Diese 4 neuen exotischen Waffen bekommst Du in Destiny 2 über Quests

Einige neue Waffen-Exotics aus Destiny 2: Forsaken sind an Quests gekoppelt, wodurch Ihr größtenteils gezielt auf sie hinarbeiten könnt. Wir stellen Euch diese vier exotischen Schießeisen in einer Übersicht vor.

Bisher sind 12 exotische Waffen bekannt, die seit dem Release von Forsaken das Destiny-2-Arsenal bereichern. Während sieben dieser Waffen zufällig aus Exo-Engrammen droppen können und eines nur über den Raid erhältlich ist, kann man vier Exemplare größtenteils gezielt erspielen. Um welche exotische Waffen es sich handelt und wie genau Ihr sie erlangt, lest Ihr hier.

Pikass – Handfeuerwaffe

Was ist die Pikass? Bei der Pikass handelt es sich um eine Primär-Waffe im Kinetik-Slot.d2 ace

Was kann diese Handfeuerwaffe? Man erhält durch das Nachladen nach einem Kill mit der Pikass Bonusschaden. Ferner bleibt das Radar aktiv, wenn man die Visiervorrichtung nutzt. Darüberhinaus verfügt die Waffe über den Perk Firefly, der von Waffen wie beispielsweise der Schicksalsbringer aus Destiny 1 bekannt ist. Dadurch macht die Pikass sowohl im PvE als auch im PvP eine ordentliche Figur.

Wie kommt man an die Pikass? Um an Caydes persönliche Handfeuerwaffe zu gelangen, müsst Ihr eine mehrteilige Questlinie abschließen, die nach dem Abschluss der Forsaken-Story startet. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung findet Ihr hier:

Auf der folgenden Seite findet Ihr das nächste neue Exotic!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (78)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.