Everversum in Destiny 2 hat fast alles, aber nicht das, was Hüter wollen

Das Everversum in Destiny 2 hat allerlei coole Cometics zu bieten. Doch ein großer Community-Wunsch bleibt seit Destiny 2 immer noch unbeachtet: Den eigenen Charakter anzupassen, meint unser Autor Sven.

Das steckt im Everversum von Destiny 2: Das Everversum, der Ingame Shop von Destiny 2, verfügt mittlerweile über einen sehenswerten Pool an kosmetischen Items, die sich die Hüter sogar größtenteils ingame erspielen können – und das sogar, ohne dabei Echtgeld ausgeben zu müssen.

Von Shadern und Gesten über Schiffe und Geisthüllen bis hin zu Waffen- sowie Rüstungsornamenten bietet der Laden von Tess Everis zahlreiche Möglichkeiten, seinem Hüter einen individuellen optischen Touch zu verleihen.

destiny-2-everversum

Doch ein wichtiges Feature und gleichzeitig auch einer der größten Community-Wünsche seit dem Launch von Destiny sucht man dort vergebens, obwohl es eigentlich perfekt in den Shop passen würden.

Erweiterte Charakter-Individualisierung über das Everversum – Warum nicht?

Das wundert mich am Everversum: Destiny 2 steckt viele Ressourcen in die kosmetischen Gegenstände, die über das Everversum angeboten werden. Das Angebot an Cosmetics ist mittlerweile enorm. Einige der coolsten Sparrow-, Waffen- und Rüstungsdesigns findet man man ausschließlich im Shop von Tess.

Um so mehr verwundert es mich, dass der Laden bislang keinerlei Optionen für das Aussehen des eigentlichen Charakters anbietet.

Schließlich betteln die Fans bereits seit dem Launch von Destiny 1 förmlich um eine solche Option. So manch einer wäre bereit, auch Echtgeld dafür locker zu machen.

Die Seite Forbes skizziert eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, jetzt in einem neuen Artikel – und spricht damit auch mir aus der Seele.

Das ist das Problem mit dem Charakter-Editor in Destiny 2: Der Charakter-Editor von Destiny 2 bietet nicht sonderlich viele Möglichkeiten, seinen Hüter entsprechend der eigenen Vorstellungen zu gestalten.

d2 char custom

Bereits zu Zeiten von Destiny 1 haben sich Spieler dort umfangreichere Möglichkeiten gewünscht.

Um so ärgerlicher war es, als klar wurde, dass der Charakter-Editor von Destiny 2 mit dem des Vorgängers identisch ist und keinerlei neue Optionen bietet.

Selbst ein nachträgliches Ändern des äußeren Erscheinungsbildes, das seit jeher ganz oben auf der Wunsch-Liste der Fans steht, ist bis heute nicht möglich.

Viele sind mit dem Äußeren ihres Hüters unzufrieden, können jedoch keine Anpassungen vornehmen – außer, man erstellt einen komplett neuen Charakter.

destiny 2 donnerlord ornament

Deshalb verpasst das Everversum eine dicke Möglichkeit: Genau diese Möglichkeit könnte das Everversum aufgreifen. Der Ingame Shop erscheint in meinen Augen wie prädestiniert dafür, solche Inhalte anzubieten, sei es nun für Echtgeld oder die Ingame-Währung “Glanzstaub” oder eine Kombination daraus.

Viele Hüter, mich eingeschlossen, würden ihrem Charakter gerne einen besonderen Haarschnitt, eine Stimme, die ein oder andere Narbe, ein besonders cooles Merkmal oder ein komplett neues Gesicht spendieren. Über erweiterte Editor-Optionen im Everversum wäre es möglich.

So könnte es eine erste Charakter-Überarbeitung kostenlos in Form eines Tokens für jeden Charakter geben, weitere könnte man dann mit der Echtgeld-Währung Silber oder mit Glanzstaub bezahlen.

Zusätzliche Frisuren, Bemalungen, Merkmale oder besondere Gesichter könnten dann ebenfalls zum Kauf mit Echtgeld- und Ingame-Währung über das Everversum angeboten werden.

Analyse-Firma glaubt: Destiny 2 fehlen 63% Umsatz gegenüber 2017

Vielen Fans würde somit ein langjähriger Wunsch in Erfüllung gehen. Spielern, die eine solche Option nicht interessiert, würde gleichzeitig nichts entgehen, da es sich nur um rein kosmetische Anpassungsmöglichkeiten handelt.

d2 petra venj

Und Bungie könnte dadurch zusätzliche Einnahmen aus Mikrotransaktionen generieren, ohne die es bei Destiny 2 offenbar nicht wirklich funktioniert.

Damit will ich nicht sagen, dass ich ein Freund von Mikrotransaktionen in Vollpreistiteln bin. Im Gegenteil.

Aber wenn es offenbar nicht komplett ohne Mikrotransaktionen geht, wäre eine solch harmlose und rein kosmetische Option in meinen Augen etwas, womit ich mich anfreunden könnte – zumal vergleichbare Möglichkeiten in zahlreichen Spielen Gang und Gäbe sind.

Und wenn es etwas besonders Cooles für den Charakter gibt, würde ich persönlich auch einen hohen Glanzstaub-Betrag oder den ein oder anderen Euro locker machen, um meinen Hüter zusätzlich von anderen abzuheben.

Destiny 2: In seinem aktuellen Zustand ist das Everversum überflüssig

Wie seht Ihr das? Würdet Ihr Euch über erweiterte Charakter-Optionen im Everversum freuen und gegebenenfalls sogar etwas Echtgeld dafür ausgeben? Oder wäre das für Euch ein absolutes No Go?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
80 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ulrich Podlewski

Also, ich wäre durchaus bereit etwas Geld zu investieren, ich sage nur Destiny1 Osiris rüstung mit Ornamenten, haben vor kurzem nochmal die raids in D1 gelaufen und bin imernoch geflasht wie unsagbar geil mein Jäger in D1 aussah. Und wenn wenn man noch die stats seiner aktuellen rüstung auf die gekauften übertragen könnte?? Perfekt. Ich bin Immer wieder verblüfft wie fantasielos bungie ist.

Exodus

Im ersten Satz fehlt ein S 🙂

Das Everversum in Destiny 2 hat allerlei coole —>Cometics<— zu bieten.

Logan Bishop

Eine Möglichkeit sein Aussehen nachträglich zu bearbeiten wär wirklich nicht schlecht. Vorallem wenn es dann mal Bärte gibt. Saladin, Devrim und der Vagabund haben ja sogar schon Bärte.

Chris Brunner

Naja.. ich befürchte dann einfach, dass man eben nur neues Aussehen via Echtgeld bekommt. Sowas sollte aber einfach zum Großteil schon längst im Spiel sein.

Famcrack

Das einzige was ich will ist eine Schnellsuche für Dämmerung

Lucy in Disguise

Meine Jägerin sieht eigentlich ganz ordentlich aus.
Die sollen lieber mal ein Ornament für diese hässlichen Orpheus-Rigg bringen ????

Y'all Might

Gibt es ja.
Die Förster.
Machen’s aber nur noch schlimmer

Psycheater

Sieht man doch eh nicht; wieso also weitere Cosmetics?!? Erschließt sich mir nicht ganz, aber gut.

Eine nachträgliche Änderung des Aussehens könnte allerdings wirklich mal eingeführt werden

Mc Fly

Ein Charakter-Editor für’s Eversum….????
Ich zitiere mal Matrix:
“Also… was braucht ihr… abgesehen von ´nem Wunder?”
“Waffen! Jede Menge Waffen!”
……….????

v AmNesiA v

Sven ist wieder aus dem Urlaub zurück. 🙂
Da sage ich doch erst einmal Servus und hoffe, dass der Urlaub schön und erholsam war.
Zum Thema: dass man seinen Charakter nicht bearbeiten kann, finde ich schon seit D1 ziemlich armseelig. Dass das nur geht, wenn ich dafür einen Charakter löschen muss, kann doch echt nicht die Lösung sein.
Ich habe seit D1 Release noch nie einen Charakter gelöscht und dabei bleibt es auch.
Ob ich Geld dafür im Everversum lassen würde?
Hm, mittlerweile nicht mehr. Zu D1 Zeiten hätte ich das noch gemacht. Da hatte das Game aber auch noch einen höheren Stellenwert für mich.
Und es gibt ja die Option, dass die Chars immer den Helm anlassen können. Von daher hält sich der Schmerz über die Hackfressen meiner Hüter in Grenzen.
Allerdings gehört ein Charaktereditor für mich bei einem MMO ähnlichen Spiel eher zur Standardausstattung und sollte nicht als Extra verkauft werden.

Paulo De Jesus

Naja ich finde wäre besser bessere gut aussehende Rüstungen und Schiffe. Die Rüstungen seit D2 sind totale Müll sorry meine Meinung, die sehen nicht so toll aus. Schiffe sind fast alle ähnlich. Für mich wäre besser wenn die dort was verbessern.

JimmyVoice

Die meisten behalten doch eh immer den Helm auf

Mizzbizz

Ich schließ mich den Vorrednern an und bin der selben Meinung: Es gibt wichtigeres. Z:B: mehr verschiedene Rüstungsteile. Die Eisenbannerteile sahen auch dämlich aus, und viele andere Teile find ich auch dermaßen unstylisch…. ich find Bungie hat designtechnisch ne Menge Nachholbedarf 😉

SEELE^^01

Rüstüngsdesign in D1 war um längen geiler 🙂

Mizzbizz

Jupp 100% agree.

Marki Wolle

Eisenbanner mit EVA Style Rüstung^^
https://imgur.com/gallery/E

Chriz Zle

Die einzige Rüstung die mich richtig begeistern konnte, in D2, war die Trials Rüstung mit makellos Ornamenten.
Schön futuristisch.

Alle anderen Rüstungen sehen entweder ok aus oder wie von der Stange ^^

SEELE^^01

Sry, braucht kein Schwein imo. Mein Hüter rennt lieber die ganze Zeit eh mit den cooleren Headgears rum, als in den 1… 2 Cutszenen ohne HG oder im Turm.

RaZZor 89

Ehrlich gesagt brauche ich es nicht. Der Hüter redet eh kaum und man sieht ihn selten

Marki Wolle

Jetzt neu der Stimmen Editor 3000 für deinen Hüter für gerade mal 30.000 Silber^^

Frenzy

Grafikdesigner können nur an einem Projekt arbeiten…
Man sieht seinen Kopf nur, wenn man im Turm ist und den Helm abnimmt

Ich würde die Prioritäten ganz klar anders setzen

Lieber neue Rüstungen, Schaden und Waffen als Char Anpassungen, die man maximal 2 min am Tag sieht

Nina

Die Sims ist zwar jetzt kein Scooter, aber da kann man seinem Charakter sogar Sommersprossen verpassen.
Eine eigene Unterkunft, eine kleine Wohnung, oder wenigstens ein eigenes Zimmer fänd ich auch nicht schlecht.
Die Stimme selbst aussuchen wäre natürlich auch interessant… Falls der Hüter jemals wieder einen Ton von sich gibt…

Chriz Zle

Ich nehm dann doch lieber ne neue Wumme um dem Gegner ins Gesicht zu schiessen, anstatt ne Wohnung.
Da muss man dann ja wieder dafür sorgen das immer was im Kühlschrank ist und die Miete bezahlt ist ^^

Exodus

Und was wäre wenn man Mara Sov ins eigene Quartier einladen könnte? xD

Paulo De Jesus

Besser wäre es neue Rüstungen, schiffe, die die wir jetzt haben sehen alle gleich aus.

Marki Wolle

Hätte, würde, könnte^^ soll jetzt nicht böse klingen, mache ja selbst oft Vorschläge aus dieser Rubrik, aber aus irgendwelchen Gründen kriegt Bungie so manch eine sinnvolle, einfache, offensichtliche und bessere Änderung nicht gebacken.

Das Wissen über solche Dinge müssten sie ja eigentlich durch die Comm haben, sollte es ihnen nicht auch selbst aufgefallen sein.

Ist es Zeit, ist es Geld, vielleicht eine Trotzreaktion weil D2 Vanilla beschissen war, wer weiß????‍♂️ klar würde ich mich über dieses Feature freuen, aber wenn 900 Leute eine Woche brauchen um einen neuen Stein auf der Map zu platzieren????

Starthilfer

Nennen wir das Kind doch beim Namen. Bei Bungie ist hopfen und Malz verloren ;D

Marki Wolle

Wobei der Hopfen und Malz ja zuerst auf die Test Couch zuhause bei Luke Smith muss, da kann es schon mal einen Rückstau geben

Wenn man die Vielfalt der Skins und Designs sieht war schon nach Rise of Iron die Reise zu Ende????‍♂️

Dat Tool

Was ich damals geflasht war von der Osiris Rüstung und wie enttäuscht ich war das es sie nicht gab ://

Spitty

Okay, das mit dem Charakter nachträglich ändern, wäre schon nicht verkehrt, ist aber nicht zwingend notwendig (für mich). Was ich am meisten vermisse ist, dass ich gern meine aktuelle Ausrüstung (mit den vorhanden Stats/Werten) optisch anpassen würde. So wie bei Diablo 3 (glaub ich). Schimpft sich “Transmogrifikation” oder so…. meine Chars sehen teilweise wie ein Suppenkasper aus, nur damit die bestimmten Perks drauf sind.

BladerzZZ

Ist halt leider Müll wenn man sich kaum personalisieren kann und das in einem MMO auch wenn es ein Shooter ist. Gefolgt von Housing oder anpassbaren und begehbaren Schiffen, Einem ordentlichen Clansystem etc. Einfach alles was jedes andere MMO auch hat!

Frenzy

Destiny ist kein MMO ^^

Außerdem sieht man seinen Kopf eh nicht … da doch lieber die Zeit in andere Dinge stecken

Paulo De Jesus

Du redest nicht. In shaxx oder? ????

Kartoffelsack

Ein größeres Problem sehe ich darin, dass Everversumrüstungen nicht wirklich Skins sind, sondern eigenständige Rüstungen. Ich würde schon häufiger mal eine von denen tragen, aber wenn die Perks überhaupt nicht passen sind sie halt nutzlos. Wenn wir schon beim Thema Rüstungen sind, fänd ich auch Setboni sinnvoll, um auch mal ne alternative zu Exorüstungsteilen zu haben, ohne dabei auszuschauen wie ein Clown und was am Spiel selbst ändern. Warum z.B hat ne full Raidrüstung nicht z.B 10% mehr Schaden als billigstes Beispiel? Zurück zum eigentlichen Thema. Ne Geschlechtsänderung fände ich da sogar noch am sinnvollsten (also besser als Frisur etc.), da man hier auch optisch viel an den Rüstungen im allgemeinen ändert.

Bienenvogel

So wie von Sven gewünscht hätte ich auch kein Problem damit. Generell bin ich ja mit meinen Chars zufrieden.. wobei ich die Gesichter mal höchstens in einer verstreuten Cutscene sehe, die man nach dem ersten Mal eh wegdrückt, da die immer den Helm aufhaben. Von daher ist es mir mittlerweile auch fast egal wie die aussehen, in Destiny hat man (leider) eh keine so große Bindung zu diesem Gesicht/Charakter, man kümmert sich ja eher drum das die Rüstung gut aussieht, etc.
Da hab ich mich einfach mit angefunden. Der Editor ist natürlich echt ein Witz, allein das die Kerle keinen Bart haben können ist ja irgendwie schräg. Muss wohl am Licht liegen. ????

Kar Ga

Finde so eine kosmetische Sache gar nicht so abwegig und den Vorschlag hier auch nicht so schlecht. Finde die Popcorn-Geste so cool, würde die auch kaufen wenn nötig!

Marek

Jo, alle sollten sich individualisieren. Dann sind meine kostenlosen Standardfiguren auch wieder individuell. ^^

Die Option für eine Neugestaltung würde ich begrüßen, habe ich doch schon 7x einen Charakter gelöscht, inkl. Story + DLCs wiederholen. Die Gesichtsbemalung meines Titanengilrls z.B. sah im Turm zu sehr nach Damenbart aus. 😀

Gast

Besser wäre es eine odere mehrere schatzkarten anzubieten die einem mal sagen wo man seine fehlenden lore einträge finden kann , es ist sehr mühsam die einträge zunsehen : ein geheimniss welches dir verbogen ist…was für ein quatsch.

Franz-Peter Linxen

Genau, das ist der größte Mist den es gibt. Entweder steht dort was von Geheimnis oder Zeichenfolge die keiner entziffern kann. In D1 stand genau was gesucht war und man konnte gezielt Farmen. D2 ist einfach verschlimmbessert

kotstulle7

Wo in d1 wurden dir zb. die toten Geister gezeigt?

Frenzy

es gibt 3 lore Arten

1) die Sachen, die dir anzeigen wie viel noch fehlt (Knochen und Eier)
2) Die random lore – wozu brauchst du da eine Schatzkarte?
3) Die Sammel Lore – Augen offen halten und ggf einen guide anschauen
In Destiny 1 stand auch nicht dabei wo welcher Geist versteckt ist – ist quasi ein Community Projekt alle zu finden

Domi2eazzzyyy

Die sollten mal etwas gegen die enorme Flut an Shadern unternehmen die derzeit im Spiel sind.
Denn bei so einer überwältigenden Anzahl fällt es einem schwer den Überblick zu behalten .

Ich denk mal den meisten Leuten gehts in etwa so wie mir. Man hat 1-2 Lieblingsshader und die hat man permanent drauf.
Die Shader sind meistens die, die man sich selbst erspielt hat. (und keine Everversum-Ramschartikel)
Und somit ist der Rest ziemlich unnütz und gammelt im Tresor vor sich hin, weil man zu faul ist um mal schnell 2h nur Shader zu löschen.

Kairy90

Sie sollten dafür nen Meilenstein bringen, 200+ Shader löschen und dafür gibts dann mächtigen Loot????
Bei 2000+ bekommt man dann einen Triumph + Titel und einen Exoshader mit coolen Effekten????

press o,o to evade

also ich liebe es mein paket sternenstaub mit dem neuen ornament und den shadern anzustreichen….

ist die schönste waffe im spiel….
so viel gambit grind möchte ich mir aber nicht geben, um nen besseren roll zu bekommem. https://uploads.disquscdn.c

DrTie

Es gibt nichts was mir in diesem Spiel egaler ist. Habe sowieso immer den Helm auf.

Frenzy

Neue Rüstungen, Waffen, Shader > Gesichtsaussehen

TheDivine

Selbst dann würde ich keinen Cent ins Everversum stecken.
Bei dem Gesichtsgulasch das man aufm Turm hat wär es verschenktes Geld.
Hab von meiner Hüterin nur paar gute Screenshots nach dem öffnen der Tür zu Ada.
Komischerweise war da der Helm mal nicht eingeblendet.

Bienenvogel

In den Cutscenes haben die Hüter meines Wissens nach generell keinen Helm auf. ????

Dumblerohr

Haha ja voll lustig wäre das.
Gibst ein Brandengramm ab und es droppt ein Bart xD

Alitsch

Also ich finde es OK wie es ist.
Ich meine Ich laufe mehr zur Tress als zu Zavala und Co
und Ich finde da liegt auch der Hund begraben. (Ihr Inventar wechselt sich öfteren als bei den anderen)

Wenn 60 % des Loot oder Mehr aus Cosmetic besteht irgendwann Mal ist man gesättigt.
Ich besuche Tress öfters aber es werden immer wenige Sachen im Angebot die mir gefallen oder die Ich haben möchte.
Und damit Ich meine Char anpassen könnte, möchte Ich dafür nicht zahlen/freischalten,
es musste schon längst drin sein, minds. Grundfunktion, über Erweiterte , wie Tatoos u.Ä lässt sich streiten

press o,o to evade

gute idee sven!

hoffentlich kommt bald was gescheites ins everversum, hab nämlich an weihnachten 2300 silber reingepumpt und bereue es schon wieder….

Chriz Zle

Hab meinen Helm immer auf, und wenn ich manchmal in Cutscenes die Hackfresse von meinem Hüter gesehen hab weis ich auch immer warum ^^

Persönlich finde ich auch solche Sachen gaaaaaaaanz unwichtig, wenn es rein um Optik geht dann würde ich endlich mal fordern wollen das diese Ausschüttung von nervigen Einweg-Shadern aufhört.

Wie gut einfach das Shader System in D1 war merkt man immer wieder, und seien wir mal ehrlich.
Wer packt sich nen blauen Shader auf den Brust und nen Lila auf die Arme?! Sprich man färbt doch die Rüstungen zu 99% eh immer mit dem selben Shader ein?!

press o,o to evade

hab fast alle shader…

aber es gibt noch 2 die ich unbedingt haben will…

woher bekommt man bergusian nights und satou-tribe?? https://uploads.disquscdn.c

Chriz Zle

Sind beides Shader die zufällig auf geschmiedeten Black Armory Waffen drauf sein können.
Musst dann diese Waffe zerlegen um den Shader zu bekommen.

press o,o to evade

aha, ez.
so viel wie ich schon von dem schmiede zeugs zerlegt habe….

die sind wohl wirklich selten…

MofDisaster

Wow MeinMMO… danke danke danke… einige Monate ist es her wo wir in den News Scrollen konnten ohne Fortnite… heute ist auch so ein Tag… Danke… Das gibt der Seite gleich ihren alten Charme zurück ^^

Joe Banana

haha
ich finde ja eigentlichen fortnite-news noch OK weil es ist nunmal ein mmo game
was ich dagegen voll schlimm find sind die fortnite-klatsch-und-trascht-artikel und fornite-streamer-news.. ich versuchs zu ignorieren aber geht mir trotzdem aufn sack xD
“Streamer ninja verdient so und so mit twitch” bruder, wayneeee.. ist doch nicht dein geld also zähl es nicht… 😀

Tom Gradius

D´accord!

Kommt mir dabei allerdings nicht auf dass Kontext-Game an, so einen Bravo-Teeniescheiss würde ich auch bei Destiny ignorieren.

Joe Banana

ja das stimmt. ich habe bei beiden kategorien “fortnite” davor gesetzt nur weil es momentan in 99% der fälle das kontext-game ist, aber gemeint habe ich diese art von “news” allgemein 🙂

meine top-liste führt ein artikel auf meinMMO an darüber, dass eine gruppe jugendlicher in einem internet-shop wohl fortnite gespielt hat. als dazu eine andere gruppe jugendlicher kam und auch an die pcs wollte (unklar um auch fortnite zu spielen oder nicht), hab es eine schlägerei. habe dann diverse modemagazine durchforstet ob diese besagten jugendlichen nike-schuhe trugen oder nicht… leider fehlanzeige…

Joe Banana

bei einem game mit 99% ego-perspektive (außer man hängt nur noch im turm etc. ab) finde ich das aussehen des chars eher nicht so wichtig. aber ja stimmt schon dass bungie sich da eine menge kohle durch die lappen gehen lässt denn es gibt genug leute die das anders sehen :O

Kairy90

Würd den ein oder anderen Char schon mal gerne umgestalten, auch wenn man ihn quasi nie sieht????

WooTheHoo

Ich musste erst am Samstag ohne Helm bei Ada vorstellig werden. Da fielen mir wieder meine Geschmacksver(w)irrungen von damals auf. Aber besser so als mit den Kerzenhaltern der Sturm-Krone im Turm herum zu tingeln. ^^

Kairy90

Ja teilweise ist es doch sehr erschreckend und man fragt sich was man sich damals gedacht hat ????

WooTheHoo

Ich frage mich aber noch viel mehr, wer, verdammt nochmal, solche Rüstungsdesigns erstellt. In nem SciFi-Game. Ich bin doch nicht bei Herta Ringe im Auenland unterwegs.

Kairy90

Ja das ist wieder ne ganz eigene Baustelle, die Drogen die die nehmen will ich auch mal testen????

WooTheHoo

Apropos Drogen: Ich muss gerade an meinen momentan vernachlässigten Titan denken. Nachdem der in D1 ein extremster Gesichtsunfall war, habe ich ihn, als einzigen Char, neu erstellt. Und irgendwie dachte ich mir in dem Moment es sei irgendwie toll, einen bläulich-weißen erwachten mit dunkelbrauner Elvis-Tolle zu erstellen. Warum auch immer. Leider gibt´s ja bei Destiny auch nur die Travestieshow-Version davon, was das ganze noch schlimmer macht. Somit hätte ich dann auf jeden Fall doch gerne die Gesichtsanpassung und wäre bereit, einen gewissen Obolus gegen den Fernseher zu pfeffern. ^^
Edit: Was das ganze Unterfangen mit der Char-Erstellung noch schwieriger gestaltet ist ja auch die extrem ungünstige Ausleuchtung im Erstellungs-Screen. Aber mit sowas hatte ich auch schon bei Mass Effect meinen “Spaß”, weshalb ich am Ende auf Standard-Sheppard hängen blieb. 😉

Kairy90

Da hilft nur löschen und leugnen dass er jemals so aussah ????

WooTheHoo

Stimmt. XD Wenn ich nur noch Bock hätte, den ganzen Kram nochmal freizuspielen. Ach nö. Da muss der Arme mit meinen Entgleisungen leben. ^^

Kairy90

Daran scheitert es bei mir auch, nicht nochmal das ganze ????
Dann lass ichs lieber so oder zahle nen 5er falls sie da nen Item bringen????

Kairy90

Ja das ist echt schlecht abschätzbar wie der ingame dann aussieht, bei nem schwarzen Exo gehts noch aber bei dem Rest ist es reines Glücksspiel????

DerFrek

Personalisierte Shader… Dafür würde ich den einen oder anderen Euro abdrücken.

Kairy90

Kosten liegen dann bei 200 Silber pro Shader ????
Kurz mal die Rüstung einfärben, 1000 Silber, dann noch alle Waffen die man so spielt, das wird ein Fest ????

DerFrek

Dachte eher an ein 5er Paket für 200 ^^

Kairy90

Wenn dann kann man da ja wohl mal richtig Geld kassieren ????

DerFrek

Naja, vielleicht würden sie das mit der Option auch ^^ Stell dir mal vor: jeder Clan könnte über Shader seine Zugehörigkeit zeigen… Oder ich kann zeigen, dass ich Geld habe xD

Kairy90

Jau, Shaderzwang im Clan und dann kostet das auch noch Geld, das wäre mal was ????

DerFrek

Können sie meinetwegen gerne so machen 😛

Weedy_ZH

Naja.. meiner meinung nach ist das ein punkt, der ganz, ganz weit unten steht….

Joe Banana

das ist die ewige streitfrage ob das aussehen im game wichtig ist oder nicht.
ich finde normal ja aber nicht bei einem 1st person game

Frenzy

Die Designer können nur an einer Sache Arbeiten

neue Items – oder neue Gesichter
Was sieht man häufiger ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

80
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x