Dauntless: Monster Hunter in der “Light”-Version? – Beta-Anmeldung möglich

Mit Dauntless arbeiten Entwickler, die früher bei Bioware, Capcom und Blizzard waren, an einem Online-Action-RPG, das sich stark an Monster Hunter orientiert.

Wer Monster Hunter kennt, der weiß, dass es kein einfaches Spiel ist. Viele Mechaniken sind übermäßig kompliziert, was es gerade Einsteigern und Casual Gamern schwer macht, in die Serie zu finden. Doch Dauntless will im Grunde dasselbe Spielprinzip nehmen, es aber deutlich zugänglicher machen. In Dauntless lebt ihr in den sogenannten Shattered Worlds, Bruchstücke eines vernichteten Planeten, auf welche sich die Überlebenden zurückgezogen haben. Doch gefährliche Monster, die Behemoth, bedrohen die letzten sicheren Orte.

dauntless-1
Einzigartige Bosskämpfe

Daher machen sich die sogenannten Slayer auf den Weg, um die Behemoths zu vernichten. Ihr seid ein solcher Slayer, bereist Bruchstück um Bruchstück, um dort in Bosskämpfen gegen die Behemoth anzutreten. Die Entwickler erklären selbst, dass sie sich stark von Monster Hunter haben inspirieren lassen. Auch Dark Souls und World of Warcraft dienten als Quelle der Inspiration. Dennoch handelt es sich um ein Action-RPG, das ihr entweder alleine oder kooperativ zu viert spielen dürft. Jeder Bosskampf soll anders ablaufen, andere Taktiken benötigen und sich einzigartig anfühlen.

Monster Hunter Light?

Erledigt ihr einen Behemoth, könnt ihr als Beute Aetherite finden. Daraus lässt sich das Material Aspect Anchorite erschaffen. Diesen besonderen Rohstoff bringt ihr zu einem Schmied in der Stadt Ramsgate, der daraus Ausrüstung herstellt, welche die Macht des Behemoth enthält, von dem ihr den Aetherite erhalten habt. Während der Kämpfe ist es außerdem möglich, bestimmte Körperzonen anzuvisieren, was euch besondere Trophäen einbringt, mit denen ihr eure Waffen und Rüstungen weiter verbessern dürft.

Dauntless hört sich sehr interessant an und vielleicht schaft es das Onlinespiel, das Monster-Hunter-Prinzip auf eine zugängliche Art als Action-RPG zu verpacken. Im kommenden Jahr, in 2017, soll eine Beta starten, für welche ihr euch schon jetzt auf der offiziellen Website anmelden könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Dauntless:

Dauntless: Action-Rpg will Mischung aus WoW, Monster Hunter und Dark Souls sein

Quelle(n): VentureBeat, MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ayrony

Sieht gut aus !

Gegen ‘ne West-Version vom richtigen MH-MMO hätte ich aber auch nichts 🙂

Plague1992

Ich weiß noch bei meinen ersten Monster Hunter ( 3 ultimate ) brauchte es 50h bis es Klick gemacht hat. Davor empfand ich es als nervig, unfair und sinnlos. Ohne den Zuspruch eines “Veterans” hätte ich wohl aufgehört und es als schlechte Serie abgestempelt. Ich frage mich wieviel potentielle Fans die Serie bereits verloren hat noch ehe sie die Reihe in voller Gänze erleben konnten.

Ayrony

Genau das Gefühl hatte ich auch. Ich hatte Monster Hunter vor Jahren mal auf einer PSP gespielt und empfand es als Krampf. Mit Monster Hunter Generations auf dem 3DS hab ich nun weit über 60h Spielzeit und habe/hatte unendlich viel Spaß dabei.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x