In Destiny 2 ballern die Hüter gerade, um Gjallarhörnchen zu backen

In Destiny 2 geschehen seltsame Dinge: Aus meisterhaften Alienjägern werden plötzlich Hobby-Bäcker, die Zutaten sammeln, um dem grimmigen Glatzkopf Zavala ein „Gjallarhörnchen“ zu backen.

Was ist denn in Destiny 2 los? Weihnachten ist ausgebrochen. Im deutschen Destiny 2 trägt das Event den wahnsinnig uncoolen Namen „Der Anbruch.“

Weihnachten wird in Destiny schon seit Release gefeiert, in diesem Jahr überrascht Destiny seine Spieler jedoch mit einem richtigen Weihnachts-Event.

Mehr zum Thema
Destiny: „Der Anbruch“ – Was ist das denn für ein Scheiß-Name?

Eine kurze Geschichte von Weihnachten in Destiny

So war Weihnachten in Destiny früher: Seit dem Start lässt sich Destiny zu Weihnachten einiges einfallen:

Bungie-Geschenke

destiny-2-dawning-anbruch

Hüter in der Weihnachtsbäckerei

So ist es dieses Jahr: 2018 steht ganz im Zeichen des Backens. Aber es ist ein Backen mit Ballern.

Die Spieler müssen für ihre Lieblingsfiguren im Turm oder auf den Planeten bestimmte Plätzchen backen:

  • Zavala will Gjallarhörnchen
  • Failsafe steht auf Immerforst-Kuchen
  • Shaxx isst nur Vanille-Schwerter
  • Und Ikora steht etwa auf Reisender-Quarkbällchen

D2 dawning titel (1)

Die Zutaten für all diese Leckereien erballern sich die Hüter einfach, wenn sie ihrer normalen Tätigkeit nachgehen. Denn Aliens lassen plötzlich nicht nur Loot liegen, sondern bescheren auch Milch (Vex), Butter (Besessene) oder leckere Äther-Stangen (Hohn).

Mehr zum Thema
Destiny 2: Diese coolen Cosmetics gibt’s zur Winterzeit - die Highlights

Es gibt dann zahlreiche Backrezepte, wie man aus dem ganzen Kram, was Essbares macht. Die Zutaten wandern dann in den Ofen.

d2 ofen

Der Ofen

„Unfassbar, aber wahr – Wir backen“

So kommt das Event an: Bei uns auf MeinMMO ist die Meinung der Community mehrheitlich positiv.

  • Nexxos Zero entdeckt etwa seinen inneren Bäcker: „Gestern gleich mal alles gebacken und an die jeweiligen NPCs abgegeben. Jetzt wart ich nur noch auf Xur am Freitag, um ihm sein Leckerli zu geben.“
  • KingK ist von sich selbst überrascht: „Wir backen! Oh Mann, ich hab gestern auch den Ofen angeworfen. Unfassbar, aber wahr.“
  • Chris Brunner analysiert: „Also ich finde das bis jetzt ganz nett gemacht. Es ist nicht zu langwierig und ergänzt das aktuelle Gameplay einfach nur.“
  • Strahlemann30 sagt sogar: „Finde, das ist das erste Event, was sich Event nennen darf in Destiny 2.

d2 schneeball geist

  • Es gibt aber auch unter den MeinMMO-Lesern einen Grinch. So sagt Caribo: „Das ist das Unnötigste, das ich je erlebt habe, in 5 Jahren Destiny. Das ist sogar noch unnötiger als die Rosine und der Sellerie und diese hatten keine Funktion.“

Wenn Ihr mitbacken möchtet, haben wir hier einen detaillierten Guide mit allem, was Ihr wissen müsst.

Mehr zum Thema
So backt Ihr in Destiny 2: Alle Rezepte und Zutaten für den Festtagsofen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (102)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.