Destiny: Das sind die Geschenke zu Weihnachten

Beim MMO-Shooter Destiny schenkt man den Spielern zu Weihnachten ein paar Aufmerksamkeiten – allerdings mit Verzögerung.

Auch an der Westküste der USA ist man in diesen Tagen lieber bei der Familie als im Büro. Bei Bungie zieht man daher das Weekly Update um einen Tag vorher. Das kam schon am Mittwochabend.

Inhalt sind neben vielen warmen Worten die Geschenke, die es für die Spieler gibt. Die kleinen Aufmerksamkeiten gibt es nicht „zu Weihnachten“, sondern erst eine Zeit danach. Am 7. Januar. Als Belohnungen gibt es:

Geschenke

  • 15 Seltsame Münzen
  • 15 Lichtpartikel
  • Wer zwischen dem 7. Januar und dem 10. Januar einloggt und eine Aktivität abschließt, bekommt darüber hinaus noch ein exklusives Emblem, das man jetzt noch nicht zeigt. Das wird es am 12. Januar geben.

Bei Bungie wünscht man frohe Festtagen und sagt schon mal, dass das nächste „Weekly Update“ erst am 21. Januar kommen wird. Vorher dürfte also wenig Neues in der Welt von Destiny passieren. Am 29. Dezember startet ja das Eisenbanner, das man bereits angekündigt hat.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (63)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.