ich stehts eh nur die HC fürs PvE. Aber ja ich habe mich langsam damit abgefunden dass das Glück in D2 bei mir auf sich warten lässt. Freut mich dass das wenigstens nicht allen anderen auch so geht????

DerFrek

Ich habe die einmal in nem ziemlich guten Roll bekommen. Lohnt sich auch im PvP. Macht definitiv mehr Spaß als die Metakonsorten ^^

KruemmelKrieger

Die Sniper ist echt ein Traum 😀
Mein erster Roll war gleich ein Godroll (Handling MW, Snapshot, im Rutschen)
Lohnt sich definitiv die mal zu holen^^

DerFrek

Dachte ich mir schon, nur leider ist das mit Randoms immer so eine Sache ob man das schafft und die letzten Wochen hatte ich andere Prioritäten ^^

Takumidoragon

Warum haben wir denselben Roll als erstes gekriegt?

KruemmelKrieger

Ich rieche eine Verschwörung

Frau Holle 1

Jup. Mir auch. Invade wie ein großer. Hab mittlerweile auch scho zig mal die Plakette bekommen….

DerFrek

In Abrechnung Stufe 2 dropt die doch auch bei den Rittern.

Bert

Mal wieder OT:

Ich habe mich für die Seite der Vanguards entschieden und bereue es irgendwie nicht doch den Drifter genommen zu haben.

Hat es wirklich so starken Einfluss auf die Geschichte oder kann man es ruhig vernachlässigen 🙂

Danke schon mal für die Antworten 🙂

WooTheHoo

Geht mir genauso. Mein aktueller Main stand für die Vorhut ein – leider. Und für meinen zweitliebsten Char (Jäger) hatte ich keine Motivation den Mist nochmal durchzupflügen. Ich hoffe auch, dass es am Ende egal ist. Da ich momentan eh kaum Lust auf Gambit habe, ist´s mir auch Rille, dass Bandana-Bob mich Verräter schimpft. Auch wenn ich eine gewisse Sympathie für ihn hege. 😉

Dat Tool

Verräter…
Für Bandana Bob.

WooTheHoo

Jetzt hab dich nicht so. Ist nur ein Spiel. ^^ Ich wollte wirklich den Jäger für Bob nachziehen…aber…aber ich hab echt keinen Bock auf die Quest. 🙁 Stunde Null war/ist mir wichtiger.

Dat Tool

Ich habe die noch nichtmal mit einem Char fertig. Hat mich einfach nicht gereizt

Der Vagabund

Du Spitzel. XD

WooTheHoo

Duck und weg… ????????????

vv4k3

ich habs bisher nur mit einem Char gemacht und mich für die Vorhut entschieden.
Habe letztens ein Exo von Ikora erhalten ???????????????????? (Löwengebrüll).
Also ist mir die Lore hier egal hahaha

Marek

Ist vernachlässigbar. Die bessere Geschichte (Einladung der Neun) kriegst Du so oder so. Ich habe das mit meinem Warlock durchgezogen, obwohl er der Spitzel ist; Warlocks sind eben komisch. ^^

WooTheHoo

Ich befürchte ja ein klitze klein wenig, dass Bungie trotzdem einen Weg gefunden hat uns bis zum St. Nimmerleinstag grinden zu lassen. Ich bleibe ein wenig skeptisch. Sollte man gezielt farmen können, werden wohl die Materialkosten sehr hoch sein. Und die Droprate oder zufällige Art der Runen wird sicherlich auch das ein oder ander Kopfschütteln bedeuten. ^^

Wrubbel

Für mich hört sich das nach Grind an aber nach Grind den ich persönlich mag. Ich bekomme das Item was ich will und kann das MW bestimmen. Die Perks bleiben zufällig.

WooTheHoo

Erstmal schauen, ob man für den wirklich guten Loot dann immer 6 Leute zusammen bekommt. Der wird ja bestimmt im hero. Mode dropen. Aber ja: Wenn ich wenigstens genau weiß wofür ich mir sinnlos die Stunden um die Ohren haue, ist das definitiv motivierender als X mal das Schmiede-Impuls mit Mistperks zu erspielen. Hat dann fast was von Exoquest. ^^ Warten wir´s ab.

Dat Tool

Ich glaube das wird immer noch so sein. Du suchst dir die Waffe aus doch nicht die Perks, oder?

WooTheHoo

Ich dachte, man könne mit den Runen auch die Richtung der Perks definieren? Vielleicht habe ich da was falsch interpretiert.

Dat Tool

Tatsache. Perks und Items ????????

Marc R.

Erstmal schauen, ob man für den wirklich guten Loot dann immer 6 Leute zusammen bekommt.

Wenn es so weitergeht wie bisher, dann werden die meisten Spieler den Modus meiden, sobald sie alles zusammen haben.

Chriz Zle

Ich muss erstmal die knapp 600 Synths vom Gambit Prime aus dem Tresor löschen, hab den Mist nie wirklich genutzt und brauche jetzt Platz für Runen ^^

DerFrek

Dann gib mir die roten, mir fehlen da noch diverse Kombinationen ^^

Chriz Zle

Per post oder per mail 🙂

DerFrek

Über den Postmeister gerne 🙂

kotstulle7

Btw die Shotgun sieht ein wenig nach der Matador aus

WooTheHoo

Das stimmt. das Fusi und die HC aus der unteren Zeile sind auch 1A-D1-Reskins. 😉

kotstulle7

Diese season soll der Tiefpunkt gewesen sein? Neee, das war das osiris DLC

Jeff Have

gibt da wahrschlich viele unterschiedliche meinungen zu aber ich fand drifter so langweilig das ich aufgehört hab das war bei osiris nicht der fall ob wohl osiris auch nicht super war

kotstulle7

Aber rein objektiv bot diese season 10 mal mehr ^^
Aber natürlich sind Geschmäcker verschieden.

WooTheHoo

Und ich hab mich diese Saison in erster Linie auf Eisenbanner, Exoquests und Stunde Null konzentriert. Gambit Prime ging mir nach kurzer Zeit auf den Sack und in der Abrechnung haben wir nur mal Stufe 1 probiert. Ich hoffe diese Saison auch auf mehr für mich Interessantes.

ItzOlii

Genau auch mein Gedanke beim lesen dieser Zeile????

Dat Tool

Es geht nicht um das DLC an solches sondern um die Tatsache das der Lootpool anschwillt, die Möglichkeit was gutes zu bekommen gleichzeitig sich verringert. Während im Osiris DLC alle Perks fest waren sind sie es seit Forsaken ja nicht mehr. Forsaken plus die letzten beiden DlC ergeben ja einen großen Lootpool. Dem Autor war wichtig mitzuteilen das man demnächst nicht mehr vom Lootglück abhängig ist sondern man durch den Kelch der Opulenz gezielt die Sachen farmen kann die man auch wirklich haben möchte.

kotstulle7

Ja schon klar, dennoch ist auch dies eine subjektive Meinung. Für mich kann der Grind nicht hoch genug sein. Dennoch verstehe ich das. Bin jetzt beim 72. GdV Clear und habe die Anarchie immer noch nicht ^^

Dat Tool

Ach Herrje dann hast du ne Gute Ausdauer. Ich hätte schon lange aufgegeben. Ich finde Grind auch gut. Nur wenn ich beispielsweise ein Impulsgewehr farmen möchte und permanent nur Pistolen erhalte und dann noch mit Perks die ich nie oder nicht nutze dann ist es irgendwann frustrierend. Somit bezeichne ich das gezielte Farmen nach Waffen schon als gute Lösung und begrüße die Entscheidung.
Ps: Grind bleibt ja erhalten????

WooTheHoo

Hauptsache wäre aber, dass man beim Grinden auch vorwärts kommt. Also im PL, meine ich. Sonst hab ich spätestens beim nächsten Eisenbanner immer das Gefühl meine knappe Spielzeit vergeudet zu haben. Ist aber eher mein Problem, da wenig Zeit. ^^ Wer spielen kann, wie oft er mag und seinen Spaß an der Jagd hat, soll den gerne haben. 🙂

Dat Tool

Also keine Ahnung was ihr macht oder wie ihr das macht. Ich habe relativ schnell das höchste Level erreicht die letzten Male ohne großartig lange spielen zu müssen

WooTheHoo

Meilensteine und Primusengramme. ^^ Ohne Meilensteine hätte es aber wesentlich länger gedauert. Und ich neige mittlerweile dazu, nur noch das zu spielen, worauf ich auch wirklich Lust habe. Hatte aber auch bissl Lootpech. Den letzten Anlauf meinen Titan nachzuziehen gab ich nach zwei Abenden auf, weil aus Meilensteinen, Dailys und Primusengrammen nur Waffen gedropt sind.

Dat Tool

Ich habe bis zum Start des letzten DlC nur einen Char gehabt(Warlock) und seit dem Start vor 3 Monaten meinen Jäger nachgezogen. Bei ihm hatte ich auch dieses Problem permanent Waffen zu bekommen. Habe mich an nem Freitag dann mit Warlock angemeldet bin zu Xùr habe das Rüstungsteil für den Jäger gekauft und es in ein Teil infundiert so das er schneller die 650 erreichen konnte.

WooTheHoo

Hab ich auch so gemacht. Deshalb hängt der Space-Quarterback auch nur knapp hinterher. 😉 Ist ja auch nicht so wichtig, alle up to date zu haben. 🙂

Dat Tool

Genau auch mein Gedanke. Wofür auch das höchste PL haben? Eisenbanner schaffe ich auch 640 ebenso alles andere.

barkx_

Mit einer festen Raidtruppe (wie bei mir damals zu D1 VOG Zeiten) deifntiv geil, keine Frage. Aber als Solo Spieler, dauernd neue Besserwisser-Pro-Randoms im Raid zu akzeptieren? Ne da bin ich raus. Mittlerweile liegt der Spaß im Vordergrund. Abgesehen von Mein-MMO finde ich die Destiny-Community mittlerweile sehr egoistisch und toxisch … Leider.

kotstulle7

War sie immer, aber das sah man nicht, weil die playerbase früher größer war. Aber ab freitags jemand früher für trials suchen? Puh, das war toxisch

barkx_

Bin reiner PVE Spieler. Ich hab genug Struggle und Crunch auf der Arbeit. Zu Hause will ich mich nur noch in den Sessel pflanzen und Spaß haben.

Gerd Schuhmann

Osiris war wirklich schlimm, ja.

Aber aus unserer Sicht : Vom allgemeinen Interesse an Destiny 2 war das jetzt der Tiefpunkt mit Drifter.

Ich hab das auch bei Google Trends nachgesehen – also aus vielen Gründen war Destiny 2 in den letzten Monaten echt … so wenig Interesse gab’s noch nie.

Bei Osiris war damals ja noch eher die Hoffnung da “Es wird jetzt besser” und es waren auch noch viele Gelegenheitsspieler da.

Aber drifter war jetzt schon echt trocken – sicher auch durch die ganze Situation (Season Pass, Alter von Destiny 2, Anthem, Division) – aber eben auch durch spezifische Probleme des AddOns.

m4st3rchi3f

Muss auch sagen dass ich diese Season glaube ich so viel gespielt habe wie vorher nie.
Zwar weniger das eigentliche “Ziel” Gambit, aber erstmals so richtig GdV angegangen (da mittlerweile auch die Anarchie :P), Grind nach Dienstrevolver, einen Haufen Komp gespielt und Einsiedlerspinne und Luna geholt usw.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

82
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x