Destiny 2: Schluss für Fillion – Cayde-6 mit neuer Original-Stimme in Forsaken

Nathan Fillion leiht Cayde-6 in der Erweiterung Forsaken zu Destiny 2 nicht mehr seine Stimme. An den endgültigen Tod des Jäger-Anführers glaubt der Voice Actor trotzdem nicht.

Als das erste Gameplay-Material zu Destiny 2: Forsaken auftauchte, bemerkten zahlreiche Fans sofort, dass mit der englisch-sprachigen Stimme von Cayde etwas nicht stimmte. Sie klang nicht wie das Original – gesprochen von Nathan Fillion. Bereits hier hatte manch einer die Befürchtung, für Fillion könnte mit Forsaken Schluss sein. Und sie behielten Recht.D2_Forsaken_Cayde6_05

Nolan North ersetzt Nathan Fillion als englische Stimme von Cayde-6

Fillion ist in Forsaken nicht die englische Stimme von Cayde: Bei der Promotion seines neuen Uncharted-Kurzfilms bestätigte Fillion, dass er in der Forsaken-Erweiterung Cayde tatsächlich nicht länger seine Stimme leihen werde. Er habe weder am Forsaken-Promomaterial mitgewirkt, noch sei er in die Herbst-Erweiterung involviert. „Für Forsaken stand ich nicht zur Verfügung. Das bin nicht ich, der Cayde-6 spricht“, so Fillion.

Das Studio und der Voice Actor gehen dabei nicht im Streit auseinander – auch, wenn es für einige naheliegend erscheinen mag, dass Bungie seine wahrscheinlich teuerste Stimme von Destiny 2 aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr für einen Kurzauftritt buchen wollte. Fillion sagte, er liebe Cayde-6. Doch aufgrund seines vollen Terminplans sei er schlicht nicht in der Lage gewesen, sich bis zu gesetzten Deadline am Projekt zu beteiligen.D2_Forsaken_Cayde6_01

Fillion offen für zukünftige Projekte: Für potentielle weitere Zusammenarbeit zeigte sich Nathan Fillion seinerseits weiterhin offen. Er liebe Cayde-6 und würde sich freuen, wieder mit Activision zusammenzuarbeiten – zum Beispiel an einem Prequel, also zu Cayde 1-5.

Auch wenn das vermutlich nicht passieren wird, so zeigt sich, dass es nicht zwangsläufig das endgültige Aus für die Zusammenarbeit zwischen Fillion und Bungie bedeutet. Ob und in welcher Rolle er jedoch wiederkommt, darüber kann derzeit nur spekuliert werden.

Von wem wird Cayde in Forsaken gesprochen? Auch auf diese Frage ist Fillion eingegangen: „Es ist schon ein wenig herzzerreissend. Doch glücklicherweise ist es Nolan North. Wenn die Stimme schon an jemand anders geht, dann ist es Gott sei dank jemand, den ich selbst und auch die Fans lieben. Der Charakter ist in guten Händen“, so die scheidende Stimme von Cayde-6.

Nolan North leiht bereits dem Geist in der englisch-sprachigen Version von Destiny 2 seine Stimme.

D2_Forsaken_Cayde6_04

Fillion glaubt nicht an den endgültigen Tod von Cayde: Angesprochen auf den kommenden Tod von Cayde-6 meinte der Voice Actor: „Was denke ich über Cayde-6? Ich liebe ihn über alles. Was denke ich darüber, dass er stirbt? Ich persönlich glaube nicht daran. Er ist ein Hüter. Er sollte also in der Lage sein, zurückzukommen. Ich meine, das ist doch das, was Hüter ausmacht – sie kommen zurück, richtig? Es dreht sich alles um die Wiederbelebung.“

Fillion hat, wie bereits erwähnt, nicht an Forsaken mitgewirkt. Bei seinen Aussagen dürfte es sich also nicht um potentielle Spoiler, sondern um persönliche Spekulationen eines Außenstehenden handeln.

Mehr zum Thema
Destiny 2 huldigt einem genial miesen Satz

Seid Ihr enttäuscht, dass Cayde für die letzten Augenblicke vor seinem Tod eine andere englische Stimme bekommt? Glaubt Ihr, dass Nolan North ein würdiger Ersatz für Nathan Fillion ist?

Autor(in)
Quelle(n): KotakuPC GamerPlayStation LifestyleReddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (37)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.