Destiny 2 Leak – Alle bekannten Waffen und Rüstungen

Der massive Leak kurz vor dem Start von Destiny 2 hat viele Informationen ans Tageslicht gebracht, unter anderem die exotischen Waffen und Rüstungen, die zum Launch verfügbar sind.

Hier gibt es nun aktualisierte Beiträge:

Achtung: Der folgende Artikel enthält alle bekannten exotischen Ausrüstungsgegenstände, die Destiny 2 zum Start bieten wird. Daher gilt: Spoiler – Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Der Leak basiert im Wesentlichen auf einem Sonderheft, welches von Gamestop ausgegeben wird, und schon vor dem Launch des Spiels abfotografiert wurde. Somit sind alle exotischen Gegenstände bekannt, für viele sogar schon die Perks.

Die exotischen Waffen von Destiny 2

Die exotischen Waffen in Destiny 2 sind hauptsächlich neue Verteter. Aber auch einige Rückkehrer aus Destiny 1 werden wir wiedersehen. Wer jetzt hofft, dass die Gjallarhorn ein strahlendes Comeback gibt, wird hingegen enttäuscht. Ein starker Vertreter aus Destiny 1 ist aber dabei. Wir haben die englischen Begriffe frei übersetzt. Die tatsächlichen deutschen Namen können abweichen.

Exotische Kinetik-Waffen in Destiny 2

Die folgenden Kinetikwaffen werden die exotische Qualität mit sich bringen:

  • MIDA Multi-Werkzeug
  • Storm
  • Rat King
  • Sweet Business (Arbeitstier)
  • Vigilance Wing

Das MIDA Multi-Werkzeug ist ein alter Bekannter, es gilt als das beste Scout-Gewehr in Destiny 1. Ob die Waffe in Destiny 2 an glorreiche Zeiten anknüpfen kann, wird sich noch zeigen.

Rat_King_D2
Der Rat King – eine exotische Pistole

Das Arbeitstier konnte bereits im Rahmen der Beta getestet werden. Hinweise zum Rat King tauchten in Form von Bildern bereits vor dem Leak auf; Die Waffe ist eine Pistole.

Exotische Energie-Waffen in Destiny 2

Die exotischen Vertreter im Energie-Slot sind die folgenden:

Auch hier entdecken wir einige alte Bekannte. Hartes Licht war ein Automatik-Gewehr in Destiny 1, zählte aber nicht zu den Top-Waffen in dieser Kategorie. Die MP Risikoreich und die Handfeuerwaffe Sonnenschuss konnte bereits während der Beta getestet werden.

destiny-2-sunshot-exotic-handcannon-location
Die exotische Handfeuerwaffe Sonnenschuss

Exotische Power-Waffen in Destiny 2

Auch die Power-Waffen haben einige exotische Vertreter spendiert bekommen. Folgende sind Stand jetzt bekannt:

  • A.R.C.I
  • Merciless
  • Legend of Acrius
  • The Prospector
  • Tractor Cannon
  • The Wardcliff Coil

In dieser Kategorie ist bisher lediglich die letzte Waffe – The Wardcliff Coil – bekannt. Es handelt sich um das überdimensionale Mikrofon, das zielsuchende Projektile verschießt.

destiny-2-dubious-volley
Wardcliff Coil – Zielsuchende Projektile sorgen für Zerstörung

Die exotischen Rüstungen in Destiny 2

Auch exotische Rüstungen lassen sich wieder im Spiel finden. Hier konnten sich viele Vertreter aus Destiny 1 in den Nachfolger „retten“.

Auch zu den Rüstungen sind detaillierte Informationen zu jeder Klasse aufgetaucht. Sofern diese bekannt sind, liefern wir auch gleich die Perks mit.

Die exotischen Rüstungen des Titanen in Destiny 2

  • Eine Unüberwindbare Schädelfeste (Helm): Kills mit Arkus-Fähigkeiten lösen eine Gesundheitsregeneration aus und stellen Nahkampf-Energie wieder her
  • Mask of the Quiet One (Helm): Verringert die Fertigkeiten-Abklingzeit, wenn Ihr Schaden erleidet und löst eine Gesundheitsregeneration aus, wenn Ihr Leere-Schaden verursacht
  • ACD/0 Rückkopplungshindernis (Handschuhe): Keine Information. In Destiny 1 lösten die Handschuhe Flächenschaden aus, sobald ihr von Nahkampfattacken getroffen werdet
  • Doom Fang Pauldron (Handschuhe): Kills mit dem Schildstoß verringern die Abklingzeit des Schild-Wurfs. Nahkampf-Kills laden Eure Sentinel-Super auf
  • Synthocepts (Handschuhe): Erhöhte Nahkampf-Reichweite. Erhöht Euren Schaden, wenn Ihr umzingelt seid
  • Wappen von Alpha Lupi (Brust): Super-Fähigkeiten erzeugen eine zusätzliche Sphäre des Lichts und einen heilenden Impuls, wenn die Barrikade aktiviert ist
  • Actium War Rig (Brust): Füllt regelmäßig euer Magazin des ausgerüsteten Automatik-Gewehrs aus euren Reserven auf
  • Hallowfire Heart (Brust): Verringert stark die Abklingzeiten euer Solar-Fähigkeiten, während der Hammer von Sol aktiv ist
  • Dünenwanderer (Schuhe): Erhöhte Sprint-Geschwindigkeit. Sprinten erzeugt eine Ladung, die bei einem Nahkampf ausgelöst wird und nahestehende Feinde verletzt
  • Lion Rampant (Schuhe): Erhöht die Manövrierbarkeit in der Luft
  • Peacekeepers (Schuhe): Lädt eine verstaute Maschinenpistole nach, und ist nach dem Waffenwechsel sofort nutzbar
destiny-schädelfeste
Eine unüberwindbare Schädelfeste – Exo-Helm mit Comeback in Destiny 2

 Die exotischen Rüstungen des Warlocks in Destiny 2

  • Crown of Tempests (Helm): Kills mit Arkus-Fähigkeiten verringern die Abklingzeit von Arkus-Fähigkeiten
  • Ey of Another World (Helm): Markiert Ziele mit Priorität und senkt die Abklingzeit der Granaten-, Nahkampf- und der Rift-Fähigkeit
  • Nezarec’s Sin (Helm): Leere-Kills gewähren Klassen-Fähigkeiten-Energie
  • Helm des schrecklichen Ahamkara (Helm): Erhöht eure Verteidigung während der Ausführung der Nova-Bombe. Kills mit der Nova-Bombe gewähren Super-Energie
  • Karnstein Armlets (Handschuhe): Keine Details
  • Sonnenarmschienen (Handschuhe): Keine Details – in Destiny 1 gewährten die Sonnenbrecher-Handschuhe eine zweite Solar-Granate mit längerer Wirkdauer. Eine Umbenennung, um Irritationen mit der Subklasse des Titanen zu vermeiden.
  • Winter’s Guile (Handschuhe): Keine Details
  • Sternenfeuerprotokoll (Brust): Keine Details – in Destiny 1 gewährte die Rüstung eine zusätzliche Fusionsgranate für Sonnensäger, der Vorgänger-Klasse der Dämmerklinge
  • Wings of Sacred Dawn (Brust): Das Zielen mit einer Waffe lässt euch in der Luft stehen bleiben. Kills in der Luft verringern die Abklingzeit eurer Granaten
  • Lunafaction Boots (Schuhe): Keine Details
  • Transversive Schritte (Schuhe): Keine Details – in Destiny 1 konntet Ihr euch schneller bewegen, wenn ihr geduckt seid, darüber hinaus wird jede Waffe sofort nachgeladen, wenn Ihr die entsprechende Munition aufhebt
destiny-transversiv
Transversive Schritte – Exotische Schuhe des Warlocks

Die exotischen Rüstungen des Jägers in Destiny 2

  • Himmlischer Nachtfalke (Helm): Goldene Kanone gewährt nur noch einen Schuss, richtet aber massiven Schaden an. Mit der goldenen Kanone getötete Ziele explodieren
  • Foetracer (Helm): Markiert anvisierte Feinde
  • Schwachkopf-Radar (Helm): Keine Informationen. In Destiny 1 sorgte dieser Helm dafür, dass euer Radar aktiv blieb, wenn Ihr mit Primärwaffen (Kinetikwaffen) gezielt habt
  • Mechaneer’s Tricksleeves (Handschuhe): Keine Details
  • Ahamkaras Rückgrat (Handschuhe): Keine Details. In Destiny 1 gewährten diese Handschuhe Revolverhelden eine zusätzliche Lichtsensor-Mine, die zudem länger aktiv blieben
  • The Dragon’s Shadow (Brust): Gewährt einen Geschwindigkeits-Boost und erhöht die Waffenhandhabungs-Geschwindigkeit nach einem Ausweich-Manöver
  • Glücksbeere (Brust): Verstärkt die Verkettungsfähigkeiten der Arkusblitz-Granate und gewährt eine Chance, die Abklingzeit bei jedem getroffenem Gegner zu reduzieren
  • Raiden Flux (Brust): Schnelle Treffer mit dem Arkusstab erhöht den Schaden und verlängert die Laufzeit der Super
  • Lucky Pants (Schuhe): Erhöht die Geschwindigkeit, mit der Handfeuerwaffen bereit gemacht werden sowie die Anfangspräzision
  • Orpheus Rig (Schuhe): Gewährt Klassen-Fähigkeiten-Energie für den Feind, der vom Schattenschuss getroffen wurde
  • STOMP-EE5 (Schuhe): Erhöht die Sprint-Geschwindigkeit und die Rutsch-Distanz. Verbessert die Sprungfähigkeit
Destiny Himmlischer Nachtfalke 151
Der himmlische Nachtfalke – Der Boss-Killer des Revolverhelden

Die Rüstungen zeigen eine bunte Mischung aus neuen und „alten“ exotischen Rüstungen, die zudem teilweise überarbeitet wurden. Leider lassen die Perk-Beschreibungen keine Rückschlüsse darauf zu, wie lange die Effekte tatsächlich anhalten oder wie groß die Boni sein werden. Dies wird wohl erst nach dem Launch wieder durch findige Spieler auseinander geklaubt werden müssen.

Aus diesem Grund lässt sich aktuell auch noch nicht sagen, ob bestimmte Ausrüstungsgegenstände übermächtig sind oder nicht.

Was haltet Ihr von der Auswahl? Welche Rüstung wird eurer Meinung nach eine beliebte Wahl im PvE beziehungsweise PvP-Content. Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
107 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rampage

Einfach nur traurig was die da machen… und auch noch damit durchkommen, weil es genügend Kühe gibt, die gemolken werden wollen (ganz besonders jetzt auch noch bei der Kooperation mit Blizzard).
Besonders der PS4 exklusive Content (für mindestens 1 Jahr) macht alles nur noch schlimmer.
Ich kenne keinen einzigen Menschen, mit einem klaren Verstand, der nur für 1 Spiel vom PC zur PS4 wechseln würde… daher kann ich diese Marketingstrategie überhaupt nicht nachvollziehen (es werden wesentlich mehr Spieler eher drauf verzichten).

Also für mich und meine Freunde war es das mit der gesamten IP Destiny….
gibt zum Glück haufenweise andere gute Spiele auf PC!

Saxobongspieler

Na dann hoffe ich mal , dass es mir diesmal gelingt die Exo Hausschuhe zu holen für den Warlock haben ja jetzt wieder 3 Jahre Zeit xD

Jupp666

Natürlich hätten es auch 45 € getan. Die Spielwelt ist vorhanden uns alles was kommt ist in meinen Augen “nur” eine Erweiterung. Aber bei den Stunden Spielspass, die hoffentlich kommen, bin ich zumindestens diesmal bereit den vollen Preis zu zahlen.

Paul Samberg

Inzwischen kann ich schon wieder lachen, wenn ich die Kommentare mit den Stornos und deren Begründungen lese. Ganz ehrlich was wollt Ihr eigentlich? Destiny 2 ist kein neues Spiel sondern eine Fortsetzung. Es will also gar nicht das Rad neu erfinden, sondern nur etwas besseres sein. Bringt Bungie mit Destiny 2 ein ganz neues Spiel, heulen alle rum “das ist ja gar kein Destiny mehr”. Verbessert Bungie mit Destiny 2 den Vorgänger mit mehr Aktivitäten, mehr Rüstungen, größeren Gebieten, besserer Grafik und mischt das mit altem bewährten, wird Ihnen Ideenlosigkeit und Faulheit vorgeworfen. Ihr habt sie echt nicht mehr alle.

Apfeldieb

Destiny ist eher mit einer langlebigen Serie zu vergleichen. Destiny 2 ist also eher die zweite Staffel. Natürlich spielen dort auch noch Charaktere und Inhalte der ersten Staffel eine Rolle.

Apfeldieb

Bei der ganzen Aufregung sollte aber nicht übersehen werden das die neuen Exotics auch ganz neue Spielelement und Möglichkeiten mitbringen. Von der Tractor Strahl Shotgun die Gegner wegschleudert über sicher im Raid sehr beliebte Rat King bis zur Mini-Set Waffen wie Sturm und Drang oder Multi- und Mini-Tool. Anbei eine kleine Auswahl. Vorsicht Spoiler. https://uploads.disquscdn.c

angryfication

Ohje, wie gut das ich den Artikel doch noch gelesen habe ???? Die PC – Beta hat mir irgendwie sehr gut gefallen und ich war doch vereinzelt drauf und dran vorzustellen ???? Aber das sollte ich lieber sein lassen. Die paar Stunden bekomme ich auch noch rum ???? Irgendwie dämmert es mir aber, wie Bungie einen fortlaufende Strom an neuen, äh, alten Content in Destiny 2 realisieren könnte…. ????????

Tasso

Dieses ständige: alles wie gehabt,Kauf ich nicht, wird zu leicht blablabla! Kauft und spielt es oder eben nicht!

Guybrush Threepwood

Es ist doch so. 80% der Leute die nun schreiben das sie storniert haben werden das Spiel spätestens zm ersten DLC kaufen. Hört doch auf euch was vorzumachen. Die restlichen Prozente werden locker durch neue Spieler aufgefangen.

Guest

Ist doch immer so. Was meinst wie oft ich zu WoW Zeiten hörte, dass die Leute Addon X auf Grund Y nicht mehr spielen werden und das WoW nun scheiße geworden ist und und und. Mit jedem Addon steigt dann trotzdem wieder die Spielerzahl und teilweise sieht man dann genau diese Leute wieder irgendwo in Ogrimmar rumstehen usw.

Blackiceroosta

Ich kaufe es wenn dann erst Gebraucht, da sieht Bungie nichts von meinem Geld 😉

Dlcs werden eh nicht geholt ohne zu wissen was drinne ist.

Guybrush Threepwood

Kein Problem. Es gibt genügend neue Spieler die es an deriner Stelle tun. Ich zum Beispiel.

Alastor Lakiska Lines

Oder die Sleeper Simulant…
oder die Chaperone…
oder die Touch of Malice…
oder die Khvostov…
oder die Outbreak Prime…
oder die No Time to Explain…

All diese Waffen hatten tolle Quests

Virtuos666

Storno.

Da erhofft man wirklich was Neues, und sieht reines C & P mit anderem Namen.
Wenn das Spiel 2~3 Monate nach Release wieder für 20€ im Store liegt, werde ich es mir holen und reinschauen.

Das Ende, für mich persönlich, war schon ab dem Punkt vorhanden, an dem entschieden wurde nicht die vorgesehene Alternativstory zu nehmen.

v AmNesiA v

OT:
Was mich bei den ganzen News um die kommenden überlebenden NPCs aus D1 wundert ist, dass Saladin nicht erwähnt wird.
Ich hoffe ja, dass es der Eisenbanner Rentner irgendwie aus dem Eisentempel geschafft hat. 😉
So ein Haus am See in der EDZ hätte er für seinen Ruhestand dann doch verdient.

Jupp666

Ich verstehe das gejammere von einigen nicht oder nur bedingt, Wenn ein Exo denselben Hauptperk hat wie ein altes und Bungie hätte nur den Namen und ggf.das Außsehen geändert hätte auch viele gejammert wie einfallslos dies von ihnen wäre.
Ja Destiny 2 kommt mir auch vor wie ein großer DLC und ich finde es gut so.
In der Beta habe ich mich sofort heimig gefühlt, dies war meine große Sorge das Sie zuviel ändern und das Destiny Gefühl sowohl vom Setting wie auch vom Gunplay verloren geht.

Wären nur neue Feinde, also keine Schar o.ä., gekommen hätte ich mich gefragt was den mit den Alten passiert ist.
Bei anderen Spielen z.B.Halo kämpft man sich ja auch seit 5-7 Teilen, je nach Zählweise, durch die gleichen Gegnertypen die nur, teilweise duch neue Gegener, erweitert werden.
Was sich für mich neu anfühlen muß ist die Story und die anderen Aktivitäten ob ich, um alle Exos zu haben, nun der Midas zum 3.mal nachjagen muss oder einem Exoscout mit denselben od.ähnlichen Perks und nur einem anderen Namen ist mir persönlich schnuppe.
Was Destiny 2 nun kann, zumindestens für mich persönlich, sehe ich ja diese Woche.
Allen anderen wünsche ich viel Spaß mit einem Spiel Ihrer Wahl.

Alastor Lakiska Lines

Wenn ein Exo denselben Hauptperk hat wie ein altes und Bungie hätte nur
den Namen und ggf.das Außsehen geändert hätte auch viele gejammert wie
einfallslos dies von ihnen wäre.
__________________________________________________________________
Theoretisch wäre die Jäger-Brust “Raiden Flux” ein Beispiel dafür. Es ist an sich die Maske des Dritten Mannes.

Jupp666

OK das war mir nicht bewusst, mal schauen ob ich mit dem jammern recht habe oder ob dies egal ist 😉

Ich finde dann hätten sie auch den Helm des Dritten Mannes beibehalten können.

MacC1

Hab in den letzten Wochen einfach meine Lieblingswaffen gezockt (MIDA, Drache/Malok) und gehofft, dass ich in D2 etwas ähnlich cooles finde und jetzt da ich weiß, dass es die MIDA wieder gibt find ichs auch iwi gut aber das Verhältnis alt zu neu ist enttäuschend. Bungie hätte gerne die Exos bringen können die wir alle in den letzten Jahren mit Recht gefeiert haben aber Exos zu bringen die seit 3 Jahren keiner / kaum einer spielt verstehe ich nicht. Werde das Spiel trotzdem feiern (weil es einfach gut war und wird) und hoffen, dass mehr Kreativität bei den fehlenden / kommenden Exos an den Tag gelegt wird

El Duderino

Bin ich froh storniert zu haben. Ich kann mir schon gut vorstellen wie die DLCs aussehen werden…

groovy666

Ich zitier mich hier einfach mal selbst von vor 24 tagen…

“Das gleiche gear n viertes Mal (mit Option auf 5.-7. Mal) erspielen?

Wie inovativ! Das hat bis jetzt noch keiner gemacht! Klingt nach richtig viel Spaß…
:-/”

Tjo…

Longard

Ähm, wollte mein-mmo.de eigentlich keine Artikel zu den Sachen aus dem Großen Leak bringen? Und was ist das hier? Oder hab ich da was falsch verstanden?

Gerd Schuhmann

Jo, du hast da was falsch verstanden. Das haben wir dazu geschrieben:

Wir bei Mein-MMO werden keine Story-Spoiler veröffentlichen und auch mit Informationen zu Gameplay-relevanten Features, wie etwa die Rückkehr von bestimmten Händlern oder Listen mit exotischen Gegenständen, möglichst vorsichtig umgehen.

Allerdings: Den ein oder anderen Artikeln zu bestimmten Sachen werden wir auch bringen – etwa, wenn es um Gameplay-Features wie die neuen Trials of Osiris geht oder um Dinge, die bis jetzt noch nicht klar, aber für viele sehr wichtig sind. Auch der Versuchung, die exotischen Items näher zu beleuchten, werden unsere Autoren wohl kaum widerstehen können.

Da stand sogar explizit drin, dass wir wahrscheinlich eine Liste über die Exotics machen. Wir wollen keine Story-Spoiler bringen und wir wollen die Spoiler klar markieren. Wie hier mit “LEAK” im Titel.

Longard

Ooookay

Eriboss72

Ich hoffe das da noch “n paar” mehr neue Exos kommen, im Waffen-bereich bin ich mir zwar sicher aber bei den Rüstungen sieht es schon schlechter aus, sonst finde ich das Verhältnis von alt und neu unverschämt.

Ace Ffm

Wegen so einer Komplettliste von mein MMO habe ich mir jedes Schwafelvideo des Leaktages erspart. Ich wusste ihr würdet es schön säuberlich Auflisten und mit ner guten Beschreibung versehen. Danke! Da man eh nichts mehr dagegen tun konnte,ist es mir so am liebsten die neuen Infos zu durchforsten.

Tony Gradius

Gab es gestern bereits in einer formatierten gut übersichtlichen Liste auf Reddit, so ganz ohne Schwafelvideos und durchforsten von irgendwas. Oh, es sei denn, man ist des Englischen so gar nicht mächtig. Ich verstehe ja, wenn man die Seite hier loben will aber da gab es in der Vergangenhet weit passendere Gelegenheiten, in denen man hier eine Komfortlösung bekam, während Reddit Recherche bedeutete. Das jetzt wirkt auf mich irgendwie so aufgesetzt….

Ace Ffm

Englisch beschränkt sich auf Schulreste und ich bin nicht auf Reddit unterwegs. Sind eher überschaubare Internetadressen die ich fest ansteuere. Diese gehört dazu. Für mich ist so’ne News also Luxus.

John Wayne Cleaver

Nicht jeder der eine Newsseite besucht, wie mein-mmo ja eine ist, ist auch auf Reddit unterwegs. Es gibt diese Seite hier ja nicht so ohne Grund gell.
Ich hab das ganze auch lieber hier professionell aufgearbeitet als in irgendeinem Forum.
Hier sind Autoren denen ich vertraue und eine Community in der man sich kennt.
Aber heutzutage scheint ohne Reddit ja bei manchen gar nichts mehr zu gehen.

Ace Ffm

Wo ist nur Masterchief? Es wird ihn freuen das er seine Suche nach den transversiven Schritte nahtlos fortsetzen kann!

Alanus

Tja, und ich wartete auf den letzten Kick mir D2 jetzt zu kaufen und schön zum Schluss so ein Dämpfer… Die sind doch nicht normal, schon wieder dieser Sch…iss Recycling…

Videoplays

Hard Reset… ???
Alte Waffen…, alte Rüstungen …
Als ich Wappen von Alpha Lupi laß, ist es mir schon wieder vergangen. Toller Reset Bungie!!

Stone

Erwartung übertroffen! Es gibt tatsächlich auch neue Exos!
Langsam fährt Bungie die richtige Schiene, Freunde! Bald schaffen Sie es. Wir glauben an Bungie. Lasst uns zusammen stark sein und noch bis Destiny 3 warten.

DJ Fablyx

Ich hoffe wirklich, dass das nicht alle verfügbaren Exo-Waffen sind. Fänd ich schwach. Der Fakt das Borealis nicht dabei ist, lässt mich noch etwas hoffen. Das könnte aber auch daran liegen, dass es eine PS exklusive Waffe ist…
Vllt gibts ja noch Raid Exos ala Vex Mythoclast, Necrochasm, Touch of Malice und Outbreak Prime.

Mars4tw

Es sind mit Sicherheit noch nicht alle Exo-Waffen bekannt. Wie du schon sagst werden die RAID Exo-Waffen wohl nicht in dem Buch enthalten sein. Auch werden die Waffen die man durch versteckte Quests bekommen kann (Black Spindel) nicht enthalten sein.

DJ Fablyx

Ja hoffe auch, dass diese Exos nur die RNG Drops darstellen. Aber ich hab auch zu 100% damit gerechnet, dass The Wardcliff Coil a.k.a. Dubious Volley an eine Quest gebunden ist. Und der steht nun auch in der Liste. Naja kann man nur drüber spekulieren. In 2 Tagen können wir es herausfinden. Hoffe wirklich es gibt noch viel mehr Exo Waffen…. ich werd sie mir alle holen!!

Mars4tw

Sind ja einige Rüstungsteile dabei bei denen sich die Perks ganz gut anhören. Was aber jetzt schon nach einem NERV ruft sind die Jäger Schuhe “Lucky Pants” Die Kombi könnte ziemlich stark werden!

Victus

Spiel ist noch nicht mal releast und der erste schreit nerv…???? Lass die Kirche im Dorf und warte mal ab????

Mars4tw

Sorry, war eher als Spaß gemeint da der Jäger laut der Community ja sowieso immer als erster dran glauben muß… Ich werde den entsprechenden Abschnitt nächstes mal besser markieren. Z.B mit Ironie On/Off wie einige andere das hier ja auch tun????

BigFreeze25

“Erhöht die Geschwindigkeit, mit der Handfeuerwaffen bereit gemacht werden sowie die Anfangspräzision”
Ich wüsste nicht wie man davon ableiten sollte das es OP wird…auch wenns anscheinend als Scherz gemeint war :p

Dumblerohr

Gut, hoffen wir dass auch einige Leggys recyclet werden, da hab ich viele gemocht ^^ Und hoffentlich gibts jetz ma von jeder Fraktion jede Waffe.

ItzOlii

Wenn meine geliebte Eisenkranz wiederkommt würde ich Bungie sogar die 30FPS auf den Konsolen verzeihen^^

Dumblerohr

Oh ja man, die Vorstellung daran macht mich so nervös, dass ich garnichtmehr weiß welche Wumme ich am meisten gefeiert hab die letzten drei Jahre <3 Ich habe auf jeden Fall immer sehr viel Fusion Rifle gespielt. ABER DAS WIRD SICH IN ZUKUNFT JA IN GRENZEN HALTEN xD

ItzOlii

Haha ja so ne Phase hatte ich auch ne Weile lang; Die Leere, Thesan usw. Das ging schon gut ab und die Range war teils einfach nur primitiv xD Meine Hoffnung liegt da aktuell darauf dass die MP’s im Vergleich zur Beta gebufft werden und es da ein paar gute Modelle geben wird.
Liebe nichts mehr als die Gegner richtig hart zu pushen damit sie nicht mehr wissen wohin mit sich????

kriZzPi

Man hätte alle alten exotische Sachen nehmen sollen plus neue oder gar keine alten so lässt man sich nur die Möglichkeit offen diese später noch hinzuzufügen um content zu recyceln mittlerweile kommt mir destiny 2 wie ein engine Patch vor

RaZZor 89

Oh man das gibt mir doch wieder einen Dämpfer. Zu viel altes Zeug was da kommt. Vor allem bei der Rüstung so viel was man schon kennt. Sie haben eine Menge Zeit gehabt und das kommt bei raus. Bungie schafft es dann doch immer das man etwas gedrückt ist in der Stimmung auch wenn es den Hype nicht bricht aber dennoch…

Doped_Boy

ich finde die Mischung genau richtig. Überwiegend neue Sachen aber auch paar vereinzelte für die D1 Zocker 🙂

Doped_Boy

wie geil die MIDA !! hab die überwiegende Zeit in D1 mit der MIDA (+Sniper ^^) gezockt 🙂

Dumblerohr

Ja mega oder ????

ragazon90

OT:
Die ps4 hatte heute im Stand-by die Destiny 2 Version 1.02 installiert. Keine Ahnung wie groß die Datei nun war.
War das der Day-1 Patch bereits?

RaZZor 89

6,2 Gb waren/sind es

ragazon90

Okay Danke

ItzOlii

Nene der Day-1 Patch kommet effektiv erst am 06.09.
Ich kann mir vorstellen dass das nicht das letzte Update war bis zum Release.

Dumblerohr

Ja bestimmt. Jetzt wo der Leak im Internet ist, da fällt denen bestimmt auf das der Praktikant vergessen hat die Exo Schwerter reinzuprogrammieren…

ItzOlii

XD

ragazon90

Dann wird für die Disc-Käufer der Day-1 Patch in Summe ja noch größer ????

ItzOlii

Ich glaube eher dass alle diese Updates ein Teil des gesamten Datenvolumens ist dass bereits auf der Disc ist. Vielleicht hat das mit der Serverauslastung zu tun dass das in einzelnen Teilen kommt oder sonstige Gründe. Ich vermute der Day-1 Patch steht und wird für alle gleich gross sein. Das ist natürlich reine Mutmassung.

Blackiceroosta

Ahahahsha das ist ja mal wieder sooo gut das man nur drüber lachen/weinen kann.

Ich habe Destiny wirklich sehr sehr gerne gespielt und wenn ich schon ohne Bilder die Namen der meisten Exotics wiedererkenne, dann liebe Freunde ist das nichts zum freuen, denn Bungie hat wieder zugeschlagen.

In weiteren DLCs folgen dann natürlich wieder neue alte Exotics… bin echt sehr sehr enttäuscht, purer Frust.

Bungie hat sich definitiv für den falschen Weg entschieden, dass Spiel wird zwar sehr wahrscheinlich eine gute Story besitzen, aber definitiv nicht mehr den Kern von Destiny 1… nämlich Waffen hinterherzujagen, denn ich jage definitiv nicht dem gleichen Exotic das 3. mal hinterher, die können mich mal.

Ich warte jetzt erstmal die Release-Woche ab bevor ich es mir kaufe, dass war nicht die einzige negative Nachricht, denn die Casualisierung ist nicht mehr zu übersehen.

Viel zu viele alte Exotics
Waffen haben feste Perks
Alles wird einem leichter gemacht, Glück braucht man ja nun nicht mehr bei den meisten Exotics, da diese ja an Quests gebunden sind, die aus 5min im Kreis drehen bestehen, damit das ja auch jeder schafft.

Achja die Trails sind ja auch Weg und die Agenten der Neun, die sehr wahrscheinlich die neuen Trails abhalten, sind nicht so streng wie Osiris, die nehmen jeden.

Guest

Das ist auch das, was mich aktuell etwas stört. Ich finde das hat Bungie etwas falsch kommuniziert. Einerseits freue ich mich, dass ein paar alte Waffen dabei sind, auch wenn meine Lieblinge fehlen, andererseits habe ich mich jetzt schon damit abgefunden, dass es einen klaren Schnitt zwischen D1 und D2 geben wird. Man weiß auf jeden Fall jetzt schon, dass man in den kommenden DLCs nicht nur neuen Kram bekommen wird, sondern auch alte Waffen wieder auftauchen werden. Das hat schon einen bitteren Nachgeschmack, auch wenn ich es nicht ganz so dramatisch sehe wie du.

Blackiceroosta

Bin leider echt enttäuscht, dass war ein herber Dämpfer.

Als ich das erste mal gehört habe, dass D2 angekündigt wurde war ich echt voll auf dem Trip, aber jetzt merkt man einfach an allen, wirklich ALLEN ecken, dass da wirklich gepfuscht wurde bzw. die Prioritäten für mich am falschen Ende lagen.

Also ich bin jetzt keiner der sich nicht mit der Materie des Programmierens auskennt. Als Softwareingenieur kann ich den Arbeitsaufwand schon gut einschätzen, der ist sehr sehr groß, aber das entschuldigt leider nicht das Recyceln, denn das ist einfach Faulheit von den Entwicklern.

Ganz ehrlich D2 hätte viel mehr sein müssen, sehr viel mehr, dass gebotene ist ja fast kleiner wie Vanilla Destiny.

Wir verlieren unsere Kräfte, bietet eine sehr sehr gute Vorlage für ganz neue Fokusse, aber was passiert?-> Wir kriegen die alten bzw. EINE neue, wie erklärt man sich das eigentlich mit der Lore? Da wurde einfach ein Fokus ausgetauscht.

Bungie macht es sich selber sehr sehr leicht und das ist es was mich nervt.

Ich bin definitiv kein Hater, aber es gibt leider genug Gründe, die BERECHTIGTE Kritik zu lassen.

Aber egal ich werde mir Destiny definitiv nur Gebraucht kaufen, damit Bungie nichts an mir verdient, dass wird denen nicht weh tun, ist ja klar, aber Konkurrenz ist immer mehr unterwegs, dass wird denen schon eher auffallen.

Hoffen wir mal Bungie legt sich dann mehr ins Zeug und macht aus Destiny das was es sein könnte.

Alastor Lakiska Lines

“dass ein paar alte Waffen” Es ist genau das…1 Paar, nur Hard Light und die MIDA und Lore technisch absolut vertretbar, da sie anders als manche Exotics Waffen sind, die nicht als Unikate produziert wurden.

Anton Huber

Allein die Tatsache “dass” schließt halt jetzt zukünftig alte Waffen nicht aus. Wir lieben ja die alten Waffen, aber es soll doch ein neues Spiel werden. Ich warte auf alte neue PVP Maps ^^

Alastor Lakiska Lines

“Alles wird einem leichter gemacht, Glück braucht man ja nun nicht mehr
bei den meisten Exotics, da diese ja an Quests gebunden sind, die aus
5min im Kreis drehen bestehen, damit das ja auch jeder schafft.”

_________________________________________________________________
Stimmt..durch Quests muss man was leisten um eine Exotic zu bekommen, anstatt sich auf pures Lootglück zu verlassen. Außerdem waren die meisten Exotic-Quests recht anspruchsvoll. Nur die Thunderlord-Varianten waren im Vergleich “5min im Kreis drehen”.

Aber für dich gilt wohl: Nur wer im Lotto gewinnt verdient sein Geld, wer es sich erarbeitet hat es nicht verdient!

BlackWater2022

Wenn ich mir die exotics so anschaue, dann rennt der Titan also immer in Melee Range bei Gegnern rum? O_O Eig. hab ich mich darauf voll gefreut, aber die Exotics zwingen mich ja in eine Spielweise die ich garnicht mag 😀

Alastor Lakiska Lines

Mask of the Quiet One
Wappen von Alpha Lupi
Actium War Rig
Hallowfire Heart
Lion Rampant
Peacekeepers

Mindestens 6 von 11 haben rein garnichts mit Melee zu tun.

Anton Huber

Kann man sich auf das Datamining so gut verlassen?
Na ja in der Vergangenheit hatten sie auch immer recht…
Was machen die da eigentlich in Seattle?

Gerd Schuhmann

Das ist kein Datamining in dem Sinne, sondern jemand hat eine Art Werbebroschüre abfotografiert. Das ist schon ziemlich zuverlässig.

Anton Huber

Oh man. Danke.
Irgendwie enttäuschend…

shinobiiri

jap…Da soll mir nochmal einer der “Destiny Fanboys” sagen, dass ich zu kritisch über Destiny 2 in der Beta geurteilt habe. Wenn spätestens jetzt nicht klar ist, dass Bungie mal wieder nur gelogen hat weiß ich auch nicht mehr. Man könnte natürlich sagen, dass es für die PC- Spieler nur fair ist. Jetzt haben die tatsächlich ein Destiny 1 game 🙂 nicht zu fassen…und der Raketenwerfer war sogar schonmal für Destiny 1 geplant

Chiefryddmz

lol

Gerd Schuhmann

Also … wenn andere Leute “Fanboys” sind, dann bist du ein “Ultra-Hater.”

Das, was du sagst, ist von der Wahrheit genauso weg wie Leute, die sich blind auf das Spiel freuen. 🙂

shinobiiri

Na dann erkläre mir doch bitte mal den angekündigten Hard Reset? Das nennst du Ultra-Hater? Ich erkenne hier ganz eindeutig, dass Bungie nicht das macht was gesagt wurde. Exos werden wiederverwertet, Waffensysteme wurden für das PVP angepasst, Gegnertypen bleiben gleich/ähnlich. Dlc-Politik? Grafikgerüst überarbeitet aber nicht neu. Eversum wird übernommen, bezahlte Sachen aber nicht
Da bin ich mal gespannt

Gerd Schuhmann

Ultra-Hater nenne ich “Das zeigt, dass Bunige nur gelogen hat.” Sogar der Raketenwerfer war mal für Destiny-1 geplant.

Das ist einfach Polemik. Du kannst dich auch kritisch mit dem Thema beschäftigen, das hätte wahrscheinlich mehr Substanz als solche Aussagen.

Wir versuchen hier das Spiel differenziert zu betrachten. Wer sagt: “Ich hatte die ganze Zeit recht. Die lügen alle. Jetzt seht ihr blinden Fanboys das auch” -> Das bringt halt nichts.

Also Destiny 2 will den Fokus auf PvE-Aktivitäten, Story und die Zugänglichkeit des Spiels legen. Das sagen sie seit Monaten in jedes Mikrofon.
Diese Idee: “Destiny macht alle Exotics neu. das hat Bungie versprochen und da haben sie gelogen” -> Da frag ich mich, wie du auf den Trichter kommst.

Natürlich macht Destiny 2 einen Hard-Reset, das heißt aber was anderes, als du denkst. Hard-Reset heißt “Jeder fängt von vorne an.”

shinobiiri

War der Raketenwerfer schon im ersten Jahr zu sehen oder nicht? War der nicht schon für einen anderen DLC geplant?

Dein zweiter Punkt ist eine Interpretation.
Zum dritten Punkt: Das ist meine Vorstellung und Erwartung. Ich denke mir halt, dass mit einem “Hard Reset” völlig neue Dinge kommen.

Gerd Schuhmann

Der Raketenwerfer war irgendwann mal in der Datenbank – ein Fitzelchen. 🙂 Die einzigen Leute, die den kennen, sind Leute, die den auf YouTube oder in Artikeln auf Fachseiten gesehen haben.

Sowas als “Ja, das ist eigentlich Content aus Destiny 1 und der wird recyclet zu sehen” -> Das ist nicht objektiv. Das zeigt: Du hast eine Meinung und suchst jetzt Sachen, um die zu begründen. Das ist genauso typisch “Hater” wie du anderen vorwirft, sie seien “Fanboys.”

Das ist halt nicht mehr objektiv und differenziert, sondern das ist 100% emotional. Genau das ist das mit Fanboys und Hater – die hören nicht mehr zu, sondern wollen nur reden und allen sagen: Wie toll/wie scheiße das Spiel ist. Das macht dann keinen Spaß.

Wer rumrennt und sagt: “Ich hab Recht – alle anderen sind Fanboys” – der braucht halt nicht in ein Forum gehen, wo man mit anderen spricht.

Shinobiiri

Also Gerd….damit gehst du eindeutig zu weit. Du legst dir die Aussagen so wie du sie brauchst. Deine gesamte Argumentation ist ziemlich dünn (und übrigens auch emotional) Wenn du der Meinung bist, dass ich unrecht habe. Ok. Ich finde jedoch, dass meine Kritikpunkte berechtigt sind und meine Bedenken bezüglich der Kommunikation und Darstellung leider richtig waren. Alles weitere führt hier zu nichts.

Gerd Schuhmann

Ich geh damit nicht zu weit.

Mich ärgert das, wenn jemand die Schiene fährt: “Mir wurde widersprochen – das sind Fanboys!”

Das erstickt jede Diskussion im Keim. Nach deinem ersten Posting ist kein Gespräch mehr möglich, weil alle, die dir widersprechen, sind “Fanboys.”

Das vergiftet die Diskussions-Kultur hier und da schreite ich ein. Das mache ich ganz bewusst, weil mich das ärgert.

Du kannst gerne Kritik äußern. Das machen Leute hier schon immer – auch gegen Destiny, das ist überhaupt kein Problem. Aber diese Schiene “Wer das anders sieht, ist ein Destiny-Fanboy” -> Die läuft hier nicht.

shinobiiri

Doch, du gehst damit zu weit, weil du Aussagen reininterpretierst. Das kannst du für dich machen, mir diese Aussagen aber nicht zuschreiben.

Als die Ps4 Beta vorbei war, habe mich mehrmals kritisch zu der Beta und Bungie geäußert. Mir ist da oft (auch gut so) kritisch widersprochen worden. Da hat man oft allgemein gesagt, dass kann von der Beta nicht auf das finale Produkt schließen kann. (Ist ja auch grundsätzlich richtig) .Und da waren auch sehr viele dabei, die ich als “Fanboy” bezeichne, die das Game und Bungie gegen jede Kritik verteidigt haben.

Mit dem ersten Post wollte ich daher einfach klar machen, dass sich Bungie nicht/wenig im Vergleich zum ersten Destiny geändert hat und die Bedenken bezüglich der Kommunikation und Darstellung daher absolut richtig waren. Wenn das zu provokant war und ich damit eine bestimmte Spielergruppe angegriffen habe entschuldige ich mich gerne dafür. Diskussionen entstehen aber nunmal auch aufgrund unterschiedlicher Positionen (Arbeitet man im Journalimus nicht auch mit provokanten Thesen/Überschriften?)

Aber deine Art damit umzugehen sehe ich sehr kritisch, besonders unter dem Aspekt, dass die Aussagen bezüglich Destiny 2 in der Regel ja auch zutreffen. Du hast ja gerade selbst geschrieben, dass du dich darüber ärgerst. Genau an diesem Punkt bist du auch nicht mehr objektiv.
Wenn du dieses Forum “im Gleichgewicht” halten möchtest, solltest du -sofern du mit dieser Darstellung arbeiten möchtest- auch die “andere Seite” genauso …stringend begutachten.
Und es spielt überhaupt keine Rolle ob der Raketenwerfer hier oder sonstwo dargestellt worden ist. Es war nunmal vorher zu sehen und für einen anderen Dlc angedacht. Daher ist meine Aussage nicht falsch. Und wie du dieser tollen Seite (Das meine ich wirklich so) entnehmen kannst, teilen viele ja durchaus auch meine Position, wenngleich das auch anders zum Ausdruck gebracht wird.

Gerd Schuhmann

Moment, Moment.

Dir geht’s um Destiny 2. Mir geht’s vor allem um die Diskussions-Kultur. Ich ärger mich nicht darüber, was du über Destiny 2 sagst, sondern was du über die Community sagst.

Dieses “Fanboy” -> Das geht nicht. Das greift nicht das an, was andere sagen, sondern es greift sie als Person an. “Das sind Fanboys.”

Da bei deinen Aussagen zu Destiny hat mich geärgert. “Bungie – alles Lügen” und “Der Raketenwerfer war mal irgendwann im Code – also ist es jetzt nichts Neues mehr.” (obwohl noch nie einer das Ding wirklich gesehen oder damit gespielt hat). Aber da hätte ich normalerweise nichts gesagt.

Doch dieses “Fanboys” -> Das killt jede Diskussion im Ansatz.

shinobiiri

Auch da muss ich dir leider widersprechen. Mit “Fanboys” bezeichne ich keine Personen, sondern beziehe mich damit auf Äußerungen und Meinungen die sehr positiv gegenüber Bungie sind. Ich davon ausgegangen, dass das klar ist. Ich dachte mir, dass man das damit zum Ausdruck bringen kann. Werde ich in Zukunft anders formulieren. Der Begriff ist leider nicht einheitlich definiert. Tut mir sehr leid.

Hat Bungie nun gesagt, dass es ein vollständiges neues Destiny 2 ist und kein neuer DLc, oder nicht? Haben sie in irgendeiner Form gesagt, das “alles Neu” ist, oder nicht? Kurz, konnte man an den bisherigen Aussagen von Bungie zu Destiny 2 erkennen, dass es eine Menge recycelter Inhalte in Destiny 2 geben wird?

In dem Code waren einige Exos, manche sind dann auch tatsächlich in TKK / ROI erschienen, der Raketenwerfer jedoch nicht. Auch wenn man sicherlich nicht davon ausgehen kann, dass alle Dinge aus dem Code erscheinen, ist das zumindest in der Summe inklusive der recycelten Exos durchaus eine fragwürdige Praxis.

Wenn ich das bisher gezeigte/veröffentlichte Gameplay bzw. die game features mit den Aussagen vergleiche, fühle ich mich tatsächlich belogen.

Ich hoffe, dass wir damit jetzt durch sind. 🙂

Ace Ffm

Den Post einleiten mit diskussionsunwürdigen Aussagen und Anreden wie ‘die Destiny Fanboys’ und ‘Bungie hat nur gelogen’ aber dann den vernünftigen Diskutierer spielen. Und normal Journalistische Provokationen und Überschriften sind nicht im geringsten mit deinen Sprüchen vergleichbar. Eher mit AfD Methoden,die erst mal jemand Vorverurteilen und Behauptungen aufstellen. Und dann so’n Aufriss machen. Kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

ItzOlii

Vollkommen richtig jedoch ist halt auch ne Aussage von Bungie nach dem Motto “alles wird neu” schon sehr unglücklich gewählt.
Da hat es für meinen Geschmack auch nen ticken zu viel recycling bei den Rüstungen.

Guest

Ist richtig was du da sagst, aber ich kann auch verstehen, dass viele alte Spieler sich etwas verarscht fühlen. Der User weiter oben hat es mit manchen Zeilen schon ganz gut auf den Punkt gebracht: Man jagt jetzt zum dritten oder vierten Mal beispielsweise der Mida hinterher. Das ist schon etwas mies.

Alastor Lakiska Lines

Du meinst wahrscheinlich die Coil, die nur durch Dataminer, gefunden wurde…das mag neu für dich sein, aber in vielen Spielen sind Daten von Objekten die nie zur Veröffentlichung geplant waren. Eventuell konnte man die Waffe in Destiny 1 einfach nicht zum Laufen bringen wegen technischer Einschränkungen oder sie war nur ein experimentelles Konzept.

ItzOlii

Phuu.. was soll man dazu sagen..

Die 2-3 alten Exos bei den Waffen sind ja noch verkraftbar aber dass bei den Rüstungen gefühlt die Hälfte der Exos aus D1 sind finde ich in anbetracht des HardResets und der dadurch absolut bescheuerten Aussage “Alles wird neu” einfach nur ne verdammte Frechheit..

Rene Kunis

Da gebe ich dir zu hundert prozent recht. Sie hatten echt lange zeit für destiny 2. solange das bei destiny 1 deswegen ewig kein content kam. Is mir unverständlich. Ich freu mich trotzdem noch extrem auf das spiel nur hat meine vorfreude dadurch trotzdem einen knacks bekommen.

ItzOlii

Ja da hast du vollkommen Recht und so geht es mir nun auch.
Ich wette da wird auch noch mehr und mehr recycleter Content aus D1 kommen im Verlaufe der nächsten Jahre in D2, so frech bin ich jetzt mal das Bungie zu unterstellen.

Rene Kunis

Ich würde das nicht mal unterstellung nennen. Das sind einfach 3 jährige erfahrungswerte die wir spieler jetzt mit bungie gesammelt haben und von daher darf sich bungie auch nicht beschweren das der vorwurf jetz im raum steht das die zukünftigen dlc’s auch wieder viel recycelten inhalt haben werden. Das sind die geister die bungie mit ihrer politik selber gerufen hat

ItzOlii

Wohl wahr, dem gibt es nichts mehr beizufügen.

Dumblerohr

Da kommt mit jedem update bestimmt n alter planet… Patrouillere Kosmodrom, Ishtar akademie… Is dann bestimmt wieder umsonst aber halt alt. Naja ich freu mich trotzdem

ItzOlii

Ja so wird es wohl kommen.
Ich freu mich auch nach wie vor total auf den Release und kann es kaum erwarten.
Es hat ja auch seine guten Seiten wie z.b bei der Mida, die war 3 Jahre lang meine absolute lieblingsprimary. Oder auch wenn alte Gebiete wiederkommen ist es auf eine gewisse Art und Weise cool da dort viel Nostalgie mitspielt jedoch ist es wie du sagst einfach Alt.. und Mühe hab ich dadurch dass ein HardReset erfolgt und Aussagen getroffen wurde wie alles wird neu. Wenn Bungie endlich mal ehrlich kommunizieren würde und die Aussage käme wie z.b: Ihr werdet viel neues kennenlernen jedoch auch altbekanntes wiedertreffen dann würde so manche Kritik im Keim erstickt werden.
Aber auf der Schiene die Bungie fährt wirkt das stehts sehr sehr inkongruent..

Dumblerohr

Klar Nostalgie und vor allem halt auch content aber alt ???? egal erstma mida farmen dann ab Di ^^ und zur Bungie Aussage alles wird neu: Ausser die D1 emotes, die ihr nicht mitnehmen könnt, sie aber wieder kaufen könnt. Natürlich aber nicht mit eurem alten Silber, da müsst ihr schon neues Geld gegen den Monitor werfen.

ItzOlii

Ja das ist schon Frech..
Was die Mida anbelangt: Hab da meinen Kollegen vorhin geschrieben dass wenn die bei mir die ersten Tage dropt sie mich besser muten sollen da ich dann nen Schreianfall vor Freude bekommen werde????

TheViso

Es geht also genauso weiter wie in Destiny 1. Die meisten Exos sind entweder absoluter Schrott in ihrer Funktionsweise, viel zu situativ oder generell unkreativer Kram, dessen Nutzen sich mir nicht offenbart.

Und als wäre das nicht enttäuschend genug, recyceln sie auch tatsächlich wieder. Ganz großes Kino.

Kairy90

Ich bezweifel, dass das alle exos sind… Naja oder hoffe es ????

Roccatmax

Naja außer vllt versteckten passt das schon. 33 exos 11 pro klasse. Jetzt zum Anfang halt… glaube nicht das es da erstmal mehr gibt.

Ulukay

keine exo schwerter?

Roccatmax

ich dachte auch sie kommen wieder! in der Start Mission hat ja Zavala Raze Lighter auf dem Rücken. Also dachte schon das man sie wieder bekommen kann.

dh

Das war Shaxx mit dem Raze Lighter.

Roccatmax

Ist mir garnicht aufgefallen. Fakt ist raze lighter hängt auf seinem Rücken – da hab ich mich nicht verguckt 😀

dh

Peinlich, traurig, schlecht, langweilig.

Bobby Schmitt

Bungie sollte mal paar Mitarbeiter in die Umweltbehörde stecken.
Die sind echt gut im Recyclen.

Rene Kunis

Seh ich das richtig das es nur einen neuen helm für den hunter gibt?

Paul

Nein, gar keinen…
Der eine Helm ist nix weiter als “Eifriger Scout” Perk im D1 Nacktpirscher Skillbaum in Kombi mit “Graviton Buse”… jetzt halt nur Helm andersrum, weil Schattenschritt als Klassenfähigkeit von vorne
rein aktiv ist.

dh

Eigendlich gar nicht so schlecht. Vor allem weil es Klassenübergreifend ist.

Paul

Schlecht ist es nicht, aber halt in diesem Sinne nix neues.

dh

Vor allem weil sie meinten, Exos würden noch mehr den Spielstil beeinflussen.????????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

107
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x