Project Nova: Das ist der neue MMO-Shooter von EVE Online

CCP hat auf dem „EVE Vegas“-Event mehr zum ihrem neuen Shooter Project Nova (PC) vorgestellt. Hier erhaltet Ihr alle Infos zum neuen Sci-Fi-Shooter der EVE-Online-Macher.

Was ist Project Nova? Unter dem Namen „Project Nova“ läuft aktuell die Entwicklung eines neuen First-Person-Shooters im EVE-Universum. CCP arbeitet bereits seit einiger Zeit an dem Projekt. In der Nacht von Freitag, 19. Oktober 2018 auf Samstag, 20. Oktober 2018 wurde neues Material zum kommenden Shooter gezeigt.

Project Nova Concept Art 3

Darum geht es in Project Nova

Diese Geschichte erzählt Project Nova: Project Nova soll die Geschichte der Söldner aus dem vorigen Shooter von CCP erzählen, Dust 514. Dust war ein begleitendes Spiel zu EVE Online für die PlayStation 3 und wurde im Mai 2016 eingestellt.

Seitdem wird Dust für den PC weiterentwickelt, unter dem Namen Project Nova. Bereits zum EVE-Fanfest 2016 hat CCP Project Nova vorgestellt und zum EVE-Fanfest 2017 hat CCP über die Weiterentwicklung von Dust zu Project Nova gesprochen.

Project Nova: EVE Online-Team will noch mal einen SF-Shooter bauen

In Project Nova spielt Ihr einen Kampf-Klon, eine nur für die Schlacht geklonte Kampfmaschine. Ihr seid eine Kopie der besten Kämpfer des Universums.

EVE Project Nova Trailer Drop Pod auf Schaiff

Nachdem Ihr verraten wurdet und Euch verstecken musstet, ruft Euch die Aegis-Offizierin Kasiha Valkanir zurück und bietet Euch Wiedergutmachung oder Erlösung an. Ihr sollt Euer Ansehen zurückerhalten, indem Ihr die Welt vor der Bedrohung durch „Sansha’s Nation“ schützt.

Diese Inhalte bietet Project Nova für PvE und PvP: Project Nova soll sowohl Inhalte für Co-Op-PvE als auch für 16v16-Spieler-PvP bieten. Ihr habt verschiedene „Dropsuits“ zur Verfügung, Klassen mit jeweils individuellen Fähigkeiten und Waffen, die Ihr im späteren Spielverlauf sogar upgraden und anpassen könnt.

Im Co-Op PvE spielt Ihr in einem Team aus 4 Spielern unter anderem auf der Oberfläche von Schiffen und haltet Kontrollpunkte. Die Gegner kommen dabei immer wieder in Wellen und versuchen, Euch zu überrennen. Passt Ihr nicht auf, verliert Ihr schnell alle Punkte. Den PvP-Modus konnten wir leider noch nicht für Euch testen.

Das Fehlen von PvE sei laut Snorri Árneson ein großer Fehler von Dust 514 gewesen. Das Spiel habe sich zu sehr auf PvP fokussiert und damit zu wenig Inhalte geboten. Aus diesen Fehlern habe das Team gelernt und setze die neue Erkenntnis nun in Project Nova um.

Mehr zu den Features des Spiels erfahrt Ihr in unserem Interview mit dem Game Director Snorri Árneson.

EVE Project Nova Trailer Panzer

So hängt Project Nova mit EVE Online zusammen: Eines der wichtigsten Features von Project Nova ist die Verknüpfung zu EVE Online. Bereits die Geschichte verbindet die Spiele:

  • Die Fraktionen von Project Nova sind auch in EVE Online zu finden.
  • Die Rekrutiererin, Kasiha Valkanir, ist ein NPC in EVE Online und wird aktiv auf Twitter ausgespielt.
  • Project Nova und EVE teilen sich eine Welt: Was in der einen Welt passiert, hat auch einen Effekt auf die andere.

Außerdem sollen Spieler von EVE Online und Project Nova miteinander interagieren können. Konkrete Pläne gibt es noch nicht, aber es ist möglich, dass EVE-Spieler Nova-Spielern Aufträge erteilen, Wracks für sie zu plündern oder Gegenstände für sie herzustellen.

EVE Project Nova Trailer Pew Pew

Für wen eignet sich Project Nova? Wir haben bisher nur einen kurzen Blick auf das Spiel werfen können und es für einige Runden spielen dürfen. Der erste Eindruck des Spiels lässt jedoch darauf schließen, dass das Spiel ein breites Publikum ansprechen wird.

Der Einstieg wirkt bisher recht einfach, verspricht aber eine Tiefe, wenn man sich als Spieler eingehender mit Project Nova beschäftigt.

EVE Project Nova Trailer Schiff und Kämpfer

Prinzipiell scheint Project Nova Spieler anzusprechen, die gerne ungezwungen ein paar Runden in einem bodenständigen Shooter zocken wollen, oder die sich eingehend mit ihrem Charakter beschäftigen und ihn für die Schlacht optimieren wollen.

Auf der offiziellen Website von Project Nova könnt Ihr Euch für eine Einladung zum Alpha-Test registireren.


Schaut Euch hier auch den Trailer von Project Nova an.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tebo
Tebo
1 Jahr zuvor

Also die Aussagen“Wieder ein Shooter“ kann ich nicht nachvollziehen.

Es dürfte doch klar sein, das nicht mit jedem neu entwickelten Spiel ein neues Genre erfunden wird. Ich würde mich bspw riesig auf Half Life 3 freuen.
Ja, ich weiß, wieder nur ein Shooter, aber sollen jetzt alle das Programmieren einstellen, wenn es sowas ähnliches schonmal gab?

Lasst das Spiel doch erstmal kommen und dann entscheidet man ob es schlecht ist.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Wie die Kommentare unter mir,Lilith mit Sarkasmus,
bin ich nicht geflasht.

Ich weiss,ich weiss shooter sind eines der ältesten Genre,
gab es da nicht so Atari Spielautomaten vor 40 Jahren?,
aber warum gerade jetzt noch einen?

Die Vernetzung zum MMO klingt sicherlich interessant
aber nur für EVE Spieler.

Ich weiss echt nicht was mit den Entwicklern zur Zeit los ist.
Gibt es es wirklich keine neuen Ideen mehr?
Werden wir den Rest unseres Lebens mit „alten“ Spielideen bei Laune gehalten?

Warum schlägt wohl ein cyberpunk 2077 Trailer so ein?
Weil er vlt. bekannte Genres mixt und aus jedem das beste nimmt?
Weil Witcher 3 gut war?
Ich denke die Masse erwartet von CDP Witcher Qualität mit neuen Ideen.
Ich tue es jedenfalls.

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Das „bei Laune“ halten,liess mich ein bissel nachdenklich werden.
Mich als Spieler lenkt man mit guten Spielen vom „wahren“ Leben ab.
Wobei die News des wahren Lebens,mich jeden morgen erschüttern,
wenn ich sie gezwungener massen auf Arbeit lese.

Gehen wir 2000 Jahre zurück,da hiess es Brot und Spiele.
Das Volk muss was zu knappern haben und „Ablenkung“ in Form der Arena.

Ich schaue schon seit 14 Jahren kein TV mehr.

Ohne Spieleablenkung würde ich mir also jeden Abend
die Nachrichten des Tages reinziehen und!! auch länger drüber nachdenken.

Ich habe mir mal den Spass gemacht und Bundestagaufzeichnungen der Woche geschaut.
Warum?Weil es nix zum zocken gab.
Nicht 20min sondern über Stunden.

War aber recht interessant.
Es gibt doch weit mehr Probleme.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Willst du nicht erstmal abwarten bevor du entscheidest das dieser Entwickler keine neuen Ideen mehr hat. Was der Entwickler im Interview sagt hört sich auf jeden Fall interessant an. Für mich. Hier irgendwas wie The Witcher zu erwarten da liegt das Problem eher bei dir.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Naja ausser Defiance gibt es noch keine MMO-Shooter. Von daher ist Luft nach oben.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Warframe
hört sich auch ziemlich danach an

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ja dieses Eidolon ist nah dran glaub ich (Ich hab das Spiel mal ein paar Monate nach dem ersten Jahr gezockt. Da gab es noch keine Openworld). Allerdings ist Warframe (wie auch Division und Destiny) im Herzen eher Lobbyshooter. So richtig mit 100 Spielern in einen Bosskampf gibt es da meines Wissens nicht.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ja WF ist auf 4 Spieler begrenzt (Eidolon auch), leider. Allerdings das hier auch, deshalb recht ähnlich. „Im Co-Op PvE spielt Ihr in einem Team aus 4 Spielern“

Eigentlich ists fast ein Clone: „auf der Oberfläche von Schiffen und haltet Kontrollpunkte“, mal schauen ob auch so gut umgesetzt.

Dawid
Dawid
1 Jahr zuvor

Destiny 2 ist ein MMO-Shooter oder Semi-MMO. Ein Spiel mit vielen MMO-Mechaniken.

Dieses „100 Spieler kloppen auf einen Boss“ Ding ist nicht die Definition von MMOs bzw dann nur eine eigene. Da meinte selbst Raph Koster, einer der Gründerväter des MMORPG-Begriffes, dass es Blödsinn sei, MMO über Zahlen zu definieren. Sie sahen viel mehr die Persistenz, sozialen Features und die Technologie, theoretisch mit vielen zusammen zu spielen (nicht auf einem Bildschirm), als Grundstein für MMO.

Das erste Mal kam MMOG (ohne RPG) übrigens 1995 vor. Confirmed Kill mit maximal 100 Spielern auf einem Server. Destiny 2 hat eine Mega-Server-Technologie.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Naja das erste M von MMO steht für Massive und 5-10 Leute sind nicht Massive…

Aber das hatten wir ja schon mal smile
Ich habe mich da drauf versteift…

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Als ehemaliger EVE Online Spieler bin ich natürlich gespannt. Klingt jedenfalls nicht schlecht.

Lilith
Lilith
1 Jahr zuvor

Yaaay endlich wieder ein Shooter! Hatte schon Entzugserscheinungen ????????????????

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Sorry, klingt aber sehr langweilig. Hatte mehr und was besseres erhofft als nen FPS wie es ihn schon millionen-fach gibt!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.