Destiny 2 Hüterspiele 2022 starten in 6 Tagen, bringen wohl richtig starke Maschinenpistole

Destiny 2 Hüterspiele 2022 starten in 6 Tagen, bringen wohl richtig starke Maschinenpistole

Auch im Jahr 2022 wird Destiny 2 wieder Olympia veranstalten und die Hüter in einen einzigartigen Klassenkampf schicken. Bis vor kurzem sorgte das Event allerdings noch für wenig Interesse bei den Spielern. Doch nach einem frischen Waffen-Leak hat sich das schlagartig geändert. Wir sagen euch, welche Prämien euch 2022 beim Wettstreit erwarten und warum es sich lohnt.

Wenn in Destiny 2 kommende Woche die Hüter-Spiele starten, dann stehen wieder Preise, Belohnungen, Respekt und Ehre auf dem Programm. Da viele Hüter das Event allerdings schon kennen, hielt sich das Interesse für den vermeintlich neuen Content bisher in Grenzen.

Doch Bungie hat offensichtlich noch ein Ass im Ärmel und bringt mit den Hüterspielen eine neue „Karotte“ ins Spiel, die die Spieler jagen wollen. Diese hat, dank ihres einzigartigen Ursprungsperks, sogar das Potenzial, die stärkste Leere-MP in Destiny 2 zu werden.

Hüterspiele 2021 Titel destiny 2 Shaxx
Am 03. Mai starten die Hüterspiele 2022 in Destiny 2.

Wir haben für euch die bekannten Informationen und Leaks zu den Waffen und Rüstungen der Hüter-Spielen 2022 zusammengetragen. Beachtet jedoch dabei: Zwar stammen die Funde direkt aus den Spieldaten und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass es genauso ins Spiel kommt, doch noch handelt es sich um nicht offiziell bestätigte Informationen.

Was sind die Hüter-Spiele überhaupt? Bei den Hüterspielen handelt es sich um ein kostenloses Event, in dem die verschiedenen Klassen aus Destiny 2 gegeneinander antreten – eine Art olympischer Wettkampf zwischen Jägern, Titanen und Warlocks. Bungie stellt während des Events den Hütern spezifische Aufgaben und verteilt Medaillen für ihre Erledigung, um zu sehen, welche Klasse die Oberhand hat. Das Siegerteam erhält ein Jahr lang das Recht zum Prahlen, sowie eine Gedenkstatue, die das ganze Jahr über im Turm ausgestellt ist.

Woher kommt die Info? Der bekannte Destiny-2-Dataminer Ginsor veröffentlichte die neue Waffe der Hüter-Spiele inklusive ihrer Eigenschaften auf seinem Twitter-Account. Die Informationen dazu wurden anscheinend bereits mit dem Update 4.0.0.6 von Bungie ins Spiel gebracht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Der Leak zeigt die neue Waffe der Hüterspiele 2022: „The Title“

Wahrscheinlich ist „The Title“ die bessere „Trichternetz“: Die Leere-Maschinenpistole „Der Titel“ mit aggressivem Gehäuse hat nur eine 750er-Feuerrate. Das könnte aber, nach den kürzlich angekündigten Zoomanpassungen, sogar bald die bessere Wahl für MPs sein.

Dennoch ist es vor allem ihr einzigartiger Ursprungsperk „Classy Contender“, welcher die Aufmerksamkeit der Hüter weckte. Er könnte die neue Leere-MP „The Title“, in Kombination mit Void 3.0, wahrscheinlich zu einer besseren „Trichternetz“ machen.

  • Der Ursprungsperk „Classy Contender“ bewirkt, dass Kills mit dieser Waffe euch Klassenfähigkeitsenergie gewähren.
Destiny 2: Neue MP „Trichternetz“ vernichtet Gegnermassen in Sekunden – Top-Tier im PvE

Auch die restlichen Eigenschaften und Perks der Waffe sorgen dafür, dass sie sehr anpassungsfähig sein könnte und damit für fast jede Situation geeignet ist. Sofern die Perk-Informationen aus dem Leak in dieser Form bestehen bleiben, wären das im Vergleich folgende Eigenschaften:

Trichternetz The Title
Schlagkraft 1522
Reichweite4550
Stabilität 5038
Handhabung 7362
Nachladetempo3831
Feuerrate900750
Magazin 3727
Der Vergleich zwischen Trichternetz und Einsiedlerspinne
  • 1. Perk-Spalte: Perpetuum mobile, Dynamische Schwungreduktion, Hüftfeuergriff, Ruhige Hände, Stats für alle, Gefahr erkannt, Gefahr gebannt sowie Grabräuber.
  • 2. Perk-Spalte: Fokussierte Raserei, Rückholaktion, Bewegliche Zielscheibe, Vorpalwaffe, Umzingelt sowie Haudegen.

Wie bekommt man die neue Maschinenpistole? Die MP „The Title“ kann nur während der Hüterspiele 2022 erspielt werden. Sobald das Event endet, wird auch die Waffe nicht mehr verfügbar sein.

Sollte sich nichts am alten Wettkampf-System der Spiele ändern, müsst ihr dafür wahrscheinlich wieder Gold- und Platinmedaillen einlösen und auf euer Godroll-Glück hoffen. Je mehr Pakete ihr einlösen könnt, desto höher sind eure Chancen.

hueterspiele-2022-guardiangamest-THETITLE-Leere-Maschinenpistole-2022-destiny2
„The Title“ – Kann sie wirklich „Trichternetz“ den Rang ablaufen?

Leuchtende Rüstungen der Hüterspiele 2022

Neue Rüstungs-Sets: Neben der neuen MP wird es auch für jede Klasse ein Rüstungs-Set geben sowie ein einzigartiges Klassenzeichen, dass man während der Spiele tragen muss. Den Klassengegenstand wird man wohl erneut über den Ansprechpartner des Events, Spaceomi Eva Levante, erhalten, die Rüstungen kommen dann als Bundles über das Everversum – sowohl für Glanzstaub, als auch für Silber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
So sehen die neuen Rüstungsornamente der Hüterspiele 2022 aus.

2022 wird Olympia in Destiny wohl auch gesponsort: Findige Hüter, wie der Spieler „The Ringmaster“ haben zudem auf den Rüstungen Logos von verschiedenen Waffen-Schmieden entdeckt. Dies könnte darauf hindeuten, dass im Jahr 2022 die verschiedenen Klassen von Omolon, Veist und Co. gesponsort werden. Ganz so wie bei einem echten Sport-Event.

Und wie immer können sich die Spieler, bis der endgültige Sieger der Klassenkämpfe feststeht, auch noch einige Cosmetics verdienen. Darunter ein neues exotisches Sprungschiff sowie Abzeichen und Shader

Wann startet das Event? Die Klassen-Wettkämpfe der Hüterspiele oder auch „Guardian Games“ beginnen am 03. Mai und laufen dann bis zum 24. Mai. Der Wettkampf erstreckt sich also über knapp 3 Wochen von Season 16. Die Abschluss-Zeremonie, welche die Klassen-Gewinner krönt, findet dann kurz vor Ende der Season statt.

Wer hat eigentlich die Hüterspiele 2021 gewonnen?

2021 waren die tatsächlich die Jäger die triumphierende Klasse, während 2020 noch die Titanen auftrumpfen konnten.

2021 gewannen die Jäger und dürfen nun seit 1 Jahr damit angeben.

Jäger in Destiny 2 behaupten daher seit einem Jahr, dieser Wettbewerb ist weitgehend sinnlos, da es eine bekannte Tatsache ist, dass Jäger sowieso die beste Klasse in Destiny 2 sind und das absolut niemand bestreiten würde. Die Warlocks sehen das 2022 allerdings anders und rüsten mit Leere 3.0 zum Angriff auf den Titel „Beste Klasse im Spiel“, während die Titanen noch cool in ihrer „Gambit-Bubble“ chillen.

Was haltet ihr von der neuen Maschinenpistole und generell von dem Event und den neuen Belohnungen für das Jahr 2022? Seid ihr damit definitiv dabei und gebt alles für eure Hüter-Klasse, oder lässt euch der Wettstreit trotzdem komplett kalt? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO in den Kommentaren wissen.

Quelle(n): Twitter @GinsorKR
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
21
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WooDaHoo

Endlich, ja endlich gibt’s wieder noch mehr Beutezüge von der alten Feiertagsschabr…Dame. Ich kann es kaum erwarten. 🤣 Zum Glück erledigt sich der redundante Mist nebenbei oder kann ignoriert werden. Ich hab mich bisher auch höchstens ein oder zwei mal geärgert die Erbsenschleuder nie erspielt zu haben. Vielleicht ändert sich ja wenigstens was am Konzept.

KingK

Mal schauen was die MP kann. Mich interessiert jetzt aber eher der WL Helm muss ich sagen ✌️

Marcel Brattig

Das Event war, ist und bleibt scheiße. Wird eh kaum jemand spielen bzw. wird destiny eh wieder nur von hartgesottenen und noobs gespielt die nichts mit ihrer Zeit anzufangen wissen. Spiel hat außer in der Story und vielleicht im raid wie immer verkackt. Überall nur Probleme und zu wenig content. Dinge die man längst hätte bringen können oder von Anfang an hatte besser machen können fehlen oder werden so spät gebracht das es niemanden mehr interessiert.

Steffen H.

Also wenn die Perk-Auswahl so bleibt, bevorzuge ich weiterhin die Kaltfront. Eine MP ohne Auskommen ist bestenfalls im PvP ok, aber da scheiterts meist an der Range. Und ich würde im PvP am Liebsten mal Kopfsucher auf den MPs sehen wollen; oder Messsucher – aber die sind hier ja auch nicht dabei. Wäre wohl auch zu OP. Schade.

So bleibe ich bei der Kaltfront mit Auskommen + Lorentz-Antrieb im PvE und nehm die Trichternetz + MIDA im PvP.

EsmaraldV

Die trichternetz dropt mit messsucher.

Steffen H.

Da muss ich wohl auf Loot Glück hoffen. Kam bei mir noch nie damit; und ich hab schon gefühlte 50 Exemplare gehabt. Aber ist gut zu wissen. Danke.

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Steffen H.
EsmaraldV

Ja versuch dein Glück, bin mir auch sicher, hab ein Exemplar im Tresor rumliegen.

KingK

Todesotter auch^^

StephanGer74

Habe eine Trichternetz mit Auskommen und Messsucher, es gibt die Waffe also zu erfarmen, ist auch mein Favorit!

P3CO

no thx, nicht schon wieder dieser mist

BaioTek

Mal sehen, mal sehen…

ich erinnere mich noch ans Glazioklasmus, wo ich das Winter-Event über gegrindet habe, jetzt habe ich davon 2 Rolls inner Bank und spielen tu ich mit… keiner.

Ich bin auch mit Shayura und Trichternetz bedient und aktuell bei D2 nur einmal die Woche im Raid für die roten Waffen unterwegs, ansonsten ist die Luft raus.

Dann holt Bungie den FOMO-Effekt raus, die Angst kommt wieder, man würde eine bahnbrechende Waffe verpassen und schon ist man wieder drin.

Also reinschauen werde ich, aber die Stats überzeugen mich auch noch so gar nicht.

Und Klassenfähigkeiten-Energie kriegt man wirklich auch anders rein.

galadham

gesponsort von der NRA, ich seh die diskusion schon anrollen, und den sh++storm gleich mit

und wer vertritt welche waffenschmiede?
titan = remington /schrotflinte
jäger = heckler&koch / G40
warlock = FN/S&W – Colt ginge auch noch, oder doch eher glock

CandyAndyDE

Die Rüstungen sehen ja mal übergeil aus. Haben will 🤤

Millerntorian

Na wollen wir mal abwarten. Neue „Trichternetz“?

Ich persönlich halte bei SMG’s ja große Stücke auf Stabilität und Handhabungswerte. Nützt mir nix, wenn das Ding rumzickt wie eine alte „Kaltfront“ (1.0-Version), daher finde ich auch die Perkauswahl bei der Trichternetz nach dem ersten Lesen des Artikels variabler und „The Title“ holt mich (so die Werte kommen werden) noch nicht 100%ig ab…alleine beispielsweise mit „Auskommen“ und „Raserei“ auf der Trichternetz in Kombi mit dem „Veist-Stachel“ hat man das Gefühl, man hielte eine legendäre „Huckleberry“ in den Händen. Muni, Muni, Muni…

*Wobei ich momentan gerne auf den Trichter (Nomen est Omen…) komme, mit „Perpetuum Mobile“ und „Adrenalin-Junkie“ zu spielen…man probiert halt so rum. Das Ding droppt ja doch häufig genug.*

Ok, Fähigkeiten-Energie ist natürlich ein Argument (wobei ich auch „Dreschen“ nie absolut befriedigend fand), aber mehrfach gestapelte „Elementarbewaffnung“ auf dem Leere-Charakter macht das m.E.n. ebenso gut. Dann noch die entsprechenden (Klassen-)Fähigkeiten auf 100 geskilled und z.B. „Verteilung (Umhang) + Harmonischer Siphon (für Sphären…Helm)“ ausgerüstet, und man hat alle paar Sekunden Fähigkeiten-Karacho und Caramba.

We’ll see. Erst mal in den virtuellen Flossen halten.

Aber ich werfe jetzt schon mal meine kommende Jäger-Goldmedaille als Wetteinsatz in die Runde, dass das Netz voll mit Videos sein wird. Titel: „New Must have!…GET IT NOW! …Don’t miss!…The Title- The taken terminator!“

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
SneaX

Schade, dann gibts diesmal wohl keine exo waffe?

Ghosty

Ich hoffe, man kann sich die Erbenerscheinung besorgen. Das war doch die Hüterspielewaffe, oder irre ich?

Ghosty

Ich dachte nur : “ Ach, bald sind die Hüterspiele, da kann ich mir dann die Waffe krallen „.
Hoffentlich bleibt die zusätzlich drin. Die MP hol ich mir sicher, ich spiele gerne damit aktuell

no12playwith2k3

Warum denn wieder Leere? Gibt es da nicht mittlerweile genug Auswahl an aktuellen MPs?

Letztlich aber wumpe, da ich MPs eh wenig bis gar nicht spiele, da sie sich zumindest auf der Konsole immer anfühlen wie ein wildgewordener Stier beim Bullenreiten.

Millerntorian

…wobei ich nicht das Gefühl habe, mit jeweils gut gerolten „Todesotter“ (Solar) und ’ner „Ikelos“ (Arkus) jetzt hinsichtlich der anderen Lichtklassen im Moment schlecht bedient zu sein. Solar und Arkus 3.0 mit entsprechender Waffenvielfalt können aber gerne kommen.

Na ja; ist halt die Saison der Leere. *Ein Schelm, wer jetzt Böses denkt*

btw., wenn gar nichts mehr geht; dann reißt es eine „Aussergewöhnliche Darbietung“ mit „Raserei & Ueberfluss“ im Kinetik raus. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x