Dead by Daylight: Großer „Bugfix-Patch“ bringt viele neue Fehler

Das neuste Update für Dead by Daylight hat viele Fehler behoben. Doch dabei haben sich auch eine ganze Reihe von neuen Problemen eingeschlichen.

Dead by Daylight hat einen großen Bugfix-Patch bekommen. Kein Wunder, nachdem das Update 4.5.0 jede Menge berechtigte Kritik aufgrund von Fehlern einstecken musste, wurde ein großer Bugfix-Patch auch notwendig. Doch neben zahlreichen Fehlerbehebungen haben sich einmal mehr auch neue kuriose Fehler in Patch 4.5.2 eingeschlichen, die mal zum Lachen und mal zum Weinen sind. Wir erklären, was jetzt alles funktioniert – und was nicht.

Was wurde behoben? Die Liste der Fehlerbehebungen ist lang und verbessert das Spiel sowohl für Killer als auch für Überlebende. Vor allem das Problem der „absurden Hitboxen“ wurde behoben – denn das war wohl nur ein Anzeigefehler. Zu den Highlights der Bugfixes gehören:

  • Überlebende krabbeln nun nicht mehr schneller als vorgesehen.
  • Killer erscheinen auf dem Bildschirm des Überlebenden nun nicht mehr weiter weg, als sie tatsächlich sind (das war der „Hitbox-Fehler“).
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem es unmöglich war, das anvisierte, interagierbare Objekt zu wechseln (etwa eine Bärenfalle und ein Überlebender, der nah beieinander liegen).
  • Ein Fehler wurde behoben, bei den die Nurse ihre Betäubung nach dem Teleportieren umgehen konnte, indem sie im passenden Augenblick zuschlägt.
  • Überlebende stehen, nachdem sie den Killer betäubt haben, nicht mehr auf der falschen Seite der Palette.
  • Überlebende, die ein Spiel als „Zuschauer“ mitverfolgen wollen, sind nach dem Ende des Spiels nun nicht mehr in dieser Kameraperspektive gefangen.
  • Embleme werden am Ende einer Runde für Überlebende nun korrekt berechnet.

Die komplette Liste mit allen Bugfixes findet ihr im offiziellen DbD-Forum.

Dead by Daylight Ghostface Mori Jane Photobomb title 1140x445
Viele Fehler wurdne behoben – aber nicht alle.

Interface wurde überarbeitet: Was für viele Spieler die beste Meldung sein dürfte, ist eine Änderung am Interface. Die Neuerungen hier waren umstritten und sorgten für viele fiese Kommentare und garstige Memes. Jetzt haben die Entwickler zahlreiche Änderungen rückgängig gemacht und Anpassungen vorgenommen. Das sind:

  • Ziel-Objekte stehen nun unten links und nicht mehr mittig oben, der Text wurde entfernt.
  • Die Helligkeit einiger Objekte und deren Schlagschatten wurde verändert, um einfacher erkennbar zu sein.
  • Die Timer-Anzeige unter den Spielern ist nun größer und leichter zu erkennen.
  • Einige Schriftarten wurden angepasst und vergrößert, um leichter lesbar zu sein.

Damit ähnelt das Interface nun wieder mehr der ursprünglichen Version und wirkt deutlich aufgeräumter. So bleibt mehr freie Bildschirmfläche, um tatsächlich das Spielgeschehen zu sehen und alle Informationen gebündelt in einer Ecke zu haben.

Neue Fehler in Patch 4.5.2

Wie es leider traurige Tradition bei Dead by Daylight ist, brachte der Patch auch ein paar neue Fehler mit sich, die für Frust und Erheiterung sorgen dürften. Im Subreddit stapeln sich die Meldungen über die folgenden Probleme:

  • Wenn ein Überlebender den Killer mit einer Taschenlampe blendet, während der Killer einen Überlebenden trägt, wird manchmal auch der getragene Überlebende geblendet und nicht nur der Killer.
  • Tote Überlebende machen auch weiterhin Geräusche. Sie stöhnen vor Schmerzen und Haken machen weiter Geräusche des Entitus, obwohl der Überlebende lange tot ist.
  • Die Seuche hat beim Kollidieren mit Objekten in vielen Fällen keine Sound-Effekte mehr.
  • Killer berichten, dass sie aus vielen Spielen einfach rausgeworfen werden, ohne das Match selbst verlassen zu haben.
  • Killer stehen nach einer Paletten-Betäubung weiterhin gelegentlich auf der falschen Seite der Palette.

Es sieht ganz so aus, als bräuchte auch der Bugfix-Patch für Dead by Daylight einen weiteren Bugfix-Patch, um wirklich alle Probleme zu heben. Klar lässt sich jedoch sagen: Es ist besser geworden.

Habt ihr in den letzten Tagen Dead by Daylight gespielt? Wie sind eure Erlebnisse mit dem Patch 4.5.2?

Warum man es liebt, Dead by Daylight zu hassen, erklärt Cortyn von MeinMMO hier.

Quelle(n): reddit.com/r/, Offizielles "Dead by Daylight"-Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thalia

Manchmal glaube ich echt, die sitzen da in ihren Meetings und würfeln, welche Bugs gegeneinander ausgetauscht werden. Bis sich dann der eine ganz wilde Mitarbeiter meldet und einen komplett neuen Bug vorschlägt.

Naja, solange die das Matchmaking nicht in den Griff bekommen, ist das Game bei mir eh abgeschrieben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x