Destiny 2: Spieler sind echt genervt von langen Ladezeiten – Das sagt Bungie jetzt

Bei Destiny 2 sorgen die langen Ladezeiten für Ärger aber auch saubere Wohnzimmer. Bungie stellt eine Besserung für die kommende Season 10 in Aussicht.

Was ist mit den Ladezeiten los? Destiny 2 hat wie viele Spiele ab und an mit der Balance oder der Langzeitmotivation zu kämpfen. Aber besonders ein Problem bringt die Spieler zum Haare raufen: Die absurd langen Ladezeiten.

Je größer das Spiel über die Jahre wurde, desto länger wurden die Ladezeiten. Die aktuelle Season setzte dem aber die Krone auf. Ein Anflug zum Turm, dem sozialen Treffpunkt, dauerte mitunter bis zu 10 Minuten.

Wir wollen hier betrachten, wie ihr auf MeinMMO das Problem wahrnehmt und euch Hoffnung für die Zukunft machen. Mit dem Thema der langen Ladezeiten und den Auswirkungen verschiedener Festplatten oder Systemen haben wir uns hier beschäftigt:

Destiny 2: „Unglaublicher Speedrun-Weltrekord“ stichelt gegen lange Ladezeiten

So erlebt ihr das Problem: Auch die Leser von MeinMMO sind von den langen Lade- und Wartezeiten nicht verschont geblieben.

Seit dem letzten Update sind die Anflugzeiten in den Turm explodiert und ich hab da auch schon 10 Minuten im Orbit verbracht.

just a passing villager auf MeinMMO

So mancher Hüter scherzt ab und äußert, dass er sich in den schier ewigen Anflugsequenzen einen Kaffee machen oder Staubsaugen könne. Das traurige dabei ist, dass es sich wahrscheinlich nicht Mal um einen Scherz handeln dürfte.

Aber nicht nur während des Landevorgangs in den immer überfüllten Turm-Hangar treiben die Verzögerungen euch zur Weißglut. Auch im Inventar und dem Charakter-Menü wird der Spielfluss jäh gestört.

„Sollte nicht das Geruckel im Mod-Menü gefixt werden? Bei mir ruckelt es aktuell noch schlimmer als je zuvor“, schreibt MeinMMO-Leser no12playwith2k3.

Turm Hangar Destiny.jpg
Mach Platz! Andere wollen auch im Turm landen

Saison der Würdigen macht Hoffnung

Das sagt Bungie dazu: Im TWaB vom 28. Februar meldete sich der Destiny-Entwickler mit einer Lösung zu Wort. Mit dem Start von Season 10 am 10. März, werden die „Turm-Ladezeiten wieder normal sein.“

Genauer geht Bungie dabei aktuell nicht auf das Problem oder die Lösungsansätze ein. Aber auch die anderen Performance-Probleme wie die Ruckler im Menü sind dem Entwickler bekannt und stehen auf der To-Do-Liste.

Manche Spieler machen zusätzlich zu den bekannten Problemen die Instanziierung verantwortlich für die langen Ladezeiten verantwortlich (via Reddit). Seit einiger Zeit landet ihr in Destiny gleichzeitig mit euren Mitspielern im PvP oder auch dem Turm. So orientiert sich das Spiel an den „langsamsten“ Hütern.

Schiff Orbit Ladezeit Destiny
Die Aussicht ist ja ganz schön, aber irgendwann wirds doch langweilig

Was treibt ihr in den langen Ladezeiten, um euch die Zeit zu vertreiben? Denkt ihr, dass die nächste Season das Problem beheben wird? Welches Problem die Trials definitiv nicht heimsucht, lest ihr hier:

Destiny 2 hört auf Kritik – Löst das größte Problem der Trials noch vor Start
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xNamelezZx

Ich würde es begrüßen wenn man gleich auf dem Turm startet, man fliegt doch eh immer zuerst dort hin um die Bountys abzuholen usw…

Danach kann es dann weiter gehen 🙂

v AmNesiA v

Ich bin mir recht sicher, dass es zu einem großen Teil auch an dem viel zu überfrachteten HUD liegt.
Man kann ja praktisch auf alles über die Menütaste zugreifen.
Von Sammlungen, Triumphen, Shadern, Aufträge usw..
Jedes dieser Items muss bei jedem
Anflug und auch beim Öffnen des Menüs neu mitgeladen werden. Neben der Leistung der eigenen Rechenmaschine, kommen dann noch Latenzen und die Serververbindungen dazu.
Das summiert sich. Insbesondere, da immer mehr Items dazu kommen.
Wenn man einige Bereiche vom HUD auslagern würde, dann ginge das alles bestimmt auch flotter. Dann müsste man eben bspw. in den Turm an einen Terminal wie den Tresor, um auf bestimmte Dinge zugreifen zu können.

Torchwood2000

Nach 4 min. Anflug ist bei mir der Punkt erreicht, wo ich keine Lust mehr habe und ein anderes Spiel einlege. So einfach ist das.

Bienenvogel

Gestern auch wieder erlebt, es waren sicher fast 10 Minuten bis zum Turm. Erst recht entnervend wenn man mal wieder ne Waffe in der Schmiede schmieden möchte.

Wollen wir hoffen das sie wirklich dran schrauben. Ich glaube aber kaum dass das Ruckeln im Inventar aufhören wird. Dafür wird da einfach zuviel geladen (Shader, Mods, Ornamente…)

Snake

10 Minuten? Ich musste gestern gute 30 Minuten um Anflug warten xD die hatten keine freie Landebahn xD

no12playwith2k3

1. Verdammt! Dass ich mal in ’nem Aritkel erwähnt werde, hätte ich nicht für möglich gehalten, da meine Sprache in der Regel nicht redaktionell zitierfähig sein sollte 😉

2. Als ich gestern den Landepunkt bei Ada, Vagabund und dem Raid-Robo anwählte, war ich ratzifatzi gelandet. Werde das heute nochmal probieren und ggf. verifizieren. Diese Turmfliegerei geht echt auf keine Kuhhaut!

3. Ich habe die letzte Woche genutzt, um alle Raids bis auf „Krone des Leids“ mindestens einmal abzuschließen. Wenn also irgendwer mal Platz in ’nem Raid-Team hat, tickert mich einfach mal über das PSN an. Nehmt als Betreff „mein-mmo“ (o.ä.), damit die Nachricht nicht gleich gelöscht wird.
PS: Durch meinen Solo-Makellos-Abschluss der Grube der Ketzerei sollte ich wohl den meisten Anforderungen an Raids genügen. Also meldet euch!

Millerntorian

2. Als ich gestern den Landepunkt bei Ada, Vagabund und dem Raid-Robo anwählte, war ich ratzifatzi gelandet. Werde das heute nochmal probieren und ggf. verifizieren. Diese Turmfliegerei geht echt auf keine Kuhhaut!

Den Feldversuch habe ich schon gestartet. Es macht keinen Unterschied.

no12playwith2k3

Dann war’s einfach Zufall. Kacke!

Alitsch

Na ja alles zählt als Spielzeit so kann man auch auf seine XXX Stunden kommen.
Und Bungie kann sich wieder selbst loben.

Millerntorian

Vlt. gibts ja bald nicht nur wastedtimeondestiny. com sondern wastedtimeinorbit. com 😉

Antester

Gestern, nach fast eine Woche ohne, mal wieder D2 angeschmissen weil ich noch 2,5 Stunden Zeit hatte und nur noch wenige Kills für den Kat zu machen waren. Also dachte ich, spielste schnell 2-3 Runden PvP und dann mit nem Kumpel was anderes. Schnell wurde von 180 auf 10 km/h gebremst. Die Beutezüge hab ich gar nicht erst geholt, sondern bin gleich rein (nur 2,5h, hallo?). Und dann ging es wieder los, man wird schon beschossen obwohl der Gegner noch hinter der Mauer ist, also noch gar nicht von meiner warte aus zu treffen war. Manche brauchten gefühlt einen Schuss, während ich wohl immer am Kopf vorbei geballtert habe, gepaart mit den ruckhaften Bewegungen einiger Gegner ging die Laune immer weiter runter und ich war froh, als der Kat durch war. Momentan, je mehr Pausen ich auch mache, vergeht mir mehr und mehr die Lust an Destiny 2. Wartezeiten sind nur ein Teil davon. Leider!

Frau Holle2

bei mir läuft das grad so : Ich mach an, schau wer vom Clan/ FL da ist, ob n raidchen geht. Is keiner da bzw. zu wenige mach ich wieder aus. Irgendwie gibts nix zu was ich sonst Lust hätte.
Und das geht meinen Clanis genauso.

Cameltoetem

Vor allem wenn man die Ladezeiten zwischen PS4 HDD und PC SSD vergleicht. Das es einen Unterschied dabei geben wird liegt natürlich auf der Hand aber es nervt echt übelst. Naja mit der neuen PS5 haben wir das Problem ja nicht in dem Umfang. Ich hoffe das man dann auf der PS5 auch die FOV ändern kann.

Dave

man kann sich auch in die ps4 ne ssd einbauen. senkt die ladezeiten enorm.

Garrati

Dave, da stimme ich dir überhaupt nicht zu. Ich hatte vor 4 Wochen eine SSD übrig, die ich dann in meine PS4 eingebaut habe. Dort ist sie aber schon wieder ausgebaut worden. Lediglich das Hochfahren der Playsi bis zum Menü und das Laden von Destiny selbst haben einige Sekunden an Schnelligkeit gebracht. Aber ganz ehrlich: nicht nennenswert. Die langen Flüge zum Turm oder das Ruckeln im Menü haben sich nicht geändert. Denn damit hat eine SSD überhaupt nichts zu tun. 😉

Dave

ja bei destiny kann ich aktuell nicht mitreden aber grundsätzlich macht es einen unterschied. bei allen anderen games hab ich die ladezeit um mindestens 50% reduzieren können

Millerntorian

Das Lesen dieses Artikel hat mich nur einen Bruchteil der Zeit meines letzten Anfluges zum Turm gekostet.

Es wird deutlich schlimmer, selbst die vor Wochen versprochene Besserung innerhalb des Mod-/Ornament-Menüs war wieder mal nur heiße Luft. Deswegen hieß das wohl auch Hot-Fix.

Ganz ehrlich, dieses „auf das Feedback hören“-Geschwafel ist noch nicht mal mehr absurd, sondern über diesen Zustand weit hinaus. Ist eher so eine gelangweilte zur Kenntnisnahme

Da wir mittlerweile wissen, dass ein D3 so bald nicht kommen wird, muss man sich schon die Frage stellen, wie groß eigentlich das Live-Team bei ca. 600 Bungie-Angestellten ist. Augenscheinlich entweder zu klein, oder aber nicht gerade die hellsten Kerzen auf der Kompetenz-Torte…

Schade, für mich persönlich verabschiedet sich das Game momentan auf Raten, denn genau solch kleine Puzzlestücke des Mißfallens fügen sich kontinuierlich zu einem Gesamtbild (Mal unabhängig davon, dass es mich am WE das erste Mal so richtig gelangweilt hat…ich wusste wirklich nicht, was ich eigentlich an Aktivitäten spielen sollte.).

Herr Zett

Ich habe lange noch mit meiner ersten Ps4 (Destiny 2 Edition 500GB in weiß) gezockt, doch irgendwann diesen Winter wurde die kleine zu laut und die Ladezeiten wurden länger… Also bin ich los und war wohl auch zum rechten Moment bei einem Elektronikfachhändler, denn ich habe die PS4-PRO zum Schnäppchenpreis (249,-€) direkt mitnehmen können.
Wieder zuhause angekommen, habe ich sofort das ganze Prozedere durchlaufen und die neue Lady in Betrieb genommen.
… Jetzt, so nach ein paar Wochen, werde ich das Gefühl nicht los, daß die PS4-PRO langsamer ist als die ältere Version… Egal was ich anmache/starte, alles dauert gefühlt länger als vorher, vor allem bei Destiny haben sich die Ladezeiten bis zu verdreifacht!!! 😲🤬😡… und das ist keine Schätzung, das ist sogar mit Stoppuhr festgehalten: Mein längster Flug zum Turm: 22 Minuten vom Orbit zum Turm!!!

Bananaphone64

Dass die pro etwas langsamer läd als die normale kann daran liegen dass die pro highres texturen läd.
Hat man auch schön bei division 2 gemerkt dass die hoch aufgelösten texturen teils sehr lange brauchen um geladen zu werden.

Frau Holle2

da ist die Bude hinterher sauber…. 😉

GameFreakSeba

Ein Rollback zu der Zeit vor Forsaken – da ging es noch mit den Ladezeiten. Problem gelöst…….oder etwa nicht ? 😂

Herr Zett

Ein Rollbacj bis kurz vor IRON LORDS fänd ich persönlich am besten! 😂😂😂

Marki Wolle

Ein neues Go Fast Update😂 oder doch lieber ein Rollback, mal sehen was kommt

Darksoul

Naja ich schau das ich alles im Turm habe bevor ich ihn verlasse nach der langen Ladezeit.
Meistens am längsten habe ich es wenn ich mich ins Spiel eingeloggt habe.
Da vertreibe ich mir die Zeit mit Musik hören und nebenbei am Ipad surfen.

Es hat mich mal so gernerft weil es über 7 min dauerte habe ich auf Bungie‘s forum geschrieben.
Als Antwort bekam ich dann das ich meine Internet Verbindung checken soll.Ich dachte ich werde nimmer.
Die Probleme traten ja nachdem vorletzten Fix auf wo es die Serverprobleme gab damals.
Dann sollte am Internet liegen,ist klar!

Fand ich recht unverschämt von denen.
Ich habe mich zwar dran gewöhnt aber es nervt trotzdem auch die Pvp matches sind zum Teil betroffen in der Lade sequenz und bis es mal endlich anfängt.

Ich hoffe Sie halten ihr gesagtes ein, sonst werde ich so sauer das ich es echt nicht mehr spiele.

Angelo

Wenn man wenig Content hat muss man eben kreativ werden.

Chris

Sorry aber das ist Lächerlich. Ja, die Ladezeiten zum Turm sind mittlerweile jenseits von gut und böse. Dennoch sind die Ladezeiten allgemein auf der Konsole ne Katastrophe. Besserung wurde uns schon vor 1 1/2 Jahren versprochen. Wie lang wollen die die To-Do-Liste noch werden lassen, bis sie sowas angehen? Ich mein.. die Ladezeiten werden nicht weniger, im Gegenteil.

mampa_

Hauptsache die können Geld kassieren, das beherrschen sie gut.

Daniel

Auf zum nächsten rollback dann 😀

Missed Chance

Destiny kommt immer weiter runter. Aber trotzdem schmeißen Millionen Leute Bungie weiter ihr Geld und ihre Zeit nach. Muss man nicht verstehen.

Obol

Da gibt es auch nicht so viele Spieler ^^

Obol

Ups, sollte eins nach unten sein XD

tuamotu

Spiele auf PS4, PC und mit Stadia. Auf Stadia sind die Ladezeiten ein Traum. Super schnell!
PS4 und PC unterirdisch.

Chris

Jaja.. & wie ist der Ping so?

GameFreakSeba

Bei insgesamt etwa 17 Spielern dürfte das auch gut möglich sein 😁😉

Rush

Haha made my day 🙂

xXJD89Xx

Wenn ich in den Turm fliege oder auch im matchmaking im pvp bin, gehe ich immer eine rauchen oder hole mir was zu trinken oder schaue solange aufs Handy. Gefühlt sind es dann immer nur 2 Minuten Wartezeit aber wenn ich die Uhrzeit betrachte sind dann tatsächlich jedes mal 5-10 Minuten vergangen. Nichts desto trotz gibt es schlimmeres. 😅

SneaX

Haha ist aber kein scherz. Wenn ich den turm anfliege mach ich mir jedesmal nen kaffee und rauch eine. Trotz ssd dauerts zum teil 5min 🤦‍♂️

Jupp911

Ja die Ladezeiten sind teilweise enorm. Ich spiele auf pc und ps4. Generell ist es bei allem etwas schneller auf dem pc. Der ist aber im gegensatz zur ps4 mit ssd un viel mehr leistung ausgestattet. Jedoch auch auf dem pc kann es mal 5 min. dauern auf den turm zu gelangen. Jedoch lassen sich zum glück die menüs meist besser öffnen und eine waffe etc ist schneller getauscht. Mm ladezeiten liegen dann wohl eher am Steinzeit verbindungsprotokoll von destiny. Dedizierte Server würden hier abhilfe schaffen aber dafür ist bungie zu arm oder zu geizig. Jedoch gerade beim pvp spielen ist es nervig da die meisten runden nach ca.10 min. enden und dann muss man teilweise 5 min. bis zur nächsten warten vor allem beim lobbywechsel. Das steht in keinem Verhältnis.

vv4k3

Habe gestern mal die Zeit gestoppt.
Anfang: PS4 Hauptmenü
Ende: Spawn Turm

4min 10Sek

und das war richtig schnell. Normalerweise befinde ich mich 4min allein im Orbit.
Habe mich richtig glücklich gefühlt 😂

Lightningsoul

An alle PS4 Besitzer:
https://www.youtube.com/watch?v=Oq9GKcIQ8ts

Das sollte helfen, hab aber selber keine und es natürlich nicht ausprobiert. Von der Logik her ist eine fragmentierte Platte aber deutlich langsamer als eine defragmentierte. Frage mich nur warum Sony das nicht automatisch als Task im Hintegrund startet wie es bei Windows seit 5 Jahren oder so der Fall ist. 😉

Andreas Straub

Das gilt so leider nicht für SSDs (da dort alle Daten gleich schnell adressierbar sind). Dort sind die Zeiten aber genauso lang. Eine defragmentierte Platte kann das natürlich noch ein wenig verschlechtern, aber der Grossteil des Problems liegt bei Bungie.

PS: ein Neuaufbau der Datenbank der PS4 wie in obigem Video gezeigt hat übrigens nichts mit einer echten Plattendefragmentierung zu tun …. ich gehe hierbei davon aus, dass das Filesystem der PS4 sich selbst um so etwas kümmert – wie die meisten anderen Filesysteme auch.

Bananaphone64

Vor allem sollte man das defragmentieren auf SSD tunlichst unterlassen. Da die Ps4 kein Trim beherrscht schadet man damit eher den Zellen als dass es ihnen nützt.

Man sollte auch mal bedenken dass die ps4 jetzt schon wie viel Jahre alt ist? 5?
Windows unterstützt erst seit 2-3 Jahren vernünftig SSD samt Trim usw.
Mit der 5er wird hoffentlich ein zeitgemäßes OS auf playstation kommen.

WooDaHoo

Man könnte ja, nur so als (schon tausendmal von anderen genannte) Idee, sämtliche Händler, den Tresor etc. pp. ins Menü bringen. Beim Euroversum ist’s ja auch möglich. Es ist eh nervig, wegen jedem Mist und jeden neuen BZ wieder in den Turm gurken zu müssen. Und wie ich letztens wegen der tollen neuen und absolut nichtssagenden Cutscene den Kopf schütteln musste: Erst ewig zum Turm fliegen um BZ einzusacken, dann, weil ich nicht dran gedacht hab, kurz den Obelisken kitzeln und *peng* Flug Richtung Merkur und ein erneuter 8-Minuten-Anflug zum Turm. So wird man seine sinnlose Freizeit auch los. 🤣 Die Performance in den Mod-Menüs ist eh so mies, dass ich’s mir abgewöhnt hab während des Spiels etwas anzupassen. Wäre zwar manchmal praktisch im PvP aber was solls. Nur irgendwie glaube ich nicht so recht daran, dass sie dieses Problem in der aktuellen Konsolengeneration noch effektiv behoben bekommen. Und im Grunde ist es generell auch schon ziemlich toll, dass man in Destiny während der Ladezeit wenigstens das Inventar verwalten kann. Diese Funktion noch um BZ und Co. erweitert und die alten Turmanflugzeiten, dann wäre schonmal was geschafft. 😉

Daniel

destiny item manager macht den tresor eh nutzlos 🙂 oder die app fürs handy xD

WooDaHoo

Das mag in vielerlei Hinsicht so sein aber zerlegen oder Perks ändern kann man dort leider noch immer nicht. 😉

Lightningsoul

Ich hatte nen Dual Monitor Setup mit Windowed Fullscreen Mode (man muss nicht alt + tabben um zum anderen Screen zu gelangen und Eingaben zu tätigen) + VPN (hahaha gleich geht der Flame wieder los) + Dual Raid 0 Samsung 960 EVO (2 TB).

Also mit dem Setup habe ich es geschafft die Ladezeiten in etwa auf einen Arbeitstag zu begrenzen. Einfach morgens den Turm angeflogen, 8 Stunden Schicht geschoben aufm 2. Monitor und bissl MeinMMO genervt und dann konnte ich einkaufen gehen! Manchmal ist man dann halt rausgeflogen und musste seine Shoppingtour auf den nächsten Tag verschieben.

Aber das macht ja nichts, weil es eh nichts gescheites zu kaufen gibt im Turm. 😛

EldarIyanden

Naja auf der einen Seite is es ja meckern auf höchstem Niveau, da es bei anderen spielen weit schlimmere Dinge zum motzen gibt die versucht haben ein d2 killer zu werden, siehe anthem, Division 2, borderlands etc. Aber nervig is es schon, da es gefühlt immer länger wird.
Wenigstens hab ich in der Zwischenzeit die Möglichkeit mein Inventar zu checken, aufzuräumen, beutezüge und Erfolge einlösen usw.
Das hab ich mir im Spiel fast abgewöhnt und nutze zum grössten Teil die Ladezeiten dazu.
Hoffe vor allem in season 10 kommt auch genug pve.
Nur trials am Wochenende als neue hauptattraktion wäre echt bisschen lahm.

CandyAndyDE

Vielleicht hat das mit dem FBMM zu tun?
Dem Fashion based Matchmaking…

Nur so eine Überlegung 😂

Lightningsoul

Da bin ich raus, meine Hüterinnen sehen alle nur mittelmäßig aus. 🙁

RaZZor89

Ist schon länger ein Thema aber wirklich passiert ist da nichts

Paulo (Mr Kermit001)

Ich befürchte noch mehr Bugs 😅

swisslink420

Spiele auf PC und Ps4.
PC: 2min max und ich bin in turm.
Ps4: 5-10min und ich bin in turm, gefühlt gehts jede Woche eine Minute länger. 😑

sir1us

Leider bei mir teilweise auch auf dem pc länger, trotz ssd.
Wenn man dann landet, dann mit allen gleichzeitig.

Andreas Straub

Bei mir liegt die Anflugzeit zum Turm immer bei mehreren Minuten (trotz SSD). Da dann immer eine Massenlandung stattfindet, scheint Bungie jedes Mal so lange zu warten, bis der Turm voll ist. Vorher konnte man auch mal mit nur ein paar Hütern im Turm landen. Das sieht für mich so aus, als ob Bungie einfach weniger Instanzen des Turms auf den Servern vorhalten möchte und daher erst einmal einen vollen Trupp „sammelt“, bis eine neue Turminstanz gestartet wird. Ich denke mal, die wollen einfach die Last auf den Servern reduzieren – auf Kosten der Spielerfahrung.

Sha

Keine Ahnung was ihr habt , meine Wohnung war noch nie so sauber.

sir1us

😀

GameFreakSeba

Ich bin Raucher 🤷‍♂️
Ärgerlich ist es aber trotzdem, da eine Zigarettenpause nicht reicht 😬

Lightningsoul

Ich verlange Warnhinweise auf den Destiny 2 Verpackungen:
„Spielen gefährdet ihre Gesundheit!“

GameFreakSeba

Vor allem sind die Ladepausen jetzt noch teurer !!!

Joy

Ich komme nicht zum rauchen 😒 spiele auf PC und bin in längstens 30 sek im Turm

yan

bei mir auf dem pc sind es zwischen 30sec und 2 minuten. wenn ich auf dem 2en monitor yt twitch dazn o.ä. laufen habe dann gerne auch mal 5minuten. weshalb ist mir schleierhaft. auf meiner ps4pro mit ssd sind es 45sec. am meisten regen mich die ladezeiten beim crucible auf. erst min. 1minute anflug dann min 30 sec blackscreen. dann die teamgegenüberstellung. mit ladezeiten vor und nach jedem match kommt man sicher auf 5min.

sir1us

Blackscreen wollten die eigentlich abschaffen

Nakazukii

müsste nicht auch mal eine neue roadmap kommen oder kommt extra keine weil season 10 nicht genug content bringt?

Daniel

Season 9 hatte ya schon keinen Content xD wird nicht umsonst in Fachlreisen auch season of the yawn bezeichnet xD

Mapache

Genau solche News sind es, die mich dann doch immer wieder davon abhalten Destiny doch noch mal eine Chance zu geben. Es gibt halt echt immer noch genug Macken und Fehler in diesem Spiel die einem in gewisser Weise den Spaß verderben.

Diebombe043

Ich brauche ca 90 sec bis ich im Turm bin hab die normale Ps4

huhu_2345

Wie viel Silber hast den den Ausgegeben um dieses Privileg zu erhalten?

Diebombe043

Keins

Dat Tool

Hab die Probleme bezüglich Anflugszeit auch nicht. Max 2 min. das ist aber okay

Jürgen Janicki

Also ich lande mittlerweile direkt nach reset einmal im Turm, nehme die ganzen weeklies an und betrete den Turm dann nur noch im Notfall…. Items werden über Ishtar commander gemanaged. Was das Waffen und rüstungsmenü angeht, ruckelt oder aber lädt 1000 Jahre lang🤷‍♂️

Schnell pipi machen, Getränke(sogar Zubereitung von Tee) bzw Snack holen, YouTube video schauen oder nen artikel iwo aufm Handy lesen sind aber ohne weiteres machbar

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

70
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x