Destiny 2: Kaltherz, das erste und einzige Spurgewehr – So entstand es

Kaltherz ist eine neue exotische Waffe in Destiny 2 und eine neue Waffengattung. Bungie lässt uns an der Entstehung teilhaben.

Gestern Abend haben wir den Trailer zu „Kaltherz“ gezeigt. Bungie legt das exotische Spurgewehr als Bonus für alle Vorbesteller von Destiny 2 drauf. Ab dem 5. Dezember werden es aber alle Spieler erhalten können.

In Zusammenarbeit mit IGN zeigt Bungie jetzt, wie das exotische Item entstanden ist.

Cold Heart Destiny2

Aussehen, Funktion und Geschichte

Das Interessante ist: Man sieht, wie sich jeder der Fachleute von Bungie der Waffe auf seine Art nähert.

  • Der Waffen-Designer Jon Weisnewski kümmert sich um die Funktion der Waffe, welche Rolle sie in der Balance von Destiny 2 einnehmen wird. Er sagt: „Wir wollten eine Waffe, die eine klare Funktion erfüllt. Sie soll einen Strahl abfeuern und je länger der auf einem Ziel ist, desto mehr Schaden richtet der Strahl an.“
  • Der Künstler Jesse van Dijk ist für das Aussehen von Kaltherz verantwortlich. Er sagt, man habe sich an der Idee orientiert, dass die Waffe als zentrales Element dieses „kalte Herz“ hat, um das sich alles dreht. Alles andere an der Waffe ist minimalistisch – das Kaltherz steht im Fokus. Er schaut beim Design nach dem Waffenfabrikant Omolon und orientiert sich an deren Philosophie.
  • Jill Shar, die für den Text und die Geschichte der Waffe verantwortlich ist, sagt: Die Waffe kommt von Omolon, der experimentierfreudigen und futuristischen Waffenfirma. Die haben einen Weg gefunden, eine Waffe zu konstruieren, die Flüssigmunition verwendet, die gleichzeitig für die Kühlung sorgt. Der Name „Kaltherz“ war klar, als sie das Design sah. Bei den Flavor-Texten orientiert sich Bungie an Kürzestgeschichten wie „Verkaufe Babyschuhe. Ungetragen.“

Coldheart-Destiny2-Full

Es könnten mehr Spurgewehre ins Spiel kommen, aktuell gibt’s aber nur eins

Das Interessante ist: Der Ursprung von Kaltherz scheint noch mal woanders zu liegen. Bungie hat eine neue Gameplay-Technologie entwickelt, um diese Strahlen zu erzeugen, die Kaltherz abfeuert. Eine Technik zu entwickeln, die einen persistenten Laser-Strahl erzeugt, der sich „korrekt“ in der Welt verhält sei, extrem kompliziert in einem Spiel wie Destiny. Aber man hat es hinbekommen.

Bungie wollte eine Waffe finden, um diese Technik dann anzuwenden uns ins Spiel einzuführen.

Kaltherz soll das erste und einzige Spurgewehr in Destiny 2 sein. Es repräsentiert diese neue Technologie, an der man bei Bungie gearbeitet hat, um solche Strahlen herzustellen. Coldheart hat aber das Potential ein Archetyp einer neuen Waffengattung zu werden.

Mehr Details zu Kaltherz findet Ihr in diesem Artikel:

Destiny 2: Coldheart ist die neue Gjallarhorn – Vorbesteller-Exotic

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (46)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.